Hilden - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Zur Pressekonferenz gaben Triennale Intendant Reiner Michalke, Musiker Shahzad Ismaily und Bürgermeister Daniel Zimmermann (v.l.) Einblicke in Konzept und Programm des Festivals.
2 Bilder

Monheim Triennale 2022
Über Jazz, Populäres und "unerhörte" Musik

Mit zwei Corona-Jahren Verzug startet die Monheim Triennale zu ihrer Erstausgabe vom 22. bis 26. Juni. An verschiedenen Veranstaltungsorten präsentieren KünstlerInnen aus aller Welt ihre Musik. Das Besondere: Die MusikerInnen treffen während des Festivals immer wieder aufeinander und haben so Gelegenheit zum musikalischen Austausch, woraus neue Konzerte entstehen können. von Beatrix Gerling Das Publikum darf gespannt sein auf eine Mischung von unterschiedlichen aktuellen Musikstilen....

  • Monheim am Rhein
  • 21.05.22

„Wahre Schönheit kommt beim Dimmen“
Spaß mit Mia Pittroff

Warum ist der Ingwer der Messias unter den Knollengewächsen? Warum ist „Do what you love and love what you do!“ der Fluch unserer Generation, ein Einhorn zu werden, aber auch keine Lösung? Wie erklärt man einem fünfjährigen Kind, dass es auf einem Park-und-Ride-Parkplatz keine Ponys gibt? Und warum sind junge Eltern auf dem Weg in den Zoo aufwendiger ausgerüstet als Reinhold Messner auf dem Weg zum Nanga Parbat? Kabarett vom FeinstenDiese und weitere Fragen stellt Mia Pittroff in ihrem...

  • Hilden
  • 19.05.22
Die Ausstellung im Wilhelm-Fabry-Museum moderne Wunderkammer - Kuriositäten der Welt“ findet mit der Finissage am 29. Mai einen würdigen Abschluss.
Foto: Peter Siepmann

Moderne Wunderkammer
Finissage der Ausstellung Kuriositäten der Welt

Aufgrund der großen Nachfrage bietet das Wilhelm-Fabry-Museum, Benrather Straße 32a, zum Abschluss der Ausstellung "Die moderne Wunderkammer - Kuriositäten der Welt“ am 29. Mai noch eine Führung an. Die Ausstellung ist ein Parforceritt durch Zeit und Raum, mit dem uns der Kosmos der Wunderkammer auf mannigfaltige Weise nähergebracht wird. Angefangen von einem Traktat Wilhelm Fabrys von 1615, einem präparierten Krokodil von 1840 oder einer zauberhaften Alraune, führt sie zu Positionen...

  • Hilden
  • 18.05.22
Cartoon von dem Duo Schilling & Blum, deren Zeichnungen auch auf der Ausstellung im H6 zu finden sind. Foto: Monika Medam

6. Cartoon Biennale
Preisverleihung im H6 für den besten Cartoon

Im Haus der Hildener Künstler findet am Freitag, 20. Mai, um 19 Uhr die Vernissage HILDEN CARTOON – die SECHSTE statt. Bei diesem Event wird auch der Künstler prämiert, der den ersten Platz der 6. Cartoon Biennale gewonnen hat. Der Künstlerverein H6 und die Stadt Hilden haben nun zum sechsten Mal per internationaler Ausschreibung Zeichner von klassischen Cartoons gesucht. Die Resonanz auf den Wettbewerb war wieder sehr hoch, denn dieses Mal haben sich rund 350 Cartoonisten aus 43 Ländern mit...

  • Hilden
  • 18.05.22
„Märchen und andere Geschichten“ – Leutnant Lisa-Marie Holzschuh dirigiert Kammermusikabend

Hildener „Märchen und andere Geschichten“
Kammermusikalischer Abend in der Waldkaserne

In der Hildener Waldkaserne finden regelmäßig öffentliche Kammerkonzerte statt. Dabei präsentieren die Lehrgangsteilnehmenden des Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr stets ein vielseitiges Programm. Von Solo, Duo, Holz- und Blechbläserensembles bis hin zur Egerländerbesetzung oder Big Band: die Bandbreite der Nachwuchskünstler:innen und angehenden Musikfeldwebel ist enorm. Am 18. Mai 2022 wird Kapellmeisteranwärterin Leutnant Lisa-Marie Holzschuh ein besonderes Kammerkonzert dirigieren. Als...

