Hilden - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Während der Fastenzeit hat die Katholische Kirchengemeinde St. Jacobus verschiedene Angebote geplant.

Katholische Kirchengemeinde St. Jacobus mit Aktionen in Fastenzeit
Glauben und Gemeinschaft erleben

Die Katholische Kirchengemeinde St. Jacobus plant zahlreiche Angebote in der Zeit vor Ostern – Corona-bedingt „mit Abstand“ und unter Einhaltung der Hygienevorgaben. Ziel ist es, Glauben und Gemeinschaft zu erleben. Auf einem virtuellen „Fastengipfel“ Anfang Februar haben Gemeindemitglieder und das Pastoralteam Schwerpunktaktionen für alle drei katholischen Kirchen in Hilden festgelegt. So wird es in der Ortsgemeinde St. Jacobus (Stadtmitte) eine vom bischöflichen Hilfswerk Misereor initiierte...

  • Hilden
  • 24.02.21
Die Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte der Musikschule in Hilden hoffen bald wieder gemeinsam und vor Publikum musizieren zu können.

Musikschule Hilden - Ein Blick hinter die Kulissen in Zeiten von Corona
Digitaler Unterricht

Seltsam leise geht es derzeit in den Räumen der Musikschule an der Gerresheimer Straße zu, fast so, als fände gar kein Musikschulunterricht statt und als würden alle Aktivitäten momentan ruhen. Doch das ist keineswegs so. Vielmehr erteilen die insgesamt 62 Lehrkräfte der Musikschule in diesen Tagen den Instrumental- und Gesangsunterricht - wie bereits im Frühjahr 2020 - online und überwiegend aus dem Home Office. Der digitale Unterricht wird von den weitaus meisten Schülerinnen und Schülern...

  • Hilden
  • 20.02.21

Wiederaufnahme der Präsenz-Gottesdienste in Hilden
Kraft für Alltag schöpfen

Nach ausführlicher Beratung im Pastoralteam nimmt die Pfarrgemeinde St. Jacobus ab sofort wieder die Präsenzgottesdienste auf. In die Überlegungen sind unter anderem die Rückmeldungen aus den beiden Pfarrgemeinderäten eingeflossen. Verschiedene Punkte haben zu diesem Entschluss geführt. Ein Aspekt ist die aktuell sinkende Inzidenz im Kreis, wobei die Zahlen von Hilden und Haan deutlich unter den Kreiszahlen liegen. Weiterhin gilt das strenge und bewährte Hygienekonzept, das unter anderem das...

  • Hilden
  • 18.02.21
50 Jahre Musikschule Hilden - das möchten Bürgermeister Dr. Claus Pommer und Kulturamts- und Musikschulleiterin Eva Dämmer - soweit es in Zeiten der Pandemie möglich ist - gerne feiern.

Musikschule Hilden feiert 50-jähriges Jubiläum
Runder Geburtstag

Am 10. Februar 1971 beschloss der Rat der Stadt Hilden die Gründung der Musikschule Hilden. Für die Musikschule ein Grund zurückzublicken auf die vergangenen 50 Jahre sowie natürlich diesen runden Geburtstag, soweit es die aktuelle Situation zulässt, mit verschiedenen Aktivitäten und Veranstaltungen zu feiern. Mit dem Ratsbeschluss am 10. Februar 1971 war der Grundstein gelegt für die Entwicklung hin zu einer professionell arbeitenden und bedeutenden Bildungs- und Kultureinrichtung für die...

  • Hilden
  • 14.02.21

Digitaler Vorlesewettbewerb: Jetzt Videos hochladen
Wer liest am besten?

Bereits zum 62. Mal veranstaltet der Börsenvereins des Deutschen Buchhandels einen Vorlesewettbewerb. Anders als in den vergangenen Jahren wird er in diesem Jahr digital ausgetragen. Die besten Vorleser und Vorleserinnen der sechsten Klassen an Hildener Schulen treten gegeneinander an, um den Stadtentscheid des Vorlesewettbewerbs für sich zu entscheiden. Dafür müssen sie ein Video auf eine vom Börsenverein bereitgestellte Plattform hochladen. Das Lesen eines Fremdtextes entfällt in diesem Jahr....

