Wunderschöner Wandertag des TuS Drevenack - 22 Kilometer in zwei munteren Gruppen

Anzeige
Glücklich und zufrieden am Ende der Wanderung. (Foto: privat)

43 Wanderfreunde machten sich bei der beliebten Herbstwanderung in zwei Gruppen auf den Weg. Die beiden Wanderführer Christian Eggert und Rudi Kurzmann hatten eine gut 22 Kilometer lange, abwechslungsreiche Wanderstrecke geplant.

Von der Trasse Richtung Damm ging es gleich in den Wald, vorbei am ehemaligen
„alten Schießstand“. Die Ruinen der Schießscharten lassen nur erahnen, dass hier bis 1968 der Drevenacker Schützenkönig ermittelt wurde. Weiter ging es Richtung Wachtenbrink. Nach einem längeren, sanften Anstieg war der geografisch „höchste Punkt Drevenacks“ mit schöner Aussicht erreicht.

Das erste Etappenziel war die an der Gemeindegrenze zu Schermbeck liegende
„Kolonie Lühlerheim“. Nach einer kurzen Trinkpause mit ein paar Erläuterungen des Wanderführers zur Geschichte des Lühlerheim ging es durch den Sinnesgarten und den Bauerngarten zurück auf die Wanderstrecke.

Vorbei an der ehemaligen Windmühle, Bauernschott und Kapellenhof wurde das ehemalige Rittergut im Drevenacker Otto-Pankok-Weg angesteuert. Das Herrenhaus „Haus Esselt“ stammt aus dem 17. Jahrhundert und steht unter Denkmalschutz. In dem vorgelagerten, ehemaligen Wirtschaftsgebäude befindet sich das Otto-Pankok-Museum.

Auf dem Wanderparklatz wurde eine etwas längere Pause eingelegt, bei der dann „Kraftnahrung“ und Getränke gereicht wurden. Es folgte das vielleicht schönste Teilstück der Wanderung: Natur pur auf dem Deich, entlang der Issel. Entlang eines schmalen Waldpfades mit kleinen Hindernissen ging es durch das Forstrevier Steinberge zum Wanderparkplatz. Eine kurze Trinkpause, dann wurde die letzte Etappe in Angriff genommen.

Über Bauernhöfe, Wiesen und Felder wurde das Ziel, die Sportanlage am Buschweg, angesteuert. Nach knapp fünfeinhalb Stunden waren beide Gruppen wieder am Ausgangspunkt der Wanderung angelangt. Der Wandertag klang bei Kaffee und Kuchen oder Würstchen und kalten Getränken aus.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.