Hilden - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Kreispolizei zieht Altweiber-Bilanz
Es wurde meist friedlich gefeiert

Karnevalsbilanz der Polizei aus dem Kreis Mettmann Kreis Mettmann. Nach erster Bewertung der Polizeidienststellen im Kreis Mettmann begann die sogenannte "fünfte Jahreszeit", mit dem ersten Karnevalstag an Altweiber insgesamt eher ruhig. Die Karnevalisten im Kreis Mettmann feierten gewohnt ausgelassen und überwiegend friedlich. Dabei führte wohl das Wetter, mit zum Teil starken Regenfällen und kalten Winden, offenbar sehr oft dazu, dass viele Narren lieber zu Hause blieben oder in...

  • Monheim am Rhein
  • 21.02.20

Linienbus in Hilden verunglückt
Drei Leichtverletzte +++ die Ermittlungen wurden aufgenommen

Am Mittwoch, 19. Februar,  kam es zu einem Alleinunfall eines Busses im öffentlichen Personennahverkehr am Fritz-Gressard-Platz in Hilden. Gegen 14.45 Uhr befuhr der Rheinbahn-Bus der Linie 03 die Benrather Straße in Fahrtrichtung Langenfeld. Dabei stieß er, aus bislang noch unbekannter Ursache, gegen einen Baum und blieb dort schwer beschädigt hängen. Drei Businsassen wurden dabei nach ersten Erkenntnissen leicht verletzt, darunter auch der Fahrer. Die Benrather Straße ist in...

  • Hilden
  • 20.02.20
Zwei verletzte Kinder und ein Busfahrer unter Schock: Am Valtentinstag sorgte eine unbekannte Radfahrerin für einen Unfall mit einem Bus der Linie 741, bei dem die verletzten Personen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden mussten.

Radfahrerin zwingt Linienbus zur Vollbremsung und flüchtet
Vorfahrt missachtet

Am Freitag, 14. Februar, befuhr ein Linienbus der Linie 741 gegen 15.54 Uhr die Hochdahler Straße in Hilden in Richtung Erkrath/Hochdahl. An der Einmündung der Straße Am Jägersteig musste der 32-jährige Duisburger Busfahrer eine Vollbremsung einleiten, da eine unbekannte Radfahrerin die Vorfahrt missachtete, als sie von Am Jägersteig nach rechts auf die Hochdahler Straße abbog. Durch die starke Bremsung wurden im Bus die beiden Kinder einer 34-jährigen Hildenerin verletzt. Der 6-jährige...

  • Hilden
  • 17.02.20
Nachdem sich eine 96-Jährige nach dem Einkauf von einer unbekannten Frau beim Beladen ihres Rollators helfen ließ, stellte die Seniorin fest, dass ihr Portmonee samt mehrerer Hundert Euro Bargeld verschwunden war. Jetzt sucht die Polizei nach der Unbekannten.

Portmonee samt Bargeld aus Handtasche entwendet
Trickdiebin bestiehlt 96-Jährige

Am Mittwoch, 12. Februar, hat eine bislang unbekannte Frau einer 96 Jahre alten Hildenerin, welche gerade beim Einkaufen war, mit einem Trick das Portmonee entwendet. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise nach der Täterin. Das war passiert:Gegen 14 Uhr war die Seniorin mit ihrem Rollator in einem Kaufhaus an der Mittelstraße einkaufen. Als sie ihre Waren an der Kasse bezahlen wollte, wurde sie von einer ihr unbekannten Frau angesprochen. Die Frau bot der Seniorin an, ihr beim Beladen...

  • Hilden
  • 13.02.20
Scheinbar unbemerkt verschafften sich Einbrecher Zutritt zu einem Fachgeschäft in der Mittelstraße in Hilden und entwendeten eine Spardose mit Trinkgeldern. Nach den Tätern wird jetzt gesucht.

