Stadt Herten

Beiträge zum Thema Stadt Herten

Kultur
Einige städtische Veranstaltungen im Dezember können nicht wie geplant stattfinden.

Stadt informiert
Veranstaltungen von Lockdown betroffen

Seit 1. Dezember gilt die neue Coronaschutzverordnung des Landes NRW – die daraus entstehenden Einschränkungen betreffen auch einige städtische Veranstaltungen im Dezember. Diese können nicht wie geplant stattfinden. "Zucchini Sistaz" am Freitag, 11. Dezember: Ein Ersatztermin im nächsten Jahr wird gesucht.Kindertheater "Tom Teuer" am Sonntag, 13. Dezember: Das Theaterstück soll für Familien und Kinder stattdessen online übertragen werden.Matthias Reuter am Donnerstag, 17. Dezember: Die...

  • Herten
  • 09.12.20
Ratgeber
Die Stadt Herten möchte die Verbreitung des Virus verlangsamen.

Maßnahmen zum Infektionsschutz
Herten setzt auf breite Informationskampagne um Verbreitung des Virus zu verlangsamen

Die Zahl der täglichen Neuinfektionen mit dem Corona-Virus in Herten sinkt langsam. Der Inzidenzwert ist seit ein paar Tagen rückläufig. Damit das so bleibt, setzt die Stadt Herten jetzt auf eine breit angelegte Informationskampagne. Es werden allgemeine Informationsflyer an Hertener Haushalte verteilt. "Auch wenn die Zahlen in Herten langsam rückläufig sind, dürfen wir in unseren Bemühungen, die Pandemie einzudämmen, nicht nachlässig werden", appelliert Bürgermeister Matthias Müller an die...

  • Herten
  • 09.12.20
Wirtschaft
Frank Steffens, Geschäftsführer der Bauunternehmung Brüninghoff, Christopher Naujoks, Architekt, Dr. Bernd Pitschak, Geschäftsführer Hydrogenics GmbH, Bodo Klimpel, Landrat Kreis Recklinghausen, Hendrik Wüst, Verkehrsminister NRW, Janine Feldmann, Geschäftsführerin HTVG, Carsten Löcker MdL und Matthias Müller, Bürgermeister der Stadt Herten trafen sich zum offiziellen ersten Spatenstich.

Starker Neuzugang
Cummins-Niederlassung Hydrogenics produziert zukünftig in Herten

Der globale Brennstoffzellenhersteller Cummins mit der Niederlassung Hydrogenics in Gladbeck verlagert diese nach Herten und expandiert. Cummins Inc. wird verstärkt in Brennstoffzellentechnologie investieren, die nach Ansicht des Unternehmens für Antriebsstränge im Schienen- und Schwerlastverkehr und für stationäre Stromversorgungsanwendungen in den von ihm bedienten Märkten von wachsender Bedeutung sein wird. Die Hertener Technologieentwicklungs- und Vermögensverwaltungsgesellschaft (HTVG)...

  • Herten
  • 20.11.20
Ratgeber
Die neuen bundeseinheitlich beschlossenen Regeln zum Schutz vor dem Coronavirus sind in Kraft. Die Stadt Herten hat die Einschränkungen für die Bürger bekannt gegeben.

Stadt Herten gibt die wichtigsten Regeln und Änderungen bekannt
Neue Coronaschutzverordnung in Kraft

Seit gestern, Montag, 2. November, gelten die neuen bundeseinheitlich beschlossenen Regeln zum Schutz vor dem Coronavirus. Daraus ergeben sich neue Einschränkungen, die die Stadt Herten bekannt gegeben hat. Es müssen zwar einige Veranstaltungen ausfallen oder verschoben werden, aber die Stadtbibliothek und Kurse der CreativWerkstatt bleiben zunächst geöffnet. Kulturveranstaltungen dagegen müssen ausfallen und auch die FBW (Freizeit- u. Begegnungsstätte Westerholt) hat geschlossen. Konkret sind...

