Herten: Kanalsanierungen starten am Donnerstag - 22 Straßen betroffen

Die Stadt Herten startet ab Donnerstag, 4. Oktober, mit Kanalsanierungen in 22 Straßen. Aus technischen Gründen werden zwar an sechs Stellen Baugruben ausgehoben, für die Arbeiten sind aber nur stundenweise kleinräumige Vollsperrungen und Halteverbotszonen nötig. Nach Beendigung der täglichen Arbeit kann der Verkehr wieder uneingeschränkt fließen. Die Bauzeit beträgt mehrere Monate, die Fertigstellung ist voraussichtlich für Anfang Februar 2019 geplant.

Die Maßnahme wird in geschlossener Bauweise durchgeführt. Das bedeutet, dass die Arbeiten über die Kanalschächte im Straßenraum erfolgen und ein Aufbruch der Straßenfläche nicht erforderlich ist. Durch dieses Verfahren kann die Stadt die Bauzeit und Belästigungen durch Lärm und Schmutz erheblich reduzieren.

Betroffene Straßen auf einen Blick: 

Heinrichstraße
Backumer Straße
Langenbochumer Straße
Spanenkamp
Lortzingstraße
Weimarer Straße
Bismarckstraße
Feldstraße
Honterusstraße
Klausenburger Straße
Bistritzer Straße
Hohe Bredde
Schubertstraße
Mozartstraße
Beethovenstraße
Gottfried-Könzgen-Straße
Kirchstraße
Mediascher Weg
Falkenauer Weg
Bachstraße
Reener Straße
Hermannstädter Straße

Bei der Kanalsanierung verwendet die Stadt Herten glasfaserverstärkte Kunststoffschläuche. Diese sind mit einem speziellen Kunstharz getränkt und können beim Einbau kurzfristig einen süßlichen Geruch abgeben, der aber keine Gefährdung darstellt. Eine weitere Beeinträchtigung der Anwohnerinnen und Anwohner kann durch kurzfristige heulende Geräusche der Kanalroboter entstehen.

Die Stadt Herten und die bauausführende Firma sind bemüht, die durch die Baumaßnahme entstehenden Unannehmlichkeiten so gering wie möglich zu halten. Für Fragen rund um die Baustelle steht Andreas Graumann vom Bereich Tiefbau der Stadt Herten unter der Telefonnummer 0 23 66 / 303 190 oder per E-Mail an a.graumann@herten.de gerne zur Verfügung.
(Quelle: Stadt Herten)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen