Große Spende für das Tierheim

Anzeige
Futter und vieles mehr: Über die große Spende des Fressnapf Marktes Düsseldorf-Reisholz freuen sich Tierheim-Leiter Thomas Mielke (hinten, links) und Alexandra Hinke, Schriftführerin des Tierheims, mit Hund Ebby. Die Spende übergaben Jan Manninger, Leiter des Fressnapf Marktes Düsseldorf-Reisholz, und Fressnapf-Mitarbeiter Christian Gerth. (Foto: Michael de Clerque)

Große Augen, glückliche Gesichter: Mitarbeiter des Fressnapf-Marktes in Düsseldorf-Reisholz übergaben eine große Spende an das Hildener Tierheim. 20 Paletten Futter und Warenspenden wurden mit dem Lkw angeliefert.

"Wir freuen uns sehr, mit dieser Spende ein wenig Entlastung für das Tierheim leisten zu können", sagt Jan Manninger vom Fressnapf Markt Düsseldorf-Reisholz. "Im Rahmen unserer Aktion 'tierisch engagiert' ist diese Spende ein Baustein, um den finanziell unter Druck stehenden Tierheimen und ihrer tollen Belegschaft wenigstens etwas zu helfen."

Freude über die Entlastung

„Über diese Spende haben wir uns riesig gefreut, da insbesondere Nassfutter und Katzenstreu immer sehr knapp sind und zugekauft werden müssen. Mit dieser großartigen Spende können wir unsere Tiere eine lange Zeit versorgen und Gelder für andere Projekte sparen“, so Alexandra Hinke, 2. Schriftführerin des Tierheims.

Gemeinsam mit Tierfreunden und -schützern will Fressnapf möglichst vielen Tieren eine bessere Versorgung und Unterbringung ermöglichen. Deshalb bündelt Fressnapf auf der Spendenplattform www.tierisch-engagiert.de Kräfte: Gemeinnützige Einrichtungen können ihre Projekte vorstellen. Unterstützer können sich informieren und für ihr Herzensanliegen spenden. Fressnapf unterstützt zudem die Projekte finanziell sowie mit Sachspenden. So wie jetzt in Hilden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.