Einbruch in Hildener Fachgeschäft auf der Mittelstraße
Täter kamen durch Oberlicht

In der Nacht vom Montagabend, 10. Februar, 18.30 Uhr, bis zum Dienstagmorgen, 11. Februar, 6.30 Uhr, nutzten ein oder mehrere bislang unbekannte Straftäter den Geschäftsschluss eines Fachgeschäftes an der Mittelstraße in Hilden zum Einbruch in die Firmenräume. Dazu wurde ein Oberlicht über der Eingangstüre des Geschäftes, im Erdgeschoss des Hauses Nr. 89, scheinbar unbemerkt von Nachbarn, Bewohnern des Wohn- und Geschäftshauses oder anderen Zeugen, gewaltsam geöffnet und als Ein- und...

  • Hilden
  • 13.02.20
Nach einem Einbruch in einen Lebensmittelladen an der Gerresheimer Straße in Hilden sucht die Polizei nach den Tätern.

Einbruch in Hildener Lebensmittelmarkt
Nach Tätern wird gesucht

In der Zeit von Sonntag , 9. Februar, gegen 17 Uhr, bis Montag, 10. Februar, drangen gegen 4 Uhr ein oder mehrere bislang noch unbekannte Täter in einen Lebensmittelmarkt an der Gerresheimer Straße in Hilden ein. Wie die Täter in das Gebäude gelangten ist bisher noch nicht geklärt. Innerhalb der Räumlichkeiten hebelten sie eine Tür auf und suchten nach Wertgegenständen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro. Sachdienliche...

  • Hilden
  • 11.02.20
 Ein Drogenvortest auf Cannabis und Methadon verlief positiv.

Polizisten nehmen Solinger mehr als 1 Mal fest
Unter Drogen in Hilden erwischt

Seine Uneinsichtigkeit wurde einem 38-jährigen Solinger am gestrigen Donnerstag, 6. Februar, gleich doppelt zum Verhängnis. Zwei Mal geriet er - unter dem Einfluss von Drogen - in die gleiche Verkehrskontrolle. Beide Male musste er sich auf der Polizeiwache Blutproben entnehmen lassen. Und für beide Verstöße muss er die Konsequenzen aus gleich zwei Ordnungswidrigkeitenanzeigen tragen, teilt die Polizei mit. Gegen 10.30 Uhr fiel Polizeibeamten, im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf der...

  • Hilden
  • 07.02.20

Unbekannter schrammt in Hilden Fiat und haut ab
Kratzer am Auto

Zwischen 7.45 Uhr morgens und 14 Uhr hat am Donnerstag, 6. Februar, ein unbekannter Autofahrer einen weißen PKW Fiat 500 beschädigt, teilt die Polizei mit. Der Fiat stand in einer Tiefgarage an der Klotzstraße, in Höhe Hausnummer 22. Die Halterin des Wagens stellte diverse Kratzer am Heck ihres Wagens fest, die wahrscheinlich beim Rangieren entstanden sind. Der Schaden am Fiat wird auf einige hundert Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (02103) 898-6410 entgegen.

  • Hilden
  • 07.02.20

Bergische Allee in Erkrath gesperrt
Fußgängerin übersehen und verletzt

Am gestrigen Mittwoch, 5. Februar,  befuhr eine 46-jährige Pkw-Fahrerin aus Erkrath gegen 14.40 Uhr mit ihrem Citroen die Prof.-Sudhoff-Straße und bog nach links auf die Bergische Allee ab. Fußgängerin übersehenDabei übersah sie, auf Grund der blendenden Sonne, eine 76-jährige Fußgängerin aus Erkrath, welche die Bergische Allee überqueren wollte. Die Fußgängerin wurde auf die Motorhaube des Citroen aufgeladen. Dabei verletzte sie sich so schwer, dass sie zur stationären Aufnahme in ein...

  • Hilden
  • 06.02.20
Binnen zwei Minuten hatten die Täter die Scheibe zerdeppert und die Räder entwendet.
2 Bilder

Flucht auf gestohlenen Elektro-Mountainbikes
Einbrecher werfen Gullydeckel in Fenster

Am  heutigen Dienstagmorgen, 4. Februar,  bemerkten Zeugen um 01.18 Uhr zwei Männer auf der Wehrstraße in Hilden, die sich in verdächtiger Art und Weise vor einem dortigen Fahrradgeschäft in Höhe der Hausnummern 3-5 aufhielten. Der Verdacht der aufmerksamen Zeugen bestätigte sich sehr schnell, als man das laute Klirren von Glas aus dieser Richtung wahrnahm. Die zwei noch unbekannten Männer hatten zu diesem Zeitpunkt ein Fenster des Geschäftes mit einem aus der Straße ausgehobenen...

