Märkischer Kreis

Beiträge zum Thema Märkischer Kreis

Blaulicht
Die Polizei im Märkischen Kreis ruft für morgen zum Warnstreik auf. Foto: Gewerkschaft der Polizei NRW

"Wenigstens die Inflation ausgleichen"
Warnstreik bei der Polizei im Märkischen Kreis

"Wir wollen schon keine Lohnerhöhung mehr, zahlt uns einfach den Inflationsausgleich", fordert Michael Kaufhold, Vorsitzender der Gewerkschaft d er Polizei NRW, Kreisgruppe MK. Um die Forderungen zu unterstreichen soll am Freitag, 26. November, gestreikt werden. Die Enttäuschung bei den Beschäftigten der Polizei sitzt tief. "Wir wissen sehr wohl, dass es auch für die Arbeitgeberseite mit den belasteten Haushalten nicht einfach ist", so Michael Kaufhold, Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.11.21
Kultur
Die ehemalige Grundschullehrerin Martina Chanine erinnert sich gerne an die vielen Klassenfahrten nach Norderney ins Schullandheim des Märischens Kreises. Foto: Anja Jungvogel
13 Bilder

Märkischer Kreis: Jubiläum des Schullandheims
Aufregende Ferien auf Norderney

So viele Einsendungen zu unserem Aufruf „Ferien auf Norderney“ zum 100-jährigen Geburtstag des Schullandheims des Märkischen Kreises: Herzlichen Dank für die tollen Fotos und Erinnerungen! Den Anfang macht Martina Chanine, die als ehemalige Lehrerin der Erich-Kästner-Grundschule in Menden (jetzt Albert-Schweitzer-Grundschule) mit etlichen Klassen die schöne Nordsee-Insel besucht hat. "Es war jedes Jahr eine Freude, mit den Kindern ins Schullandheim nach Norderney zu reisen", schwärmt die...

  • Stadtspiegel Iserlohn / Hemer
  • 24.11.21
Reisen + Entdecken
Ferien im Schullandheim auf Norderney: Waren Sie auch schon einmal dort?Foto: Hendrik Klein/Märkischer Kreis
2 Bilder

Stadtspiegel-Aktion zum Jubiläum: Wir veröffentlichen Ihr schönstes Ferienerlebnis
Wer war früher im Schullandheim Norderney?

Kaum zu glauben, wie die Zeit vergeht: Das Schullandheim des Märkischen Kreises auf Norderney feiert 100-jähriges Bestehen. Waren Sie als Kind schon einmal da, vielleicht auf Klassenfahrt oder zur Kur? Unzählige Erinnerungen, heitere und spannende Geschichten sind mit dem Beherbergungsgebäude des Märkischen Kreises auf der Nordseeinsel Norderney verbunden. Der Stadtspiegel veröffentlicht die ganz persönlichen Abenteuergeschichten seiner Leser. Kramen Sie in alten Fotokisten und reisen Sie in...

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 18.11.21
Ratgeber
Achtung, die Kreisstraße 16 muss am Samstag vollständig gesperrt werden. Foto: LK-Archiv

Hemer: Vollsperrung der K 16
Landhauser Straße und Teichstraße möglichst weiträumig umfahren

Am Samstag, 6. November, wird die Kreisstraße 16 (K 16) in Hemer im Kreuzungsbereich Landhauser Straße / Teichstraße für den öffentlichen Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Das teilt jetzt der Märkische Kreis mit. Grund für die Vollsperrung ist der Einbau der Asphaltdeckschicht in diesem Bereich. Um die Qualität der neuen Asphaltdecke sicherzustellen, wird der Einbau der Asphaltdeckschicht "Heiß in Heiß" erfolgen. Somit ist das Befahren des Baustellenbereiches nicht möglich. Eine Umleitung wird für...

  • Stadtspiegel Iserlohn / Hemer
  • 04.11.21
Natur + Garten
Sturmtief Hendrik zieht aktuell über NRW.

