Aktionstag zum 200. Geburtstag des Fahrrad

Anzeige
Am Glücksrad drehten die Besucher des Aktionstages "Generation Fahrrad" und (v.l.) Klaus-Peter Dürholt, Verkehrsplaner und Sabine Leiste, Stab Mobilität sowie Jasmin Sowig (Marketing) informierten rund um Angebote für Radfahrer im Kreis Unna.
Kreis Unna: Kreis Unna | Auf die startende Fahrradsaison stimmte jetzt die „Generation Fahrrad“, eine landesweite Kampagne der „Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Kreise und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen“ (AGFS), mit einem Infotag im Kreishaus Unna ein. Besucher informierten sich über Tourenangebote im Kreisgebiet und erhielten auch aktuelles Kartenmaterial. Einen Ausschnitt der historischen Fahrradsammlung der Radstationen präsentierte das Radmuseum Kamen mit Schautafeln und Exponaten und an einem Glücksrad gab es nützliches Zubehör rund ums Rad zu gewinnen.


Startin die Fahrradsaison

Der Kreis Unna wirbt für den Start in die Fahrradsaison. Im Mai folgen dann die Drahteselmärkte in Unna (6. Mai), Schwerte (13. Mai) und Lünen (20. Mai), in denen die fahrradfreundlichen Städte im Schulterschluss mit dem Kreis, dem Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC), den Radstationen und dem Fachhandel sowie vielen weiteren Akteuren für das Radeln und die Teilnahme am kreisweiten Stadtradeln werben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.