Hildener Schützen laden ein: Fassanstich ist heute um 17 Uhr

Anzeige
Wer feiert mit? Heute um 17 Uhr ist Fassanstich auf dem Alten Markt in Hilden. (Foto: Michael de Clerque/WA-Archiv)
Hilden: Alter Markt |

An diesem Freitag, 8. Juni, beginnt das Schützen- und Heimatfest der St. Seb. Schützenbruderschaft Hilden gegr. 1484 um 17 Uhr mit dem traditionellen Fassanstich durch Bürgermeisterin Birgit Alkenings auf dem Alten Markt.

Kurz vor dem Fassanstich marschieren die Schützen, angeführt durch ihren 1. Brudermeister Richard Prell, dem gesamten Vorstand und Kameraden, unter den Klängen des Artillerie Fanfarencorps Düsseldorf Oberbilk zum Festzelt. Zur Begrüßung der Bürger wird dann Freibier - solange der Vorrat reicht - an die Gäste und Bevölkerung ausgegeben.

Nightflames und ELVIS spielen

Ab 18 Uhr findet der Eröffnungsabend mit den Kompaniekönigspaaren unter der musikalischen Begleitung der Partyband Nightflames und ELVIS statt. Bürger und Gäste sind herzlich willkommen, der Eintritt im Festzelt ist an allen Tagen kostenfrei.

Lichtpunktschießen und Kaffee trinken

Samstag, 9. Juni, beginnt um 11 Uhr im Festzelt ein Lichtpunktschießen für Jugendliche und Erwachsene. Gegen 13 Uhr findet die Preisverleihung statt. Ab 15 Uhr erwarten die Schützendamen die Senioren der Stadt Hilden zum kostenfreien Kaffee und Kuchen mit musikalischer Unterhaltung durch das 1. Hildener Mundharmonika-Orchester 1928 und dem Shanty-Chor Rheingold aus Hilden. Das diesjährige Kaiserpaar Thomas Scharnweber und Andrea Thom, den Adjutanten Gerd Bormacher und Klaus- Paul Wisskopp mit Ehrendame Monika Wisskopp in Begleitung der Schützenbruderschaft, sind zeitgleich im Bürgerhaus zum Stadtempfang bei der Bürgermeisterin.

Anschließend werden die Majestäten mit Gefolge zum Festzelt marschieren. Nach dem Abholen des Kaiserpaares in der Schützenhalle Oststraße 80 beginnt um 19 Uhr der Partyabend - erneut mit der Partyband Nightflames.

Festumzug und Krönung

Am Sonntag werden die Mitglieder ab 6 Uhr vom Tambourcorps Hochdahl 04 geweckt. Nach dem Gottesdienst in St Jacobus um 9.45 Uhr marschiert die Bruderschaft zur Kranzniederlegung auf den Stadtfriedhof. Der große Festumzug unter Mitwirkung der Gastvereine und den Musikgruppen durch die Stadt beginnt um 15 Uhr. Gegen 15.45 Uhr wird am Bürgerhaus das Platzkonzert und die Parade abgehalten, anschließend wird nach Abschlussspiel und Einmarsch in das Festzelt, mit Musik der Partyband Nightflames gefeiert. Dabei werden die Sieger des Internationalen Vergleichsschiessen gekürt und es findet die Krönung der Maikönigin Vroni Bohn statt.

Montag, 10. Juni, trifft sich die Schützenbruderschaft im Schützenhaus auf der Oststraße 80 ab 10 Uhr zum Königs,- Prinzen,- Schülerprinzen- und Bürgerkönigsschießen. Der neue König wird gegen 15 Uhr proklamiert. Der Krönungsball beginnt um 20 Uhr mit der Begrüßung der Gäste. Nach erfolgter Krönung und Gratulationskur wird zum Abschluss der große Zapfenstreich zelebriert. Dieser wird vom Musikverein Stein und dem Tambourcorps Hochdahl 04 feierlich gespielt. "Um 24 Uhr ist das Schützenfest 2018 dann schon wieder Geschichte und es gilt der Spruch nach dem Fest ist vor dem Fest", so die Schützen weiter.

Wochenmarkt morgen findet statt

An allen Tagen ist es den Schützen gelungen auf der Mittelstraße und dem Alten Markt eine kleine Kirmes aufzubauen. Der Wochenmarkt auf dem Nove-Mesto-Platz am Samstag findet statt.

Nach einer kurzen Nacht treffen sich die Schützen am Dienstag nach dem Fest ab 6 Uhr zum Abbau der Festzeltdekorationen und Aufräumen. Für die neuen Majestäten beginnt dann ein abwechslungs- und erlebnisreiches Schützenjahr. Eine Woche später, am Samstag, 16. Juni, findet auf dem Vereinsgelände Oststraße 80 ein großes Preisschießen statt.

Wer sich schon einmal einstimmen möchte: Hier geht es zur Bildergalerie zum Schützenfest 2017, hier gibt es Impressionen aus 2016.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.