Sportverein trifft OGS

Anzeige
Gut besucht war das Treffen im Vereinsheim des TSV Fichte Hagen. (Foto: SSB Hagen)
Am Montag, 17. Juni, fand erstmalig die Veranstaltung „Sportverein trifft OGS“ statt. Der SSB Hagen hat hierzu alle Hagener Sportvereine und Grundschulen mit OGS-Leitungenin das Vereinsheim des TSV Fichte Hagen eingeladen. Über 90 Vertreterinnen und Vertreter aus Sportvereinen und OGS haben an der Veranstaltung teilgenommen, um sich über Möglichkeiten der Kooperation zu informieren.
Kira Brandes vom Stadtsportbund Hagen informierte gemeinsam mit Julian Emde vom Landessportbund NRW über die Möglichkeiten von Kooperationen, Systeme von Mitgliedschaftsmodellen und die Schulsituation vor Ort. Für die Praxis stellten der TSV Dahl, der Hasper FC und der VFL Eintracht Hagen ihre Kooperationsmodelle vor. Alle Vereine haben unterschiedliche Voraussetzungen und sich ganz individuell auf den Weg gemacht, um mit Schulen und auch Kindergärten zu kooperieren. Im Anschluss an die Vorträge hatten alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen die Möglichkeit, sich an runden Tischen austauschen und über Projekte zu informieren.Die Gesprächsrunden wurden nach Stadtteilen aufgeteilt. Das Hauptaugenmerk lag hier auf einem „ersten Kennenlernen“ und der Möglichkeit über den Bereich „Suche“-„Biete“ erste Kontakte zu knüpfen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.