Alles zum Thema DSC Wanne-Eickel

Beiträge zum Thema DSC Wanne-Eickel

Sport
Die Sinsener erlebten ein überaus dramatisches Heimspiel gegen den DSC Wanne-Eickel

Spielfreies Wochenende
TuS 05 Sinsen kann Meinerzhagen nicht entthronen

Am Sonntag, 26. Mai, muss der TuS 05 Sinsen auswärts bei Concordia Wiemelhausen ran. Wiemelhausen hat zuletzt mit 2:0 Marls Nachbarn, die Spvgg. Erlenschwick, weggeputzt. Vorbei: Der TuS 05 Sinsen hat seine Chance nicht genutzt, Meinerzhagen von der Spitze der Westfalenliga 2 zu vertreiben. Da die Mannschaft von Trainier Toni Kotziampassis am Sonntag spielfrei hat, können sie nun ihre Wunden lecken. Es war auch durchaus heftig, wie die Gäste unter Trainer Holger Flossbach den Sinsenern munter...

  • Marl
  • 16.05.19
Sport
Jubeln wäre mal wieder schön: Am Sonntag empfängt der TuS 05 Sinsen den DSC Wanne-Eickel.

Sonntag kommt der DSC Wanne-Eickel
Für den TuS 05 Sinsen ist noch alles drin

Wer verliert schon gerne - besonders ein Derby. Der BVB kann davon ein Lied singen, nachdem er von seinem königsblauen Erzrivalen besiegt wurde. Auch der TuS 05 Sinsen muss nach seiner Niederlage beim Nachbarn im Stimbergstadion nach vorne schauen. Am Sonntag gilt es, ein dickes Brett zu bohren: Es kommt der DSC Wanne-Eickel - und der trumpfte zuletzt satt mit einem 6:2 gegen den SV Neheim auf. Anstoß ist um 15.15 Uhr. Aber: Noch ist nämlich alles drin für den Marler Westfalenligsten, denn...

  • Marl
  • 11.05.19
Sport

Westfalenliga knistert vor Spannung - 2 x 6: Spielertausch zwischen LSV und Iserlohn

Bernd Janning Lünen. In der Schlussphase der Meisterschaft knistert es in der Fußball-Westfalenliga 2 noch vor Spannung. Top-Favorit RSV Meinerzhagen ist mit 56 Zähler nur wegen des besseren Torverhältnisses vor dem punktgleichen TuS Sinsen Spitzenreiter. Mit 53 Punkten liegt die SG Finnentrop-Bamenohl auf Platz drei in Lauerstellung. Ds Mittelfeld umfasst neun Vereine, von DSC Wanne-Eickel mit 44 Punkten über Erkenschwick, Lüner SV, Wiemelhausen, Hassel, Neheim, Iserlohn, Wickede und...

  • Lünen
  • 24.04.19
Sport

Lüner SV gewinnt beim Spitzenreiter - Aus Zweite und A-Jugend wieder mit Sieg!!!

Von Bernd Janning Lünen. Und zum zweiten Mal in Serie: Glückwunsch Lüner SV!!! Sogar wieder dreimal Glückwunsch den Fußballern!!! Den Anfang machte Sonntagmorgen die Bezirksliga-A-Jugend. Sie setzte sich bei Kellerkind JSG SW Suttrop/TV Kallenhardt/TuS Belecke mit 5:1 durch. Es trafen, bei einem Eigentor, für das Team von Trainer Ersin Ekiz zweimal Semer Ali und je einmal Hasan Kakhishvili und Onur Aksu. Der Abstand zum rettenden Ufer wurde damit wieder ein Stück kleiner. Die...

