Nachwuchs der DSC-Judoka holen 21 Medaillen beim Kreisturnier U9/U12 und den Pokal für den 2. Platz in der Kreisliga U12

Anzeige
Das Kreiseinzelturnier der U9/U12 in Bochum-Wattenscheid war für den DSC Wanne-Eickel - Judo e.V. ein äußerst erfolgreicher Abschluss der 1. Jahreshälfte. Mit über 200 Startern war das Turnier äußerst gut besetzt. Dennoch erkämpften sich die DSC-Judoka insgesamt 21 Medaillen.
In der U12 holten sich Philip Kuster, Fabian Möller, Andreas Simadopoulos, Marc Uwe Möllenkamp, Justin Paul, Jonathan van Doesburg, Pia Ciupczyk, Tabea Langkau und Angelie Weißgärber Bronze und Elena Betken und Lene Wasko Silber. Gold für den Turniersieg in ihrer Gewichtsklasse erhielten Tim Sippel und Philip Madej.
In der U9 war der DSC der teilnehmerstärkste Verein und ebenfalls äußerst erfolgreich. Silas Dippel, Carla Martin, Lena Tunkel, Charlotte Fahrenthorn und Julia Dantas erkämpften sich Bronze-Medaillen. Silber-Medaillen holten sich Vincent Gießbeck und Alina Stöckmann, und Quirin Dietz gewann bei seinem 1. Einzelwettkampf Gold.
Zudem wurde das U12-Team des DSC Wanne-Eickel -Judo e.V. mit Silbermedaillen und einem Pokal für den 2. Platz der Kreisliga U12 2015 geehrt (siehe Foto).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.