Wanne feiert mit 6:1 in Sodingen Karneval

Lünen. (Jan-) Dem Lüner SV hilft es, den SV Sodingen lässt es weiter abstürzen. Die Herner verloren am gestrigen Mittwoch ihr erstes von zwei Nachholspielen auf eigenem Platz gegen DSC Wanne-Eickel mit 1:6.
Wanne, als Favorit gehandelt, steht damit nach dem ersten Spieltag auch am 20. wieder auf dem ersten Platz der Fußball-Westfalenliga 2.
Sodingen bangt mit zwölf Punkten auf Rang 16, dem zweiten der drei Abstiegsplätze. Der LSV hält mit 13 Punkten aus 17 Spielen den 13. Platz, dem ersten sicheren Rang.
Für Wanne trafen Nick Malvin Ruppert (6.), Daniel Basile (32.), dann für Sodingen Thomas Hildwein (45. + 1). Nach der Pause landeten Torjäger Dawid Ginczek (64. + 82.) sowie Rohbar Derwish (72. + 79.) einen Doppelschlag.
So schön die Wanner Schützenhilfe auch ist. Die Rot-Weißen müssen Sonntag (15 Uhr, Schwansbell) ihr Nachholspiel gegen Sinsen gewinnen. Den 13. Platz werden sie aber auch mit einem Sieg noch nicht verlassen, da der FC Iserlohn mit Ex-LSV-Coach Mario Plechaty auf Rang zwölf schon 18 Punkte eingefahren hat.
Lukas Ziegelmeier, zuvor BV Brambauer, dann vom Lüner SV nach Wanne gewechselt, bestritt in dieser Saison für DSC erst ein Spiel, war auch in Sodingen nicht dabei.

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen