Einbrecher in der Drevenacker Kirche klauen Bargeld und versuchen, Leichenhalle aufzubrechen

Anzeige

In der Zeit zwischen Samstag, 18 Uhr, und Sonntag, 8.45 Uhr drangen Unbekannte gewaltsam in eine Kirche an der Kirchstraße ein. Die Täter durchwühlten sämtliche Räume und stahlen eine geringe Menge Bargeld.

Die Polizei informiert: Im gleichen Zeitraum versuchten sich Unbekannte zunächst, Zugang zu einer Kirche am Gansenbergweg zu verschaffen. Als dies nicht gelang, brachen sie in die daneben liegende Begegnungsstätte ein und durchwühlten hier die Räume. Ob bzw. was die Täter erbeuteten, steht zurzeit nicht fest.

Am Samstag gegen 20.45 Uhr hörte ein Zeuge laute Geräusche auf einem Friedhof an der Hünxer Straße. Als er nachschaute, sah er einen Unbekannten, der vor seinen Augen die Flucht ergriff. Polizeibeamte stellten später fest, dass Einbrecher versucht hatten, die Tür einer Leichenhalle aufzuhebeln.

Beschreibung des Unbekannten: dDunkle Haare, trug eine dunkle Jacke.
Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe, Telefon: 02858/ 91810-0.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.