  • Hilden
  • 13.05.22
Die Ausstellung "The World is Yours" von Stephanie Abben findet vom 15. Mai bis 26. Juni im Kunstraum in Hilden statt. Von links nach rechts Hans-Jürgen Braun, Sandra Abend, Stephanie Abben, Karlernst Braun.
Foto: Christiane Herz
2 Bilder

The World is Yours
Ausstellung im Kunstraum Gewerbepark-Süd Hilden

Die Ausstellung "The World is Yours" von Stephanie Abben kann vom 15. Mai bis 26. Juni im Kunstraum Gewerbepark-Süd, Hofstraße 64 in Hilden besichtigt werden. Die farbintensiven Malereien der Künstlerin verführen mit einer fast unglaublichen Vernetzung des Farbauftrages, der im übertragenen Sinne Freiräume schafft und damit auch Denkräume öffnet. Die Gemälde verweisen im übertragenen Sinne darauf, dass das Leben nirgendwo auf der Welt zum Stillstand kommt und wir oft erst dann auf die...

  • Hilden
  • 12.05.22
Im April fand der Krimi-Theater-Workshop für Kinder und Jugendliche mit Theaterpädagogin Franzi Leminski statt. Im Mai gibt es zwei weitere Theater-Workshops mit ihr. 
Foto: Christiane Herz

Es war einmal ...
Theater-Workshops für Kinder und Jugendliche im Mai

Hilden. Im Rahmen des Kulturrucksacks NRW sind nun im Mai zwei weitere Theater-Workshops für Kinder und Jugendliche aus Hilden und Haan im Angebot. Die Workshops sind für für Kinder und Jugendliche zwischen zehn und vierzehn Jahren geeignet und werden von der Theaterpädagogin Franzi Leminski geleitet. Am Sonntag, 22. Mai, von 10 bis 14 Uhr, geht es mit „Es war einmal“ im Jugend- und Kulturzentrum AREA 51, Furtwänglerstraße 2B los. Was würde passieren, wenn Märchenfiguren aus den...

  • Hilden
  • 11.05.22
Anlässlich des Internationalen Museumstages am Sonntag, 15. Mai, lädt das Neanderthal Museum in Mettmann unter dem Motto „Krisen trotzen – Museen mit Freude entdecken“ zu einem eintrittsfreien Besuch ein.
2 Bilder

Freier Eintritt im Neanderthal Museum am 15. Mai
Internationaler Museumstag

Anlässlich des Internationalen Museumstages am Sonntag, 15. Mai, lädt das Neanderthal Museum in Mettmann unter dem Motto „Krisen trotzen – Museen mit Freude entdecken“ zu einem eintrittsfreien Besuch ein. In der Dauerausstellung stehen die beliebten Scouts zu allen Fragen rund um die Steinzeit Rede und Antwort. Die neue Sonderausstellung „CATS – Eiszeitliche Jäger“ ist an diesem Wochenende erstmals für Publikum geöffnet. Für Outdoor-Aktionen Der Steinzeit-Spielplatz und das Eiszeitliche...

  • Velbert
  • 09.05.22
Ein ganz neues Gesicht beim Blue Monday am Montag, 9. Mai, ist Schlagzeugerin Mareike Wiening.
2 Bilder

Session-Reihe im Hildener Blue Note
Blue Monday in Hilden

Ein ganz neues Gesicht beim Blue Monday begrüßt Axel Fischbacher (Guitar) am Montag, 9. Mai: Schlagzeugerin Mareike Wiening. Mareike begann zunächst als Kind mit dem Klavier, der Querflöte und Gesang. Mit 15 Jahren wechselte sie zum Schlagzeug und konnte früh Erfolge verzeichnen. Nach diversen Hochschulabschlüssen und Stipendien tourt sie quasi weltweit mit diversen Projekten, unter anderem ihrem eignen Jazz-Quintett, das bereits zwei Alben mit ihren Eigenkompositionen veröffentlicht hat....

