Mario Plechaty

Beiträge zum Thema Mario Plechaty

Sport
Dreesen in einem Spiel für den Lüner SV gegen den BV Brambauer. Foto Goldstein

Ex-LSVer Dreesen und Iserlohn Spitzenreiter

Lünen. (Jan-) Nach den ersten zwei Spieltagen in der Fußball-Westfalenliga 2 ist der FC Iserlohn überraschend mit 11:3 Toren und sechs von sechs möglichen Punkten überraschend Spitzenreiter. Die Sauerländer, in den letzten Jahren vom heutigen LSV-Trainer Christian Hampel und dessen Nachfolger in Lünen, Mario Plechaty trainiert, gewannen zum Auftakt in Schüren 5:3, fertigten dann Lennestadt mit 6:0 ab. Im Iserlohner Tor steht wieder der langjährige LSVer Daniel Dressen. Der hoch gehandelte...

  • Lünen
  • 15.09.20
Sport
Adjany Ibeme
9 Bilder

Wo sind die Asse geblieben?

Von Bernd Janning Lünen. Wo sind sie geblieben, die Fußballer des Lüner SV, die sich während ihrer Zeit bei den Rot-Weißen über Applaus freuen durften, teils Publikums-Lieblinge waren. Hier ein aktueller Überblick. Adjany Ibeme (*30. 3. 1996) fiel nicht nur wegen seiner Haarpracht auf. Mit seiner Größe von 1,94 Metern eroberte sich der 24jährige schnell einen Platz in der Westfalenliga-Elf der Rot-Weißen. Jetzt heuerte er beim langjährigen Bundesligisten SG Wattenscheid an. Dieser zog...

  • Lünen
  • 12.08.20
Sport
Christian Hampel   Foto: Janning
4 Bilder

LSV-Start mit Paukenschlag: Hampel im Duell mit Plechaty - Gedenkminute für „Nattu“

Von Bernd Janning Lünen. Mit einem Paukenschlag eröffnet Fußball-Westfalenligist Lüner SV die Saison 2020/21 am Dienstag, 28. Juli,. um 19 Uhr auf dem Naturrasen im Stadion Kampfbahn Schwansbell mit einem ersten Freundschaftsspiel. Zu Gast ist mit dem FC Nordkirchen ein ambitionierter Bezirksligist, der, wie der Lüner SV gerne aufsteigen möchte. Eine besondere Brisanz hat diese Begegnung aus mehreren Gründen. Der erste ist das Duell der Trainer: Christian Hampel und Mario Plechaty. Beide...

  • Lünen
  • 25.07.20
Sport

Mario Plechaty wird „Schlossherr“ - Neuer Trainer des FC Nordkirchen

Von Bernd Janning Lünen. Der Lüner Mario Plechaty (Foto) wird „Schlossherr“. Er wird ab der Saison 2020/21 in der Bezirksliga 11 Trainer des FC Nordkirchen 1926trainieren. Beide Seiten einigten sich heute „Wie immer zuerst auf ein Jahr“, so der Übungsleiter. „Aber wir haben dort einiges vor. Es könnten auch drei oder vier Jahre werden. Danach könnte ich mich vielleicht ganz vom Trainerjob zurückziehen.“ Aber nicht, ohne mittelfristig erstmals in der Vereinsgeschichte den Aufstieg in die...

  • Lünen
  • 17.12.19
Sport
Meris Memic

Kreis-Pokal: Lüner SV im Halbfinale

Von Bernd Janning Lünen. Die Westfalenliga-Fußballer des Lüner SV trotzen heute Abend Regen und Sturm und erreichten mit einem 2:1 beim starken Bezirksliga-Spitzenreiter TuS Bövinghausen das Halbfinale des kik-Pokals des Kreis-Pokals Dortmund. In diesem ist der Sieger aus dem Oberliga-Duell FC Brünninghausen gegen ASC 09 Dortmund der Gegner. Die Mannen um Trainer Mario Plechaty gingen in der 33. Minute durch ein Tor von Yasin Acar in Führung. Doch Dennis Garzioch, der in der 84. Minute mit...

