Feuerradler treffen in Nové Město ein

Anzeige
Endlich am Ziel: Die Hildener Feuerradler haben es pünktlich nach Nove Mesto geschafft. (Foto: Feuerwehr Hilden)

Nach über 770 Kilometern haben die Hildener Feuerradler - eine Gruppe der Feuerwehr - ihr Ziel erreicht, pünktlich zum Fest anlässlich „145 Jahre Freiwillige Feuerwehr Nové Město nad Metují“.

„Die Kameraden aus der Partnerstadt haben uns einen tollen und herzlichen Empfang bereitet“, erzählt Mandy Weitfeld, die wie ihre Teamkollegen zuvor kräftig in die Pedale getreten hatte. Aber auch das anschließende Programm konnte sich sehen lassen. „Das tschechische Orga-Team hat sich einiges für uns einfallen lassen. Wir waren vier Tage lang von morgens um 9 bis Mitternacht auf Tour“, berichtet Hans-Peter Kremer.

Der Leiter der Feuerwehr Hilden war zusammen mit Bürgermeisterin Birgit Alkenings am Jubiläums-Wochenende ebenfalls in Nové Město. Vom Einsatz der Feuerradler ist Kremer begeistert: „Viele Menschen aus Hilden und Umgebung haben die Aktion auf Facebook (@FWHilden) und in den Medien verfolgt. Die Rückmeldungen waren durchweg positiv.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.