  • Herten
  • 03.11.20
Ratgeber
Das Bürgerbüro der Stadt Herten ist am Samstag, 7. November geöffnet.

Stadt Herten
Bürgerbüro öffnet am 7. November

Das Bürgerbüro der Stadt Herten ist am Samstag, 7. November, von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Der Zugang zum Bürgerbüro ist nur nach vorheriger Terminvergabe möglich. Für alle Angelegenheiten des Bürgerbüros können Bürgerinnen und Bürger über die Online-Terminvergabe auf www.herten.de/bürgerbüro oder telefonisch unter der Tel. 02366/303-500 einen Termin vereinbaren. Auf der Homepage finden Bürgerinnen und Bürger außerdem alle Informationen zu den entsprechenden Unterlagen, die bei dem Termin...

  • Herten
  • 02.11.20
LK-Gemeinschaft
Die Baumpaten pflanzten gemeinsam mit Bürgermeister Fred Toplak und Mitarbeitenden des ZBH 50 neue Obstbäume im Rahmen der Aktion #Einheitsbuddeln.

Viel Einsatz wird belohnt
Dank Spenden für Baumpflanzungen nun 50 neue Bäume am Paschenberg

50 Bäume zum Tag der Deutschen Einheit – das ist das Ergebnis des städtischen Spendenaufrufs im Rahmen der bundesweiten Aktion #Einheitsbuddeln. Gemeinsam mit Bürgermeister Fred Toplak und Mitarbeitenden des ZBH pflanzten viele der Spender am vergangenen Sonntag die neuen Bäume auf der Wiese hinter der Erich-Klausener-Schule: Ab sofort zieren 37 Apfelbäume, drei Birnen-, fünf Kirsch- und fünf Pflaumenbäume die neue Obstwiese. "Die Beteiligung der Hertener Bürgerinnen und Bürger ist einfach...

  • Herten
  • 14.10.20
Politik

Abradeln 2020 in Herten fällt aus
Letzte Radtour der Saison abgesagt

 In der Vergangenheit hat die Stadt Herten jedes Jahr zusammen mit dem ADFC Herten alle Radlerinnen und Radler zur gemeinsamen „Abradeltour“ eingeladen. In diesem Jahr muss die große Radtour, die für Sonntag, 4. Oktober, geplant war, Corona-bedingt leider ausfallen. Informationen rund ums Fahrradfahren und ob und wie andere Touren geplant sind, können Interessierte auf der Homepage des ADFC-Herten unter...

  • Herten
  • 30.09.20
Ratgeber
Corona-bedingt muss das Bürgerbüro Herten noch geschlossen bleiben. Telefonisch oder online ist die Verwaltung aber erreichbar.

Hinweis für Hertener
Bürgerbüro am Samstag (1. August) geschlossen

Das Bürgerbüro im Rathaus der Stadt Herten bleibt am Samstag, 1. August, aufgrund der aktuellen Corona-Situation noch geschlossen. Für alle Angelegenheiten des Bürgerbüros können Bürgerinnen und Bürger über die Online-Terminvergabe auf www.herten.de/bürgerbüro oder telefonisch unter der Telefonnummer 02366 303-500 einen Termin unter der Woche vereinbaren. Für die Abholung von Ausweisdokumenten (nach Erhalt des PIN-Briefes) können auch kurzfristige Termine vergeben werden. Bei der Nutzung der...

  • Herten
  • 31.07.20
Natur + Garten
17 Bilder

Ein Rundgang um den Ewaldsee
Wo sich Reiher, Ringelnattern & Co tummeln

Der Ewaldsee in Herten ist ein großer See mit vielen heimischen Tieren. Bei einem schönen Spaziergang rund um den See hat man immer mal wieder Baum- und Sträucherfreie Aussichtspunkte um ihn aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Dabei entdeckt man hier und dort auch mal das ein oder andere Tier. Die Wege sind optimal zu begehen, jedoch drum herum ist alles ziemlich dicht bewachsen, daher hat man nicht überall die Möglichkeit, einen Blick auf den See zu werfen. Mein Mann und ich wir...

