Weibliche Football-Spieler bei den Herne Black Barons

Anzeige
Helene und Berit heißen die jungen Amazonen, die seit acht Wochen bei den American Footballern der Black Barons trainieren. Als bislang einzige weibliche Vertreterinnen haben die beiden sich bereits allen Respekt ihrer männlichen Kollegen erworben und sind voll und ganz im Training integriert. Die Black Barons hoffen, dass sich in den kommenden Wochen und Monaten noch mehr weibliche Spieler dem Team anschließen. So hätte man im nächsten Jahr die Möglichkeit entweder als eigenständiges Team oder als Spielgemeinschaft am Ligabetrieb teilzunehmen. Wer Interesse hat, oder sich weiter informieren möchte, schaut entweder auf der Facebook Seite der Black Barons nach, oder meldet sich direkt unter american-football-in-herne@unitybox.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.