Sturm in NRW
Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen

Der angekündigte Sturm hat Nordrhein-Westfalen erreicht. Überall pfeift der Wind, die Polizeidienststellen im Märkischen Kreis und in Düsseldorf melden erste Einsätze seit der Nacht.  Der Deutsche Wetterdienst warnt für den Vormittag vor Sturmböen und schweren Sturmböen zwischen 80 und 90 Kilometern pro Stunde. Vor allem im Bergland und in der Eifelregion sowie bei kräftigen Schauern können orkanartige Böen bis 110 km/h auftreten. Vereinzelt gibt es im Laufe des Tages Gewitter mit orkanartigen...

  • Velbert
  • 21.10.21
  • 7
  • 3
Ratgeber
Eine Pflegerin legt der Bewohnerin einer Seniorenresidenz im Rahmen einer elektronischen Visite ein EKG-Gerät an, dass die Daten an einen Tablet-Computer und von dort aus zum Arzt überträgt. Foto: Aerzteblatt.de

Informationsveranstaltung für Mediziner
Elektronische Arztvisite in der Altenpflege

Märkischer Kreis. Zur Veranstaltung "Elektronische Arztvisite in der Altenpflege" lädt der Märkische Kreis am 3. November interessierte Ärztinnen und Ärzte sowie Pflegeeinrichtungen und -dienste von 18 und 19.30 Uhr ins Kreishaus Lüdenscheid ein. Die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass digitale Lösungsansätze wie die elektronische Arztvisite zunehmend an Bedeutung gewinnen. Der Einsatz der Videosprechstunde stellt eine sinnvolle Ergänzung in der Versorgung dar, von der sowohl die Patientinnen und...

  • Iserlohn
  • 20.10.21
LK-Gemeinschaft
Im Rettungsdienst des Märkischen Kreises werden seit dem 1. Oktober fünf weitere Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter ausgebildet. Foto: Alexander Bange

Kariere beim Kreis
Neue Auszubildende im Rettungsdienst

Märkischer Kreis. Im Rettungsdienst des Märkischen Kreises werden seit dem 1. Oktober fünf weitere Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter ausgebildet. Mit Abschluss der Ausbildung erwerben sie die höchste nicht-ärztliche Qualifikation im Rettungsdienst. Der Rettungsdienst des Märkischen Kreises bildet fünf weitere Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter aus. Die jungen Erwachsenen haben am 1. Oktober ihre Ausbildung begonnen und sind unter anderem von Adrian Viteritti (Fachdienstleiter...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.10.21
Ratgeber
Im Hönne-Berufskolleg in Menden und besonders in der Sporthalle entstanden durch das Starkregenereignis Mitte Juli bauliche Schäden in Höhe von mindestens 860.000 Euro. Foto: Raffi Derian/Märkischer Kreis

Hönne-Berufskolleg Menden nach dem Hochwasser im Juli
Wasserschäden in Höhe von mindestens 860.000 Euro

Bis auf das Hönne-Berufskolleg in Menden sind die Schulen im Märkischen Kreis vom Unwetter im Juli weitgehend verschont geblieben.  Besonders in der Sporthalle sind dort Wasserschäden in Höhe von mindestens 860.000 Euro entstanden. Das berichtete Michael Wärtsch, Fachdienstleiter der Schulverwaltung, im Schul- und Sportausschuss des Märkischen Kreises. Ursache für den großen Schaden war nicht die Hönne, sondern Wasser, das sich aufgrund des Starkregens von unten durch die Bodenplatte...