  • Lünen
  • 08.04.19
Sport

3:0 bei Spitzenreiter Sinsen - Meinerzhagen meldet sich zurück

Lünen. In der Fußball-Westfalenliga 2, der Gruppe mit dem Neunten Lüner SV, wird der Kampf um die Meisterschaft wieder etwas spannender. Topfavorit RSV Meinerzhagen, das von Profi Nuri Sahin unterstützte Team, setzte sich bei Spitzenreiter Sinsen mit 3:0 durch. Sinsen hat mit 52 Punkten jetzt noch acht Zähler mehr als die Sauerländer. Finnentrop auf Platz drei hat ein Spiel weniger und 41 Punkte. Für Meinerzhagen trafen in Sinsen Ron Belinski, Raphael Gräßer und Sven Wurm. Bei Sinsen wurde...

  • Lünen
  • 25.03.19
Sport
Johannes Zottl

Lüner SV: Zwischen Gut und Böse ist nicht gut

Lünen. Fünf Vereine wechselten in der Fußball-Westfalenliga 2 am 23. Spieltag ihren Tabellenrang. So wenig Bewegung gibt es oft nicht. Fünf Vereine spielen noch um den Aufstieg mit, sechs der 17 Ligaklubs sind in Gefahr. Hinter Spitzenreiter Sinsen schob sich Finnentrop und verdrängte Meinerzhagen auf Rang drei. Wiemelhausen und Hassel verbesserten sich um je einen Rang auf den sechsten und siebten Platz. Neheim rutschte von sechs auf acht. Sinsen mauserte sich mit jetzt neun Punkten zum...

  • Lünen
  • 18.03.19
Sport

Westerhoff trainiert Ziegelmeier

Lünen. Beim DSC Wanne-Eickel löst Sebastian Westerhoff zur neuen Saison Holger Flossbach als Trainer ab. Damit wird er auch Coach des Ex-LSVers und Ex- BV Brambauers Lukas Ziegelmeir - falls dieser in Wanne bleibt. Der inzwischen 33 Jahre alt Westerhoff ist schon heute spielender Co-Trainer. Der U17-Nationalspieler lief u. a. für Erkenschwick, SW Essen und TSV Marl-Hüls auf, erzielte in über 400 Spielen in A-Jugend-Bundes-, Ober- und NRW-Liga 144 Tore. Jan-

  • Lünen
  • 14.03.19
Sport

Westerhoff neuer Coach von Ziegelmeir?

Lünen. Drei Jahre spielte Lukas Ziegelmeir für die Fußballer des Lüner SV. Nach der letzten Saison zog es ihn zum LSV-Klassenkonkurrenten DSC Wanne-Eickel. Bleibt er dort, trainiert und spielt er in der nächsten Serie unter Sebastian Westerhoff als neuem Coach. Stürmer Westerhoff war bisher dort spielender Co und löst beim DSC Holger Flossbach ab. Dieser zog von Marl nach Lembeck um, wo er einst als Trainer bei SW Lembeck begann. Damals wechselte er zum SF Merfeld. Bei diesem Bezirksligisten...

  • Lünen
  • 07.02.19
Sport
Michele Di Bari gilt in der regionalen Fußballszene als gut vernetzt. Vereinsfoto

Sebastian Westerhoff und Michele Di Bari übernehmen beim DSC Wanne-Eickel
Flossbach geht im Sommer

Trainer Holger Flossbach verlässt nach drei Jahren den DSC Wanne-Eickel zum Ende der Saison. Der Nachfolger steht bereits fest. Sebastian Westerhoff, zurzeit Spieler im Kader des Westfalenligisten, übernimmt die Mannschaft zur Saison 2019/20. Für Torsten Biermann, Chef der Fußball-Abteilung im DSC Wanne-Eickel, ist die Entscheidung nachvollziehbar: „Holger Flossbach hat einen tollen Job gemacht. Die gesamte Fußball-Abteilung ist durch und mit ihm einen Riesenschritt nach vorne gekommen....

