Gelungen – 2. FSV Herbstturnier

Anzeige
Hilden: Bezirkssportanlage am Bandsbusch |

23 Vereine zu Gast in Hilden


Am Freitag, den 03.10.2014 richtete der FSV Hilden sein 2. Herbstturnier auf der Bezirkssportanlage Am Bandsbusch aus. Der im März 2013 gegründete Frauen- und Mädchenfußballverein hat sich den 03. Oktober als feststehenden Veranstaltungstermin gesetzt. Im letzten Jahr wurde dieser Termin zunächst mit einem kleinen Blitzturnier belegt, da in dem Gründungsjahr die notwendige Vorbereitungszeit für eine größere Veranstaltung fehlte. In diesem Jahr sind gleich 23 Vereine mit insgesamt 27 Mannschaften der Einladung des Turnierkoordinators Abas Selmani gefolgt und in den Altersgruppen U11, U13, U15 und U17 angetreten.

Rund 800 Zuschauer bei bestem Herbstwetter


Bei strahlend blauem Himmel wurde der Bandsbusch von mehr als 800 Zuschauern besucht, was im Juniorinnen-Fußball sehr beachtlich ist, berichtete Marc Höltgen, sportlicher Koordinator des FSV Hilden. Ein besonderes Interesse weckte bei den Zuschauern das Endspiel der U13 Juniorinnen, welches zwischen den Nachbarn Bayer Leverkusen und dem 1. FC Köln ausgetragen wurde. Das heiß umkämpfte Finale konnten schließlich die Mädels von Bayer Leverkusen nach einem knappen 9- Meterschießen für sich entscheiden. Die genauen Platzbelegungen und Ergebnisse aller Altersklassen werden in Kürze auf der Homepage des Vereins veröffentlicht.

Danke an Alle Helfer/innen


Erst durch die vielen helfenden Hände der Mitglieder und der Elternschaft der FSV-erinnen ist das Gelingen einer solchen Veranstaltung erst möglich. „Uns standen an diesem Tag 29 helfende Elternteile als Hilfe für die Essens- und Getränkestände zur Verfügung“ berichtete der Vorsitzende Sven Klose. „Sowohl vor Ort, als auch im Nachhinein, per E-mail, haben wir an diesem Tag viele Komplimente von Gästen und Zuschauern für die gelungene Veranstaltung bekommen. Dieses Lob gilt vor allem allen Helfern“ so Klose weiter.

So geht es in den nächsten Jahren weiter


Die Verantwortlichen des Hildener Frauen- und Mädchenvereins haben für die Veranstaltungen am 03. Oktober von Anfang an eine genaue Vorstellung und wissen deshalb genau wie es weiter gehen soll. Geplant ist von Anfang an am 03. Oktober den Gedanken und ein Teil der Traditionen zum Erntedankfest in Hilden wieder aufzufrischen und aufleben zu lassen. “Ab dem 03.10.2015 wird die Veranstaltung ein Fest für Groß und Klein, Jung und Alt.“ so die 2. Vorsitzende Melanie Hasselbring. Neben dem Juniorinnenturnier, an dem wieder einige Namenhafte Vereine teilnehmen werden, wird es ein Herbstfest für die ganze Familie geben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.