Urlaubsreisen: Sind gültige Ausweisdokumente vorhanden?

Anzeige
Für einige Reiseziele sind besondere Ausweisdokumente notwendig. (Foto: Gudrun Wirbitzky/LK)

Die Sommerferien sind greifbar nah. Das Team des Bürgerbüros bittet Hildens Bürger darum, jetzt schon mal zu prüfen, ob für die mögliche Urlaubsreise ins Ausland jedes Familienmitglied im Besitz eines gültigen Ausweisdokumentes ist.

Für Reisen innerhalb des EU-Raums reicht ein Personalausweis. Für Reisen zum Beispiel nach Amerika ist ein Reisepass erforderlich.

Kinder bis zur Vollendung des zwölften Lebensjahres müssen für die Einreise in viele Länder einen Kinderreisepass haben, der mit Unterschrift beider gesetzlicher Vertreter und in Anwesenheit des Kindes sofort im Bürgerbüro ausgestellt wird.

Jugendliche bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres benötigen zur Beantragung eines Personalausweises und bei der Beantragung eines Reisepasses bis zum 18. Lebensjahr die Unterschrift beider Erziehungsberechtigter.

Für alle auszustellenden Ausweisdokumente ist ein aktuelles biometrisches Passfoto
erforderlich. Für Erwachsene kann hierzu die Fotobox im Bürgerbüro genutzt werden, die gegen eine Münzgebühr in Höhe vom sieben Euro ein biometrisches Foto erstellt. Für Kinderfotos empfiehlt sich nach Angaben des Bürgerbüros der Gang zu einem professionellen Fotografen.

Ausweisgebühren sind bereits bei Beantragung zu zahlen:
-Kinderreisepass 13 Euro
-Personalausweis für Erwachsene 28,80 Euro
-Personalausweis für Personen bis 24 Jahre 22,80 Euro
-Reisepass für Erwachsene 59 Euro
-Reisepass für Personen bis 24 Jahre 37,50 Euro

Lieferzeit:
-Der Kinderreisepass wird sofort im Bürgerbüro ausgestellt.
-Der Personalausweis kann nach circa einer Woche im Bürgerbüro abgeholt werden
-Der Reisepass kann nach drei bis vier Wochen im Bürgerbüro abgeholt werden.

Öffnungszeiten des Bürgerbüros:
Montags und freitags von 8 bis 12 Uhr, dienstags und mittwochs von 8 bis 16 Uhr, donnerstags von 8 bis 19 Uhr und samstags von 9 bis 12 Uhr.

Welches Ausweisdokument für ihre Reise erforderlich ist, finden Interessierte auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes bei dem jeweiligen Reiseland unter der Überschrift „Einreisebestimmungen für Deutsche“.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.