  • Herne
  • 01.02.19
Sport
43 Bilder

Stadtderby mit Bilderstrecke
TuS 05 Sinsen vorzeitig Herbstmeister - Vorschau

Als vorzeitiger Herbstmeister kann sich die Mannschaft des TuS 05 Sinsen am kommenden Sonntag entspannt auf das Heimspiel gegen Concordia Wiemelhausen freuen. Die Sinsener, siegreich mit 5:2 beim Stadtderby gegen den TSV Marl-Sinsen, empfängt den 5. der Westfalenliga 2. Das Stadtderby hätte am vergangenem Sonntag - trotz des ungemütlichen Regenwetters - in Loekamp-Stadion mehr Zuschauer verdient gehabt. Vermutlich wäre das Spiel ohne Kunstrasenplatz abgesagt worden. Doch die Fans, die...

  • Marl
  • 04.12.18
Sport
21 Bilder

Vorfreude aufs Stadtderby am 2. Dezember
TSV Marl-Hüls trifft auf TuS 05 Sinsen

Darauf können sich Marler Fußballfans freuen: Am Sonntag, 2. Dezember, treffen beim Lokalderby um 14.30 Uhr im Loekamp-Stadion der TSV Marl-Hüls und der TuS 05 Sinsen aufeinander. Der TSV hat am vergangenem Spieltag gegen den TuS Hordel auf eigenem Platz nach einer 0:1-Rücklage das Spiel gedreht und zuletzt die Gäste mit einem 2:1-Sieg nach Dortmund verabschiedet. Die Sinsener kassierten gegen den DSC Wanne-Eickel eine 4:1-Niederlage. Der TSV ist nach seinem hart erkämpften 2:1-Sieg gegen den...

  • Marl
  • 21.11.18
Sport

Wanne fegt Marl-Hüls mit 5:1 ab

Lünen. Im Samstagsspiel der Fußball-Westfalenliga 2 fegte der DSC Wanne-Eickel den TSV Marl-Hüls mit 5:1 ab. Dabei ging das verjüngte Team aus dem Vest sogar durch Artur Fell (30.) in Führung. Doch DSC antwortete durch drei Treffer von Jan-Niklas Kaiser (36., 82., 83.) und je einem Tor von Davude Basile (71.) und Dario Gedenk (89.). Lukas Ziegelmeier, Neuzugang vom Lüner SV bei den Wannern, blieb ohne Erfolg. Bisher kam „Ziege“ zehnmal zum Einsatz und erzielte nur einen Treffer. Jan-

  • Lünen
  • 12.11.18
Sport

Lüner SV packts auswärts nicht

Fußball-Westfalenliga 2 DSC Wanne-Eickel - Lüner SV 3:1 (0:0) Die Fußballer des Westfalenligisten Lüner SV verpassten den Sprung an die Tabellenspitze. Die Jungs um Trainer Mario Plechaty packen es einfach auswärts nicht. 2:2 in Wickede, 1:2 bei der SG Finnentrop-Bamenohl und jetzt 2:3 bei Kellerkind DSC Wanne-Eickel! Schade! Der Gastgeber mit Lukas Ziegelmeir, der zuvor vier Jahre für den Lüner SV auflief, ging zwei Minuten nach Wiederanpfiff in der zweiten Halbzeit durch Jan-Niklas Kaiser...

  • Lünen
  • 01.10.18
Sport
Die Judoka dürfen sich nun neue Gürtel umschnallen.

Judoka bestehen ihre Prüfungen

Bei den Gürtelprüfungen zeigten 17 Nachwuchs-Judoka des DSC Wanne-Eickel ihr Können und haben bestanden. Den weiß-gelben Gürtel erlangten Liam Koch, Fynn Ganswind, Dennis Isupor, Artur Kasoian, Julien Koch, Aleska Kresovic und Benjamin Özcelic. Den gelben Gürtel tragen nun Alina-Chiara Richters, Alina Bergmann, Julina Benedikt Witt, Jan-Hendrik Schäfer und Nico Cyrus, Gelb-orange trägt Anastasia Chernov, orange-grün ging an Lars Wemmer und Florian Könker. Markus Pauly trägt den grünen, Pia...

  • Herne
  • 03.09.18
Sport
Die Aufstiegshelden trafen sich nach mehr als 40 Jahren wieder.