  • Lünen
  • 14.03.19
Sport

Der „Woller-Clan“: Im Eiltempo von Kaiserau zum LSV - Interview mit dem neuen Coach

Lünen. Stadion Kampfbahn Schwansbell. Sonntag, kurz nach Viertel nach Vier. Auf einmal sind im Stadion mit Mario Plechaty der aktuelle Trainer der Saison und mit Marc Woller der neue Coach für die Serie 2019/20. Wir sprachen mit dem neuen Mann. ? Im Eiltempo bewegt Sie sich einer kleinen Gruppe vom Eingang über die Tribüne. Wer war denn alles mit dabei? ! Meine Frau Andrea, mein Co Patrick Linnemann, dessen Frau Aida, und unser Betreuer Luca Breuker. ? Sie hatten doch selbst als Coach mit...

  • Lünen
  • 27.02.19
Sport
v. l. 2. Vorsitzender Peter Marx, Trainer Mario Plechaty, Vorsitzender Imdat Acar, Kadir Kaya, Trainer der LSV-Zweiten und Vorstandsvertreter Arno Franke.

Plechaty wird in Iserlohn Nachfolger von Hampel Neue Herausforderung - Weichenstellung beim LSV

Lünen. Mario Plechaty hört mit Ende dieser Saison als Trainer des Westfalenligisten Lüner SV auf. Er tritt beim klassengleichen FC Iserlohn die Nachfolge von Christian Hampel an. Plechaty wurde am 11. September 2013 Nachfolger von Hampel beim Lüner SV. Dieser, dort seit 1. Juli 2010 im Amt, musste nach einer Negativserie damals gehen. Jetzt nutzte der LSV-Vorstand das Trainingslager in der Türkei, um das Geschehen aufzuarbeiten. Gemeinsam mit Trainer Mario Plechaty ließ der Kreis in...

  • Lünen
  • 29.01.19
Sport
Mehmet Kara

Hallenkick, Tests und Trainingslager - LSV zieht ohne Winterpause durch

Lünen. Nach dem Abpfiff ist vor dem Abpfiff! Fußball-Westfalenligist Lüner SV zieht die zwei Monate ohne Meisterschaftsspiele mit Hallenkicks, Training auf Kunstrasen und einem Trainingslager voll durch. Mit einem 2:0 im letzten Meisterschaftsspiel in 2018 verabschiedeten sich die Mannen um Trainer Mario Plechaty am 9. Dezember von ihren Fans im heimischen Stadion Kampfbahn Schwansbell. Das nächste Punktspiel ist am 10. Februar auf dem Kunstrasen des Loekamp in Marl beim TSV Marl-Hüls. Das...

  • Lünen
  • 17.12.18
Sport

Sahin-Elf siegt beim LSV glücklich

Lünen. Verletzungspech und Sperren. Fußball-Westfalenligist Lüner hat seine Krise noch längst nicht beendet. Sehr unglücklich verloren die Mannen um Trainer Mario Plechaty gegen den von Bundesliga-Profi Nuri Sahin betreuten Topfavoriten RSV Meinerzhagen mit 1:2. Beide Gegentore waren eher Geschenke für den Gast. Bei dessen 1:0 (9.) sprang ein langer Kullerball von Nik Kunkel noch einmal auf. Lünens Schlussmann Florian Fischer war überrascht und machtlos. Beim 2:1 von Kunkel eine Minute vor...

