DSC Wanne-Eickel

Beiträge zum Thema DSC Wanne-Eickel

Sport
Der DSC Wanne-Eickel hat bis zur Spielunterbrechung durchaus noch Chancen auf den Aufstieg in die Oberliga. Archivfoto: Arne Pöhnert

DSC Wanne-Eickel: Trainer Sebastian Westerhoff hält seine Spieler an, sich selbst fit zu halten
Fit bleiben ohne Ball

Text von Stefan Stobbe: Training in Zeiten der Pandemie: Statt in der Gruppe sind die meisten Sportler dazu verdammt, ihr Pensum allein zu absolvieren. Der sportliche Vergleich ist dabei da weit entfernte Ziel. Es ist die Zeit der Vorbereitung auf den Startschuss. So ist auch die Situation beim Verbandsligist DSC Wanne-Eickel. Beim Tabellenzweiten der Westfalenliga 2 steht ebenfalls alles still. Jedenfalls, wenn es um das gemeinsame Training geht. Trainer Sebastian Westerhoff hat den...

  • Herne
  • 02.04.20
Sport
Mindestens bis Ende Mai wird es keine Ligaspiele mehr geben. Foto: Arne Pöhnert

Verband lässt den Spielbetrieb ruhen und reduziert finanzielle Belastung der Vereine
Zwei Wochen Vorlauf

Der Spiel- und Trainingsbetrieb in Westfalen bleibt bis auf Weiteres ausgesetzt. Mit einer Vorlaufzeit von 14 Tagen sollen die Vereine von einer Wiederaufnahme des Spielbetriebs informiert werden. Die westfälische Leichtathletik setzt alle vorgesehenen Meisterschaftsveranstaltungen bis Ende Mai aus. "Gleichzeitig haben wir uns entschieden, unsere Vereine auch finanziell zu entlasten", sagt Gundolf Walaschewski, Präsident des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) und dankt...

  • Herne
  • 31.03.20
Sport

LSV-Konkurrent Sodingen verliert erneut

Von Bernd Janning Lünen. Fußball-Westfalenligist Lüner SV hat jetzt alles selbst in der Hand. Ein Sieg Sonntag über TuS Sinsen, und das Team um Trainer Christian Hampel rückt näher an das Mittelfeld heran. Mit möglich macht dies der SV Sodingen. Dieser verlor nicht nur in der Woche gegen den neuen Spitzenreiter DSC Wanne-Eickel mit 1:6. Auch am heutigen Samstag gingen die erneut Punkte weg. Gegen den BSV Schüren half aller Kampf nicht. Es wurde 3:4 verloren. Schüren ging durch Björn Menneke...

  • Lünen
  • 24.02.20
Sport

Wanne feiert mit 6:1 in Sodingen Karneval

Lünen. (Jan-) Dem Lüner SV hilft es, den SV Sodingen lässt es weiter abstürzen. Die Herner verloren am gestrigen Mittwoch ihr erstes von zwei Nachholspielen auf eigenem Platz gegen DSC Wanne-Eickel mit 1:6. Wanne, als Favorit gehandelt, steht damit nach dem ersten Spieltag auch am 20. wieder auf dem ersten Platz der Fußball-Westfalenliga 2. Sodingen bangt mit zwölf Punkten auf Rang 16, dem zweiten der drei Abstiegsplätze. Der LSV hält mit 13 Punkten aus 17 Spielen den 13. Platz, dem ersten...

  • Lünen
  • 20.02.20
Sport
Der begehrte Cup ist hart umkämpft.

14.Kick-mit-Schmidt -Mitternachtscup
Fußballspektakel der Extraklasse in Herten

Die Zuschauer dürfen sich auf Fußball der Extraklasse freuen. Das Eröffnungsspiel bestreiten der Regionalligist und Titelverteidiger TuS Haltern und Westfalenligist DSC Wanne-Eickel. Anstoß ist um 18 Uhr in der Sporthalle der Rosa-Parks-Schule. Tickets sind unter anderem beim Reisebüro Travelline, Kaiserstraße 251, und bei Teamsport Philipp, Am Stadion 30, in Recklinghausen erhältlich. Skandar Soltane als bester U23-Spieler des Mitternachtscups aus dem vergangenen Jahr übernahm die...