Treffen der Aufstiegshelden

Da wurden Erinnerungen an die goldenen Zeiten des Wanne-Eickeler Fußballs wach: Zum ersten Heimspiel des DSC Wanne-Eickel in der neuen Westfalenliga-Saison saß ein Großteil der Mannschaft auf der Tribüne, die vor etwas mehr als 40 Jahren den Aufstieg in die damals noch zweigeteilte 2. Fußball-Bundesliga geschafft hatte. Und die Oldies brachten ihren „Enkeln“ Glück, denn die Flossbach-Elf setzte sich in der Mondpalast-Arena mit 3:0 gegen Iserlohn durch. Organisiert hatte das Wiedersehen Uli...

  • Herne
  • 31.08.18
Sport

Haltern siegt vor Wanne

LÜNEN. Fußball-Oberligist TuS Haltern verteidigte beim 19. Cranger-Kirmes-Cup seinen Titel. Im Endspiel wurde Westfalenligist DSC Wanne-Eickel, Gegner des Lüner SV und neuer Klub des Ex-LSVers Lukas Ziegelmeier, mit 1:0 besiegt. Gastgeber SV Sodingen belegte nach einer 2:4-Niederlage gegen die Spielvereinigung Erkenschwick mit dem Ex-Lüner David Sawatzki den vierten Rang. Jan-

  • Lünen
  • 30.07.18
Sport

Zweikampf zwischen Wanne und Holzwickede

LÜNEN. Der Kampf in der Fußball-Westfalenliga wird zu einem Duell zweier Traditionsvereine. DSC Wanne-Eickel und der Holzwickeder FC stehen mit 32 Punkten an der Spitze. Sechs Punkte Rückstand hat jetzt Concordia Wiemelhausen auf Rang drei nach dem 1:3 beim Kirchhörder SC um Ex-Profi Lothar Huber als Trainer und dem Ex-LSVer Sascha Rammel als spielenden Co. Die Dortmunder sind zwar noch Vorletzter, machten aber einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt. Noch einen Punkt weniger hat...

  • Lünen
  • 29.03.18
Sport
Der SC Westfalia, der DSC Wanne-Eickel und Borussia Dortmund spielen am 17. Mai im Sportpark Eickel gegeneinander. SC-Trainer Christian Knappmann freut sich auf ein "wirkliches Fußballfest".

Borussia Dortmund tritt im Sportpark Eickel an

Die Solidaritätsaktion für den SC Westfalia ist in trockenen Tüchern. Am 17. Mai tritt Borussia Dortmund im Sportpark Eickel zu einem Benefizturnier zugunsten des Fußball-Oberligisten an. Mit am Ball sein wird neben dem Bundesligisten und dem SC Westfalia der Lokalrivale DSC Wanne-Eickel. Der Erlös aus dem Turnier, bei dem im Stadion im Sportpark jeder gegen jeden jeweils eine Halbzeit bestreitet, geht größtenteils an den SC Westfalia und zu einem kleineren Teil an den DSC Wanne-Eickel. Zum...

  • Herne
  • 20.03.18
  •  1
Sport
Gegen Holzwickede zeigte der Lüner SV zuletzt beim 0:0 ein recht ordentliches Spiel. Foto Goldstein

Wiedergutmachung gegen Wanne-Eickel

LÜNEN. In der Fußball-Westfalenliga 2 erwartet der Lüner SV am Sonntag um 15 Uhr mit DSC Wanne-Eickel den Tabellenführer. In der Hinrunde kassieerte die Elf um Trainer Mario Plechaty mit 0:5 eine bitterböse „Klatsche“. Damals musste unser neu formiertes Team jede Menge Lehrgeld bezahlen. Heute sehen die Vorzeichen auch nicht gerade rosig aus. Der Lüner SV rangiert aktuell auf dem siebten Platz und kann aber nicht, wie erhofft, befreit aufspielen. Aus den letzten fünf Spielen konnten nur vier...

