Kahlschlag am Herner Kreuz

Anzeige
Am Autobahkreuz Herne wurde der Baumbestand fast vollständig abgeholzt. Nach Meinung vieler Herner Anwohner eine unhaltbare Situation. Es wird Jahre dauern bis Neuanpflanzungen wieder ein normales Maß erreicht haben. Das Land begründet die Maßnahme mit den Bauarbeiten zur Erneuerung der A 43 in den kommenden Jahren.
0
2 Kommentare
24.376
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 17.04.2017 | 18:25  
1.819
Ortwin Horn aus Herne | 18.04.2017 | 11:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.