  • Hilden
  • 10.02.21
Meritxell Fernández-Coll bietet Online-Live-Führungen am 12. Februar im Neanderthal Museum an.

Neanderthal Museum im Kreis Mettmann
Dauerausstellung online besuchen

Anlässlich des internationalen "Darwin Days" am 12. Februar lädt das Neanderthal Museum zu Online-Live-Rundgängen durch die Dauerausstellung ein. Die Live-Führung „Evolution in 60 Minuten“ in Englisch und in Spanisch bietet Meritxell Fernández-Coll vom museumspädagogischen Team des Museums an. Mit einem Blick hinter die Kulissen und aus der Sicht eines Kurators begleitet Rick Springer aus dem Ausstellungsmanagement Interessierte in einem deutschsprachigen Live-Rundgang durch die Ausstellung....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.02.21
  • 1
  • 1
Mona Abbara-Czardybon (r.) leiht für ihre Tochter Bilder aus der Kinder- und Jugendartothek „Bildwechsel“ aus.

Kinder- und Jugendartothek in Hilden läuft auch unter Corona-Bedingungen
Kunst zum Abholen

Ob Van Goghs „Nachthimmel“, Leonardos „Mona Lisa“ oder Dürers „Feldhase“. Seit 1998 können Hildener Kinder und Jugendliche aller Altersgruppen im Wilhelm-Fabry-Museum, Benrather Straße 32a, Kunstwerke ausleihen. Der Bestand umfasst mittlerweile über 300 Bilder und wird ständig erweitert. Zur Auswahl stehen originale Bilder und Kunstdrucke. Vertreten sind verschiedene Medien, wie Gemälde, Fotografien und Radierungen. Arbeiten von der Gotik über die Renaissance, Romantik bis hin zum...

  • Hilden
  • 06.02.21
Inspiriert vom aktuellen Zeitgeschehen präsentiert Thomas Baumgärtel eine künstlerische Umsetzung des politisch heiß diskutierten Impf-Themas in "Bananensprayer-Manier". Als Auszeichnung und solidarisches Zeichen erhielt am vergangenen Donnerstag das Seniorenzentrum Erikaweg - für den erfolgreichen Start der Corona-Impfung Anfang Januar - von dem Kölner Künstler eine an die Fassade gesprayte „Impfbanane“.
3 Bilder

Kunstsprayaktion „Impfbanane“ von Thomas Baumgärtel in Hilden
Solidarisches Zeichen

Als Zeichen der Wertschätzung einzelner Insitutionen, die sich für das Impfen einsetzen, hat der Künstler Thomas Baumgärtel das Symbol der "Impfbanane" kreiert. Die ist nun - nach seiner Tour durch die Stadt - an fünf Orten in Hilden zu finden. Am vergangenen Donnerstag startet Thomas Baumgärtels Kunstaktion „Impfbanane“ am Seniorenzentrum Erikaweg. Dort, wie auch in der Dependance Hummelsterstraße, fand Anfang Januar der erfolgreiche Start der Corona-Impfung für Bewohner der Einrichtungen...

  • Hilden
  • 06.02.21

Bis 2. Februar Spenden und Segen mitnehmern
Sternsingeraktion in Hilden verlängert

"Segen bringen, Segen sein. Kindern Halt geben in der Ukraine und weltweit": Dies ist das Leitwort der 63. Aktion Dreikönigssingen. Weil die Sternsinger in diesem Jahr keine Hausbesuche gemacht haben, waren sie - insbesondere an den Wochenenden - in den Kirchen anzutreffen, um den Segen zu verteilen und Spenden zu sammeln. Jetzt wird die Sternsingeraktion verlängert und bis Dienstag, 2. Februar, wird neben St. Jacobus auch St. Konrad auch St. Marien geöffnet bleiben. Damit bleibt die...

  • Hilden
  • 23.01.21
Unter dem Pseudonym Liz Polanzki gibt die Hildenerin Alice Polaniok eine Anleitung zum Abschalten und Glücklichsein.