  • Hilden
  • 09.05.22

Buchvorstellung im Hildener Fabry-Museum
"Die moderne Wunderkammer"

Die Planung und Gestaltung der Ausstellung „Die moderne Wunderkammer“, die noch bis zum 29. Mai im Wilhelm-Fabry-Museum, Benrather Straße 32a, zu sehen ist, war auch Inhalt eines Praxisseminares, das Sandra Abend am Institut für Kunstgeschichte der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf angeboten hat. Buchvorstellung im FassraumErgebnis ist nicht nur eine beeindruckende Ausstellung, sondern auch ein umfangreicher Band zum Thema „Wunderkammer“, der pünktlich zur Ausstellungseröffnung erschienen...

  • Hilden
  • 09.05.22

Konzert in der Reformationskirche
Flöten und Orgel

Nach langer coronabedingter Zwangs-Pause gibt es am Samstag, den 14. Mai, 19 Uhr in der Reformationskirche Hilden endlich wieder ein Flötenkonzert mit dem Blockflötenensemble „rondo flautino“. Unter dem Motto „Verleih uns Frieden“ erklingt klangschöne, nachdenkliche und fetzige Musik aus verschiedenen Jahrhunderten für Blockflötenensemble. Die Flötisten spielen unter der Leitung von Kantor Friedhelm Haverkamp Werke aus der Barockzeit, Klezmer-Musik und jazzig inspirierte modernere...

  • Hilden
  • 05.05.22
Ein Gemälde von Peter Scholz im Rahmen der Ausstellung „Farben und Formen“, Aquarelle und Skulpturen, die vom 6. bis 15. Mai im H6 stattfindet.
Foto: Monika Medam
2 Bilder

Farben und Formen erleben
Ausstellung im Haus Hildener Künstler im Mai

Hilden. Das Haus Hildener Künstler präsentiert am Freitag, 6. Mai, um 19 Uhr eine Vernissage mit den Künstlern Peter Scholz und Bertold Struck im H6. Die Ausstellung der Künstler findet vom 6. bis 15. Mai unter dem Thema „Farben und Formen“, Aquarelle und Skulpturen statt. Die beiden Gastkünstler des H6 sind Mitglieder des Vereins „Spektrum76 Düsseldorfer Künstlerkreis“. Peter Scholz ist in Schlesien geboren, aufgewachsen in Leverkusen und lebt heute in Düsseldorf. Er begann seine künstlerische...

  • Hilden
  • 04.05.22
  • 1
  • 1

Sonntag ist verkaufsoffen
Mode, Wein und Show in Hilden

Mit dem bekannten Veranstaltungstriple aus Weindorf, Frühlingsmarkt und Modenschau startet die Hildener Innenstadt in den Frühling. Am Sonntag, 8. Mai, ist zusätzlich Einkaufssonntag, die Geschäfte sind von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Wein und mehrDas Hildener Weindorf ist ein gern besuchtes jährliches Event mit 6 Winzern aus Rheinhessen und der Pfalz. Die bereits bekannten Winzer der Weingüter Kost, Bopp, Achenbach, Heinz, Weinbach und Born freuen sich mit uns, dass es nach zwei Jahren Coronapause...

  • Hilden
  • 03.05.22

Frühlingskonzert im Haus Tillmann
Damenchor ‘84 tritt auf

Auch unter dem Aspekt, dass Corona alle noch eine Weile beschäftigen wird, sind die Sängerinnen des Chor ’84 Damenchor Hilden fest entschlossen, das nächste Konzert am Sonntag, 15. Mai, um 11 Uhr stattfinden zu lassen. Einlass in den Saal von Haus Tillmann ist um 10:30 Uhr. Die Schirmherrschaft übernimmt Bürgermeister Claus Pommer. Alle geltenden Coronaregeln werden beachtet und angewendet. Der Chor lädt dazu ein, den Frühling mit einem "vielfältigen bunten Strauß von Melodien" zu begrüßen....

  • Hilden
  • 03.05.22

„Patrick 1,5“
Turbulente Komödie in der Hildener Stadthalle

Mit „Patrick 1,5“ präsentiert das Kulturamt am Samstag, 14. Mai, um 20 Uhr eine turbulente Komödie voller Pointen und übermütiger Situationskomik in der Hildener Stadthalle, Fritz-Gressard-Platz 1. Zum Inhalt: Für Göran und Sven ist der große Tag gekommen: sie leben in einer "eingetragenen Partnerschaft", und schon lange haben sich die beiden Männer gewünscht, ein Kind zu adoptieren. Nun haben sie eine Ausnahmegenehmigung erhalten und erwarten jeden Augenblick die Ankunft von Patrick 1,5 Jahre...

