Tierheim

Beiträge zum Thema Tierheim

LK-Gemeinschaft
Die alte Hundedame Biene sucht dringend ein Zuhause. Foto: Tierheim Kreis Unna

Dach über den Kopf für Biene
Alte Hundedame sucht neues Zuhause

Sie bellen, schnurren oder fiepen und gehören für viele zum Leben dazu. Klappt das Miteinander aber nicht so recht, hilft das Tierheim. Es nimmt Abgabe- und Fundtiere auf und sucht ein neues Zuhause – heute für Hündin Biene. Kreis Unna. Biene ist 12 Jahre alt und bereits seit fast zwei Jahren im Tierheim, in denen sie zunehmend abgebaut hat. Die Ohren sind nicht mehr so gut, die Augen lassen nach, die Hinterbeine schleifen ab und an beim Gehen. Ursprünglich stammte sie aus einer...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.07.20
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Simba sucht Paradies

Das ist Simba, auch er gehört zu unser Bengalrasselbande, die gemeinsam im Wald ausgesetzt wurden. Er ist lieb, manchmal etwas anhänglich und auch verschmust. Seine Lieblingsbeschäftigung ist es den ganzen Tag laut zu erzählen und sich mitzuteilen. Angenehm leise ist es wenn der Gute dann mal schläft. Er wünscht sich für sein neues Zuhause Bengalerfahrene Leute, einen Bengalpartner und Freigang. Kinder sind kein Problem, andere Tiere können wir nicht sagen. Um bei dieser Rasse...

  • Dorsten
  • 29.06.20
Ratgeber
Solana trägt viel Energie in sich, sie liebt es im Hundefreilauf richtig Gas zu geben.

Tier der Woche
Solana will richtig Gas geben

Solana trägt viel Energie in sich, sie liebt es im Hundefreilauf richtig Gas zu geben. In ihrem neuen zu Hause sollte ein eingezäunter Garten vorhanden sein, damit sie sich auch ohne Leine richtig auspowern kann. Gerne dürfte Solana das Tierheim als Zweithund verlassen, denn sie zeigt sich sehr gut verträglich mit Artgenossen. Die kastrierte einjährige Windhund Mischlingshündin ist dem Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen, sie genießt Streicheleinheiten, schätzt aber auch ihr weiches...

  • Haltern
  • 20.05.20
Vereine + Ehrenamt
Über eine Spende von 1.000 Euro ans Tierheim Strückerberg freut sich Mitarbeiterin Andrea Riesch (links). Das Geld hat Alina Kampmann eingenommen, in dem sie selbstgenähte Masken verkaufte. Ihr Dank auf dem Plakat gilt allen Spendern.

1.000 Euro fürs Tierheim
Alina Kampmann (23) nähte Masken für den guten Zweck

Eigentlich wollte Alina Kampmann (23) nur eine Maske für ihren Freund nähen. Daraus wurden mehr als 200 Masken, die sie für den guten Zweck an viele Gevelsberger abgegeben hat. Den Erlös von 1.000 Euro spendete sie jetzt dem Tierheim Strückerberg. Die Gevelsbergerin, die als Industriekauffrau zurzeit Vollzeit im Home-Office arbeitet, strickt in ihrer Freizeit gern. Doch vor einigen Wochen griff sie erstmals zu Nadel und Faden, um für ihren Freund von Hand eine Alltagsmaske zu nähen. Der...

  • wap
  • 14.05.20
Vereine + Ehrenamt
Der junge kastrierte Mischlingsrüde Theo sucht ein neues zu Hause.

Tier der Woche
Theo wünscht sich Herrchen mit Garten

Der junge kastrierte Mischlingsrüde Theo sucht ein neues zu Hause. Er ist verträglich mit Artgenossen, aufgeschlossen dem Menschen gegenüber und sehr verschmust. Im neuen zu Hause wünscht er sich einen eigenen Garten, größere Kinder dürften auch gerne vorhanden sein. Theo zeigt sich stubenrein und lieb, Menschen die ausreichend Zeit aufbringen können um ihm das Hunde-1x1 beizubringen, wären ideal für Theo. Hintergrund: Die Stadt Haltern am See hat seit geraumer Zeit mit dem Tierheim in...