  • Hilden
  • 04.02.20
Die Polizei erwischte den betrunkenen Randalierer. Der angerichtet Schaden wird auf rund 7000 Euro geschätzt.

Hildener schlägt Scheiben ein
Betrunken Autos demoliert

Am Sonntagmorgen,  2. Februar, hat ein 31 Jahre alter Mann an der Hoffeldstraße in Hilden insgesamt acht Autos demoliert. Aufgrund eines aufmerksamen Zeugen konnte die Polizei den Betrunkenen noch vor Ort stellen und ein Strafverfahren gegen ihn einleiten. Gegen 7.40 Uhr meldete sich ein Zeuge telefonisch bei der Polizei. Der Anrufer gab an, gerade beobachtet zu haben, wie ein ihm unbekannter Mann über die Hoffeldstraße gegangen sei und dort mehrere Autoscheiben eingeschlagen habe. Bei einer...

  • Hilden
  • 04.02.20
Betrunken Alkohol gekauft: Für einen Hildener endete seine Einkaufstour mit dem Auto auf einem Parkplatz.

Hildener mit 1,46 Promille kaufte Alkohol
Betrunkenen aus dem Verkehr gezogen

Am Freitag, 31. Januar, meldete ein aufmerksamer Mitarbeiter eines Lebensmittelmarktes der Polizei einen augenscheinlich stark alkoholisierten Autofahrer. Gegen 14.40 Uhr erwarb der Mann, bei dem es sich um einen 35-jährigen Hildener handelte, Alkohol in einem Lebensmittelmarkt an der Walder Straße in Hilden. Der Zeuge nahm an der Kasse jedoch bereits einen starken Alkoholgeruch bei dem Mann wahr und hatte zuvor beobachtet, dass dieser mit dem Auto angereist war. Noch auf Parkplatz...

  • Hilden
  • 04.02.20

Hilden besonders betroffen
Polizei warnt vor Trickbetrügern

Aus aktuellem Anlass warnt die Kreispolizeibehörde Mettmann erneut und eindringlich vor den kriminellen Maschen von Trickbetrügern am Telefon. Alleine am gestrigen Montag, 3. Februar, registrierte die Kreispolizeibehörde über 30 Anrufe von so genannten "falschen Polizeibeamten" bei  Senioren - dieses Mal schwerpunktmäßig in Hilden, vereinzeltaber auch in anderen Städten im gesamten Kreis Mettmann. Als Polizist ausgegebenIn nahezu allen Fällen gingen die Täter dabei am Telefon wie...

  • Hilden
  • 04.02.20
Ein Erkrather stieg drei Mal in einen Discounter ein, um dort zu frühstücken. Jedesmal erwischte ihn die Polizei.

Drei Mal im selben Erkrather Discounter gefrühstückt
Einbrecher erwischt

Am vergangenen Montagmorgen, 27. Januar, hat die Polizei einen 35-jährigen Erkrather gestellt, der zuvor in einen Supermarkt an der Röntgenstraße in Hochdahl eingebrochen war. Um kurz vor 5 Uhr informierte der Sicherheitsdienst des Discounters die Polizei über einen Einbruch in den Supermarkt an der Röntgenstraße. Als die Beamten kurz darauf an Ort und Stelle nachschauten, trafen sie im Supermarkt auf einen "alten Bekannten", der gerade beim "Frühstücken" war: Denn der 35-Jährige, der sich...

  • Hilden
  • 30.01.20
Die Täter zerschlugen das Glas der Eingangstür und durchsuchten die Räume.

