Hilden - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Stellungnahme erwünscht
Öffentlichkeitsbeteiligung zur Wohnbebauung am Schalbruch

Die Stadt Hilden stellt zur Diskussion, ob auf den Grundstücken Schalbruch 32 bis 36 in Hilden-Nord eine weitergehende Wohnbebauung ermöglicht werden kann. Dafür hat der Stadtentwicklungsausschuss beschlossen, den Bebauungsplanes Nr. 64B aufzustellen. Am Donnerstag, 2. Juni, um 18 Uhr findet hierzu eine Informationsveranstaltung statt. Bürger haben die Möglichkeit, im Musikraum der offenen Ganztagsschule Am Elbsee, Schalbruch 33, diesbezüglich Stellung zu nehmen. Auf dem 3100m² großen...

  • Hilden
  • 19.05.22
Ab Mitte Juni bietet das Kulturamt Hilden eine Kreativ-Workshop-Reihe an.
Foto: Beate Waldschmidt

Im Sommer (mal) malen
Kulturamt Hilden bietet Kreatives für Erwachsene

Das Kulturamt bietet ab Mitte Juni unter dem Titel „Im Sommer malen“ Kreativ-Workshops für Erwachsene an. Am Freitag, 17. Juni bis Sonntag, 19. Juni, startet die Reihe mit einem dreitägigen Kreativ-Seminar bei Brigitte Waldschmidt. In diesem Kurs treffen kraftvolle Farben auf Leichtigkeit. Feingliedrig kreierte Oberflächen, ob gemalt oder modelliert, komplettieren die spezielle Art der Malerei, die die Künstlerin den Teilnehmenden vermitteln wird. Der Kurs eignet sich für Anfänger und...

  • Hilden
  • 19.05.22
Das Holzständerwerk der Gundschule Elbsee wurde im Mai fertiggestellt. 
Foto: Henrike Ludes-Loer

Bauarbeiten schreiten voran
Ganztagsgrundschule bekommt zweite Etage

Das Amt für Gebäudewirtschaft in Hilden ist derzeit mit drei großen Bauprojekten beschäftigt und eines konnte bereits abgeschlossen werden. Trotz zweier unbesetzter Stellen, wird das hohe Arbeitspensum umgesetzt, weil sich alle über das normale Maß engagieren, so Daniel Heuwind, der neue Leiter des Sachgebiets Technisches Gebäudemanagement. In den letzten Wochen konnte schnell die Unterbringungs-Kapazität für Geflüchtete erhöht werden. Es wurde die Notunterkunft an der Beckersheide reaktiviert...

  • Hilden
  • 18.05.22
2 Bilder

Fanpost
Sexuelle Belästigung im Internet ist kein Kavaliersdelikt

Sexuelle Belästigung findet vor allem durch die Digitalisierung auch zunehmend im Internet statt. Ein klassisches Beispiel ist unter anderem das Versenden von sogenannten „Dickpics“. Aber auch das Versenden von Textnachrichten, wie etwa auf diesem Beispielbild, gehören dazu. Derartige Nachrichten sind nicht nur abartig, sie Überschreiten die persönlichen Grenzen und sind ganz klar als sexuelle Belästigung einzustufen. Und dies ist absolut keine Lappalie, sondern eine Straftat. Leider wird diese...

  • Hilden
  • 16.05.22
  • 5
  • 4
In diesem Jahr findet in Deutschland wieder ein Zensus statt. Ziel dieser statistischen Erhebung ist es, zu ermitteln, wie viele Menschen in Deutschland leben, welche allgemeine und berufliche Bildung sie haben, wo sie wohnen und arbeiten. Die Erhebung war ursprünglich für 2021 geplant, musste wegen der Corona-Pandemie aber um ein Jahr verschoben werden.

Zensus 2022 im Kreis Mettmann
350 Erhebungsbeauftragte klingeln bald an den Türen - Vorsicht vor Betrügern

In diesem Jahr findet in Deutschland wieder ein Zensus statt. Ziel dieser statistischen Erhebung ist es, zu ermitteln, wie viele Menschen in Deutschland leben, welche allgemeine und berufliche Bildung sie haben, wo sie wohnen und arbeiten. Die Erhebung war ursprünglich für 2021 geplant, musste wegen der Corona-Pandemie aber um ein Jahr verschoben werden. Der Zensus gliedert sich in die Haushaltsstichprobe, die Erhebung in Sonderbereichen (Wohnheime und Gemeinschaftsunterkünfte) sowie die...