  • Haltern
  • 13.05.20
Politik
Ratsfraktion Tierschutz Essen / Sozial Liberales Bündnis Essen. V.l.n.r. Ratsherr Peter Lotz, Vorsitzender des Sozial Liberalen Bündnisses (SLB), Ratsherr Karlheinz Endruschat/SLB, Ratsfrau Elisabeth Maria van Heesch/Tierschutz Essen, Ratsherr Manfred Gunkel/Tierschutz Essen, Ratsherr Marco Trauten/Tierschutz Essen.

Ratsantrag zu Corona-Gefahren und Lockerungen - Vorsichtsmaßnahmen geboten
Ratsfraktion Tierschutz / Sozial Liberales Bündnis Essen fordert Maskenpflicht

Die Ratsfraktion der Tierschutzpartei (Tierschutz Essen) sowie des Sozial Liberalen Bündnisses Essen mahnt die Stadtspitze in der Corona-Krise zum sofortigen Handeln. Eine Maskenpflicht in Form eines Mund-Nasen-Schutzes nach dem Vorbild des Bundeslandes Freistaat Bayern und anderer Bundesländer, aber auch mehrerer deutscher Städte wie Münster oder Jena ist dringend geboten.  Lockerungen bergen Gefahren  "Wir fordern eine sofortige Maskenpflicht in Essen unter zeitgleicher Organisation der...

  • Essen
  • 21.04.20
  •  1
Natur + Garten
Bibo ist wachsam - einer muss ja hier den Überblick behalten.

Tierherberge wird eingeschränkt geöffnet
Kuscheln erlaubt

Mehr als einen Monat lang waren die Tore der Tierherberge Kamp-Lintfort wegen der Corona-Krise völlig geschlossen. Am kommenden Freitag, 24. April, wird das Tierheim zumindest eingeschränkt und unter Beachtung strenger Sicherheitsvorschriften wieder geöffnet, so der Bund Deutscher Tierfreunde e.V. als Träger des Tierheims. So soll unter bestimmten Voraussetzungen der Besuch von Spaziergängern und Besuchern in Katzengehegen (zum Kuscheln) wieder ermöglicht werden. Besucherschleuse...

  • Kamp-Lintfort
  • 21.04.20
Politik
Tierheim Schwerte

SPD Schwerte gibt den Anstoß
Tierheim bemüht sich um Förderung

Die Schwerter SPD bittet den Bürgermeister, das Schwerter Tierheim über Fördermöglichkeiten zu informieren. Aktuell steht die Bewältigung der Pandemie vor allem für Menschen im Mittelpunkt aller Anstrengungen. Dabei darf aber nicht vergessen werden, dass auch die Tiere und Tierheime in einer schwierigen Situation sind. Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tierheime arbeiten unter den erschwerten Bedingungen schon längst an der persönlichen Belastungsgrenze. Spenden für...

  • Schwerte
  • 17.04.20
  •  1
Politik

Coronavirus - COVID-19
Aufforderung an OB Geisel: 50.000 Euro Futtermittel-Zuschuss für ehrenamtliche Tierhelfer

Düsseldorf, 15. April 2020 Aufgrund der Coronakrise finden die im Stadtgebiet Düsseldorf lebenden Tiere weniger Futter, da das vorhandene Angebot deutlich abgenommen hat. Für Tierheime hat das NRW-Umweltministerium am 10. April einen einmaligen Zuschuss von bis zu 2.000 Euro je Einrichtung in Aussicht gestellt, wenn die Einrichtung einen Nachweis über ihre Gemeinnützigkeit vorlegen kann. „Die Idee ist gut und wir danken denen, die das beschlossen sagt“, sagt Claudia Krüger, Vorsitzende...

  • Düsseldorf
  • 15.04.20
Ratgeber
Olga ist auf der Suche nach einem wohnlichen, netten heim mit liebevollen Menschen.

