Spielmannszug Flaesheim feiert 111-jähriges Bestehen

Anzeige
Vor nunmehr genau 111 Jahren wurde der Spielmannszug im Jahre 1905 als Teil des Kriegervereins in Flaesheim gegründet.

Flaesheim. Der Spielmannszug Flaesheim der Freiwilligen Feuerwehr Haltern am See feiert am Freitag, 29. Juli sein 111-jähriges Bestehen mit einem Freundschaftstreffen und einer Zeltparty. Beginn ist um 17 Uhr mit einer „Stunde der offenen Tür“ – hier wird der Proberaum des Spielmannszuges zur Besichtigung freigegeben.

Spielmannszugführer Philipp Kweseleit: "Wir möchten die Besucher einladen, sich ein Bild von dem sonst nicht öffentlich zugänglichen Proberaum zu machen. Unser Proberaum ist mit zahlreichen Bildern und Fotos aus unserer Geschichte verziert, zudem legen wir unsere Vereinschronik aus, wo nahezu alle Auftritte bildlich erfasst sind. Auch können sich die Besucher einen Eindruck machen wie unserer Übungsbetrieb aussieht." Um ca. 18.30 Uhr geht es dann weiter mit einem Sternmarsch von 9 befreundeten Musikvereinen. Diese starten an unterschiedlichen Stellen in Flaesheim und marschieren dann zum Festzelt hinter dem Feuerwehrhaus.
Dort findet ein gemeinsames Spiel aller Vereine statt und es folgen Geschenkübergaben und einige kurze Ansprachen. Die Festrede wird von der Schirmherrin Rita Stockhofe (MdB) gehalten. Ab 20 Uhr folgt dann mit der Partyband Step-by-Step eine hoffentlich schöne und fröhliche Party im Zelt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.