  • Herten
  • 26.12.19
Sport

Schiris bestrafen Trainer

Lünen. (Jan-) Emotionen ja! Aber, sind Trainer dann auch noch immer Vorbilder und Respektpersonen? Eine Frage, die nur beantwortet werden kann, wenn man die Einzelheiten eines Falles kennt. Fakt ist, zwei Übungsleiter wurden jetzt nach Eintragungen des Schiedsrichters in den Spielbericht zur Kasse gebeten. Mit 125 Euro war Sebastian Westerhoff vom Westfalenligisten und LSV-Konkurrenten DSC Wanne-Eickel nach dem Spiel bei Spitzenreiter SG Finnentrop Bamenohl dabei. Gleich um 150 Euro ärmer...

  • Lünen
  • 26.11.19
Sport

Am Samstag ab 10 Uhr
DSC Wanne-Eickel präsentiert seine drei Seniorenmannschaften und die A-Jugend

Bevor es am Sonntag, 1. September, für die Mannschaft von Sebastian Westerhoff beim FC Brünninghausen um wichtige Punkte in der Westfalenliga geht, stellt sich das Team am Samstag, 31. August, ab 10 Uhr in der Mondpalast-Arena seinen Fans vor. Der Vorstandsvorsitzende der Fußballabteilung des DSC, Torsten Biermann, wird aber nicht nur die erste Mannschaft präsentieren, sondern auch die zweite und dritte Mannschaft sowie die A-Jugend, die mittlerweile in der Landesliga kickt. Nach der...

  • Wanne-Eickel
  • 29.08.19
Sport
Noel Lahr

Lüner SV für Sinsen gerüstet

Von Bernd Janning Fußball-Westfalenliga 2 Lüner SV – SC Neheim 1:0 (0:0) - Der Lüner SV gehört zu den sieben Teams, die den ersten Spieltag mit einem Sieg beendeten. Das Tor des Tages erzielte Noel Lahr erst in der 83. Minute. Den mit 4:1 höchsten landete der erste Spitzenreiter und Mit-Favorit DSC Wanne-Eickel. Auch ohne den noch nicht fitten Ex-LSVer Lukas Ziegelmeir siegte er beim BSV Schüren mit 4:1. Der Ex-LSVer Eyüp Cosgun erzielte das zwischenzeitliche 1:1. Für den Sieger trafen...

  • Lünen
  • 12.08.19
Sport
Die Sinsener erlebten ein überaus dramatisches Heimspiel gegen den DSC Wanne-Eickel

Spielfreies Wochenende
TuS 05 Sinsen kann Meinerzhagen nicht entthronen

Am Sonntag, 26. Mai, muss der TuS 05 Sinsen auswärts bei Concordia Wiemelhausen ran. Wiemelhausen hat zuletzt mit 2:0 Marls Nachbarn, die Spvgg. Erlenschwick, weggeputzt. Vorbei: Der TuS 05 Sinsen hat seine Chance nicht genutzt, Meinerzhagen von der Spitze der Westfalenliga 2 zu vertreiben. Da die Mannschaft von Trainier Toni Kotziampassis am Sonntag spielfrei hat, können sie nun ihre Wunden lecken. Es war auch durchaus heftig, wie die Gäste unter Trainer Holger Flossbach den Sinsenern munter...

  • Marl
  • 16.05.19
Sport
Jubeln wäre mal wieder schön: Am Sonntag empfängt der TuS 05 Sinsen den DSC Wanne-Eickel.