Katze Olga wurde in Oberhausen gefunden und möchte aus dem Tierheim Mülheim gerne ausziehen
Kleine Katze quatscht ganz gerne

Die kleine Tigerkatze Olga wurde in Oberhausen gefunden. Sie erzählt gerne mit ihren Menschen - sie ist eine richtige Quatschtante. Manche Katzen gehören eher zu den stillen Leisetretern. Manche aber zu denen, die sehr gerne mit ihren Menschen quatschen.   Denn das "Reden" auf Katzenart ist eine Angewohnheit, die durch eine Anpassung an das Zusammenleben mit Menschen entstanden ist. So verständigen sie sich und machen deutlich, wenn sie Hunger haben oder Durst. Oder einfach mal einen Schwank...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.03.20
  •  1
Ratgeber
Ausdauernd wartete Maggie im Gebüsch.

Schwarze Katze sitzt im Tierheim Mülheim und wartet auf Familie
Maggie hockte zwei Wochen im Gebüsch

Maggie sucht ihren Besitzer oder eine nette neue Familie. Die Katze wurde vor wenigen Wochen in Mülheim gefunden und ihr Besitzer hat sich bisher nicht gemeldet. Die hübsche kleine Maggie saß zwei Wochen in einem Gebüsch und ließ sich verwöhnen. Sie dachte nicht daran, diesen sicheren Ort, an dem ihr nette Katzenfreunde Futter brachten und sie versorgten. Menschen gegenüber ist Maggie (etwa 6 Jahre) freundlich und aufgeschlossen, nur ihre Artgenossen mag sie nicht so sehr. Maggie ist...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.02.20
Reisen + Entdecken
Urlaubszeit – die Katze auf dem Balkon versauern lassen? Auf keinen Fall! Besser einen Tiersitter buchen, wenn sich sonst keiner um das Haustier kümmert.
  2 Bilder

Keine „Weihnachtsgeschenke“ sondern „Feriengäste“
Schulferien – Endstation Tierheim Essen

Vor Weihnachten sind gewiss vielen die Aufrufe im Web aufgefallen, keine Haustiere zu verschenken, da diese in den bereits überfüllten Tierheimen landen. Nun sind einige Wochen um – sind die „Weihnachtsgeschenke“ bereits alle da? Genau diese Frage hat das Tierheim Gross-Essen e.V. beantwortet. „Wir haben in den letzten Jahren die Erfahrung gemacht, dass bei uns weder „Weihnachtsgeschenke“ angeschafft werden und auch keine abgegeben werden.“ Das ist eine Überraschung, da dieses anscheinend...

  • Essen
  • 24.02.20
Ratgeber
Bienchen besticht mit zotteliger Niedlichkeit.
  2 Bilder

Tier der Woche
Altersruhesitz für Oma Biene - Wer bietet der Senioren noch ein paar schöne Jahre?

Altersruhesitz gesucht: Leider musste die zwölfjährige Biene im Tierheim abgegeben werden, weil ihr Frauchen in ein Pflegeheim gezogen ist. Gesucht werden nun geduldige Menschen mit großem Herzen, die der drolligen Hündin noch einmal ein geruhsames Zuhause im eigenen warmen Körbchen schenken möchten. Zur Zeit versteht Bienchen die Welt nicht mehr, aber wenn man sich ihr behutsam nähert, taut sie so langsam auf. Große Spaziergänge braucht sie nicht mehr. Dabeisein ist alles. Schön wäre ein...

  • Witten
  • 21.02.20
Natur + Garten
Degu-Männchen Krümel ist noch ein bisschen schüchtern. Wo findet er ein neues Zuhause? Foto: privat

Tier der Woche
Zu Weibchen erst nur Sichtkontakt

Krümel wurde gefunden. Das kleine Deguböckchen ist frisch kastriert worden und darf bis Mitte Februar erst einmal nur Sichtkontakt zu den Weibchen haben. Er macht schon einen älteren Eindruck. Im Moment ist er noch sehr scheu und er mag es nicht angefasst zu werden. Wenn er später in eine nette Mädchentruppe kommt, wird er sicher zutraulicher. Wo ist ein Plätzchen frei? Weitere Infos gibt es im Tierheim Mülheim, Tel. 372211.