  • Hilden
  • 03.05.22
Die offizielle Vorstellung des Hildener Prinzenpaares für die kommende Session findet am Freitag, 13. Mai, im Foyer der Stadthalle Hilden statt. Der Einlass ist ab 17 Uhr und der Eintritt ist frei.

Im Foyer der Stadthalle Hilden: Freitag, 13. Mai
Prinzenpaar der Stadt Hilden wird vorgestellt

Die offizielle Vorstellung des Hildener Prinzenpaares für die kommende Session findet am Freitag, 13. Mai, im Foyer der Stadthalle Hilden statt. Der Einlass ist ab 17 Uhr und der Eintritt ist frei. Die Stadt Hilden mit Bürgermeister Dr. Claus Pommer und das Carnevals-Comitee-Hilden mit seinen angeschlossenen Vereinen freuen sich das Prinzenpaar samt Gefolge für die nächste Session vorstellen zu können. "Damit alle Karnevalisten, Mitglieder und Interessierte an dieser Veranstaltung teilnehmen...

  • Hilden
  • 02.05.22
Das furiose Theater Traumakel ist zurück und präsentiert eine spannende Kombination von Lesung und Ausstellung im QQTec. Foto: Theater Traumakel

Traumakel kehrt zurück
Das Theater lädt zu spannenden Aufführungen ein

Hilden. Traumakel, das furiose Theater, ist nun nach der Corona-Pause wieder zurück und bietet den Besuchern eine spannenden Kombination von Lesung und Ausstellung im QQTec. Das Ensemble führt eine szenische Lesung von „Ping“ des englischen Erfolgsautors Michael Frayn auf. In kurzen Dialogen verändert sich ein gemütlicher Abend in ein nervenzerfetzendes Chaos. Eine widerspenstige Weinflasche sowie nervige Signale -PING- der automatisch fungierenden Hausgeräte führen anscheinend ein Eigenleben....

  • Hilden
  • 27.04.22
Das Duo „Spirit and Pleasure“, Johanna Seitz und Christoph Mayer, spielt am Mittwoch, 11. Mai, um 18.30 Uhr in der Reformationskirche traditionelle irische, schottische und englische Musik aus dem 17./18. Jahrhundert. Foto: Renate Forst

Musik, die berührt
Konzert mit traditioneller Musik aus Irland und Schottland

Vielen Menschen wird es warm ums Herz, wenn sie an Irland oder Schottland denken. Die Musik dieser Länder verbindet man mit Sehnsucht, tragischer Liebe, Leidenschaft, und man visualisiert auch direkt die typischen Landschaften. Hilden. Am Mittwoch, 11. Mai, um 18.30 Uhr lässt das Duo „Spirit and Pleasure“, bestehend aus Johanna Seitz (Barockharfe) und Christoph Mayer (Barockvioline), in der Reformationskirche, Markt 18, beim Konzert „John, come kiss me now“ dies alles lebendig werden. Es wird...

  • Hilden
  • 27.04.22
"Spirit and Pleasure"

Hilden - Irische Musik
Konzert in der Reformationskirche - Musik aus Irland - Schottland & England

Traditionelle Musik aus Irland, Schottland und England des 17./18. Jahrhunderts - wird von dem Duo "Spirit and Pleasure" in der Hildener Reformationskirche präsentiert. So vielen Menschen wird es warm ums Herz, wenn sie an Irland oder Schottland denken. Die Musik dieser Länder verbindet man mit Sehnsucht, tragischer Liebe, Leidenschaft, und auch die entsprechenden Bilder der typischen Landschaften hat man direkt vor Augen. Schon die ersten Töne des Programms "John, come kiss me now" werden all...

