Lesestart-Sets für Kinder der KTE Bredenbruch

Anzeige
Hatten viel Spaß beim Stöbern in der Bücherei Hemer: die Dreijährigen aus der KTE Bredenbruch.
Hemer: Stadtbücherei |

Groß war gestern das Gewusel in der Stadtbücherei. Gleich 20 dreijährige Kinder der KTE Bredenbruch erkundeten mit ihren Müttern und Betreuerinnen im Rahmen des bundesweiten „Lesestart“-Projektes (www.lesestart.de) die städtische Einrichtung.

Zum Schluss erhielten alle vom Büchereiteam um Katrin Gabriel noch jeweils ein kleines Dankeschön in Form eines altersgerechten Buches sowie Tipps zum Vorlesen und Erzählen geschenkt. Das Lesestart-Projekt stößt seit Einführung auf eine große Resonanz und hat auch der Hemeraner Bücherei bereits viele neue Kunden beschert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.