Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Natur + Garten
Ein frisch geschlüpftes Küken. Fotos: Esther Rossa
14 Bilder

HSK: Hilfe für Jungvögel
Küken aus dem Nest gefallen: Das ist jetzt zu tun

Esther Rossa leitet die BUND Singvogelstation Hochsauerlandkreis in Sundern und hat im letzten Jahr 522 Jungvögel aufgenommen, wovon letztendlich 319 ausgewildert werden konnten. „Jedes Jahr werden es mehr“, erklärt die engagierte Tierschützerin. In diesem Jahr hat sie schon 70 Vögel aufgenommen und täglich kommen ein bis zwei Notfälle hinzu. Da Esther Rossa die Arbeit mittlerweile nicht mehr allein stemmen kann, hat sie am letzten Wochenende in Iserlohn einen Workshop abgehalten und konnte auf...

  • Iserlohn
  • 10.05.22
Blaulicht
Nein, das sind keine grünen Marsmenschen, sondern Einsatzkräfte mit Chemikalienschutzanzügen ausgerüstet. Fotos (6): Feuerwehr Iserlohn
6 Bilder

Iserlohn: Chlorgasaustritt am Aquamathe
Alle Badegäste mussten raus!

Gestern Abend (16. März)  wurde die Feuerwehr Iserlohn nach Letmathe zum Aquamathe gerufen. Dort hatte ein Sensor einen Chlorgasaustritt festgestellt. Das Schwimmbad musste schnellstmöglichst evakuiert werden. Bei Eintreffen wurde die Feuerwehr von einem Mitarbeiter des Schwimmbades in Empfang genommen, welcher mittels einer Amoniakprobe ebenfalls einen Austritt an der Chlorungsanlage feststellen konnte und daraufhin das Schwimmbad, welches noch geöffnet war, evakuiert hat. Niemand wurde...

  • Iserlohn
  • 17.03.22
Reisen + Entdecken
 In Hagen startet ab morgigen Donnerstag die Karnevalskirmes und hat mit dem Karussell "Rock & Roll" eine richtige Neuheit für Hagen im Gepäck.
7 Bilder

"Rock & Roll" in der City
Ab Donnerstag drehen sich wieder die Fahrgeschäfte: Alle Infos zur Hagener Karnevalskirmes 2022

Eine wunderbare Nachricht für alle Kirmesfreunde; Nach langer Durststrecke und vielen ausgefallen Veranstaltungen im letzten Jahr drehen sich von Donnerstag, 24. Februar bis 28. Februar wieder Karussells in der Hagener Innenstadt. Mit dabei ist dieses Jahr auch eine richtige Neuheit für Hagen.  Die Menschen, welche ab Donnerstag den Volkspark betreten werden nicht schlecht staunen, wenn sich die beiden Arme des "Rock & Roll" in Bewegung setzten. Dabei handelt es sich um einen sogenannten...

  • Hagen
  • 23.02.22
  • 2
  • 2
Blaulicht
Ein komplettes Carportdach wirbelt durch die Luft. Alle Fotos: Feuerwehr Iserlohn
7 Bilder

Iserlohn: Bildergalerie einer Sturmnacht
75 Einsätze bei Sturmtief Zeynep

Mehr als 75 wetterbedingte Einsätze hatte die Feuerwehr Iserlohn in den vergangenen 24 Stunden zu bewältigen. Durch das Sturmtief mit seinen orkanartigen Böen wurden zahlreiche Bäume entwurzelt und stürzten um, Äste brachen ab, Straßen und Wege waren nicht passierbar, Gebäude und Fassaden nahmen Schaden. Ein spektakulärer Einsatz ereignete sich gegen Abend am Eichendorffweg nahe des Letmather Volksgartens. Dort wirbelte der Sturm ein komplettes Carportdach durch die Luft. Die ca. 20...

  • Iserlohn
  • 19.02.22
Fotografie
Fotografie helfende Hand zur Story in Lokalkompass: "Vision: helfende Hand für: Garten, Kinder, Hund.
Wohnung Suche, Gartenarbeit, Familien, Senioren."
10 Bilder

Wohnung Suche, Gartenarbeit, Familien, Senioren
Vision: helfende Hand für: Garten, Kinder, Hund

Christina, meine beste Freundin plant ihr Leben neu. Nach dem dem unerwarteten Wohnungsrauswurf und Ende der Partnerschaft. Sie hat eine Vision für die Zukunft und nächste Wohnung: - eine Familie unterstützen ab und zu bei der Kindererziehung. Als gelernte Krankenschwester und Mutter von zwei Söhnen hat sie Erfahrung darin. - Hundehalter unterstützen bei dem Hunde Gassi gehen. Sie liebt Hunde. - Senioren unterstützen bei der Pflege des Gartens. Sie hat einen grünen Daumen und liebt die...