Sonntag kommt der DSC Wanne-Eickel
Für den TuS 05 Sinsen ist noch alles drin

Wer verliert schon gerne - besonders ein Derby. Der BVB kann davon ein Lied singen, nachdem er von seinem königsblauen Erzrivalen besiegt wurde. Auch der TuS 05 Sinsen muss nach seiner Niederlage beim Nachbarn im Stimbergstadion nach vorne schauen. Am Sonntag gilt es, ein dickes Brett zu bohren: Es kommt der DSC Wanne-Eickel - und der trumpfte zuletzt satt mit einem 6:2 gegen den SV Neheim auf. Anstoß ist um 15.15 Uhr. Aber: Noch ist nämlich alles drin für den Marler Westfalenligsten, denn...

  • Marl
  • 11.05.19
Sport

Westfalenliga knistert vor Spannung - 2 x 6: Spielertausch zwischen LSV und Iserlohn

Bernd Janning Lünen. In der Schlussphase der Meisterschaft knistert es in der Fußball-Westfalenliga 2 noch vor Spannung. Top-Favorit RSV Meinerzhagen ist mit 56 Zähler nur wegen des besseren Torverhältnisses vor dem punktgleichen TuS Sinsen Spitzenreiter. Mit 53 Punkten liegt die SG Finnentrop-Bamenohl auf Platz drei in Lauerstellung. Ds Mittelfeld umfasst neun Vereine, von DSC Wanne-Eickel mit 44 Punkten über Erkenschwick, Lüner SV, Wiemelhausen, Hassel, Neheim, Iserlohn, Wickede und...

  • Lünen
  • 24.04.19
Sport

Lüner SV gewinnt beim Spitzenreiter - Aus Zweite und A-Jugend wieder mit Sieg!!!

Von Bernd Janning Lünen. Und zum zweiten Mal in Serie: Glückwunsch Lüner SV!!! Sogar wieder dreimal Glückwunsch den Fußballern!!! Den Anfang machte Sonntagmorgen die Bezirksliga-A-Jugend. Sie setzte sich bei Kellerkind JSG SW Suttrop/TV Kallenhardt/TuS Belecke mit 5:1 durch. Es trafen, bei einem Eigentor, für das Team von Trainer Ersin Ekiz zweimal Semer Ali und je einmal Hasan Kakhishvili und Onur Aksu. Der Abstand zum rettenden Ufer wurde damit wieder ein Stück kleiner. Die...

  • Lünen
  • 08.04.19
Sport

3:0 bei Spitzenreiter Sinsen - Meinerzhagen meldet sich zurück

Lünen. In der Fußball-Westfalenliga 2, der Gruppe mit dem Neunten Lüner SV, wird der Kampf um die Meisterschaft wieder etwas spannender. Topfavorit RSV Meinerzhagen, das von Profi Nuri Sahin unterstützte Team, setzte sich bei Spitzenreiter Sinsen mit 3:0 durch. Sinsen hat mit 52 Punkten jetzt noch acht Zähler mehr als die Sauerländer. Finnentrop auf Platz drei hat ein Spiel weniger und 41 Punkte. Für Meinerzhagen trafen in Sinsen Ron Belinski, Raphael Gräßer und Sven Wurm. Bei Sinsen wurde...

  • Lünen
  • 25.03.19
Sport
Johannes Zottl

Lüner SV: Zwischen Gut und Böse ist nicht gut

Lünen. Fünf Vereine wechselten in der Fußball-Westfalenliga 2 am 23. Spieltag ihren Tabellenrang. So wenig Bewegung gibt es oft nicht. Fünf Vereine spielen noch um den Aufstieg mit, sechs der 17 Ligaklubs sind in Gefahr. Hinter Spitzenreiter Sinsen schob sich Finnentrop und verdrängte Meinerzhagen auf Rang drei. Wiemelhausen und Hassel verbesserten sich um je einen Rang auf den sechsten und siebten Platz. Neheim rutschte von sechs auf acht. Sinsen mauserte sich mit jetzt neun Punkten zum...