  • Herten
  • 08.07.20
Ratgeber

Herten
Freitag ist Brückentag - Samstagsöffnung des Bürgerbüros verschiebt sich

Wegen des Brückentages der Stadtverwaltung Herten am Freitag, 4. Oktober, verschiebt sich auch die Samstagsöffnung des Bürgerbüros vom 5. auf den 12. Oktober. An diesem Tag können Bürgerinnen und Bürger von 10 bis 12 Uhr im Rathaus, Kurt-Schumacher-Straße 2, Zimmer 31, unter anderem Pass-, Ausweis-, Melde-, Führerschein-, Fundsachen- und Fischereischein-Angelegenheiten erledigen. Lohnsteuerangelegenheiten können hingegen nicht mehr im Bürgerbüro erledigt werden. Dafür ist seit einiger Zeit...

  • Herten
  • 03.10.19
LK-Gemeinschaft
Gute Laune und viel Spaß am Radfahren hatten die Teilnehmer beim Abradeln 2018.

Herten
Abradeln am 6. Oktober

40 Kilometer stehen am Sonntag, 6. Oktober, auf dem Programm, wenn es wieder heißt: "Auf die Pedale, fertig, los!". Die diesjährige Abradeltour führt über die Allee des Wandels nach Recklinghausen-Speckhorn nach Oer-Erkenschwick zum Restaurant Mutter Wehner. Los geht es um 11 Uhr am RVR-Besucherzentrum, Werner-Heisenberg-Straße 14. "Wir freuen uns schon sehr auf die Tour mit den Hertener Radfahrerinnen und Radfahrern, die der ADFC Herten wieder toll vorbereitet hat", so Bürgermeister Fred...

  • Herten
  • 30.09.19
LK-Gemeinschaft
Zum Start in das Berufsleben hat Bürgermeister Fred Toplak 13 neue Auszubildende und Bundesfreiwilligendienstlerinnen und -dienstler im Rathaus begrüßt.

Herten
Toplak begrüßt 13 neue Auszubildende bei der Stadt Herten

Für sie beginnt nun „der Ernst des Lebens“ - zum Start in das Berufsleben hat Bürgermeister Fred Toplak 13 neue Auszubildende und Bundesfreiwilligendienstlerinnen und -dienstler im Rathaus begrüßt und gab ihnen gute Wünsche und einige Tipps mit auf den Weg. "Jedes Jahr aufs Neue freue ich mich, so viele motivierte Auszubildende hier bei der Stadt Herten begrüßen zu dürfen. So können wir dem demografischen Wandel, der in der Verwaltung bereits Einzug gehalten hat, etwas entgegensetzen und...

  • Herten
  • 18.09.19
Politik
Stadtplanerin Anja Thomas, Bürgermeister Fred Toplak, Baurat Christoph Heidenreich und Julian Scheer, Teamleiter für Mobilitätserhebungen bei der Planersocietät hoffen auf rege Beteiligung.

Mobil in Herten
Stadt befragt Bürgerinnen und Bürger - Aktion vom 17. September bis 10. Oktober

Wie kommen die Bürgerinnen und Bürger in Herten zur Arbeit, zur Schule oder zum Einkaufen? Welches Verkehrsmittel wird in der Stadt und den Ortsteilen am häufigsten genutzt? Was muss für einen sicheren und attraktiven Radverkehr getan werden? Wie wird das Busangebot bewertet? Diese und ähnliche Fragen untersucht die Stadt mit Hilfe der Mobilitätsstudie „Mobil in Herten“. Dies tut sie auf zwei Wegen: Einmal anhand einer repräsentativen Haushaltsbefragung. Diese startet am 17. September und läuft...

  • Herten
  • 12.09.19
Vereine + Ehrenamt
So sieht die Skulptur aus, die an verdiente Hertener Bürgerinnen und Bürger verliehen wird.