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 07.10.21
Ratgeber
Die neue Notfall-App "nora" - Tolle Idee, nur herunterladen kann man sie momentan nicht. Foto: Jungvogel

Notruf-App „nora“: Download "vorübergehend unterbrochen"
Neue App für schnelle Hilfe in Not

Wer in eine Notsituation gerät oder sie beobachtet, kann neuerdings auch per App lautlos und ohne zu sprechen Feuerwehr, Rettungsdienst oder Polizei um Hilfe rufen. Aktuell hat das Innenministerium die Möglichkeit zum Download allerdings unterbrochen. Für alle bereits registrierten Nutzer bleibt die App dagegen funktionsfähig. Die App "nora" ist von NRW-Innenminister Herbert Reul vorgestellt worden und die Kreisleitstelle im Brandschutz- und Rettungsdienstzentrum Altena-Rosmart ist auf ihren...

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 04.10.21
Wirtschaft
Der Glasfaserausbau im Märkischen Kreis nimmt weiter Fahrt auf. Der Anteil der Gigabitversorgung steigt. Foto: Telekommunikationsgesellschaft Südwestfalen

Digitalisierung vor Ort
Weitere Anschlüsse an die Datenautobahn

Märkischer Kreis. Der Glasfaserausbau im Märkischen Kreis nimmt weiter Fahrt auf. Matthias Pohl, seit April Gigabitkoordinator des Kreises, berichtete im Ausschuss für Digitalisierung und E-Government über den aktuellen Stand beim Breitbandausbau. Der Glasfaserausbau ist nicht nur die Basis dafür, dass die Menschen digital arbeiten können, sondern auch ein wichtiger Standortfaktor. Beim Breitbandausbau profitiert der Märkische Kreis von diversen Förderprojekten des Bundes sowie des Landes...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.10.21
LK-Gemeinschaft
Ein Gruppenbild mit allen Geehrten aus Oberbrügge-Ehringhausen des Kreiswettbewerbs. Foto: Alexander Bange/Märkischer Kreis Menden.
3 Bilder

Halingen, Hüingsen und Lürbke beeindrucken mit schönen Seiten
Dörfliche Zukunft stärken

Märkischer Kreis. Die Siegerehrung des Bürgerhauses Oberbrügge mit Vergabe der Sonderpreise für den Kreiswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" fand am Montag, 27. September, im Bürgerhaus statt. Insgesamt elf Dörfer und Ortsteile im Kreis hatten sich für den Kreiswettbewerb herausgeputzt, darunter Obberbrügge-Ehringhausen und Halingen, Hüingsen und Lürbke aus Menden. An drei Tagen war die Bewertungskommission im Kreisgebiet unterwegs, um zu sehen, wie die Dörfer und Ortsteile unter anderem in...

  • Menden (Sauerland)
  • 01.10.21
LK-Gemeinschaft
Nach den Anforderungen des neuen Bundesgesetzes zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen wird sich das Kreisjugendamt in den nächsten Jahren personell neu aufstellen. Foto: Raffi Derian/Märkischer Kreis

Kinder- und Jugendpfleger gesucht
Neue Herausforderungen an das Kreisjugendamt

Märkischer Kreis. Das neue Bundesgesetz zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen stellt die Jugendämter vor neue Herausforderungen: "Bis spätestens 2028 werden wir unser Jugendamt qualitativ und personell neu aufstellen müssen", erklärte Meinolf Hammerschmidt, Fachdienstleiter Soziale Dienste, im Jugendhilfeausschuss des Märkischen Kreises in Iserlohn. Ziel des Gesetzes ist, mit einer modernen Kinder- und Jugendhilfe vor allem diejenigen Kinder, Jugendlichen und jungen Volljährigen zu stärken,...

