Alles zum Thema Tierheim

Beiträge zum Thema Tierheim

Natur + Garten
Die dreijährige Staff-Hündin Yuna hat es nicht leicht gehabt.

Powerpaket sucht sportliches Zuhause: Dreijährige Yuna braucht ein neues Zuhause
Yuna will hier einfach nur weg

Das Hundehaus des Tierheims Moers ist fast belegt. Offensichtlich lassen noch immer viele Familien in den Ferien ihre Tiere ungeliebt zurück, wenn sie auf Reisen gehen. Die dreijährige Yuna ist eine kastrierte Staff-Dame. Sie wurde, allerdings sehr schweren Herzens, von ihren ehemaligen Besitzern im Tierheim Moers abgegeben, da sie leider mit dem Neugeborenen der Familie nicht zurecht kam. Die Familie hat versucht, sich und Yuna bestmöglich auf die Situation vorzubereiten und sich von einem...

  • Moers
  • 20.08.19
LK-Gemeinschaft
Das Tierheim im Kreis Unna ist aufgrund eines personellen Engpasses in dieser Woche geschlossen. Archiv-Foto: Prochnow

Personeller Engpass
Tierheim in dieser Woche geschlossen

Urlaubsbedingt gibt es einen personellen Engpass im Tierheim des Kreises Unna.  Kreis Unna. Die Einrichtung bleibt deshalb von Dienstag, 20. August, bis einschließlich Samstag, 24. August, für den Publikumsverkehr geschlossen. Anfragen sind über den Anrufbeantworter unter Tel. 02303/69505 möglich. Informationen über Katzen, Hunde und Co. finden sich übrigens unter der E-Mail Adresse tierheim@kreis-unna.de. Die Mitarbeiter des Tierheims versuchen auch weiterhin, zeitnah individuelle...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.08.19
LK-Gemeinschaft

Urlaubsbedingter Engpass
Tierheim in Unna geschlossen

Kreis. Urlaubsbedingt gibt es einen personellen Engpass im Tierheim des Kreises Unna, teilt die Veterinärbehörde mit. Die Einrichtung bleibt deshalb von Dienstag, 20. August, bis einschließlich Samstag, 24. August, für den Publikumsverkehr geschlossen. Anfragen sind über den Anrufbeantworter unter Tel. 02303/69505 möglich. Es wird um Verständnis gebeten, wenn auf Rückrufe etwas länger gewartet werden muss.

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 19.08.19
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Lenno kam im Juni 2018 als Abgabehund zu uns ins Tierheim. Er wurde bisher nur das als Hofhund gehalten, daher kennt er das Leben in der Wohnung nicht. Lenno braucht Zeit bis er Vertrauen aufgebaut hat. Fremden Personen gegenüber ist er erstmal misstrauisch, was schnappen zur Folge haben kann. Wenn er jemanden aber erstmal ins Herz geschlossen hat, kuschelt er sehr gerne und lässt alles mit sich machen. Er musste bei uns allerdings einige Dinge lernen wie z.B an der Leine spazieren zu gehen...

  • Dorsten
  • 19.08.19
Natur + Garten
Kaninchen sollte man zu mehreren halten.

Unsere Tiere der Woche
Kaninchen suchen Zuhause in Witten

Mehrere Kaninchen suchen ein artgerechtes Zuhause. Gesucht werden liebevolle Menschen, die sich ihrer annehmen möchten und ihnen genügend Platz und Auslauf bieten können. Die Tiere werden nur zu zweit oder zu einem bereits vorhandenen Artgenossen vermittelt. Für weitere Informationen steht das Tierheimteam gerne unter Ruf 64450 zur Verfügung.

  • Witten
  • 13.08.19
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

March kam Anfang des Jahres mit ihren Kitten zu uns, ihre Kleinen haben mittlerweile alle ein neues Zuhause gefunden. Leider wird March gerne übersehen, da sie eine eher zurückhaltende und schüchterne Kätzin ist. Wenn sie jemanden kennt, dann ist sie aufgeschlossen und freundlich. Für March suchen wir ein ruhiges Zuhause mit geregeltem Freilauf. Im neuen Zuhause sollten keine Kleinkinder leben. Artgenossen mag sie, braucht sie aber nicht unbedingt im neuen Zuhause. Bei Fragen oder Interesse...