  • Oberhausen
  • 05.02.20
Vereine + Ehrenamt
Sorgenkatze "Susi" war das Thema beim Unterrichtsbesuch an der Dorstener Schule. Foto: TSV

Gladbecker Tierschutzverein zu Gast an Dorstener Schule
Schüler wollen Katze "Susi" helfen

Einen besonderen Einsatz hatte der Tierschutzverein Gladbeck und Umgebung an der Realschule St. Ursula in Dorsten. In einer Unterrichtsstunde mit der 5. Klasse zum Thema Tierschutz standen die Besucher Rede und Antwort für die vielen Fragen der Kinder. Im Verlaufe der Stunde gaben die Tierfreunde Tipps zu den Themen Fundtiere und eigene Haustiere, erteilten Ratschläge im Umgang mit gefährlichen Situationen und was man bei der Anschaffung eines Haustieres bedenken muss. Vermittelt...

  • Gladbeck
  • 04.02.20
Politik
In Gladbeck aufgegriffene Fundtiere werden ins Tierheim Erle gebracht, das sowohl im Jahr 2020 als auch im Jahr 2021 höhere finanzielle Zuwendungen aus der Gladbecker Stadtkasse erhält.

Tierheim Erle erhält in 2020 und auch 2021 mehr Geld
Gladbeck gibt pro Jahr rund 60.000 Euro für den Tierschutz aus

Mehr Geld als bislang zahlt die Stadt Gladbeck ab sofort für den Tierschutz. Bekanntlich werden im Tierheim in Erle auch Gladbecker Fundtiere aufgenommen. Dafür überweist die Stadt Gladbeck schon seit Jahren aufgrund einer vertraglichen Vereinbarung mit dem Trägerverein des Tierheims einen jährlichen Zuschuss. Dieser Festbetrag lag im Jahr 2019 bei 51.000 Euro, steigt im laufenden Jahr auf 53.000 Euro. Und für das Jahr 2021 wurde eine weitere Steigung auf dann 55.000 Euro bereits fest...

  • Gladbeck
  • 09.01.20
  •  1
  •  1
Politik

Engstfeld: Die Tiere weinen

Düsseldorf, 8. Januar 2020 Die GRÜNEN haben heute bekanntgegeben, dass Stefan Engstfeld ihr OB-Spitzenkandidat für Düsseldorf 2020 ist. Dazu stellt Torsten Lemmer, Ratsherr a.D. und Geschäftsführer der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER fest: "Herr Engstfeld mag beliebt sein, aber was hat er und was haben die GRÜNEN in Düsseldorf in den letzten Jahren für die Tiere getan? Gibt es einen Tierschutzbeauftragten? Nein! Werden Hunde, die aus dem Tierheim kommen, von der Hundesteuer...

  • Düsseldorf
  • 08.01.20
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Heidi und Peter.

Ein neues Heim für Peter und Heidi
Kuschelige Mitbewohner

Die beiden Kaninchen Heidi und Peter wurden im Tierheim abgegeben und suchen ein gemeinsames neues Heim. Heidi ist eine Widderdame mit Schlappohren, ihr Lebensgefährte Peter ist ein kastriertes Zwergkaninchen.Geboren wurden beide im Oktober 2016. Sie sind im Moment nur sie für die Innenhaltung geeignet.Wo ist ein Plätzchen frei? Weitere Informationen gibt es im Mülheimer Tierheim, Tel. 0208-372211.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.01.20
Natur + Garten
Für wen wird dieses süße Ferkel zum Glücksschwein im neuen Jahr? Rosalie sucht ein artgerechtes Zuhause.

Tierheim
Wer möchte (Glücks-) Schwein Rosalie adoptieren?

Schweinchen Rosalie ist ein entzückendes Schweinekind, das aus einer Wohnung sichergestellt wurde. Im Tierheim wartet das zutrauliche Ferkelchen nun darauf, von lieben Menschen entdeckt zu werden, die ihm eine artgerechte Unterbringung in Gemeinschaft mit Artgenossen bieten können, damit es dort sorgenfrei alt werden kann. Das Tierheimteam wünscht allen Lesern ein gutes Neues Jahr und hofft, auch in 2020 wieder möglichst viele Tierfreunde im Tierheim an der Wetterstraße begrüßen zu...