  • Lünen
  • 20.03.18
Sport
Der Herner EV gewann den Titel "Mannschaft des Jahres" in den vergangenen Jahren. Dürfte rein die sportliche Bilanz zählen, könnte es mit der Titelverteidigung schwer werden.

Wer wird Mannschaft des Jahres?

Wer wird Mannschaft des Jahres? Die Vorschläge sind gemacht worden, jetzt kann abgestimmt werden. Bis einschließlich 11. Februar können die Bürger ihre Stimme abgeben. Online sind alle zehn Kandidaten aufgelistet, die es in die Endrunde geschafft haben. Gelüftet wird das Geheimnis traditionell bei der Sportgala, die diesmal am Freitag, 16. März, im Kulturzentrum stattfindet. Das Ergebnis setzt sich jeweils zu 50 Prozent aus dem Bürger-Voting sowie der Entscheidung einer Jury zusammen. Herner...

  • Herne
  • 30.01.18
Sport
10 Bilder

1. Rewe-Kramer-Cup: Sieg im Elfmeterschießen

Zum ersten Mal hatte Vestia Disteln zum Rewe-Kramer-Cup eingeladen. In schmissigen Spielen mit gutem Fußball vor zu wenig Zuschauern setzte sich am Ende DSC Wanne-Eickel im Elfemterschießen gegen die Spvgg. Erkenschwick mit 4:3 durch. Dritter wurde TuS Haltern durch ein fulminantes 5:0 über den Gastgeber.

  • Herten
  • 30.01.18
Sport
Spielen kann der TuS 05 Sinsen, aber es fehlen die Punkte.

Update: TuS 05 Sinsen - Concordia Wiemelshausen abgesetzt

Die Partie wurde abgesetzt!!!  Dies war der ursprüngliche Beitrag. Wenn das Wetter mitspielt, empfängt der TuS 05 Sinsen am kommenden Sonntag (10. Dezember) Concordia Wiemelshausen aus Bochum. Anpfiff der Partie des 17. Spieltages ist um 14.30 Uhr. Nicht nur der Tor- und damit Punktemangel hat dem höchsten Marler Fußballverein bisher Sorgen bereitet, sondern auch das Verletzungspech. Denn der Verbandsligist (Westfalenliga 2) musste auf seinen Kapitän und Abwehrchef Timo Koscholleck...

  • Marl
  • 08.12.17
  •  1
Sport
Eine 0:1-Heimniederlage kassierte der TuS 05 Sinsen zuletzt auch gegen den Liga-Nachbar Erkenschwick.

TuS 05 Sinsen braucht Fan-Unterstützung - Donnerstag Freundschaftsspiel

Für den TuS 05 Sinsen läuft es derzeit richtig schlecht - es droht der Abstiegskampf. Da sollten die Fans sich doch morgen (Donnerstag, Anpfiff: 18.30 Uhr) erst recht Zeit nehmen und beim Freundschaftsspiel gegen ETB SW Essen ihr Team anfeuern.  Denn Fanpower beflügelt bekanntlich, und der TuS 05 Sinsen kann Unterstützung brauchen. Der Sechste gegen den Zehnten der Tabelle heißt es am Sonntag, 3. Dezember, beim nächsten Ligaspiel. Der TuS 05 Sinsen, seit Wochen vom Pech verfolgt und eben auf...

  • Marl
  • 22.11.17
  •  2
Sport

Findet der LSV wieder in die Spur?

Diese Frage stellen die Fans nach dem Absturz auf den neunten Tabellenplatz am letzten Spieltag.. Hatte Coach Mario Plechaty vor dem Anpfiff ein Spiel auf Augenhöhe erhofft, so musste er im Kräftevergleich mit DSC Wanne-Eickel eine herbe Niederlage hinnehmen. „Solche Spiele gibt es halt im Fußball. Es war einfach ein gebrauchter Tag“, so sein Kommentar zu dem 5:0 Debakel der Lüner Löwen in der Mondpalastarena.. Bis zum Heimspiel am kommenden Sonntag muss dieser rabenschwarze Auftritt in der...

  • Lünen
  • 26.09.17