  • Velbert
  • 09.05.22
In dem Workshop "Märchen kreativ II" des KuKuK lernen Kinder Märchen kreativ zu gestalten. Foto: KuKuK

Märchen kreativ II Workshop
Märchen mal(en) kreativ im KuKuK im Mai

Hilden. Die Kinder- und Jugendkunstschule KuKuK bietet für Kinder im Alter von vier bis zehn Jahren am Mittwoch, 4. Mai, von 16.30 bis 18.30 Uhr, einen Workshop zum Thema Märchen kreativ II an. Der Workshop findet im Werkraum des Helmholtz Gymnasiums, Am Holterhöfchen 30 statt. Helden aus bekannten Märchen, zauberhafte Fabelwese und Gestalten aus Sagen, Sommer, Natur, Blätter, Blumen und Beeren sind das Thema. Kinder können das kreative Erleben mit faszinierenden formbaren Naturmaterialien und...

  • Hilden
  • 20.04.22
Mit Albena Daskalova neue Hip-Hop Moves am 7. Mai erlernen. Foto: TSG-Hilden

Es wird wieder getanzt
Mit Hip-Hop Moves durch den Mai bewegen

Hilden. Am Samstag, 7. Mai, von 15 bis 16.30 Uhr, lädt der TSG Blau-Weiss Hilden in der Turnhalle der Furtwänglerstraße 2 (neben dem Area 51) zu einem Hip-Hop Commercial Workshop mit Albena Daskalova ein. Der Workshop startet mit einem Warm-Up. Bei der anschließenden kleinen Choreografie wird zu den neuesten Moves getanzt. Der Workshop richtet sich an Kinder ab 8 Jahren und alle Junggebliebenen. Die Kosten betragen 10 Euro pro Person und für Mitglieder der TSG 5 Euro. Hip-Hop Commercial ist ein...

  • Hilden
  • 20.04.22
Die Stadtbücherei lädt lernwillige Schüler zu Lernnächten ein. Foto: Christiane Herz

Marathon-Lernen
Lange Lernnächte für Lernwillige in der Stadtbücherei

Hilden. Die Stadtbücherei Hilden lädt in Kooperation mit Hand in Hand erstmalig am Donnerstag, 21. April sowie am Freitag, 22. April, lernwillige Schüler zu langen Lernnächten in der Stadtbücherei Hilden, Nove-Mesto-Platz 3, ein. Hierfür werden die Öffnungszeiten in der Bibliothek bis auf 22 Uhr erweitert. Zur Unterstützung der Schüler stehen Nachhilfelehrer zur Verfügung. In den Lernpausen gibt es zur Stärkung gegen ein kleines Entgelt Verpflegung an der Energy-Bar. Eine Anmeldung hierzu ist...

  • Hilden
  • 06.04.22

Kein Kompromiss
Vorschlag zum A-3-Ausbau von der Autobahn GmbH verworfen

Hilden. Die Städte, die von dem achtspurigen Ausbau der A-3 betroffen waren, schlugen entlang der A-3 die Nutzung des Standstreifens als vierte Fahrspur vor. Der Kompromissvorschlag zum A-3-Ausbau wurde von der Autobahn GmbH strikt abgelehnt. Die Standstreifennutzung würde zudem mit weiteren Flächenversieglungen (Verbreitung der Fahrbahn, Schaffung von Nothaltebuchten, Anpassungen der Auf- und Abfahrten) und den damit verbundenen erheblichen Belastungen durch den Baustellenbetrieb einhergehen....

  • Hilden
  • 31.03.22
Nach den umfangreichen Renovierungsarbeiten erstrahlt die Kita wieder in neuem Glanz. Foto: Verena Jommersbach

Hilfe für die Kleinsten
5000 Euro Spende für die Kita Regenbogenland

Hilden. Durch die Flut im letzten Jahr wurden schwerste Schäden in vielen Teilen Deutschlands verursacht. Die Kita Regenbogenland in Leichlingen war ebenfalls davon betroffen. Die Räumlichkeiten mussten komplett renoviert werden. Hierbei hat die Rotary Club Hilden-Haan Stiftung und das Hildener Wohnstift Haus Horst die Elterninitiative mit einer Spende von 5.000 Euro unterstützt. Grischa Bischoff, Vorstandsvorsitzender des Vereins Elterninitiative Regenbogenland, berichtet, dass das ganze...