Hertener Bürgerpreis 2019
Ab sofort Vorschläge willkommen

Engagiert sich ein Mensch aus dem Bekanntenkreis für einen Verein in der Nachbarschaft? Setzt sich eine Freundin oder ein Freund für die Umwelt ein? Wer jemanden kennt, der sich in besonderem Maße ehrenamtlich engagiert und seinen Mitmenschen geholfen hat, kann diese Person für den Hertener Bürgerpreis 2019 vorschlagen. Am 31. Dezember endet die Frist zum Einreichen der Vorschläge. Zum mittlerweile 19. Mal zeichnet ein Hertener Bürgermeister im nächsten Frühjahr engagierte Hertenerinnen und...

  • Herten
  • 11.09.19
Ratgeber

Stadt Herten gibt Eisflächen grundsätzlich nicht frei
Zugefrorene Teiche bergen Gefahren

Der Winter ist da und zugefrorene Teiche sind zum Beispiel für Kinder beliebte aber auch gefährliche Spielplätze. Nicht selten brechen sie in das dünne Eis ein. Der Zentrale Betriebshof Herten warnt ausdrücklich vor dem Betreten der Eisflächen. Eltern sollten ihre Kinder nicht unbeaufsichtigt in der Nähe von Gewässern spielen lassen. Auch Personen, die mit ihren Hunden spazieren gehen, sollten vorsichtig sein, wenn sie ihr Tier freilaufen lassen. Das Einbrechen in vermeintlich zugefrorene Seen...

  • Herten
  • 25.01.19
Ratgeber

Herten: Kanalsanierungen starten am Donnerstag - 22 Straßen betroffen

Die Stadt Herten startet ab Donnerstag, 4. Oktober, mit Kanalsanierungen in 22 Straßen. Aus technischen Gründen werden zwar an sechs Stellen Baugruben ausgehoben, für die Arbeiten sind aber nur stundenweise kleinräumige Vollsperrungen und Halteverbotszonen nötig. Nach Beendigung der täglichen Arbeit kann der Verkehr wieder uneingeschränkt fließen. Die Bauzeit beträgt mehrere Monate, die Fertigstellung ist voraussichtlich für Anfang Februar 2019 geplant. Die Maßnahme wird in geschlossener...

  • Herten
  • 02.10.18
Ratgeber
Das Bürgerbüro Westerholt an der Kuhstraße 49.

Westerholt: Bürgerbüro bis Ende Oktober geschlossen - Bürgerbüro im Rathaus nutzen

Das Bürgerbüro Westerholt ist ab Montag, 24. September,  bis Freitag, 26. Oktober, geschlossen. In diesem Zeitraum können Hertener Bürgerinnen und Bürger den Service des Bürgerbüros im Rathaus nutzen. Dort liegen auch die fertiggestellten Personaldokumente zur Abholung bereit. Öffnungszeiten des Bürgerbüros im Rathaus: montags: 8 bis 16 Uhr, dienstags: 8 bis 12.30 Uhr, mittwochs: 8 bis 12.30 Uhr, donnerstags: 8 bis 12.30 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr, freitags: 8 bis 12.30 Uhr.

  • Herten
  • 20.09.18
Ratgeber
Um- oder anmelden, Passangelegenheiten, Fundsachen: Hertener gehen, um solche Dinge zu regeln, ins Bürgerbüro der Stadt Herten.

Herten: Termine im Bürgerbüro online vereinbaren

Einen Termin online buchen und dann zum angegebenen Zeitpunkt zum Bürgerbüro ins Rathaus kommen - das ist für Hertener Bürgerinnen und Bürger ab Donnerstag, 1. Juni, möglich. Dies ist nur ein Zusatzangebot: Die Möglichkeit, direkt vor Ort Wartemarken zu ziehen, bleibt auch weiterhin bestehen. Ab Donnerstag, 1. Juni, ist ein Internetlink zur Online-Terminvergabe auf der Seite des Bürgerbüros unter www.herten.de > Service > Ämter & Institutionen > Bürgerbüro zu finden. Nach nur einem „Klick“...

  • Herten
  • 31.05.17
Überregionales
Auszeichnung im Mai 2017: Bürgermeister Fred Toplak mit den Preisträgerinnen und Preisträgern des Bürgerpreises 2016.