  • Iserlohn
  • 08.01.22
  • 3
  • 2
Fotografie
Fotografie zur Story:
"Furchtbarster Augenblick ihres Lebens. Alptraum Partnerschaft und Wohnung Suche."
8 Bilder

Alptraum Partnerschaft & Wohnung Suche
Furchtbarster Augenblick ihres Lebens

Meine beste Freundin Christina hat zum Jahresende einen Alptraum erlebt. Nun die dramatische Geschichte von Anfang an: Christina will ihren letzten Lebensabschnitt nicht alleine verbringen. Sie hat auf vielen Dating Plattformen im Internet ihr Glück gesucht. Ihre Erfahrungen und Erlebnisse sind ernüchternd. Viele Männer suchen dort nur ihren Spaß zum Nulltarif und wollen sich scheinbar das Geld für die Sexarbeiterin sparen. Es ergibt sich ein Treffen mit dem früheren Partner Gorden aus dem...

  • Iserlohn
  • 07.01.22
  • 2
  • 1
Kultur
Die ehemalige Grundschullehrerin Martina Chanine erinnert sich gerne an die vielen Klassenfahrten nach Norderney ins Schullandheim des Märischens Kreises. Foto: Anja Jungvogel
13 Bilder

Märkischer Kreis: Jubiläum des Schullandheims
Aufregende Ferien auf Norderney

So viele Einsendungen zu unserem Aufruf „Ferien auf Norderney“ zum 100-jährigen Geburtstag des Schullandheims des Märkischen Kreises: Herzlichen Dank für die tollen Fotos und Erinnerungen! Den Anfang macht Martina Chanine, die als ehemalige Lehrerin der Erich-Kästner-Grundschule in Menden (jetzt Albert-Schweitzer-Grundschule) mit etlichen Klassen die schöne Nordsee-Insel besucht hat. "Es war jedes Jahr eine Freude, mit den Kindern ins Schullandheim nach Norderney zu reisen", schwärmt die...

  • Iserlohn
  • 24.11.21
  • 1
  • 1
Reisen + Entdecken
Neuehiten treffen auf Klassiker. Welche Karussells 2021 auf der Allerheiligenkirmes in Soest gastieren zeigt folgende Bildergalerie.
27 Bilder

Die Altstadt steht wieder Kopf
Karusselkracher und Klassiker: Soester Allerheiligenkirmes bietet 2021 rasante Fahrgeschäfte

Da strahlten das Jägerken mit den Kirmesfreunden um die Wette als die positive Nachricht kam; Die Allerheiligenkirmes Soest 2021 findet statt. Nach dem Ausfall im vergangenen Jahr, drehen sich vom 3. bis 7. November 2021 wieder zahlreiche Fahrgeschäfte in der beschaulichen Altstadt. Für Familien gibt es ebenso viel zu entdecken wie für Thrillfreunde. Ein Überblick. Ein richtiger Karussell-Kracher aus dem Nachbarland wird 2021 der Hingucker im Bereich des großen Teiches. Denn dort dreht eines...

  • Gevelsberg
  • 22.10.21
  • 1
  • 1
Reisen + Entdecken
"What a Feeling": Das Gevelsberger Sommerfeeling 2021 ist eröffnet und erfreut Besucher bis zum 11. Juli mit Kirmesleckereien, rasantem Fahrspaß und kalten Getränken.
30 Bilder

Mittwoch Familientag, Freitag Feuerwerk
"What a Feeling": Das Gevelsberger Sommerfeeling 2021 ist eröffnet

Am Freitag strahlten Sonne und Besucher des "Gevelsberger Sommerfeeling" um die Wette, denn nach einer langen Durststrecke drehen sich endlich wieder Karussells in der Stadt. Täglich von 14 bis 22 Uhr ist  das Sommerfeeling am Ennepebogen geöffnet, wobei der letzte Einlass um 21 Uhr erfolgt. Was die Besucher bis zum 11. Juli erwarten können, haben wir uns mal genauer angesehen. Schon aus der Ferne sieht man die rasanten Karussells des Sommerfeelings. Die Schaukel "X-Factor" schwingt sich in die...

  • Gevelsberg
  • 03.07.21
Reisen + Entdecken
Am heutigen Freitag, dem 25 Juni, wäre die Gevelsberger Kirmes 2021 eröffnet worden. Aufgrund der anhaltenden Coronamaßnahmen findet diese leider nicht statt. Aber eine Kirmeszeit ohne sich drehenden Karussells und dem berühmten Kirmestor geht gar nicht. Und so feiern wir hier mal die Gevelsberger Kirmes 2021 etwas anders; Genauer gesagt im Miniaturformat und mit Anblaszeremonie, Kirmesleckereien und rasanten Fahrgeschäften. Wir haben uns mal genauer auf dem 55x90 Zentimeter großem Platz umgesehen.
32 Bilder

