Märkischer Kreis

Beiträge zum Thema Märkischer Kreis

Politik

Analyse & Konzepte
Kosten der Unterkunft im Märkischen Kreis - Nachbesserungsversuche

Am 30.01.2019 strafte das Bundessozialgericht die Konzepterstellung zur Bestimmung der Kosten der Unterkunft der Fa. Analyse & Konzepte ab. Sechs Konzepte verschiedener Kreise wurden als „nicht schlüssig“ zurückgewiesen. Von dieser Rüge war auch der Märkische Kreis betroffen. Die Konzepte von 2014 und 2018, wie auch die Fortschreibung von 2016 genügte den Auflagen des Bundessozialgerichts nicht. Jetzt verabschiedete der Märkische Kreis einen 19seitigen Korrekturbericht für das Konzept...

  • Iserlohn
  • 29.11.19
Ratgeber
Wer mit dem Smartphone 112 wählt, kann jetzt schneller geortet werden. Foto: Ulla Erkens/Märkischer Kreis
2 Bilder

Standortortung beim Notruf 112 per Smartphone

 Die Kreisleitstelle des Märkischen Kreises gehört zu den Ersten, die Advanced Mobile Location (AML) nutzen. AML ermöglicht bei einem Notruf per Smartphone eine bis auf wenige Meter genaue Ortung des Standorts. Im Notfall zählt jede Minute Im Notfall zählt jede Minute. Da ist es wichtig, den genauen Standort des Hilfesuchenden zu wissen. "Wenn in der Kreisleitstelle ein Notruf über 112 eingeht, fragen unsere Disponenten zuerst nach dem Standort. Falls die Verbindung abbrechen sollte,...

  • Hemer
  • 14.10.19
Sport
Die Organisatoren und Unterstützer haben am Fritz-Kühn-Platz das Programm von Sport im Park 2019 vorgestellt. Foto: Günther Die Organisatoren und Unterstützer haben am Fritz-Kühn-Platz das Programm von ,Sport im Park' 2019 vorgestellt. Foto: Günther

Knapp 100-mal Sport
"Sport im Park 2019": Letmather Volksgarten und der Fritz-Kühn-Platz als Standorte

Nach der Erfolgsgeschichte bei der Premiere im vergangenen Jahr findet auch 2019 wieder ,Sport im Park' statt. Dabei freut es den Ausrichter, den Kreissportbund Märkischer Kreis, dass neben Letmathe mit Iserlohn ein zweiter Standort hinzukommt und das Angebot noch einmal deutlich erweitert werden konnte. Von André Günther Erfolgsgeschichte findet Fortsetzung Fünf Wochen lang sind Interessierte wieder herzlich eingeladen, bei dem Förderprogramm des Landessportbundes NRW kostenlos...

  • Iserlohn
  • 21.07.19
Politik
Interessiert lasen anwesende Mitarbeiter die Antworten vom Kreis auf die zur Sitzung von der CDU gestellten Fragen. Foto: Goor

"Es stinkt!"
Sondersitzung des Arbeitskreises Gesundheitsversorgung zum Thema Marienhospital Letmathe

Schlichtweg entsetzt war der Arbeitskreis Gesundheitsversorgung am Dienstag, als nach der Sondersitzung zur Schließung des Marienhospitals anwesende Mitarbeiter über die aktuelle Situation dort berichteten. Von Hilde Goor-Schotten Schon jetzt gebe es Engpässe in der Infrastruktur und Vorratshaltung. Material wie Einmal-Handschuhe oder Zellstoff seien nicht mehr überall ausreichend vorhanden. Man könne das nur noch über Einzelbestellungen besorgen. Tonnen mit medizinischen Abfällen...