  • Dorsten
  • 11.08.19
Vereine + Ehrenamt
Auch "Zuschauerhunde" dürfen am Sonntag ihr Können zeigen.
2 Bilder

Information und Unterhaltung am Sonntag von 11 bis 17 Uhr
Tierheim lädt zum Sommerfest

Das Tierschutzzentrum Duisburg e. V. lädt am Sonntag, 11. August, von 11 bis 17 Uhr, zum traditionellen Sommerfest mit Spezialmarkt “Rund um unsere Haustiere” in das Duisburger Tierheim an der Lehmstraße in Neuenkamp ein. Wie in jedem Jahr werden sich die Besucherinnen und Besucher an etwa 50 Pavillonständen der Tierschutzvereine und Tierzubehör-Gewerbetreibenden über die Tierschutzarbeit, Tierpatenschaften, ehrenamtliche Tätigkeiten wie zum Beispiel Hunde ausführen, Katzen “streicheln”,...

  • Duisburg
  • 09.08.19
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Birdy trägt ihren Namen nicht zu unrecht, denn sie wurde gefunden, als sie jagt auf ein Vogelnest gemacht hat. Sie ist eine Katzendame, die weiß was sie will. Sie kann verschmust und aufgeschlossen sein, aber in ihr steckt auch eine kleine Diva. In ihrem neuen Zuhause möchte Birdy ihren geregelten Freigang nicht missen müssen. Daher suchen wir für sie ein Zuhause bei katzenerfahrenen Menschen, die ihr diesen bieten können. Andere Katzen findet Birdy eher doof und will ihre Menschen ungern...

  • Dorsten
  • 05.08.19
Vereine + Ehrenamt
Über eine Paletten voll mit Futter im Wert von 2.214,61 Euro freute sich kürzlich das Tierheim Bocholt. Hier: Abholung der Spendenware vom Tierheim Bocholt (Niklas Jägering).

Große Freude über Paletten voll mit Futter im Wert von 2.214,61 Euro
Hamminkelner Tiernahrungs-Spezialist unterstützt Tierheim in Bocholt

Über eine Paletten voll mit Futter im Wert von 2.214,61 Euro freute sich kürzlich das Tierheim Bocholt. Die Spende kam vom Spezialisten für Heimtiernahrung und Tiergesundheit. Das inhabergeführte Familienunternehmen Dr. Clauder ist im niederrheinischen Hamminkeln beheimatet und unterstützt regelmäßig Tierheime und Einrichtungen für Tiere in Not mit Futterspenden. Die Spende für das Bocholter Tierheim beinhaltete unter anderem Function & Care Produkte, wie Dr. Clauder’s...

  • Hamminkeln
  • 30.07.19
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Lissy kam im April 2019 als Fundhund zu uns ins Tierheim. Sie ist sehr menschenbezogen, verträglich mit Artgenossen, liebt es zu kuscheln und spazieren zu gehen. Wir suchen für Lissy ein ruhiges Zuhause ohne viel Hektik und Trubel, da sie ein sehr nervöser Hund ist. Derzeit lebt sie mit einer anderen Hündin zusammen in einem Zwinger. Das funktioniert ohne Probleme, sodass Lissy ebenfalls als Zweithund geeignet ist. Seit sie bei uns ist, hält sich ihr nervöses Verhalten in Grenzen. Sie ist...

  • Dorsten
  • 28.07.19
Natur + Garten

Tiere an heißen Tagen schonen
Tierheim geschlossen

Die angekündigten heißen Tage mit Spitzentemperaturen von bis zu 40 Grad möchte das Kreistierheim (Hammer Straße 117, Unna) für seine Bewohner möglichst stressfrei gestalten. Daher bleibt die Einrichtung von Mittwoch, 24. Juli, bis einschließlich Freitag, 26. Juli, für Besucher geschlossen. Ab Samstag, 27. Juli, sind Besucher zu den gewohnten Zeiten wieder willkommen. Im Rahmen dieser Maßnahme werden die Ausführzeiten auf die frühen und noch kühlen Morgenstunden begrenzt. Natürlich ist...

