Herten: Endspurt für junge Talente - Kinder- und Jugendkulturpreis 2015

Anzeige
Wenn die Kinder- und Jugendkulturpreise überreicht werden, ist das immer eine Riesenparty im Glashaus Herten. (Foto: Stadt Herten, Archivfoto)
Junge Talente gesucht: Für den achten Hertener Kinder-und Jugendkulturpreis können sich jetzt noch Nachwuchsforscherinnen oder -forscher, Technikexperten, Mitglieder einer Tanzgruppe oder eines Schauspielensembles bewerben. Junge Talente werden jedes Jahr für ihr Engagement mit diesem Preis ausgezeichnet. Bewerbungen sind noch bis zum 12. September 2015 möglich.

Teilnehmen können Kinder und Jugendliche aus Herten im Alter von 6 bis 20 Jahren - egal ob sie in Schulen, Initiativen, Vereinen oder als Einzelpersonen aktiv sind. Mitmachen lohnt sich: Fünf Projekte werden ausgewählt und gewinnen jeweils 500 Euro. Ein Sonderpreis von 500 Euro geht an Personen, die sich besonders für Kinder und Jugendliche einsetzen. Dies können Übungsleiterinnen und -leiter, Erzieherinnen, Erzieher, Lehrerinnen, Lehrer, Eltern oder sonstige engagierte Menschen sein.

Prämierungsparty im November


Im November zeichnet eine Jury aus Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen fünf innovative, einmalige oder kontinuierliche Projekte aus den Jahren 2014 oder 2015 aus. Verliehen wird der Kinder- und Jugendpreis durch Bürgermeister Dr.Uli Paetzel im Rahmen einer Prämierungsparty. Auszeichnungswürdige Projekte oder Personen können im Kulturbüro gemeldet werden.

So geht's:

- Bewerbungen bitte an Stadt Herten, Kulturbüro, z. Hd. Sabine Weißenberg, Resser Weg 1, 45699 Herten, 02366/ 303 541, E-Mail: s.weissenberg@herten.de. 
- Auf der Internetseite der Stadt Herten kann ein Bewerbungsbogen heruntergeladen werden: www.herten.de/rathaus-politik/auszeichnungen-besondere-anlaesse/kinder-und-jugendkulturpreis
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.