  • Iserlohn
  • 19.06.19
  •  1
Politik
Das Letmather Marienhospital soll Ende des Jahres geschlossen werden. Foto: Hendrik Klein/Märkischer Kreis

Märkischer Kreis: Keine Perspektive für das Marienhospital Letmathe

Nachfolgend die offizielle Pressemitteilung der Pressestelle des Märkischen Kreises vom 5. Juni (18.20 Uhr) zur geplanten Schließung des Marienhospitals in Letmathe: "Das Marienhospital Letmathe soll zum Ende des Jahres geschlossen werden. Das Haus mit seinen 90 Betten und rund 100 Beschäftigten gehört zu den Märkischen Kliniken. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden von den Märkischen Kliniken weiterbeschäftigt. Wirtschaftliche Situation dramatisch verschlechtert Die...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 06.06.19
Blaulicht
55 Einsatzkräfte trafen sich im und am Lüdenscheider Kreishaus zur Stationsübung.
3 Bilder

Abläufe bei möglichem Chemieunfall trainiert
55 Einsatzkräfte übten am Lüdenscheider Kreishaus

Die Einsatzkräfte der Dekontaminations-Einheit des Märkischen Kreises trafen sich im und am Lüdenscheider Kreishaus zu einer Stationsausbildung. 55 Helferinnen und Helfer von Feuerwehren und Hilfsorganisationen trainierten, was im Falle eines Chemieunfalls zu tun ist. 55 Helferinnen und Helfer der Einheit für die Verletzten-Dekontamination trafen sich jetzt am und im Lüdenscheider Kreishaus zu einer sogenannten Stationsausbildung. Die Einheit setzt sich zusammen aus Kräften der Feuerwehren...

  • Iserlohn
  • 26.03.19
Politik

Frontal21
Abgeschoben mit Hartz IV - Wohnen auf dem Campingplatz

Das ZDF-Magazin Frontal 21 berichtete am 19.03.2019 über Johann Schulz, einen 84-jährigen Rentner, dem die Kommune das dauerhafte Wohnen auf dem Campingplatz „Zum Katzenstein“ zumutet, ohne Heizung, ohne fließendes Wasser. Der ehemalige Schlosser muss seine dürftige Rente mit Leistungen der Grundsicherung für die Wohnkosten aufstocken. Neben der Zunahme der Alters- und Arbeitsarmut bestimmt das Versagen der Politik im Wohnungsbau die verhängnisvolle Entwicklung in...

  • Iserlohn
  • 25.03.19
Ratgeber
Auch diese beiden haben ihre "Seelentröster" schon vor Jahren an den Schnullerbaum gehängt.Foto: Archiv/Kreis

Schnullerbaum erleichtert "Nuckel-Kindern" die "Trennung"

Um die Eltern von zwei- bis sechsjährigen "Nuckel-Kindern" zu unterstützen, startet der Zahnärztliche Dienst des Märkischen Kreises in diesem Jahr wieder die Aktion "Schnullerbaum". Kreis/Iserlohn. Jungen und Mädchen, die das Nuckeln aufgeben wollen, haben in Iserlohn (18. März) die Möglichkeit, ihren Schnuller gegen ein kleines Geschenk und eine Urkunde an den "Schnullerbaum" zu hängen. Dieses Ritual erleichtert den Kindern den Abschied vom Schnuller und macht es zu einem besonderen...

  • Iserlohn
  • 04.03.19
Natur + Garten
In seinem FÖJ wird Rene Nowak in verschiedene Bereiche des Naturschutz und der Verwaltung eingebunden: Zum Beispiel im Labor der Unteren Wasserbehörde . Foto: Rene Nowak/Märkischer Kreis
2 Bilder

Zwischen Obstbäumen und Schreibtisch
René Nowak begeistert vom Freiwilligen Ökologischen Jahr beim Märkischen Kreis

Märkischer Kreis. (pmk). René Nowak ist mitten in seinem Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) beim Märkischen Kreis. Nach seinem Abitur ist er „spontan“ auf das Angebot gestoßen und ist jetzt begeistert vom abwechslungsreichen Alltag im Dienst der Umwelt. Auf einen Termin mit René Nowak muss man auch mal ein paar Tage warten, weil er oft unterwegs ist, beispielsweise mit dem Naturschutzzentrum Obstbäume schneiden. René ist der erste FÖJler in der Kreisverwaltung. Über den Landschaftsverband...