  • Iserlohn
  • 28.09.21
LK-Gemeinschaft
Der Märkische Kreis hat sich mit zahlreichen Aktionen und Veranstaltungen an der Europäischen Mobilitätswoche (EMW) vom 16. bis 22. September beteiligt. Foto: Märkischer Kreis

750 Frühstückstüten wurden verteilt
Aktion „Pendlerfrühstück“ zaubert Fahrgästen ein Lächeln ins Gesicht

Märkischer Kreis. Der Märkische Kreis hat sich mit zahlreichen Aktionen und Veranstaltungen an der Europäischen Mobilitätswoche (EMW) von Donnerstag, 16., bis Mittwoch, 22. September, beteiligt. Mit kreativen Ideen ist für eine nachhaltige Mobilität in den Kommunen geworben worden: Elektro-Fahrzeuge wurden getestet, Schulwettbewerbe ins Leben gerufen und Aktionen für mehr ⁠Klimaschutz⁠ im Verkehr durchgeführt. Das Ziel war es, spannende Möglichkeiten der nachhaltigen Mobilität aufzuzeigen. Eine...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.09.21
Natur + Garten
Kleiner Beitrag zur biologischen Vielfalt: Landrat Marco Voge und Imker Klaus Löwenich freuen sich über den "Kreishaus-Honig", für den fleißige Bienen auf dem Kreishausdach sorgen. Foto: Alexander Bange / Märkischer Kreis

Honig vom Kreishaus-Dach
Süße Köstlichkeit kann man nicht kaufen

Märkischer Kreis. Sie sind geschickte Baumeister, fleißig und wichtig für die biologische Vielfalt: Bienen. Drei Völker sind dieses Jahr in ihre Bienenstöcke auf dem Kreishausdach in Lüdenscheid eingezogen. Das Ergebnis ihres emsigen Treibens erntet Imker Klaus Löwenich: selbst gemachten „Kreishaus-Honig“. Auf dem Dach des Kreishauses in Lüdenscheid ist ein kleines, aktives Nutztier eingezogen. Wobei: ein Tier ist reichlich untertrieben. Denn in der Sommerzeit kann ein Volk eine Stärke von...

  • Iserlohn
  • 27.09.21
Politik
Via Liveschaltung aus Berlin bedankte sich der amtierende CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak für die Unterstützung aus seinem Wahlkreis und ganz besonders aus seiner Heimatstadt Iserlohn. Foto: Carolin Rath-Afting
10 Bilder

Update Bundestagswahl 2021: Endgültiges Ergebnis steht fest
Zittersieg: Ziemiak bleibt im Bundestag

+++ Update 30. September +++ Der Kreiswahlausschuss stellte in seiner Sitzung am heutigen Donnerstag einstimmig das amtliche Wahlergebnis der Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis 150 (Märkischer Kreis II) fest. Das Gesamtergebnis der Bundestagswahl 2021 für den Wahlkreis 150 (Märkischer Kreis II) ist amtlich. Der Wahlausschuss stellte in seiner Sitzung am Donnerstag einstimmig das amtliche Endergebnis fest. Paul Ziemiak (CDU) hat die meisten Erststimmen (47.937) geholt. Mit 33,65 Prozent der...

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 26.09.21
  • 2
Ratgeber
Die Kreisstraße 21 in Menden (K 21) wird auf einer Länge von ca. 1.400 Metern zwischen dem Abzweig K 21 / Auf der Kluse und dem Abzweig K 21 / Splithof grundhaft erneuert.

Umleitung ist ausgeschildert
Vollsperrung der K21 ab 29. September

Die Kreisstraße 21 in Menden (K 21) zwischen dem Abzweig K 21 / Auf der Kluse und dem Abzweig K 21 / Splithof wird auf einer Länge von ca. 1.400 Metern grundhaft erneuert. Dafür ist vom 29. September bis voraussichtlich 8. Oktober eine Vollsperrung für den öffentlichen Fahrzeugverkehr geplant. Das teilt der Märkische Kreis mit. Der Anliegerverkehr in dem Baustellenbereich wird nach Möglichkeit aufrechterhalten. Je nach Baufortschritt und den anstehenden Arbeiten kann es aber möglich sein, dass...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.09.21
Sport
Landrat Marco Voge zeichnete die „Dead Pedals Society“ aus Iserlohn (l.), die "Beckumer Biker“ als Sieger und den ADFC Menden aus. Foto: Alexander Bange/Märkischer Kreis
5 Bilder

