Kunstmarkt am Schloss: Besucher trotzen der Kälte

Anzeige
Der Wetterumschwung hielt nicht viele Besucher davon ab, Pfingsten in Herten am Schloss zu verbringen. Seit gut 20 Jahren organisieren Sylvia Seelert und Bettina Hahn vom Kulturbüro den nunmehr 40. Kunstmarkt. „Von rund 230 Bewerbern können wir nur 130 eine Zusage geben“, so Kulturbüroleiterin Sylvia Seelert. Qualität und Originalität stehen bei der Auswahl im Vordergrund; außerdem müssen die Werke selbst hergestellt sein. Jazz-, Folk-, A-Capella-Gruppen, Artistik, Kindertheater und Walking Acts sorgten für ein buntes Rahmenprogramm.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.