  • Hilden
  • 30.03.22
Der Kreis Mettmann reduziert feste Impfstellen auf vier Standorte.

Impfangebote im Kreis Mettmann
Nachfrage drastisch gesunken

Aufgrund der seit Jahresbeginn drastisch gesunkenen Impfnachfrage wird der Kreis Mettmann die Zahl seiner festen Impfstellen in den kreisangehörigen Städten reduzieren. Von rund je 23.000 Impfungen in den ersten beiden Januarwochen sank die Zahl der kreisweit verabreichten Impfungen bis zur dritten Märzwoche (11. KW) um mehr als 90 Prozent auf inzwischen nur noch 2.055 Impfungen. Vor diesem Hintergrund reduziert der Kreis Mettmann die Zahl der Impfstellen ab Montag, 4. April, auf vier...

  • Velbert
  • 29.03.22
  • 1
Das Förderzentrum Süd des Kreises Mettmann mit seinen beiden Schul-Standorten in Langenfeld und Monheim initiierte ein besonderes Projekt: Schüler gestalten Hilfsgüterkartons für die Ukraine.
3 Bilder

Künstlerisches Zeichen der Menschlichkeit
Langenfelder und Monheimer Schüler gestalten Hilfsgüterkartons für die Ukraine

Das Förderzentrum Süd des Kreises Mettmann mit seinen beiden Schul-Standorten in Langenfeld und Monheim ist tief bewegt von den Nachrichten über das Kriegsgeschehen in der Ukraine. Und deshalb hat die Schulgemeinde ihr Mitgefühl in einem besonderen Projekt zum Ausdruck gebracht. "Nicht immer gelingt es uns, in so einer Situation die richtigen Worte zu finden. Manchmal ist es der bessere Weg, gemeinsam mit unseren Schülern im kunstvollen Gestalten einen Ausdruck zu finden", weiß Schulleiterin...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.03.22
Eine Friedensaktion mit Spendenaufruf für Flüchtlingskinder aus der Ukraine initiiert haben fünf Frauen aus Haus Horst in Hilden. Die Abschluss-Veranstaltung findet am Dienstag, 29. März, um 16 Uhr im Theatersaal von Haus Horst (Horster Allee 12-22) statt.

Abschlussveranstaltung am 29. März im Theatersaal
Ukraine-Friedensaktion Haus Horst - bisher 5850 Euro gespendet

Eine Friedensaktion mit Spendenaufruf für Flüchtlingskinder aus der Ukraine initiiert haben fünf Frauen aus Haus Horst in Hilden. Die Abschlussveranstaltung findet am Dienstag, 29. März, um 16 Uhr im Theatersaal von Haus Horst (Horster Allee 12-22) statt. Dann zeigen die fünf Initiatorinnen dieser Aktion einen Film über die Friedensaktion, informieren über den neuesten Stand des noch laufenden Spendenaufrufes und laden hierzu alle Bewohner des Haues Horst sowie die Presse und den Bürgermeister...

  • Hilden
  • 28.03.22
Auch im April geht es mit dem SVG Hilden wieder auf Wandertour. Foto: Archiv Lokalkompass

Auch im April wird gewandert
Bewegung an der frischen Luft tut gut

Hilden. Der Sauerländische Gebirgsverein Hilden bietet auch wieder im April Wanderungen, auch für Nichtmitglieder, an. Jeden Mittwoch lädt der SGV zu leichten Wanderungen am Vormittag ein. Gewandert wird um den Elbsee, im Hasseler- Benrather Forst und in der Ohligser Heide. Die Touren dauern etwa 2 Stunden. Der Beginn ist jeweils um 9.45 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Treffpunkte sind am Mittwoch, 6. April, am Elbsee-Parkplatz, Schalbruch / Breidenbruch und am Mittwoch, 13....

  • Hilden
  • 23.03.22
Am Samstag, 26. März, um 16 Uhr, findet in der Stadthalle Hilden, die Aufführung "Konferenz der Tiere" nach Erich Kästner statt. Foto: Christiane Herz

Familientheater
Konferenz der Tiere - Sind Tiere die schlauere Gattung

Hilden. Im Rahmen des Familientheaters führt das Kulturamt am Samstag, 26. März, um 16 Uhr, in der Stadthalle Hilden, Fritz-Gressard-Platz 1, "Konferenz der Tiere" auf. Die Vorstellung basiert auf dem gleichnamigen Roman von Erich Kästner. Das Stück eignet sich für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren. In der Aufführung geht es um den Löwen Alois und seine Freunde, die in einem Hochhaus eine Konferenz einberufen, weil die Menschen zu viele Kriege planen und darüber die Kinder vergessen. Da die...