  • Witten
  • 23.12.19
  •  2
  •  1
Politik

Tierheim Düsseldorf für Wachstum und Zukunft ertüchtigen

Düsseldorf, 15. Dezember 2019 In der nächsten Ratsversammlung stellt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER den Antrag, die Verwaltung damit zu beauftragen, zu prüfen, ob am Standort oder im Stadtgebiet Düsseldorfs ein größeres, zeitgemäßeres, mit den Aufgaben wachsendes Tierheim errichtet werden kann, welche Voraussetzungen geschaffen bzw. beschlossen werden müssen und dem Stadtrat spätestens in der Sitzung am 18. Juni 2020 ausführlich und detailliert zu berichten. Claudia Krüger,...

  • Düsseldorf
  • 15.12.19
Politik

Hundesteuersatzung verbessern – für die Hunde und für ihre Menschen

Düsseldorf, 15. Dezember 2019 In der nächsten Ratsversammlung stellt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER den Antrag, die Hundesteuersatzung mit Wirkung vom 1. Januar 2020 zu verändern. Claudia Kürger, Vorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Wir beantragen, dass für jeden, aus dem Tierheim aufgenommen Hund, welcher ein Mindestalter von 8 Jahren erreicht hat, die Steuerbefreiung unbegrenzt gilt und das die geltende Steuerbefreiung für Hilfe-Hunde auch dasnn...

  • Düsseldorf
  • 15.12.19
Politik

Kleinste Fraktion – ganz fleissig
14 Tier- und Umweltschutzanträge zum Haushalt 2020

Düsseldorf, 14. Dezember 2019 Zur Ratsversammlung am 19. Dezember stellt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER im Bereich Tier- und Umweltschutz 14 Haushaltsänderungsanträge. Wir beantragen die Ernennung einer/s ehrenamtlichen Tierschutzbeauftragte/n,helfende Hände für die Tiere, Tierpflege und Fütterung, sowohl im Hofgarten, als auch in den anderen Parkanlagen,25.000,- Euro für Tiernotruf e.V.,3 bis 5-Minuten-Takt für alle U- und Straßenbahnen,Bestandsaufnahme und -analyse aller...

  • Düsseldorf
  • 14.12.19
Vereine + Ehrenamt
Erst süß, dann lästig: Haustiere, die unbedacht gekauft werden, landen oft nach kurzer Zeit in Tierheimen.

Kein Bewohner des Tierschutzzentrums soll unter dem Weihnachtsbaum landen
Tierheim stoppt Vermittlung

Das Tierheim Dortmund stoppt vom 15. Dezember bis zum 2. Januar 2020 die Vermittlung von Haustieren. Bereits im achten Jahr wird dieser bewährte Vermittlungsstopp in der Vorweihnachtszeit auf Wunsch von Besuchern des Tierschutzzentrums durchgeführt. Damit soll verhindert werden, dass die Schützlinge als Geschenke unter dem Weihnachtsbaum landen.  „Wir werden in dem Zeitraum keine Tiere an Interessenten abgeben. Die Anschaffung eines tierischen Mitbewohners sollte gründlich durchdacht und...

  • Dortmund-City
  • 06.12.19
LK-Gemeinschaft
Die junge Mix-Hündin träumt von Auslauf, Bewegung, Aufgaben und Spiel.Foto: Tierheim Moers

Moers - Junge Hündin macht alles, um zu gefallen
Stella will Sport

Kaum betritt man das Hundehaus, trifft man auf gespitzte Ohren, einen erwartungsvollen Blick und ein leicht geneigtes Köpfchen. Die eineinhalbjährige Stella ist voller Vorfreude und zu allen Schandtaten bereit. So kennen die Mitarbeiter des Tierheims Moers und die Gassigeher die junge Schäferhund-Mix-Hündin, die mit ihrer positiven Energie schon nach kurzer Zeit alle in ihren Bann gezogen hat. Das Tier sucht ein aktives Zuhause, in dem sie körperlich und geistig gefördert und gefordert wird,...

  • Moers
  • 02.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.