Die Aktion "Stadtradeln" des Märkischen Kreises war ein voller Erfolg
Knapp 63 Tonnen Kohlendioxid eingespart

Märkischer Kreis. Etwa 2.000 Menschen nahmen an der Aktion „Stadtradeln“ des Märkischen Kreises teil. Sie legten insgesamt mehr als 428.000 Kilometer zurück und sparten knapp 63 Tonnen Kohlendioxid ein. Elf Städte und Gemeinden haben in der Zeit von Mittwoch, 18. August, bis Dienstag, 7. September, an der Aktion des Klimabündnisses teilgenommen. Das Ziel war, 20 Tage lang möglichst viele Alltagsstrecken klimafreundlich mit dem Fahrrad zu meistern. Radverkehr attraktiver gestaltenEtwa 2.000...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.09.21
LK-Gemeinschaft
Im Märkischen Kreis können nun auch Schwangere ab Beginn der 13. Schwangerschaftswoche geimpft werden. Foto: Alexander Bange/Märkischer Kreis

Iserlohn und Lüdenscheid bieten BionTech an
Impfungen für Schwangere ab 13. Schwangerschaftswoche

Märkischer Kreis. In den beiden Impfstellen in Lüdenscheid und Iserlohn sowie im Impfbus des Märkischen Kreises können ab sofort auch Schwangere ab Beginn der 13. Schwangerschaftswoche mit dem Impfstoff "Corminaty" von BionTech geimpft werden. Ein neuer Erlass des Landes Nordrhein Westfalen (NRW) macht das möglich. In einem neuen Landeserlass ist festgelegt worden, dass ab sofort auch Schwangere ab Beginn der 13. Schwangerschaftswoche in allen Impfzentren in NRW geimpft werden dürfen. Das gilt...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.09.21
Ratgeber
Pflegekräften wird vieles abverlangt. Sie arbeiten körperlich hart und unter ständigem Zeitdruck. LK-Foto: Knappschaft

Märkischer Kreis: 224 Tage durchschnittlich, um eine Stelle zu besetzen
Notstand in der Altenpflege?

Im Märkischen Kreis steigt Zahl der pflegebedürftigen Menschen: 22.286 waren es allein im Jahre 2019, Tendenz steigend, auch im Hinblick auf die demografische Entwicklung. Kirsten Kling, Geschäftsführerin der agentur mark, weiß: "Die Unterstützung in der Pflege steigt ebenso wie der Bedarf an Fachkräften."  3.423 Beschäftigte gibt es im Kreis im Bereich Altenpflege. Und das sei schon ein deutliches Plus gegenüber den Vorjahren. 83 Prozent aller Beschäftigten in der Altenpflege seien Frauen,...

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 17.09.21
LK-Gemeinschaft
Die Gewinner des Schulmalwettbewerbs präsentieren ihre Bilder am MVG Bus. Foto: Ulla Erkens/Märkischer Kreis

Gewinnerbilder zur Europäischen Mobilitätswoche zieren MVG-Busse
Die schönsten Busse im MK

Iserlohn. "Das sind die schönsten Busse im Märkischen Kreis", ist sich Horst Peter Hohage, Fachbereichsleiter Öffentliche Ordnung und Bürgerservice des Märkischen Kreises (MK), sicher. Bei den Gewinnern des Malwettbewerbs zur Europäischen Mobilitätswoche bedankte sich Horst Peter Hohage für die Bilder. Vor den Sommerferien wurden jeweils bis zu zwei Gewinnerbilder pro Stadt im Märkischen Kreis ausgewählt. "Wir waren so begeistert, dass wir uns entschieden haben, als Dankeschön für Eure...