  • Lünen
  • 18.03.19
Sport

Westerhoff trainiert Ziegelmeier

Lünen. Beim DSC Wanne-Eickel löst Sebastian Westerhoff zur neuen Saison Holger Flossbach als Trainer ab. Damit wird er auch Coach des Ex-LSVers und Ex- BV Brambauers Lukas Ziegelmeir - falls dieser in Wanne bleibt. Der inzwischen 33 Jahre alt Westerhoff ist schon heute spielender Co-Trainer. Der U17-Nationalspieler lief u. a. für Erkenschwick, SW Essen und TSV Marl-Hüls auf, erzielte in über 400 Spielen in A-Jugend-Bundes-, Ober- und NRW-Liga 144 Tore. Jan-

  • Lünen
  • 14.03.19
Sport

Westerhoff neuer Coach von Ziegelmeir?

Lünen. Drei Jahre spielte Lukas Ziegelmeir für die Fußballer des Lüner SV. Nach der letzten Saison zog es ihn zum LSV-Klassenkonkurrenten DSC Wanne-Eickel. Bleibt er dort, trainiert und spielt er in der nächsten Serie unter Sebastian Westerhoff als neuem Coach. Stürmer Westerhoff war bisher dort spielender Co und löst beim DSC Holger Flossbach ab. Dieser zog von Marl nach Lembeck um, wo er einst als Trainer bei SW Lembeck begann. Damals wechselte er zum SF Merfeld. Bei diesem Bezirksligisten...

  • Lünen
  • 07.02.19
Sport
Michele Di Bari gilt in der regionalen Fußballszene als gut vernetzt. Vereinsfoto

Sebastian Westerhoff und Michele Di Bari übernehmen beim DSC Wanne-Eickel
Flossbach geht im Sommer

Trainer Holger Flossbach verlässt nach drei Jahren den DSC Wanne-Eickel zum Ende der Saison. Der Nachfolger steht bereits fest. Sebastian Westerhoff, zurzeit Spieler im Kader des Westfalenligisten, übernimmt die Mannschaft zur Saison 2019/20. Für Torsten Biermann, Chef der Fußball-Abteilung im DSC Wanne-Eickel, ist die Entscheidung nachvollziehbar: „Holger Flossbach hat einen tollen Job gemacht. Die gesamte Fußball-Abteilung ist durch und mit ihm einen Riesenschritt nach vorne gekommen....

  • Herne
  • 01.02.19
Sport
  43 Bilder

Stadtderby mit Bilderstrecke
TuS 05 Sinsen vorzeitig Herbstmeister - Vorschau

Als vorzeitiger Herbstmeister kann sich die Mannschaft des TuS 05 Sinsen am kommenden Sonntag entspannt auf das Heimspiel gegen Concordia Wiemelhausen freuen. Die Sinsener, siegreich mit 5:2 beim Stadtderby gegen den TSV Marl-Sinsen, empfängt den 5. der Westfalenliga 2. Das Stadtderby hätte am vergangenem Sonntag - trotz des ungemütlichen Regenwetters - in Loekamp-Stadion mehr Zuschauer verdient gehabt. Vermutlich wäre das Spiel ohne Kunstrasenplatz abgesagt worden. Doch die Fans, die...

  • Marl
  • 04.12.18
Sport
  21 Bilder

Vorfreude aufs Stadtderby am 2. Dezember
TSV Marl-Hüls trifft auf TuS 05 Sinsen

Darauf können sich Marler Fußballfans freuen: Am Sonntag, 2. Dezember, treffen beim Lokalderby um 14.30 Uhr im Loekamp-Stadion der TSV Marl-Hüls und der TuS 05 Sinsen aufeinander. Der TSV hat am vergangenem Spieltag gegen den TuS Hordel auf eigenem Platz nach einer 0:1-Rücklage das Spiel gedreht und zuletzt die Gäste mit einem 2:1-Sieg nach Dortmund verabschiedet. Die Sinsener kassierten gegen den DSC Wanne-Eickel eine 4:1-Niederlage. Der TSV ist nach seinem hart erkämpften 2:1-Sieg gegen den...