  • Iserlohn
  • 11.02.19
Wirtschaft
11.200 Tagespraktika in heimischen Betrieben werden für die Berufsfelderkundung der achten Klassen gesucht. Foto: Eva Sträter/Märkischer Kreis.

Talente entdecken!
3900 Schüler suchen Tagespraktika für die Berufsfelderkundung

Ab März geht es wieder los mit den Berufsfelderkundungen in den heimischen Betrieben. Auch in diesem Jahr nehmen im Rahmen des Landesprogramms „Kein Abschluss ohne Anschluss“ 42 weiterführende Schulen im Märkischen Kreis teil. Märkischer Kreis.Die Berufsfelderkundung ermöglicht rund 3900 Schülerinnen und Schülern der Klasse 8 praxisnahe Einblicke in spätere Berufe. Unternehmen, die Tagespraktika zur Verfügung stellen, haben die Chance, potenzielle zukünftige Auszubildende für sich zu...

  • Iserlohn
  • 01.02.19
Sport
Beim AOK Star-Training zeigt Handball-Star Martin Strobel den Schülerinnen und Schülern verschiedene Dribbel- und Schritt-Techniken.
2 Bilder

Grundschulen im MK können sich bewerben
Handball-Stars hautnah

Vor wenigen Tagen hat man ihnen bei der Weltmeisterschaft noch die Daumen gedrückt, jetzt kommen die Handballstars in die Schulen. Das AOK Star-Training macht es möglich. Märkischer Kreis. Alle Grundschulen im Märkischen Kreis können sich ab sofort wieder um den Handball-Tag mit echten Handballprofis bewerben. „Wir wollen die Schülerinnen und Schüler bei uns im Märkischen Kreis für Sport und Bewegung begeistern. Für sie wäre es ein besonderes Erlebnis, die Handball-Stars hautnah zu erleben....

  • Arnsberg
  • 29.01.19
Politik

Sozialleistungsbetrüger in der ReGIERungsbank!
Kommunen und Kreise betrügen die Leistungsberechtigten systematisch

Zum 31.12.2018 verlieren die Betroffenen im Märkischen Kreis die Chance auf Nachzahlungen zur Miete für das Jahr 2017. - Ein schlüssiges Konzept gab es im Märkischen Kreis noch nie. Analyse & Konzepte verweigert dem LSG NRW die Herausgabe des statistischen Datenmaterials. - Und das LSG NRW macht sich durch Untätigkeit zum Erfüllungsgehilfen der Sozialleistungsbetrüger . . . Die Vielzahl der Mietsenkungsverfahren ist erschreckend hoch.  Und in zehn Jahren wurden mehr als 1/3 aller...

  • Iserlohn
  • 06.12.18
Politik
Foto: Die Hoffotografen GmbH

Jetzt bei der „Stiftung Lesen“ bewerben und bei Kindern und Jugendlichen Interesse an Büchern und Medien wecken

Die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag ruft lokale Kinder-und Jugendeinrichtungen dazu auf, sich bei der Stiftung Lesen um die Einrichtung eines „Leseclubs“ oder „media.labs“ zu bewerben. Nach einer Studie aus dem Jahre 2016 verlassen 18,9 Prozent der Viertklässler die Grundschule ohne ausreichende Lesekompetenzen. „Mit dem Aufbau und der Unterstützung von attraktiven Lernumgebungen soll dies geändert werden. Nur wer lesen kann, hat Chancen auf schulischen und beruflichen Erfolg,...

  • Iserlohn
  • 09.10.18
Politik
Besuchergruppe aus dem Märkischen Kreis. Foto: Bundesregierung / Volker Schneider.

Ehrenamtler und Politikinteressierte aus dem Märkischen Kreis besuchen Berlin

Auf Einladung der heimischen Bundestagsabgeordneten Dagmar Freitag reisten 50 sozial oder sportlich engagierte Ehrenamtler sowie politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger vom 3. bis 6. Oktober nach Berlin. Gleich bei ihrer Anreise erlebte die Gruppe ein kleines Abenteuer: Die Sicherheitsvorkehrungen für den Besuch des türkischen Staatspräsidenten Erdogan in der vergangenen Woche versperrten noch die Ausgänge des Berliner Hauptbahnhofs. Dank eines sehr freundlichen Polizeigeleits konnten...