  • Iserlohn
  • 17.09.21
Vereine + Ehrenamt
Ein Blumenbild entsteht
3 Bilder

Alt-Katholiken in der Region Dortmund
Überregional und Inklusiv – der Familienkreis

Eine Gruppe für Familien soll es sein: mit großen und kleinen Kindern. Manche kommen aus Dortmund, andere aus Bochum, dem Kreis Unna oder dem Märkischen Kreis. Ganz inklusiv, auch Familien mit behinderten Kindern sind herzlich willkommen und von Anfang an mit dabei, genauso wie neue Gesichter. Zusammenkommen und sich austauschen, das steht im Vordergrund, was zum Beispiel bei kleinen gemeinsamen Ausflügen gelingt, wie zuletzt zum Hohenstein in Witten. Regelmäßig wird auch gefeiert: Weihnachten,...

  • Dortmund
  • 10.09.21
LK-Gemeinschaft
Die neuen Studenten vor ihrem Arbeitsplatz. Drei verschiedene Studiengänge bietet die Kreisverwaltung an. Foto: Mathis Schneider/Märkischer Kreis

14 Neuzugänge für Beamtenlaufbahn begrüßt
Nachwuchs im Kreishaus

Märkischer Kreis. 14 Nachwuchskräfte starten ihr duales Studium beim Märkischen Kreis (MK): Neben der Beamtenlaufbahn wird auch Informatik und Soziale Arbeit angeboten. Mit einem "Schön, dass Sie hier sind!", begrüßt Landrat Marco Voge die neuen Studierenden der Kreisverwaltung. Zwölf Beamtenanwärter starten ihr duales Studium zum Bachelor of Laws in der Kreisverwaltung und an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung am Standort Hagen. Maximilian Barth aus Hemer, Ricardo Ferreira...

  • 04.09.21
Ratgeber
Bei der Rückkehr aus dem Sommerurlaub werden die Bürger getestet, wie beispielsweise hier auf dem Flughafen Dortmund. Foto: Jungvogel
2 Bilder

Märkischer Kreis: "Die Situation in den Krankenhäusern bleibt beherrschbar"
+++ Update: Noch 109 Reiserückkehrer unter den Corona-Infizierten

+++ Update 3.9. +++ Noch 109 Reiserückkehrer unter den Corona-Infizierten +++   109 Reiserückkehrer aus insgesamt 18 Ländern. Auch sogenannte "Impfdurchbrüche", also Corona-Infektionen mindestens zwei Wochen nach vollständiger Impfung, werden im Kreisgebiet registriert – aktuell sind es 227. Zentral für die Bekämpfung der Pandemie ist, dass die Schutzimpfung in den allermeisten Fällen schweren Covid-Erkrankungen vorbeugt. Auch das Risiko einer Virusübertragung ist laut RKI stark vermindert. Der...

  • Stadtspiegel Iserlohn / Hemer
  • 03.09.21
  • 1
Wirtschaft
Max (links) freut sich gemeinsam mit seinem Paten über seinen Ausbildungsplatz. Die beiden stehen weiter in Kontakt. Foto: Mathis Schneider/Märkischer Kreis

Unterstützung beim Start in die Ausbildung
Ausbildungspaten gesucht

Märkischer Kreis. Mit Hilfe von erfahrenen Paten erhalten Schüler ab der neunten Klasse Unterstützung bei der Suche von Ausbildungsplatz. Auch Hilfe bei Bewerbung und Vermittlung steht im Fokus des Pilotprojekts. "Wahrscheinlich habe ich auch manchmal gedrängelt", vermutet Thomas Wienbrandt. Er ist seit einem Jahr ehrenamtlicher Ausbildungspate für den Märkischen Kreis. Seit Anfang 2021 unterstützt er den 16-jährigen Maximilian bei der Suche nach einer Perspektive – mit Erfolg: "Wir haben mit...

  • Menden (Sauerland)
  • 31.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.