Hildenerin Alice Polaniok veröffentlicht erstes Buch
„Abschalten und glücklich sein“

Liz Polanzki heißt die Autorin des Buches „Anleitung zum Abschalten und Glücklichsein“. Dieses Pseudonym verwendet die Hildenerin Alice Polaniok, die vor kurzem die Veröffentlichung ihres ersten eigenen Werkes feiern durfte. Sie möchte damit anderen Menschen eine Anleitung an die Hand geben, wie sie ihr Leben einfacher und zufriedenstellender gestalten können. Die Autorin hatte es selbst, sei es privat oder auf der Arbeit, nicht immer einfach in ihrem Leben. Nun möchte sie anderen Menschen mit...

  • Hilden
  • 13.01.21
Die VHS Hilden-Haan plant, im ersten Semester 2021 wieder knapp 450 Veranstaltungen anzubieten. Das Jahresthema lautet "Open Air".

VHS Hilden-Haan: Vorfreude auf die Zeit nach dem Lockdown
Neues Programm "Open Air"

Nach dem Jahreswechsel gibt die VHS Hilden-Haan jetzt ein Lebenszeichen von sich. Zwar ruht im Zuge der Pandemiebekämpfung bis auf Weiteres auch der Kursbetrieb der VHS Hilden-Haan, dennoch gibt es einige Lebenszeichen und viel Vorfreude auf die Zeit nach der Pandemie! Zum Beispiel ist das neue Programm 1/2021 erschienen. Die VHS Hilden-Haan plant, im ersten Semester 2021 wieder knapp 450 Veranstaltungen anzubieten. Das Jahresthema 2021 lautet "Open Air". Interessierte finden das Programm wie...

  • Hilden
  • 09.01.21

Hildener Sternsinger können keine Hausbesuche machen
Segen gibt es in Kirchen

"Segen bringen, Segen sein. Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“: Dies ist das Leitwort der 63. Aktion Dreikönigssingen und das Beispielland ist die Ukraine. Jedes Jahr stehen ein Thema und ein Land exemplarisch im Mittelpunkt der Aktion. Die Spenden, die auch die Hildener Sternsinger sammeln, fließen jedoch unabhängig davon in Hilfsprojekte für Kinder in rund 100 Ländern weltweit. Das Engagement der Sternsinger und ihre Solidarität mit bedürftigen Kindern in aller Welt sind mit...

  • Hilden
  • 07.01.21
So lange die Besucher nicht ins Museum kommen können, ist die Ausstellung als Online-Führung erlebbar.Neanderthal Museum

Playmobil-Ausstellung im Neanderthal Museum
Kleine Figuren ganz groß

Im Neanderthal Museum in Mettmann wartet die aktuelle Sonderausstellung von Playmobil-Sammler und Diorama-Künstler Oliver Schaffer „Archäologische Weltreise” darauf, von kleinen und großen Fans entdeckt zu werden. Bevor Gäste wieder vor Ort empfangen werden können, bietet das Neanderthal Museum eine Online-Live-Führung an. Rick Springer vom Ausstellungsteam des Museums begleitet die Abenteurer auf der Weltreise ins Alte Ägypten, zu den Maya und Wikingern, erzählt Spannendes zu den Dioramen,...

  • Monheim am Rhein
  • 31.12.20
Symbolbild: Gerd Altmann auf Pixabay

Bibnet-Verbundkatalog hat viele neue Funktionen
Mehr Service für Leseratten

Bibnet, der digitale Verbundkatalog der zehn städtischen Bibliotheken und des Kreises Mettmann, ist schon seit 2001 online und als Service für die Bibliothekskunden nicht mehr wegzudenken. Nun wurde das System komplett überarbeitet und bietet viele neue Anwendungen. Möglich macht das ein neues Software-System. Finanziert wird dieses durch Mittel des Kreises, der 40 Prozent der Kosten trägt, und Fördermittel des Landes. Landrat Thomas Hendele zeigt sich zufrieden: „Der Kreis Mettmann sieht in...