  • Hilden
  • 26.04.22
Gedenkfeier am Mahnmal Wenzelnberg 2022
8 Bilder

Solingen/Langenfeld
Gedenkfeier am Mahnmal Wenzelnberg

Zum 77. Jahrestag fand am Mahnmal- Wenzelnberg eine Gedenkfeier statt, in Erinnerung an die 71 Menschen die von den Nationalsozialisten auf brutalste Weise ermordet wurden. Tim Kurzbach, Oberbügermeister der Stadt Solingen hielt die Ansprache vor rund 250 Gästen. Am Sonntag, 24. April 2022, hatte die Stadt Solingen die in diesem Jahr Ausrichter der Gedenkfeier war, turnusgemäß im Namen der Städte Langenfeld, Leverkusen, Leichlingen, Remscheid und Wuppertal - zur Gedenkfeier am Mahnmal...

  • Hilden
  • 25.04.22
2 Bilder

"Bandbreite" ist Kunst dicht an dicht
Vernissage am Samstag

Die „Bandbreite“ ist eine Ausstellung der besonderen Art. Alle zwei Jahre haben die Vereinsmitglieder des Haus Hildener Künstler, Hofstraße 6, die Möglichkeit, ein gemeinsames, großes Kunstwerk zu erstellen. Der Name beschreibt das Konzept: Dicht an dicht werden die Arbeiten der teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler zu einem großen, komplexen Bild zusammengefügt, das wie ein Band den ganzen Ausstellungsraum umgreift und dadurch eine sehr eigene Bildästhetik erhält. Ein breites Band der...

  • Hilden
  • 21.04.22
v.r.: Malerin Gabi Klinger & Dr. Sandra Abend (Leiterin des Wilhelm-Fabry-Museum)
2 Bilder

Hildener Kunstausstellung
"Im Bann der Farbe" - Gabi Klinger zeigt ihre Werke

Die Malerin Gabi Klinger zeigt im Hildener Bürgerhaus Ihre Exponate unter dem Motto "Im Bann der Farbe". Bürgermeister Dr. Claus Pommer wird zusammen mit der Künstlerin am Donnerstag, 21. April 2022, um 18:30 Uhr, auf dem Ellen Wiederhold-Platz die Ausstellung eröffnen. Die Einführungsrede hält Lilith Bitzer. Die gebürtige Würzburgerin Gabi Klinger studierte bildende Kunst und konzentrierte sich dabei auf die Zeichnung, die heute noch im Mittelpunkt ihres künstlerischen Schaffens steht. Die...

  • Hilden
  • 20.04.22
Erst mit der Nadel bearbeiten, anschließend geht's in die Radierpresse. Coole Sache.

Kuriositäten der Welt
Ausstellungsrundgang und Radierworkshop mit Jörg Kratz

Wer wollte nicht schon immer mal die Radierung kennen lernen? Ein Kunst-Workshop, der in Kooperation mit der VHS Hilden-Haan ermöglicht wird und sich mit grafischen Drucktechniken, insbesondere der Radierung beschäftigt, findet am Samstag, 7. Mai, statt. Moderne Museen sind hervorgegangen aus privaten Sammlungen ‚kurioser‘, exotischer Objekte, sogenannten ‚Wunderkammern’, die zunächst Ausdruck eines humanistischen Interesses waren. Hier fanden sich neben naturhistorischen Gegenständen auch...

  • Hilden
  • 14.04.22
  • 1
  • 1
Das Landesprogramm „Kulturrucksack“ NRW startet in Hilden am letzten Sonntag der Osterferien in das Jahr 2022. Am Sonntag, 24. April, von 10 Uhr bis 14 Uhr, heißt es in der Hildener Musikschule (Gerresheimer Straße 20): „Krimi-Theater“.

Kulturrucksack-Workshop für Kids und Teenies
„Krimi-Theater“ in Hilden

Das Landesprogramm „Kulturrucksack“ NRW startet in Hilden am letzten Sonntag der Osterferien in das Jahr 2022. Am Sonntag, 24. April, von 10 Uhr bis 14 Uhr, heißt es in der Hildener Musikschule (Gerresheimer Straße 20): „Krimi-Theater“. In diesem Theaterworkshop mit der Theaterpädagogin Franzi Leminski werden verschiedene Kriminalfälle aufgedeckt. Die Teilnehmer werden zu Bösewichten, Detektiven oder Polizisten, um die Geschichte zum Leben zu erwecken. Gemeinsam entstehen kurze...

  • Hilden
  • 08.04.22

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.