  • Hilden
  • 23.03.22
Ein Benefiz-Konzert zugunsten der Ukraine-Hilfe veranstaltet das Kulturamt der Stadt Hilden am Sonntag, 20. März, um 14 Uhr in der Stadthalle, Fritz-Gressard-Platz 1.

Hildener Kulturamt lädt am 20. März ein
Benefiz-Konzert zugunsten der Ukraine-Hilfe

Ein Benefiz-Konzert zugunsten der Ukraine-Hilfe veranstaltet das Kulturamt der Stadt Hilden am Sonntag, 20. März, um 14 Uhr in der Stadthalle, Fritz-Gressard-Platz 1. Aufgeteilt in vier Blöcke wird Chormusik, Klassische Musik, Popmusik sowie Jazz zu hören sein. Der Eintritt ist frei. Alle Künstler treten unentgeltlich für den guten Zweck auf, so dass die kompletten Spenden eins zu eins an die Ukraine-Hilfe weitergegeben werden können. Los geht es um 14 Uhr mit dem Hildener Shantychor. Außerdem...

  • Hilden
  • 17.03.22
Am 13. März stellen Life Coach Lars Amend und Rockstar Rudolf Schenker von der Band Scorpions ihr Sachbuch „Rock your life“ in der Stadtbücherei Hilden vor. Foto: Christiane Herz

Rock your life
#LifeLessons mit Coach Lars Amend und Rudolf Schenker

Hilden. Am Dienstag, 15. März, wird ab 19 Uhr die von der Stadtbücherei Hilden veranstaltete Online-Reihe „#LifeLessons“ - Online-Talks zur Lebenshilfe" fortgesetzt. Life Coach Lars Amend und Rockstar Rudolf Schenker von der Band Scorpions stellen ihr Sachbuch „Rock your life“ vor. Das Publikum kann sich per Chatfunktion an dem anschließenden Gespräch beteiligen. Moderiert wird die Veranstaltung von der Kulturjournalistin Karla Paul. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht...

  • Hilden
  • 02.03.22
Am 13. März starten die Minimeisterschaften DJK Blau Weiss Hilden in die Saison 2022 / 2023. Foto: DJK Blau Weiss Hilden

Saison-Eröffnung
Die Minimeisterschaften im Tischtennis beginnen

Hilden. Der DJK Blau Weiss Hilden startet am Sonntag, 13. März, in die Saison 2021 / 2022 mit der Ausrichtung der Minimeisterschaften Ortsentscheid. Die Spiele beginnen um 10 Uhr in der Sporthalle der Ferdinand-Lieven-Schule, Lortzingstrasse 1. Die Hallenöffnung ist um 9.30 Uhr. Die Anmeldung kann bis zum 12. März können unter tt-hilden@tauwel.net, Betreff: mini22, erfolgen oder bei der jeweiligen Grundschule über ein Anmeldeformular. Eine Sportkleidung ist erforderlich. Die TT-Schläger können...

  • Hilden
  • 02.03.22
Oberarzt Dr. Jörg Statynov hält am 7. März, um 18 Uhr, in der Bergman Clinics Klinik im Park zum Thema, "Möglichkeiten der Krampfadertherapie", einen Vortrag.
Foto: Nora Röhrig

Problematik Krampfadern
Die Bergman Clinics gibt Einblicke zur Therapie

Hilden. Am Montag, 7. März, um 18 Uhr, gibt es in der Bergman Clinics Klinik im Park, Hagelkreuzstraße 37 einen Informationsabend zum Thema "Möglichkeiten der Krampfadertherapie" mit Oberarzt Dr. Jörg Statynov. Krampfadern sind nicht nur bloßer Schönheitsmakel. Unbehandelt kann es zu ernsten Folgeerkrankungen kommen, dazu gehören zum Beispiel Venenentzündungen, Thrombosen oder schlecht heilende Wunden („offenes Bein“). Defekte Venen können mit verschiedenen Methoden behandelt werden, von...