  • Lünen
  • 19.11.18
Sport
Nuri Sahin (rechts) mit LSV Coach Mario Plechaty

Angeschlagen, aber bissig: LSV-Löwen wollen gegen Meinerzhagen die Wende

Lünen. Die Westfalenliga-Fußballer des Lüner SV stehen vor den beiden wohl wichtigsten und entscheidendsten Spielen zum Jahresausklang. In der Meisterschaft erwarten sie Sonntag (18. 11.., 14.30 Uhr) im Stadion Kampfbahn Schwansbell den Top-Favoriten RSV Meinerzhagen. Am Samstag darauf (24. 11., 13.30 Uhr) haben sie dort den Regionalliga-Vierten SV Rödinghausen im Viertelfinale des Westfalen-Pokals zu Gast. Doch kränkeln die Rot-Weißen, stecken in einer lange nicht gekannten Krise. Immer...

  • Lünen
  • 13.11.18
Sport

LSV-Ricke entscheidet Pokal-Krimi in Brackel

Verbands-Pokal, 1. Runde SV Brackel - Lüner SV 2:3 (2:2/0:1) - Fußball-Westfalenligist Lüner SV meisterte die erste Pflichtaufgabe der neuen Saison. In der ersten Pokal-Runde auf Verbandslebene setzte er sich bei Westfalenliga-Absteiger SV Brackel mit dem Ex-Lüner Lukas Severin und dem Ex-Brambauer Fathallah Boufeljat knapp mit 3:2 durch. Dabei führten die Mannen um Trainer Mario Plechaty bis kurz vor dem Abpfiff mit 2:1. Doch ein Gegentreffer in der Nachspielzeit brachte mit dem 2:2 die...

  • Lünen
  • 06.08.18
Sport

LSV dankt Sanitätshaus Tingelhoff

LÜNEN. Bei den Westfalenliga-Fußballern des Lüner SV bedankten sich für die Mannschaft und den Verein Trainer Mario Plechaty (r.) und Kapitän Matthias Drees (dahinter) für eine Trikotspende des Sanitätshauses Tingelhoff, vertreten in Dortmund, Kamen, Bochum, Ahlen und Holzwickede. Foto Janning

  • Lünen
  • 19.07.18
Sport

Plechaty ruft den LSV zum Trainingsauftakt

LÜNEN. Am Sonntag, 1. Juli, ist die Sommerpause bei den Westfalenliga-Fußballern des Lüner SV vorbei. Trainer Mario Plechaty und Co Andreas Teichmann erwartet Punkt zwölf Uhr die alten und neuen Spieler zum ersten Training auf dem Naturrasen des Stadions Kampfbahn Schwansbell. Die 43 Tage bis zum ersten Meisterschaftsspiel am 12. August enthalten 32 Spiel- und Trainingseinheiten, aber auch am Freitag (7. 7.) einen Mannschaftsabend. In bis zur sieben Testspielen, einer Pokal-Begegnung und bei...

  • Lünen
  • 14.06.18
Sport

Das Sonntag-Programm der Löwen: Erst A-Jugend, dann Zweite, dann SC04 gegen BVB und zum Abschluss LSV-Erste

LÜNEN. Der wahre Fan der Fußballer des Lüner SV hat sein Programm für Sonntag, 15. April, längst ausgearbeitet. Los geht die „Jagd der Lüner Löwen“ um 11 Uhr am Cappenberger See. Dort treffen in der A-Jugend-Bezirksliga der TuS Westfalia Wethmar und der Lüner SV aufeinander. Der Gastgeber ist noch nicht endgültig gerettet, Aufsteiger Lüner SV ist aus dem Titelrennen, kann befreit aufspielen. Spannend wird es ab 13 Uhr auf dem Kunstrasen des Stadions Kampfbahn Schwansbell. Es treffen im...

  • Lünen
  • 13.04.18
Sport
Der Lüner SV erwartet Sonntag mit Concordia Wiemelhausen einen starken Gegner.