Einbruch in Tattoo-Geschäft
Türglas zerschlagen

In der Zeit von Samstag, 25. Januar, gegen 18 Uhr, bis Sonntag, 26. Januar, gegen 13.25 Uhr, drangen ein oder mehrere bislang noch unbekannte Täter in ein Tattoo-Geschäft an der Otto-Hahn-Straße in Hilden ein. Um ins Innere zu gelangen schlugen sie das Glas der Eingangstür ein und verschafften sich so Zutritt zu den Räumlichkeiten, die sie anschließend nach Wertgegenständen durchsuchten. Ob etwas entwendet wurde, ist aktuell noch nicht bekannt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa...

  • Hilden
  • 27.01.20
Ein zehnjähriger Junge ist nach Polizeiinformationen auf seinem Tretroller angefahren worden. Der Autofahrer haute ab.

Kind bei Unfall in Hilden verletzt
Autofahrer haut ab

Am Montag, 20. Januar, kam es auf der Baustraße in Hilden, auf Höhe der Zufahrt zum Park&Ride-Parkplatz "Am Lindenplatz" zu einer Verkehrsunfallflucht zum Nachteil eines 10-Jährigen. Nach eigenen Angaben befuhr dieser, gegen 7.15 Uhr, die Baustraße in Fahrtrichtung Richrather Straße. Als er die Zufahrt zum Parkplatz passierte, bog ein Fahrzeug in die Zufahrt zum Parkplatz ein und touchierte den 10-jährigen Tretrollerfahrer am Knöchel. Er wurde hierbei leicht verletzt. Der Fahrer setzte...

  • Hilden
  • 22.01.20
Auch bei einem Friseur an der Mittelstraße brachen Unbekannte ein.

Trinkgelder in Hilden gestohlen
Friseursalon an Mittelstraße aufgebrochen

In der Nacht vom Dienstag, 21., , 20 Uhr, bis zum Mittwochmorgen, 22. Januar, 8.45 Uhr, nutzten ein oder mehrere bislang noch unbekannte Straftäter den Ladenschluss eines Friseurs an der Mittelstraße in Hilden. Durch eine gewaltsam aufgehebelte Eingangstüre, im Erdgeschoss des Wohn- und Geschäftshauses mit der Hausnummer 86, gelangte man scheinbar unbemerkt von Hausbewohnern oder anderen Zeugen in das Geschäftslokal. Aus der unverschlossenen Kasse des Friseurs entwendeten der oder die...

  • Hilden
  • 22.01.20
Die Täter manipulierten das Türschloss, um in das Geschäfts einzudringen.

Langfinger suchen Hildener Friseur heim
Einbruch in der Schulstraße

In der Zeit von Samstag, 18. Januar, gegen 14.30 Uhr, bis Dienstag, 21. Januar, gegen 09 Uhr, drangen ein oder mehrere bislang noch unbekannte Täter in ein Friseurgeschäft an der Schulstraße in Hilden ein. Sie manipulierten das Schloss der Eingangstür und durchsuchten anschließend die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen. Der Beute- und Sachschaden beläuft sich auf wenige Hundert Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hilden, Telefon (02103) 898-6410, jederzeit...

  • Hilden
  • 22.01.20
Die Polizei sucht Zeugen des Aufbruchs von drei Kleinlastwagen.

Kleinlaster in Hilden aufgebrochen
11.000 Euro Schaden an der Forststraße

In der Nacht vom Dienstagabend des 21. Januar, 19.00 Uhr, bis zum Mittwochmorgen, 22. Januar, 6.30 Uhr, wurden auf einem Parkplatz an der Forststraße 97 in Hilden zeitgleich drei geparkte Kleinlastwagen aufgebrochen. Ein oder mehrere bislang noch unbekannte Straftäter öffneten die Fahrgast- und Laderäume von zwei LKW Renault Master und eines LKW Mercedes Sprinter gewaltsam, um die Firmenfahrzeuge von zwei unterschiedlichen Fahrzeughaltern leerzuräumen. Dabei hatten es der oder die Diebe...

  • Hilden
  • 22.01.20
Bei dem Unfall wurde heute ein Passant leicht verletzt.