  • Hilden
  • 23.02.22
Traditionell sind am Rosenmontag alle Dienststellen der Kreisverwaltung geschlossen, so auch an diesem Rosenmontag, 28. Februar.

Kreisverwaltung am Rosenmontag geschlossen
Mitarbeiter bauen Überstunden ab

Traditionell sind am Rosenmontag alle Dienststellen der Kreisverwaltung geschlossen. Dabei erhalten die Mitarbeiter diesen freien Tag nicht "geschenkt", sondern sie arbeiten ihn durch Überstunden heraus oder nehmen Urlaub. Zwar fällt das Karnevalstreiben auch in diesem Jahr pandemiebedingt weitgehend aus. Trotzdem möchte die Kreisverwaltung an der Tradition festhalten und den Beschäftigten einen freien Tag ermöglichen. Keine Pause gibt es in der Pandemiebekämpfung. Für das Corona-Team des...

  • Velbert
  • 21.02.22
  • 1
Der Kreis Mettmann hat die aktuellen Corona-Zahlen der einzelnen Städte veröffentlicht.

Corona-Pandemie
Aktuelle Zahlen im Überblick

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Montag kreisweit 6.017 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 532, in Haan 382, in Heiligenhaus 273, in Hilden 684, in Langenfeld 731, in Mettmann 556, in Monheim 505, in Ratingen 945, in Velbert 993 und in Wülfrath 416. 72.534 Personen gelten als genesen. Verstorbene sind nicht zu vermelden. Verstorbene zählt der Kreis bislang insgesamt 907. Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der...

  • Velbert
  • 21.02.22
Fotografin Juliane Rückriem und Oliver Vennedey, Geschäftsführer der Bismarckpassage, am Ausstellungsort.
Foto: Sandra Abend

Passagen weltweit
62. Hildener Kunstcafé im März in der Bismarckpassage

Hilden. In der Ausstellung "Passagen" von Juliane Rückriem In der Städtischen Galerie im Bürgerhaus auf der Mittelstraße ist auch die Hildener Bismarckpassage zu sehen. Diese Serie zeigt Passagen und Metrostationen aus der ganzen Welt. Aufgrund der positiven Resonanz zur Ausstellung, hat Sandra Abend, Leiterin des Wilhelm-Fabry-Museums, und ihr Team, noch ein kleines Highlight organisiert. Das 62. Hildener Kunstcafé findet daher am 2. März, um 18.30 Uhr, direkt in der Bismarckpassage, am Ort...

  • Hilden
  • 16.02.22
  • 1
  • 1
Zum zehnten Mal findet der Wettbewerb „Vom Kompost zum Kürbis“ für Kindergärten und Grundschulen im Kreis Mettmann statt. Welche Schule oder Kindergarten im Kreis Mettmann schafft es in diesem Sommer den allerdicksten Kürbis auf Kompost heranzuziehen?

Zum zehnten Mal „Vom Kompost zum Kürbis“
Wettbewerb für Kindergärten und Grundschulen im Kreis Mettmann

Zum zehnten Mal findet der Wettbewerb „Vom Kompost zum Kürbis“ für Kindergärten und Grundschulen im Kreis Mettmann statt. Welche Schule oder Kindergarten im Kreis Mettmann schafft es in diesem Sommer den allerdicksten Kürbis auf Kompost heranzuziehen? Diese Frage wird im Herbst am Ende des großen Wettbewerbs beantwortet der nun seit 2004 zum zehnten Mal stattfindet. Die Abfallberatungen des Kreises Mettmann und der kreisangehörigen Städte starten mit der Aktion „Vom Kompost zum Kürbis 2022“....

  • Velbert
  • 16.02.22
Der Kreis Mettmann hat die aktuellen Corona-Zahlen in den einzelnen Städten des Kreises veröffentlicht.

Corona-Pandemie
Aktuelle Zahlen im Überblick

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Dienstag kreisweit 4.730 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 377, in Haan 323, in Heiligenhaus 189, in Hilden 679, in Langenfeld 621, in Mettmann 419, in Monheim 388, in Ratingen 842, in Velbert 667 und in Wülfrath 225. Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der letzten 7 Tage) liegt laut offizieller Meldung des Landeszentrums Gesundheit NRW bei 1.940,0. 67.037 Personen gelten als...

  • Velbert
  • 15.02.22

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.