LSV sendet Lebenzeichen - Zweite schockt BWA

LÜNEN. Erst wird Sonntag um 15.30 Uhr das Bundesliga-Derby Schalke gegen Dortmund angepfiffen. Dann geht es wegen dieses Spiels erst um 18 Uhr im Stadion Kampfbahn Schwansbell mit dem Derby der Fußball-Westfalia zwischen Lüner SV und Concordia Wiemelhausen weiter. Und das hat der Lüner SV hat noch eine offene Rechnung zu begleichen. Im Hinspiel setzte es an der Glücksburger Straße eine böse Schlappe. Mit 3:0 fertigten die Männer in Schwarz-Weiß die da zahnlosen Lüner Löwen ab. Auf heimischem...

  • Lünen
  • 09.04.18
Sport

LSV: In Olpe zählen nur drei Punkte

LÜNEN. Das zweite Jahr ist immer das schwerste für einen Aufsteiger. So auch für den Lüner SV in der Fußball-Westfalenliga 2. Glückt ihm heute - Anpfiff ist erst um 15.30 Uhr - in Olpe kein Sieg, dann stehen die Löwen um Trainer Mario Plechaty zum Saisonendspurt mit dem Rücken zur Wand. In den vorgezogenen Spielen des Wochenendes setze sich Neheim in Brackel um Trainer Jörg Lange mit 4:1 (2:1) durch. Marius Michler traf für den Verlierer (12.). Für den Sieger schlug zweimal Gianluca Greco (6.+...

  • Lünen
  • 09.04.18
Sport
Gegen Holzwickede zeigte der Lüner SV zuletzt beim 0:0 ein recht ordentliches Spiel. Foto Goldstein

Wiedergutmachung gegen Wanne-Eickel

LÜNEN. In der Fußball-Westfalenliga 2 erwartet der Lüner SV am Sonntag um 15 Uhr mit DSC Wanne-Eickel den Tabellenführer. In der Hinrunde kassieerte die Elf um Trainer Mario Plechaty mit 0:5 eine bitterböse „Klatsche“. Damals musste unser neu formiertes Team jede Menge Lehrgeld bezahlen. Heute sehen die Vorzeichen auch nicht gerade rosig aus. Der Lüner SV rangiert aktuell auf dem siebten Platz und kann aber nicht, wie erhofft, befreit aufspielen. Aus den letzten fünf Spielen konnten nur vier...

  • Lünen
  • 20.03.18
Sport

Schwarzer Freitag für den Lüner SV

LÜNEN. Das war ein schwarzer Freitag für den Fußball-Westfalenligisten Lüner SV. Er verlor das vorgezogene Punktspiel in Dortmund gegen den SV Brackel mit 1:3. Yasin Acar brachte die Lüner noch in Führung. Doch der Gastgeber zeigte sich im Kampf um den Klassenerhalt williger. Ausgerechnet SVB-Torjäger Mirza Basic, ein früherer LSVer erzielte, die ersten beiden Treffer. Marius Michler erhöhte in der ersten Minute der Nachspielzeit auf 3:1 LSV-Trainer Mario Plechaty: „Nach oben brauchen wir gar...

  • Lünen
  • 19.03.18
Sport

18 Stammspieler bleiben dem Lüner SV treu

Von Bernd Janning LÜNEN. Die Fußballer des Lüner SV finden zu alter Stärke und Stabilität zurück. 14 Jahre ist es her, da stürzten sie nach vier Saisons aus der Oberliga ab. Nach drei Jahren in der Westfalen und zwei in der Landesliga folgten erstmals in der Vereinsgeschichte des Gründungsmitglieds der Regionalliga West zwei Spielzeiten in der Bezirksliga. Dann riss das neue Führungsteam unter dem ersten und zweiten Vorsitzenden Imdat Acar und Peter Marx das Ruder herum. Der Rückkehr in die...

