Museum wird volljährig

Anzeige

Neanderthal Museum feiert seinen 18. Geburtstag

Während heute das Leben mit 18 Jahren erst so richtig anfängt, war es für die Neanderthaler schon zur Hälfte rum. Älter als 40 Jahre wurden unsere Vorfahren nämlich in der Regel nicht.

Gut, dass dem Neanderthal Museum dieses Schicksal nicht droht. Am 10. Oktober 2014 feiert das Museum nämlich seine Volljährigkeit. Seit 18 Jahren kann vor Ort nachempfunden werden, wie der Neanderthaler lebte, was er aß, welche Fingerfertigkeit er besaß und wie sich seine Entwicklung und sein Schicksal zutrug.

Nach 24 Monaten Planungszeit und 12 Monaten Bauzeit wurde das Museum am 10. Oktober 1996 eröffnet und bewies sich von Beginn an als wahrer Publikumsmagnet. Bis zum 30. September 2014 zählte das Museum stolze 2.909.663 Besucher.

Neben dem Neandertaler locken vor allem die Sonderausstellungen jedes Mal eine Vielzahl von Gästen in das Tal. Noch bis zu 2. November 2014 ist die Sonderausstellung "Schamanen - Jäger und Heiler Sibiriens" zu sehen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.