  • Iserlohn
  • 08.10.18
Politik
An Ort und Stelle machten sich die CDU-Politiker und die Vertreter der Bürgerinitiative SHE ein Bild vom Bauvorhaben einer Windkraftanlage. Foto: Günther

Erneut Bewegung in Sachen "Windkraftanlagen auf der Schälker Heide"

Neue Bauvoranfrage liegt vor Eigentlich hatte man von Seiten der Politik und der betroffenen Bürger geglaubt, dass die Planungen in Sachen Windkraftanlagen auf der Schälker Heide der Vergangenheit angehören, als man vor einigen Jahren gemeinsam gegen den Bau protestierte. Jetzt scheint allerdings erneut Bewegung in diese Angelegenheit zu kommen. Von André Günther Iserlohn. Gemeinsam mit Vertretern der Bürgerinitiative Schälker Heide/Ergste (SHE) haben Politiker der CDU und der...

  • Iserlohn
  • 21.09.18
Politik
Geht es nach dem Märkischen Kreis, sind die Tage der ehemaligen Pestalozzischule gezählt. Foto: Schulte

Das Aus für Hemeraner Teilstandort der Brabeckschule besiegelt?

Vorlage des Kreises setzt auf nur zwei Standorte in Iserlohn / Hemers FDP kritisiert Bürgermeister Ist mit der jetzt veröffentlichten Vorlage des Märkischen Kreises für den Kreisschulausschuss am 26. September bereits eine Vorentscheidung in Sachen "Zukunft der Brabeckschule" und gegen den Fortbestand des Hemeraner Teilstandortes (die frühere Pestalozzischule) gefallen? Von Christoph Schulte Hemer. Fast scheint es so, denn die Kreisverwaltung spricht sich vor allem aus wirtschaftlichen...

  • Hemer
  • 14.09.18
Politik

Sozialgericht Bremen: weitere Niederlage für „Analyse & Konzepte“

Auch der Märkische Kreis verfügt noch immer über kein schlüssiges Konzept für die Bemessung der Mietobergrenzen der Leistungsberechtigten. Zwar sind die Mitarbeiter der Jobcenter und der Grundsicherung aufgefordert Vorgaben zu behaupten, aber diese Informationen dienen z.Zt. nur der Irreführung und Vortäuschung lediglich behaupteter Tatsachen in der Absicht der vorsätzlichen Vermögensschädigung (= Betrug gem. § 263 StGB). Für die Zeit bis Dezember 2013 ist gerichtlich ausgeurteilt, dass die...

  • Iserlohn
  • 02.09.18
Politik
2 Bilder

Analyse & Konzepte - das »Schlüssige Konzept« ist in Oldenburg gescheitert

- update - Richtigstellung - Die Absicht der Senkung der Mietobergrenze für Sozialleistungsbezieher in Oldenburg wurde widerrufen. Die Beratungsfirma Analyse & Konzepte aus Hamburg hatte Ende 2017 der Oldenburger Politik und Verwaltung empfohlen, die Obergrenzen für die Kosten der Unterkunft drastisch zu reduzieren. Die Umsetzung dieses Konzepts in Oldenburg hätte womöglich unzählige arme Haushalte in die Wohnungsnot getrieben und die soziale Verelendung drastisch verschärft. ...

  • Iserlohn
  • 23.08.18
Politik

LSG NRW: Datenerhebung zum Märkischen Kreis wurde dem Gericht nicht übergeben

update - Richtigstellung - Die Firma Analyse & Konzepte widerspricht der Aussage, dass sie sich mehrfach geweigert hätte, den anfordernden Gerichte die Rohdaten der Konzepte zur Verfügung zu stellen. Als sicher gilt, dass mehrfach solche Daten nicht zur Gerichtsakte gelangt sind und die Rohdaten nicht bei Landkreisen und Jobcentern vorliegen können. Es kann also nicht ausgeschlossen werden, dass die Beklagten der Aufforderungen des Gericht nicht nachkommen wollte?  Kein schlüssiges...