  • Monheim am Rhein
  • 26.12.20
In den Klassen wurden Weihnachtskarten, Advents-Deko und Geschenke für die Eltern und Geschwister - wie diese kleinen Windlichter - hergestellt.
Foto: Wilhelm-Busch-Schule

Projekt-Woche an der Wilhelm-Busch-Schule in Hilden
Weihnachten überall

Wenn man in der letzten Woche vor den Weihnachtsferien durch die Flure der beiden Schulstandorte der Wilhelm-Busch-Schule in Hilden spaziert ist und in jedes Klassenzimmer geschaut hat, dann konnte man sich doch leicht in die Weihnachtswelt vieler klassischer Filmproduktionen versetzt fühlen. Die Kinder hatten, wie die Weihnachtswichtel, Elfen oder Helfer-Engel, die sonst so mit Lernstoff-Atmosphäre versehenen Räume in bunte Advents- und Weihnachtswerkstätten verwandelt. In manchen Klassen...

  • Hilden
  • 26.12.20

Hilden - Infos aus der evangelischen Kirchengemeinde
Weihnachtsgottesdienste sind abgesagt!

Auch in der evangelischen Kirchengemeinde Hilden finden keine Präsenzgottesdienste statt Das Presbyterium der evangelischen Kirchengemeinde Hilden hat angesichts der aktuellen Situation in den letzten Tagen intensiv über die Durchführung der Weihnachtsgottesdienste in Präsenz beraten und sich entschieden, diese aus Sicherheitsgründen abzusagen. Dies gilt auch für alle weiteren Präsenzgottesdienste, solange der Lockdown besteht. Alternativprogramm an Weihnachten An Weihnachten bietet die...

  • Hilden
  • 23.12.20

Hilden - Infos aus der Kath. Pfarrgemeinde St. Jacobus
Keine Präsenzgottesdienste bis 10. Januar

Erhöhte Gefahr in Verzug Das Pastoralbüro der Kath. Pfarrgemeinde St. Jacobus Hilden informiert, dass die Präsenzgottesdienste von Heiligabend bis einschließlich 10. Januar ausfallen müssen. Auch wenn die Inzidenz im Bereich der Gemeinde nur mittelmäßig hoch scheine, habe man sich zu diesem Schritt entschlossen, da an Weihnachten viele Menschen aus dem ganzen Land zusammenkommen, wie die Anmeldelisten für die Gottesdienste zeigen. Da sei erhöhte Gefahr in Verzug. Alle digitalen Gebete...

  • Hilden
  • 23.12.20
Die Bäume aus der Mittelstraße in Hilden sind ab sofort abgeschmückt und freigegeben.

Weihnachtsbaumaktion in Hilden
Neues Zuhause gesucht für Bäumchen

Rund 80 geschmückte Weihnachtsbäume haben in den vergangenen Wochen die Hildener Innenstadt verschönert - ab sofort sind sie abgeschmückt und freigegeben. Wer eins der Bäumchen in der Mittelstraße abholen möchte, kann mit einer Zange oder Schere den Kabelbinder lösen und es kostenlos mitnehmen. „In den letzten Jahren haben so noch viele Bäume für die Weihnachtsstage ein neues Zuhause gefunden“, sagt Volker Hillebrand, Geschäftsführer vom Stadtmarketing Hilden. Es gehe aber nur um die kleinen,...

  • Hilden
  • 21.12.20
2 Bilder

Stadtmarketing in Hilden sendet Botschaft
Es ist geflaggt

Seit Mitte der Woche - genau seit vergangenem Mittwoch - wehen zwei Fahnen mit Weihnachts- und Neujahrswünschen an der Fassade des Bürgerhauses. Mit Genehmigung der Stadt Hilden setzte das Stadtmarketing seine Idee um. Hatte man die Innenstadt in den letzten Wochen mit mehr Tannenbäumen und Lametta als sonst in der Weihnachtszeit aufgehübscht - sind jetzt die beiden Fahnen dekoratives Highlight und gleichzeitig eine nette Botschaft mit den besten Wünschen, auch für das kommende Jahr, an die...

  • Hilden
  • 20.12.20
 Wolfgang Wagner präsentiert mit "Bruch im Leben eines Lehrers" bereits seinen fünften Roman.

