Votum für die Primus-Schule

Anzeige
(Foto: Rolf van Melis/pixelio.de)

Der Rat der Stadt hat im September vergangenen Jahres die Verwaltung beauftragt, alle notwendigen Maßnahmen zur Errichtung einer Primus-Schule zu treffen. Hierzu gehört auch die offizielle Elternbefragung, dessen Ergebnisse nun vorliegen.

Demnach haben sich 118 Eltern positiv zur Primus-Schule positioniert. „Das Ergebnis ermutigt den im engen Schulterschluss aller Parteien und der Verwaltung eingeschlagenen Weg, ein Schulsystem für alle Kinder in Herdecke anzubieten, weiter zu gehen“, resümiert Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster. Hoch gerechnet auf die Zahl der Gesamtbefragten ergibt dies in Summe 228 positive Voten.
„Angeschrieben wurden Eltern von Kindergartenkindern, die im Zeitraum 1. Oktober 2007 bis 30. September 2009 geboren sind, sowie Eltern von Grundschulkindern der aktuell zweiten und dritten Klasse“, erläutert Dieter Joachimi, Beigeordneter der Stadt. Bei einer Rücklaufquote von knapp 52 Prozent sind 377 ausgefüllte Fragebögen bis zum Ende der Frist am 22. Mai im Rathaus eingegangen.
„Wir hatten uns zwar alle eine höhere Rücklaufquote gewünscht, dennoch haben sich genügend Eltern dafür entschieden, ihr Kind an der Primus-Schule anmelden zu wollen“, ziehen Dieter Joachimi und Dr. Katja Strauss-Köster Bilanz aus der Befragung.
Dem Elternwillen folgend wird die Verwaltung deshalb dem Rat vorschlagen, den Errichtungsbeschluss für die Primus-Schule unter dem Vorbehalt der ausreichenden Anmeldezahlen zu fassen und anschließend den Antrag an das Ministerium stellen. „Mit einer Entscheidung des Ministeriums ist dann bis zum 1. Oktober zu rechnen“, so Dieter Joachimi.
Die Primus-Schule soll zum Schuljahr 2014/2015 an den Start gehen. Das Anmeldeverfahren wird dann - vorbehaltlich der Genehmigung des Ministeriums - im November stattfinden. „Wir werden nun im weiteren Prozess versuchen, noch weiter Überzeugungsarbeit für die neue Schulform zu leisten“, gibt sich Dieter Joachimi zuversichtlich, im Anmeldeverfahren dann die vom Land geforderten 50 Schüler in der ersten und fünften Klasse zu erreichen.
Ausführliche Informationen zum Konzept der geplanten Primus-Schule und einen erst kürzlich fertig gestellten Film gibt es unter www.primus-schule.de.

Quelle: Stadt Herdecke
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.