  • Unna
  • 24.07.19
Natur + Garten
Ein tolles Programm und Führungen durch die Anlage können die Besucher beim Sommerfest am 13. Juli von 10 bis 15 Uhr erleben.
2 Bilder

Sommerfest im Tierheim
Tierisches Sommerfest: Tierheim Hagen feiert am Samstag

Das Tierheim in Hagen lädt am Samstag, 13. Juli, von 10 bis 15 Uhr zu einem großen Sommerfest ein. Neben einer Tombola und leckerem Essen gibt es auch Führungen durch die Anlage.  Die Führungen über das Gelände und durch das Tierheim finden ab 12 Uhr stündlich statt. Viele tolle Preise, insgesamt 500 Stück, warten auf die Teilnehmer der Tombola. Als Hauptgewinn winkt ein Kurztripp nach Berlin mit Besuch des Reichstages. Für das leibliche Wohl sorgen leckere Waffeln und vegane/vegetarische...

  • Hagen
  • 12.07.19
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Der junge Staffordshire Rüde Leon ist auf der Suche nach seinen neuen Menschen. Sie sollten liebevoll aber konsequent in der Erziehung sein und in der Lage einen so kräftigen Hund halten zu können, denn er muss die richtige Leinenführigkeit erst noch lernen. Da er mit seinen zwei Jahren noch sehr verspielt und ungestüm ist, müssen  Kinder in seinem neuem Zuhause standfest und etwas älter sein. Andere Tiere sollten in seinem neuem Zuhause nicht vorhanden sein, da er zwar in der Regel...

  • Dorsten
  • 30.06.19
LK-Gemeinschaft
Aufgrund der bevorstehenden Hitze ist das Tierheim im Kreis Unna vorerst geschlossen. Archiv-Foto: Prochnow

Hitzefrei
Tierheim bleibt vorerst geschlossen

Das Kreistierheim möchte die angekündigten Hundstage mit Spitzentemperaturen von weit über 30 Grad für seine Vierbeiner möglichst stressfrei gestalten. Daher bleibt die Einrichtung von Dienstag, 25. Juni, bis einschließlich Donnerstag, 27. Juni, für Besucher geschlossen. Freitags hat das Tierheim regulär geschlossen. Kreis Unna. "Besucherzeiten sind immer besonders aufregend für die Tiere. Angesichts der prophezeiten Hitzewelle, sollen die Tiere nicht doppeltem Stress ausgesetzt werden",...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.06.19
Vereine + Ehrenamt
Über eine gelungene Eröffnung der Tieroase in Emmerich konnten sich Besucher und ehrenamtliche Mitarbeiter gemeinsam freuen.
3 Bilder

Tieroase Emmerich feierte Eröffnung
Eine Oase für Tiere

Es soll für sie nur eine vorübergehende Bleibe sein, doch müssen die kleinen süßen Vierbeiner, die ihre Schnauze und Pfoten durch die kleinen Gitterstäbe pressen, erst einmal ein neues Herrchen oder ein neues Frauchen finden. Doch in der Tieroase Emmerich auf der Viergartenstraße haben sie wahrlich eine Oase gefunden, wo sie unter Ihresgleichen toben, laufen oder chillen können. In den letzten Wochen und Monaten haben die ehrenamtlichen Kräfte hier alle Hände voll zu tun gehabt, um ein...

  • Emmerich am Rhein
  • 18.06.19
Ratgeber
Esco soll seinen Lebensabend nicht im Tierheim verbringen müssen.

Oer-Erkenschwick: Liebenswerter Senior sucht ein Zuhause

Der Tierschutzverein Oer-Erkenschwick sucht ein Zuhause für Kater Esco. Dieser liebenswerte Senior kann kaum noch hören. Nach umfangreichen Untersuchungen stellte sich heraus, dass Esco einen angeborenen Herzfehler hat, der sich im Alter immer mehr verschlimmert hatte. Wenn er nicht schläft, möchte er gerne einen Menschen um sich haben, der ihn krault. Wer würde diesem Senior, den die Mitarbeiter des Tierschutzvereins liebevoll "unseren kleinen Freund" nennen, ein Plätzchen zur Pflege zur...

  • Oer-Erkenschwick
  • 15.06.19
Politik

Unfassbar! Abschiebung jetzt auch bei Tieren!

Mitte März diesen Jahres hatte das Tierheim Passau aus einem beschlagnahmten Transport mit 69 Tieren sieben der Hunde aufgenommen. Nach neun Wochen geschützter Obhut und nötiger Behandlung vieler Krankheiten jetzt der Schock, der den Betreibern mental alle Kräfte raubt. Sie sollten ZURÜCK NACH RUMÄNIEN! Aufgrund der Gesetzeslage! Zurück in einen fragwürdigen „Shelter“ mit über 700 Hunden. Bei einer 12-stündigen Rückreise! Das kann doch nicht sein! „Dieser Moment, indem man gezwungen...

