Einzigartiges Ambiente beim Weihnachtlichen Barendorf

Anzeige
Eine musikalische Einstimmung auf das Weihnachtsfest darf auch in Barendorf nicht fehlen. (Foto: Krupke)
Iserlohn: Barendorf |

Am Samstag, 6. Dezember, heißt es in der Historischen Fabrikanlage Maste-Barendorf zum 21. Male „Weihnachtliches Barendorf“.

Dieser Weihnachtstreff, der am 2. und 3. Advents-Wochenende geöffnet hat, besitzt eine große überregionale Anziehungskraft. In einer einmaligen Umgebung kann in Ruhe gestöbert und ein Weihnachtsgeschenk erstanden werden, das sich durch seine Individualität abhebt. Am Samstag, 6. Dezember, ist um 15 Uhr das Große Blechbläserensemble der Musikschule Iserlohn zu hören und um 16.30 Uhr singt der Männergesangverein Gerlingsen. Trompeter Leon Sadowski tritt am Sonntag, 7. Dezember, um 16 Uhr als Solist auf, und um 17 Uhr lassen Jazz-Nikoläuse beschwingte Melodien erklingen. Das weihnachtliche Barendorf hat an beiden Tagen von 12 bis 20 Uhr geöffnet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.