Ein unvergesslicher Abend mit dem Zwei-Sternekoch Frank Rosin

Anzeige
Frank Rosin - voll in seinem Element
Mehr oder weniger „durch Zufall“ wurden wir, das heißt meine Lebensendgefährtin und ich, zu einem besonderen Event eingeladen:
Ein Abend zu Hause bei lieben Bekannten mit insgesamt 8 Personen
und Frank Rosin bekocht die Gäste.

Am 28.09.2013, 18 Uhr war es soweit:
Eine Begrüßung mit Champagner durch eine sehr
freundliche Mitarbeiterin aus dem Team von Herrn Rosin.

Ein Koch bereitete zu diesem Zeitpunkt bereits das
3-Gang-Menü professionell vor. Sämtliche Kochutensilien nebst
Geschirr und Zutaten wurden durch das Team vom
Sternekoch mitgebracht, so dass sich das Gastgeberehepaar
nicht um diese Dinge kümmern brauchte.

Als Herr Rosin eintraf, begrüßte er alle Gäste auf das Herzlichste
und vervollständigte anschließend die Vorspeisen, die sodann, gemeinsam mit einem passenden Weißwein,
auf dem festlich gedeckten Tisch serviert wurden
(auf Tellern und Weingläsern ;))

Es folgten genauso eindrucksvoll die Hauptspeise (mit passendem
Rotwein) sowie das Dessert. Alle Speisen und Getränke wurde
entsprechend erklärt sowie auch die Art und Weise der frischen
Zubereitung.

Einfach stilvoll serviert, ansprechend dekoriert und
super lecker. Herr Rosin beantwortete alle gestellten Fragen
und ging spontan auf etwaige Scherze ein... :)

Abschließend gab er noch bereitwillig jedem Gaste ein Autogramm
auf die persönliche Einladung/Menüfolge und ließ sich gerne gemeinsam fotografieren. Eine ganz kleine Auswahl ist hier zu finden.

Nach einer herzlichen Verabschiedung von Herrn Rosin samt seinem
Team, war die Küche genauso schnell wieder aufgeräumt und alles so,
als wäre nichts Besonderes gewesen.

Fazit:
Ein interessanter, kultivierter Abend. Tolle Gastgeber, tolle Gäste,
ein sehr sympathischer, gut gelaunter Frank Rosin mit einem tollem
aufmerksmaen und kompetenten Team!

Danke für diesen besonderen Abend!
Bereits beim Erhalt der Vorspeise war klar:
„Der Heimweg wird mit dem Taxi angetreten“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.