  • Düsseldorf
  • 17.05.19
Natur + Garten
2 Bilder

Das Tier der Woche
Rex liebt es im Freilauf zu toben

Artgenossen begegnet er in der Regel freundlich, zeigt sich mit Hündinnen, teilweise auch mit Rüden verträglich. Er ist aufmerksam, lernt schnell und kennt die gängigsten Kommandos. Er liebt es, ausgiebig im Freilauf zu toben oder im Tierheim-Pool zu schwimmen. Rex braucht erst einmal Zeit um Menschen kennenzulernen, Fremden begegnet er meist zurückhaltend, teilweise auch misstrauisch. Er lässt sich nicht gerne überall anfassen, vor allem nicht über den Kopf streicheln. Dann muss man damit...

  • Duisburg
  • 06.05.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Jacky und Mrs. Jones kamen als Fundkatzen zu uns ins Tierheim. Sie sind im Herbst letzten Jahres draußen geboren worden und sind daher im Umgang mit Menschen noch ein wenig schüchtern. Futter oder Spielzeug lockt die beiden aber ganz schnell aus ihrem Versteck heraus. Sie sollten die Möglichkeit bekommen nach draußen zu gehen, damit sie sich in der Wohnung nicht eingesperrt fühlen, denn beide mögen es nicht in die Ecke gedrängt zu werden. Kinder sollten bereits wissen, dass man der Katzen ihren...

  • Dorsten
  • 05.05.19
Politik

Hunde aus Tierheimen und Schutzorganisationen von der Steuer befreien!

Der Bund der Steuerzahler Deutschland (NRW) hat in einer jüngst veröffentlichten Studie die aufzubringenden Steuersätze für Hunde in NRW verglichen. Die vorliegende Studie attestiert dem Kreis Wesel eine beachtenswerte Differenz zwischen den einzelnen Kommunen und Gemeinden. In Hamminkeln und Sonsbeck beläuft sich die zu erbringende Abgabe auf gerade einmal 54 Euro für den ersten Hund. In Dinslaken hingegen werden die Halter*innen mit 120 Euro zur Kasse gebeten. Diese Zahlen allein verlangen...

  • Dinslaken
  • 03.05.19
  •  1
  •  1
Ratgeber
Kaninchen sind keine Kuscheltiere.

Kaninchen als Haustier
„Kaninchen sind keine Kuscheltiere“: TASSO informiert über Kaninchenhaltung

Sie symbolisieren Ostern wie kein anderes Tier: Kaninchen. Überall sind in diesen Tagen Bilder der possierlichen Lebewesen zu sehen. Kein Wunder, schließlich ist es der Osterhase, auf den viele Kinder nun sehnlichst warten. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass gerade in dieser Zeit der Wunsch aufkommt, ein eigenes Kaninchen zu halten. Besonders Kinder wünschen sich oft einen solch kuscheligen kleinen Freund. Die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die Europas größtes Haustierregister...

  • Hagen
  • 19.04.19
Ratgeber
Die Kitze sind im hohen Gras oder Getreide vor Fressfeinden geschützt.
Die Kreisjägerschaft Wesel bittet um Rücksicht, denn beim heimischen Rehwild beginnt Ende April die Setzzeit. Daher weisen die Kreisjäger darauf hin, dass gefundene Rehkitze NICHT berührt oder sogar bei Aufzuchtstationen oder Tierheimen abgegeben werden sollen.

Hunde bitte anleinen und gefundene Rehkitze nicht berühren
Weseler Kreisjägerschaft bittet um Rücksicht: Setzzeit beim heimischen Rehwild beginnt

"Nachwuchs im Anmarsch – Hunde bitte anleinen!" Darum bittet die Kreisjägerschaft Wesel, denn beim heimischen Rehwild beginnt Ende April die Setzzeit. Daher weist die Kreisjägerschaft Wesel Naturfreunde darauf hin, dass gefundene Rehkitze NICHT berührt oder sogar bei Aufzuchtstationen oder Tierheimen abgegeben werden sollen. Kitze im Gras oder Getreide geschützt "Die Kitze sind dank ihrer Geruchslosigkeit im hohen Gras oder Getreide vor Fressfeinden geschützt. In den ersten Lebenstagen...

  • Wesel
  • 16.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.