Erfolgsbilanz: Rotarier blicken auf 2017 zurück

Anzeige
Mehr als 100 Gäste folgten der Einladung der Rotarier zum Neujahrsempfang, auf unserem Foto sind Klaus Pöting, Präsident des RC Neandertal, Landrat Thomas Hendele, Dr. Bettina Warnecke, Bürgermeisterin Haan, Andreas Wrubel, Präsident RC Hilden-Haan sowie Dr. Ingo Strehlke und Roland Koschmieder vom RC Neandertal zu sehen (v.l.n.r.). (Foto: Michael de Clerque)

Mit einer Summe von 50.000 Euro konnten die Mitglieder des Rotary Clubs Hilden-Haan im vergangenen Jahr 20 Vereine und gemeinnützige Institutionen aus der näheren Umgebung unterstützen.

Diese Erfolgsbilanz zog am vergangenen Wochenende Andreas Wrubel, diesjähriger Präsident des Service Clubs, anlässlich des traditionellen Neujahrsempfangs, der in diesem Jahr in der „Alten Pumpstation“ in Haan stattfand. Viel Erfolg hätten der 2016 gegründete Integrationsfond, aber auch die Stiftung des Rotary Club Hilden-Haan zu verbuchen.

Mehr als 100 Gäste

Zu den mehr als 100 Gästen gehörten Mitglieder des befreundeten RC Neandertal, der Rotaracter und die Damen des Inner Wheel Clubs Hilden-Haan-Neandertal. Wrubel bedankte sich bei den vielen ehrenamtlichen Helfern aus der Region und stellte in Aussicht, dass in diesem Jahr das besondere Augenmerk des RC auf die Unterstützung alter und kranker Menschen gerichtet sei. Als Gäste und Redner aus der Politik sprachen Landrat Thomas Hendele und die Bürgermeisterin aus Haan, Bettina Warnecke.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.