TuS Ende Taekwondo: Gold und Bronze auf Bundesranglistenturnier

Anzeige
v.li.: Mia Merfeld, Lars Wallasch, Robin Schlickmann, Jan-Christoph Herbig, Jannik Blees, Anna-Lotta Merfeld, Maike Mehring und Isabel Wiemer
Herdecke: TuS Ende | Zum Ranglistenturnier-Süd lud die Deutsche Taekwondo Union am 24.10.15 nach Calw in Baden Württemberg ein.

Robin Schlickmann, seit Jahren festes Teammitglied des NWTU-Landeskaders, konnte sich gleich über zwei Medaillen freuen.
Bei seinem Einzelstart präsentierte er sich in Topform. In einem starken Starterfeld auf hohem Leistungsniveau sammelte er mit einer Bronzemedaille wichtige Ranglistenpunkte.

Das Synchronteam, mit Robin Schlickmann, Jannik Blees und Jan-Christoph Herbig, profitierte ebenfalls von der jahrelangen Erfahrung und holt überragend den Sieg.


Als neu nominierte Sportlerin startete Anna-Lotta Merfeld erstmals für das Team des Landeskaders der Nordrhein-Westfälischen Taekwondo Union.
Mit einer Bronzemedaille im Synchronteam, gemeinsam mit Isabel Wiemer und Maike Mehring, bewies sie, dass es eine richtige Entscheidung war, sie im Landeskader aufzunehmen.


Mia Merfeld, die amtierende Vize-Landesmeisterin, lief eine gute Vorrunde und erntete dafür Lob des Landestrainers. Am Ende reichte es für Platz 18.
Mit Paarkollege Lars Wallasch aus Wuppertal erreichte sie im Finale den 6. Platz.


www.tusende.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.