Blumen mit Musik begrüßt

Anzeige
(Foto: Ulrich Bangert)
Heiligenhaus: Innenstadt | Heute Morgen wurden die Blumenampeln und die Blühpyramide vor der Kreissparkasse mit Liedern und Musik begrüßt. Uschi Klützke, Leiterin des Projektes Blumenampeln, hatte zuvor rund 20 fleißige Helfer, meistens aus Reihen der Frauen-Union, für die Pflanzaktion gewinnen können. Unter der tatkräftigen Anleitung und materiellen Unterstützung von Fachfrau Dagmar Fernau waren die 77 Behälter innerhalb von zwei Stunden bepflanzt. Ruth Ortlinghaus vom Stadtmarketing-Arbeitskreis Kultur und Gesellschaft dankt für die Hilfe aller Firmen und Privatpersonen, die durch Spenden die Anschaffung der Blumenampeln möglich machten. Gegossen werden die Pflanzgefäße in den nächsten Monaten durch die Stadtbetriebe, die dafür von der Frauen-Union eine spezielle Pumpe erhalten haben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.