  • Lünen
  • 02.03.18
Sport
Adem Cabuk kommt langsam seiner erhofften Stärke näher. Foto Goldstein

Cabuk mit Doppelschlag in einer Minute - LSV siegt 5:2 in Union

Von Bernd Janning Fußball in Freundsschaft SC Union Lüdinghausen - Lüner SV 2:5 (1:2) LÜNEN. Wenn die Lüner Löwen auch in der Meisterschaft so zubeißen, wie jetzt in der Vorbereitung, dann dürfen sich der Verein und die Fans auf eine tolle Rückrunde in der Fußball-Westfalenliga 2 freuen. Denn auch im vierten Testspiel überzeigte die Elf um Trainer Mario Plechaty und Co Andreas Teichmann. Die Hürde Bezirksligist Union Lüdinghausen wurde in der Kälte des Dienstagsabend an der Stever locker...

  • Lünen
  • 07.02.18
Sport

Lippe-Löwen überzeugen beim TuS Haltern

Fußball in Freundschaft TuS Haltern - Lüner SV 1:0 (0:0) -Dem 7:1 beim Bezirksligisten FC Overberge und dem ordentlichen 1:2 gegen den Regionalligisten Borussia Dortmund II folgte im dritten Vorbereitungsspiel des Fußball-Westfalenligisten Lüner SV ein mehr als achtbares 0:1 beim Aufsteiger und Dritten der Oberliga, TuS Haltern. Lünens Coach Mario Plechaty musste bei seinen Löwen neben dem verletzten Torjäger Fabian Pfennigstorf auch auf Yasin Acar, Ali Bozlar und Lukas Ziegelmeir verzichten....

  • Lünen
  • 06.02.18
Sport
Christian Hampel, Trainer des  FC Iserlohn - steht der Fußballer mit einer langen Lüner Vergangenheit mit seinem sauerländischen Team mit dem Rücken zur Wand? Foto Goldstein

LSV – Iserlohn: Das Duell Plechaty gegen Hampel

LÜNEN. Lüner SV gegen FC Iserlohn – so heißt am Sonntag (15. 10., 15 Uhr) auf dem Naturrasen des Stadions Kampfbahn Schwansbell eines der brisanten Duelle in der Fußball-Westfalenliga 2. Warum brisant? Nicht wenige „Experten“ zählten sowohl die Löwen des Lüner SV als auch die Sauerländer aus Iserlohn mit zum Favoritenkreis. Der Lüner SV um Trainer Mario Plechaty konnte nach einem großen Umbau innerhalb der Mannschaft diesen Part noch nicht übernehmen. Er holte aus den bisher fünf...

  • Lünen
  • 09.10.17
Sport

Findet der LSV wieder in die Spur?

Diese Frage stellen die Fans nach dem Absturz auf den neunten Tabellenplatz am letzten Spieltag.. Hatte Coach Mario Plechaty vor dem Anpfiff ein Spiel auf Augenhöhe erhofft, so musste er im Kräftevergleich mit DSC Wanne-Eickel eine herbe Niederlage hinnehmen. „Solche Spiele gibt es halt im Fußball. Es war einfach ein gebrauchter Tag“, so sein Kommentar zu dem 5:0 Debakel der Lüner Löwen in der Mondpalastarena.. Bis zum Heimspiel am kommenden Sonntag muss dieser rabenschwarze Auftritt in der...

  • Lünen
  • 26.09.17
Sport
Milan Sekulic Foto Jan-
2 Bilder

Milan Sekulic zurück – Serkan Gül kommt

LÜNEN. Die drei Dutzend Spieler im Aufgebot hat Fußball-Westfalenligist Lüner SV fast voll. Der Serbe Milan Sekulic, der zum Abschluss der letzten Serie schon drei Monate im Team der Rot-Weißen um Trainer Mario Plechaty überzeugte, ist zurück. Der 22-Jährige lief Sonntag beim 1:3-Test gegen den Regionalliga-Absteiger TSG Sprockhövel im Mittelfeld auf und überzeugte auch durch seine Fitness. Sekulic war bereits als Abgang gemeldet worden. Jetzt schuf ihm der LSV die Bedingungen, dass er in...

  • Lünen
  • 31.07.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.