Herten: Bürgerpreisträger sind "die Seelen der Stadt" - unermüdlich, menschlich, engagiert

„Menschen wie Sie geben unserer Stadt eine Seele“ - mit diesen Worten dankte Bürgermeister Fred Toplak engagierten Hertenerinnen und Hertener, die für ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten mit dem Bürgerpreis für das Jahr 2016 ausgezeichnet wurden. Kürzlich fand die feierliche Preisübergabe im Schloss Herten statt. In sechs Kategorien wurden Menschen für ihren sozialen, sportlichen oder interkulturellen Einsatz geehrt. Im Alter von neun Jahren engagierte Birgitt Ilk sich bereits im Verein. Seitdem...

  • Herten
  • 23.05.17
Ratgeber

Herten: Bauarbeiten am Talweg und der Langenbochumer Straße starten

Zwei Straßen, deren Oberflächen in einem sehr schlechten Zustand sind, werden in den nächsten Tagen zu Baustellen. Die erste Maßnahme findet im Talweg zwischen der Westerholter Straße und dem Ebbelicher Weg statt. Hier haben bereits Randarbeiten begonnen. Die zweite Sanierung ist für den Bereich der Langenbochumer Straße zwischen Mühlenstraße und Nordring geplant und soll am 6. Juni beginnen. Im Zuge der Bauarbeiten müssen die jeweiligen Straßenabschnitte voll gesperrt werden. Während der...

  • Herten
  • 18.05.17
Sport
Hoch springen, sicher landen, mit coolen Moves beeindrucken – Beim Parkour-Workshop zeigen die Profis alle Grundtechniken der beliebten Street-Sportart.

Jugendliche "fliegen": Beim Parkour geht es springend durch die Stadt

Bis „Traceure“ beim Parkour in der Stadt über Papierkörbe, Bänke und Mauern springen können, brauchen sie viel Training. In der Knappenhalle haben Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren die Möglichkeit über Hindernisse aus Turnelementen zu springen und so ihre körperlichen Kräfte zu trainieren. Der Parkour-Workshop findet in den Osterferien von Dienstag, 18. April, bis Freitag, 21. April 2017, jeweils von 11 bis 14 Uhr statt. Erfahrene Parkourtrainerinnen und -trainer bieten einen...

  • Herten
  • 07.04.17
Überregionales
Blick vom Karl-Bröger-Weg auf die Heinrich-Lersch-Straße: Die Rasenfläche ist schon stark in Mitleidenschaft gezogen worden durch die Autos, die dort ausweichen müssen.

Heinrich-Lersch-Straße: Verkehrschaos ohne Ende

Seit Jahren klagen die Anwohner rund um die Heinrich-Lersch-Straße über das Verkehrschaos aufgrund zugeparkter Straßen. Es gibt schlichtweg zu wenige Parkplätze vor Ort aufgrund der vielen Anwohner ohne Garagen unter anderem der Wohnungsgesellschaft Vivawest. Nun wird fröhlich die Schuld hin- und hergeschoben, Stadtspiegel-Leser fühlen sich nicht Ernst genommen. Dabei könnte die Lösung einfach sein: Verstärkte Kontrollen der Stadt und Parkplatzbau von Vivawest. Beides ist nicht in Sicht....

  • Herten
  • 28.03.17
Politik
3 Bilder

Baustellenbagger gräbt alte SPD-Wahlplakate beim Kindergartenabbruch aus.

Baustellentagebuch Nr. 3: Aufklärungen - Schimmelpilzbefall „Kita Sternschnuppe“. Wie unser Kämmerer (CDU) jetzt in Bezug auf jahrzehntelange Lagerhaltungskosten handeln wird, bin ich gespannt darauf, ob und wann die Rechnung folgt. Der desolate Zustand unserer Hertener Stadtkasse müsste sich durch diese unvorhersehbaren Einnahmen vom SPD-Ortsverband Westerholt/Bertlich erheblich verbessern.

  • Herten
  • 25.08.16
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.