  • Marl
  • 21.11.18
Sport

Wanne fegt Marl-Hüls mit 5:1 ab

Lünen. Im Samstagsspiel der Fußball-Westfalenliga 2 fegte der DSC Wanne-Eickel den TSV Marl-Hüls mit 5:1 ab. Dabei ging das verjüngte Team aus dem Vest sogar durch Artur Fell (30.) in Führung. Doch DSC antwortete durch drei Treffer von Jan-Niklas Kaiser (36., 82., 83.) und je einem Tor von Davude Basile (71.) und Dario Gedenk (89.). Lukas Ziegelmeier, Neuzugang vom Lüner SV bei den Wannern, blieb ohne Erfolg. Bisher kam „Ziege“ zehnmal zum Einsatz und erzielte nur einen Treffer. Jan-

  • Lünen
  • 12.11.18
Sport

Lüner SV packts auswärts nicht

Fußball-Westfalenliga 2 DSC Wanne-Eickel - Lüner SV 3:1 (0:0) Die Fußballer des Westfalenligisten Lüner SV verpassten den Sprung an die Tabellenspitze. Die Jungs um Trainer Mario Plechaty packen es einfach auswärts nicht. 2:2 in Wickede, 1:2 bei der SG Finnentrop-Bamenohl und jetzt 2:3 bei Kellerkind DSC Wanne-Eickel! Schade! Der Gastgeber mit Lukas Ziegelmeir, der zuvor vier Jahre für den Lüner SV auflief, ging zwei Minuten nach Wiederanpfiff in der zweiten Halbzeit durch Jan-Niklas Kaiser...

  • Lünen
  • 01.10.18
Sport
Die Judoka dürfen sich nun neue Gürtel umschnallen.

Judoka bestehen ihre Prüfungen

Bei den Gürtelprüfungen zeigten 17 Nachwuchs-Judoka des DSC Wanne-Eickel ihr Können und haben bestanden. Den weiß-gelben Gürtel erlangten Liam Koch, Fynn Ganswind, Dennis Isupor, Artur Kasoian, Julien Koch, Aleska Kresovic und Benjamin Özcelic. Den gelben Gürtel tragen nun Alina-Chiara Richters, Alina Bergmann, Julina Benedikt Witt, Jan-Hendrik Schäfer und Nico Cyrus, Gelb-orange trägt Anastasia Chernov, orange-grün ging an Lars Wemmer und Florian Könker. Markus Pauly trägt den grünen, Pia...

  • Herne
  • 03.09.18
Sport
Die Aufstiegshelden trafen sich nach mehr als 40 Jahren wieder.

Treffen der Aufstiegshelden

Da wurden Erinnerungen an die goldenen Zeiten des Wanne-Eickeler Fußballs wach: Zum ersten Heimspiel des DSC Wanne-Eickel in der neuen Westfalenliga-Saison saß ein Großteil der Mannschaft auf der Tribüne, die vor etwas mehr als 40 Jahren den Aufstieg in die damals noch zweigeteilte 2. Fußball-Bundesliga geschafft hatte. Und die Oldies brachten ihren „Enkeln“ Glück, denn die Flossbach-Elf setzte sich in der Mondpalast-Arena mit 3:0 gegen Iserlohn durch. Organisiert hatte das Wiedersehen Uli...

  • Herne
  • 31.08.18
Sport

Haltern siegt vor Wanne

LÜNEN. Fußball-Oberligist TuS Haltern verteidigte beim 19. Cranger-Kirmes-Cup seinen Titel. Im Endspiel wurde Westfalenligist DSC Wanne-Eickel, Gegner des Lüner SV und neuer Klub des Ex-LSVers Lukas Ziegelmeier, mit 1:0 besiegt. Gastgeber SV Sodingen belegte nach einer 2:4-Niederlage gegen die Spielvereinigung Erkenschwick mit dem Ex-Lüner David Sawatzki den vierten Rang. Jan-

  • Lünen
  • 30.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.