Wolfgang Wagner veröffentlicht seinen fünften Roman
"Schreiben macht mir Spaß"

Der Hildener Wolfgang Wagner hat schon vor vielen Jahren seine Liebe zur Schriftstellerei entdeckt. Jetzt veröffentlichte der ehemalige Lehrer eines Düsseldorfer Gymnasiums seinen fünften Roman. Der ist in einem Leipziger Verlag erschienen. Seit seiner Pensionierung hat der 74-jährige Hobbyschriftsteller ein wenig mehr Zeit seine Leidenschaft – das Schreiben – immer weiter auszuleben. „Viele Dinge haben ihre Zeit“, sagt der Ex-Lehrer eines Düsseldorfer Gymnasiums, der seine eigentlichen...

  • Hilden
  • 16.12.20
Kamen mit großem Geschenkesack in die Schule: Der Nikolaus und sein Engel.
2 Bilder

Nikolaus und Engel in der Wilhelm-Busch-Schule
Hoher Besuch

Am Montagmorgen, einen Tag nach dem Nikolaustag, war es mucksmäuschenstill in den Fluren der beiden Standorte der Wilhelm-Busch-Schule Hilden. Kommt er oder kommt er nicht? Dann klopfte es - von morgens bis mittags - nacheinander laut an die zwölf Klassentüren. Manche Kinderaugen glänzten als der Nikolaus in Begleitung vom Helfer-Engel in den Raum trat. Beide schleppten einen großen Geschenkesack, das dicke Buch mit allen Informationen über die Kinder und einen großen Karton mit...

  • Hilden
  • 11.12.20

Weihnachtsgottesdienste in der Pfarrgemeinde St. Jacobus in Hilden
Jetzt anmelden!

Pfarrgemeinde St. Jacobus lädt auch in diesem ungewöhnlichen Jahr zu ihren Weihnachtsgottesdiensten ein und freut sich auf besondere gemeinsame Momente an Heiligabend und an den ersten beiden Feiertagen. Einige der Gottesdienste werden an Heiligabend draußen gefeiert. So gibt es mehr Platz und gleichzeitig frische Luft. Die Gottesdienste werden etwas kürzer sein als in den vergangenen Jahren. Übrigens: Weihnachtsfest ist nicht nur am 24. Dezember, sondern auch am 25. und 26. Dezember, und auch...

  • Hilden
  • 10.12.20
Hinter den Türchen des virtuellen Adventskalender der Hildener Sekundarschule steckt keine Schokolade, sondern kreative Film-Beiträge der Klassen.

Marie-Colinet-Sekundarschule hat virtuellen Adventskalender
Jeden Tag ein kleiner Film

In Corona-Zeiten ist es an Schulen besonders schwer, das Gemeinschaftsgefühl aufrecht zu erhalten. Sonst übliche Weihnachtsfeiern im Klassenverband mit Plätzchen oder Frühstück können nicht stattfinden. Die Marie-Colinet-Sekundarschule hat nach einer Möglichkeit gesucht, schon in der Adventszeit kleine Akzente zu setzen. Der erste Gedanke, wie das möglich ist in dieser Zeit, kreiste um das Stichwort Digitalisierung. Denn auch Tag der offenen Tür ist nicht möglich – also hat die Schule einen...

  • Hilden
  • 09.12.20
Adam und Eva im Paradies - Seit dem ersten Advent ist auch diese Szene im Foyer der Erlöserkirche durch die großen Glasfenster gut zu betrachten und sogar bis Mitternacht beleuchtet. Jede Woche werden neue Figuren und Szenen gezeigt.

Krippe in der Erlöserkirche in Hilden
Neue Blickwinkel

Im Jahr der Corona-Pandemie ist vieles anders, insbesondere die Dinge, die viele Menschen zusammenführen wie zum Beispiel auch die große Kirchenkrippe der Erlöserkirche, die in den vergangenen Jahren immer ein Anziehungspunkt für viele Menschen aus nah und fern gewesen ist. Beliebte Krippenführungen und die Veranstaltungsreihe „Musik an der Krippe“ kann es in diesem Jahr leider nicht geben, aber die Krippe ist trotzdem zu bewundern. Neue und andere Blickwinkel ermöglicht der Aufbau im Foyer der...

  • Hilden
  • 05.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.