Abenteuer im magischen Baumhaus - Junge SLC-Bücherwürmer und ihre Lieblingslektüre

Anzeige
Phil Louis Kötter
Hemer: Stadtbücherei |

Der Sommer-Leseclub der Stadtbücherei Hemer erweist sich einmal mehr als absoluter Renner unter den jungen Bücherwürmern in der Felsenmeerstadt. Zur Erinnerung: Wer in den Sommerferien mindestens drei Bücher gelesen hat, kann sich dies im nächsten Schulzeugnis eintragen lassen und sichert sich zudem die Teilnahme an der großen Abschlussparty im September. Zum Abschluss unserer kleinen Serie über die beliebten Leseclubs stellen wir heute auch noch einen Teilnehmer am Juniorclub für Grundschüler vor.

Für Phil Louis Kötter ist es in diesem Jahr die Leseclub-Premiere. Am Juniorleseclub nimmt er teil, weil Ingrid Grün-Schmieder aus dem Stadtbücherei-Team ihn bei einem Besuch in der Bücherei auf diesen besonderen Club ansprach und gefragt hat, ob dieser besondere Club nicht auch etwas für ihn sei. Der Brabeckschüler war spontan begeistert, weiß aber auch schon genau, warum er denn mitmacht: „Durch das Lesen entdeckt man viel und lernt jede Menge Neues“, erklärt Phil Louis. „zum Beispiel, warum ein Vulkan ausbricht.“ Da kann man dem jungen Bücherwurm nur 100-prozentig zustimmen!
Bei dieser Einstellung ist aber auch klar, dass der Achtjährige nicht nur für die Teilnahme an den Leseclubs zu Büchern greift, sondern das ganze Jahr über. „Am liebsten lese ich abends bei mir im Kinderzimmer“, erzählt er, „und ab und zu lesen mir meine Eltern auch noch eine spannende Geschichte vor.“
Die absolute Lieblingsreihe von Phil Louis Kötter ist zurzeit die Abenteuer rund um das Magische Baumhaus von Mary Pope Osborne, erschienen im Loewe-Verlag. Klar, dass der junge Bücherwurm auch eine Folge der Erfolgsreihe im STADTSPIEGEL vorstellt. In dem 20. Band der Erfolgsreihe mit dem Titel „Im Auge des Wirbelsturms“ ist das magische Baumhaus mit den beiden Helden der Geschichte, Phillip und Anne, mitten in der Prärie gelandet. Dort entdecken die Geschwister eine Schule mit nur drei Kindern! Gleich darauf geraten sie und ihre neuen Freunde in große Gefahr. Ein Wirbelsturm taucht am Horizont auf und bewegt sich rasend schnell auf die Schule zu. Werden sie sich rechtzeitig in Sicherheit bringen können, und was hat es mit der Klappe im Fußboden auf sich?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.