  • Essen-Süd
  • 21.08.18
Natur + Garten
Beim Märkischen Wandertag an der Nordhelle sind natürlich auch Radler erwünscht.

Märkischer Wandertag

Am Sonntag, 26. August, laden der Märkische Kreis und der Sauerländische Gebirgsverein (SGV) zum Märkischen Wandertag auf die Nordhelle in Herscheid ein. Kreis. Das Gipfeltreffen für Wanderer und Radler startet mit einem gemeinsamen Auftakt um 10 Uhr auf dem Wanderparkplatz Nordhelle. Dort begrüßt Thomas Gemke, Landrat des Märkischen Kreises und Präsident des Sauerländischen Gebirgsvereins (SGV), alle, die sich gerne an der frischen Luft bewegen und die Natur erleben wollen. Insgesamt...

  • Iserlohn
  • 17.08.18
  •  1
Politik
Die marode Bausubstanz der Brabeckschule erfordert eine Investition in Millionenhöhe. ^Foto: Schulte
2 Bilder

Hemeraner Standort der Brabeckschule akut gefährdet

Notwendige Investitionen von 3 bis 4 Millionen Euro / Sondersitzung des Schulausschusses Befindet sich die Verwaltung im Dornröschenschlaf? Das zumindest vermutet die Hemeraner CDU beim Thema "Brabeckschule". Die Zukunft der bis 2015 unter dem Namen "Pestalozzischule" besser bekannten "Förderschule für Lernen" treibt Hemers Christdemokraten zurzeit mächtig um. "Wir haben erst viel zu spät durch einen mündlichen Bericht im nichtöffentlichen Teil der letzten Schulausschuss-Sitzung von der...

  • Hemer
  • 19.07.18
Politik
Dagmar Freitag, Foto: Die Hoffotografen GmbH

Jetzt für den Deutschen Kita-Preis bewerben!

Die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag lädt Kitas und lokale Bündnisse im Märkischen Kreis dazu ein, sich für den Deutschen Kita-Preis zu bewerben. Der Preis prämiert Kitas und Initiativen, die sich für gute Qualität in der frühen Bildung einsetzen und die Bedürfnisse der Kinder in den Mittelpunkt stellen. "Kitas und andere Initiativen der frühkindlichen Bildung leisten einen immens wichtigen Beitrag zum optimalen Aufwachsen unserer Kinder von klein auf. Ich lade alle...

  • Iserlohn
  • 09.07.18
Politik
Foto: Bundesregierung / Volker Schneider

Ehrenamtler und politisch Interessierte besuchen Dagmar Freitag in Berlin

Auf Einladung der heimischen Abgeordneten Dagmar Freitag besuchten Bürgerinnen und Bürger aus verschiedenen Städten des Märkischen Kreises II die Hauptstadt. Auf dem Programm stand unter anderem der Besuch der Gedenkstätte Hohenschönhausen, der ehemaligen zentralen Untersuchungsanstalt der Staatssicherheit der DDR. Darüber hinaus besuchte die Gruppe am Hackeschen Markt das Anne-Frank-Zentrum und das Museum Blindenwerkstatt Otto Weidt; hier ging es um das jüdische Leben in Berlin in der Zeit ab...

  • Iserlohn
  • 15.06.18
Politik

Wenn die Hilfe bei den Kindern nicht ankommt

„Der Aufwand für Hartz-IV-Haushalte steht in keinem Verhältnis zum Ertrag.“ sueddeutsche.de Eigentlich sollte das Teilhabepaket des Bundes sicherstellen, dass auch Kinder aus Familien, die Hartz IV beziehen, am Schulmittagessen oder an Ausflügen teilnehmen können. Aber nur 29 Prozent der Berechtigten in München haben im vergangenen Jahr das Angebot genutzt. Das Bildungspaket ist nur BlendwerkDie Leistungen erhalten Eltern nur auf Antrag. Die Hürden der sind wohl das größte...

  • Iserlohn
  • 11.06.18
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.