Unfall auf Hochdahler Straße
Passant in Hilden angefahren

Bei einem Unfall auf der Hochdahler Straße, Höhe Hummelster Straße, ist nach Angaben der Polizei heute ein Passant angefahren worden. Der Unfall ereignete sich um 7.25 Uhr. Der Passant wurde bei dem Unfall leicht verletzt, sagt die Polizei auf Nachfrage. Die Straße war zwischen 7.30 bis 7.50 Uhr gesperrt. Es kam zu Verkehrsstauungen in dem Bereich. Weitere Infos zu dem Unfall liegen derzeit noch vor.

  • Hilden
  • 21.01.20
Zwei leichtverletzte Personen und hoher Sachschaden waren die Folge des Unfalls. Der Unfallort war für zwei Stunden gesperrt.

Hilden: Hoher Sachschaden am Fritz-Gressard-Platz
Zwei Verletzte - Zwei Stunden Sperrung

Die Polizei teilt mit, dass es am Freitagabend, 17. Januar, am Fritz-Gressard-Platz in Hilden zu einem schweren Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden und zwei Leichtverletzten. Gegen 19.30 Uhr fuhr ein 64-jähriger Düsseldorfer mit seinem Mercedes über die Benrather Straße in Richtung Klotzstraße. Weil er jedoch eigentlich in die entgegengesetzte Richtung fahren wollte, wendete der Mann auf Höhe des Fritz-Gressard-Platzes verbotswidrig, wobei er mit dem BMW eines 22-jährigen Hildeners...

  • Hilden
  • 21.01.20
Der Fahrer eines schwarzen VW verursachte einen Unfall mit einem Bus.

Unfallfluchten in Hilden
Schwarzer VW schrammt Bus

In der vergangenen Woche ereigneten sich wieder mehrere Unfallfluchten in Hilden. Die Polizei sucht Zeugen der Vorfälle. In der Zeit vom Donnerstagabend des 16. januar, 20 Uhr, bis zum frühen Samstagmorgen des 17. Januar, 6.30 Uhr, parkte ein weißer LKW Iveco, mit roten Überführungskennzeichen aus dem Landkreis Zwickau, am rechten Fahrbahnrand der Otto-Hahn-Straße in Hilden, in Höhe der Hausnummer 52. In dieser Zeit kam es zur seitlichen Kollision mit einem vorbeifahrenden, wahrscheinlich...

  • Hilden
  • 21.01.20
Unbekannte Trickdiebe nutzten die Hilfsbereitschaft von Kunden aus, um diesen die Geldbörsen zu entwenden.

Trickdiebe schlagen in Hilden zweimal zu
Tatort Supermarkt Düsseldorfer und Walder Straße

Zwei vollendete Trickdiebstähle registrierte die Polizei am vergangenen Freitag, 17. Januar, in Hilden. Beide Taten wurden in Supermärkten ausgeübt - in beiden Fällen auf die gleiche Begehungsweise. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Nach Angaben der Polizei war gegen 10.50 Uhr ein 42-jähriger Hildener in einem Supermarkt an der Düsseldorfer Straße,  Höhe Hausnummer 59, einkaufen. Dabei wurde er von einem anderen Kunden angesprochen, ob er ihm etwas aus einem hohen Regal herunterholen...

  • Hilden
  • 21.01.20
Nach einem Unfall im geklauten BMW verließ der alkoholisierte Fahrer den Wagen.

Polizei nimmt alkoholisierten Täter am Hauptbahnhof fest
Gestohlener BMW X5 aus Hilden gefunden

Am Sonntagmittag, 19. Januar, wurde von der Bahnhofsallee in Hilden ein neuwertiger BMW X5 entwendet. Nachdem der Dieb auf seiner Flucht mit dem Fahrzeug einen Verkehrsunfall verursacht hatte, ließ er den Wagen in Düsseldorf-Benrath stehen. Er konnte am Hauptbahnhof Düsseldorf festgenommen werden. Gegen 13 Uhr bemerkte der 43-jährige Nutzer eines blauen X5, dass sein zuvor am Fahrzeugrand unverschlossen abgestellter BMW von unbekannten Tätern entwendet worden war. Sofort eingeleitete...

  • Hilden
  • 20.01.20

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.