WAT OK KÖMMT – VIE BLITT KIÄRMIS
Eröffnung der Gevelsberger Kirmes 2021: Karussellspaß im Miniaturformat

Am heutigen Freitag, dem 25 Juni, wäre die Gevelsberger Kirmes 2021 eröffnet worden. Aufgrund der anhaltenden Coronamaßnahmen findet diese leider nicht statt. Aber eine Kirmeszeit ohne sich drehenden Karussells und dem berühmten Kirmestor geht gar nicht. Und so feiern wir hier mal die Gevelsberger Kirmes 2021 etwas anders; Genauer gesagt im Miniaturformat und mit Anblaszeremonie, Kirmesleckereien und rasanten Fahrgeschäften. Wir haben uns mal genauer auf dem 55x90 Zentimeter großem Platz...

  • Hagen
  • 25.06.21
  • 1
  • 2
Fotografie
Fotografie aus der Ausstellung von Annet van der Voort – The Wall / Der Atlantikwall, städtische Galerie Iserlohn, Deutschland. Land: Niederlande
8 Bilder

Nachricht: Fotografie
Bilder: Fotografie von Annet van der Voort – The Wall / Der Atlantikwall - neue Fotografie Ausstellung - städtische Galerie Iserlohn, Deutschland.

Fotografie von Fotografin Annet van der Voort in der neuen Ausstellung „The Wall / Der Atlantikwall“ in der städtischen Galerie, Iserlohn. Bilder fotografiert auf der ganzen Länge der Küsten von Norwegen, Dänemark, Deutschland, der Niederlande, Belgien, Frankreich und der britischen Kanalinseln in der städtischen Galerie Iserlohn, Deutschland. Beeindruckend die verschiedenen Facetten von dem gigantischen Großprojekt Atlantikwall zu erleben. Die gute Nachricht: die Fotografie Ausstellung „The...

  • Iserlohn
  • 25.06.21
  • 1
Natur + Garten
24 Bilder

Es grünt so grün...
Blütenpracht im Sauerlandpark Hemer

Wer in diesen Tagen durch den Sauerlandpark Hemer streift, der trifft vor allem auf eines: Frühling. Nach monatelanger Kälte, viel Regen und Dunkelheit erstrahlt Südwestfalens Garten- und Landschaftspark in bunter Blütenpracht. Die Natur zeigt Vielfalt und das zehntausendfach. Insgesamt 120.000 Tulpen, Narzissen, Hyazinthen und Winterlinge wurden in den letzten Monaten vom "Team Grün" in den Boden eingebracht. Das sind vier Mal so viele, wie in den Vorjahren und das Ergebnis kann sich bereits...

  • Hemer
  • 04.05.21
  • 1
Reisen + Entdecken
Die stolze Wartburg in Eisenach.
8 Bilder

Der 4. Mai 1521
Vor 500 Jahren wurde Martin Luther auf die Wartburg "entführt"

Auf dem Rückweg vom Wormser Reichstag brach Martin Luther am 4. Mai 1521 - also heute vor 500 Jahren - von Möhra aus mit zwei Begleitern Richtung Waltershausen auf. Bei der Burg Altenstein wurde die Reisegruppe jedoch von bewaffneten Reitern zum Halt gezwungen. Der vorab eingeweihte Luther wurde von ihnen "entführt" und auf die Wartburg gebracht. Tatsächlich wurde er dort zu seiner eigenen Sicherheit versteckt, da ihm infolge des verweigerten Widerrufs in Worms die Reichsacht drohte. Mit dem...

  • Iserlohn
  • 04.05.21
  • 1
  • 2
Reisen + Entdecken
Ja sind wir denn in Schottland? Nein, in Wetter. Genauer gesagt auf einer kleinen Wanderung durch den Ortsteil Volmarstein und dessen Burgruine.
24 Bilder

FOTO-WANDERN TEIL 3
Ruine im Regen: Eine Kurzwanderung zur heilenden Quelle und der Burgruine Volmarstein

In der Stadt Wetter wurde auch bei schlechtem Wetter gewandert. So ging es am vergangenen Wochenende von einem Parkplatz in Grundschöttel auf Kurzwanderung zur Burgruine Volmarstein. Natürlich wurde auch ein Abstecher in den kleinen aber schönen Ortskern von Volmarstein unternommen. Hier sind ein sehenswertes Feuerwehrhäuschen des Löschzug Volmarstein und die schöne Kirche zu bewundern. Kurz vor der Kirche stach ein in Sandstein gefasster Brunnen ins Augen. Diese Quelle unterhalb des...

  • Hagen
  • 13.04.21
  • 3
Reisen + Entdecken
Der Mollisfossen. Aber bis man ihn erreicht muss man eine kleine Bootstour unternehmen oder Tagelang wandern.
19 Bilder

Jenseits des Polarkreises - Teil III
Bootstour zum gigantischen Mollisfossen: Besuch im Reisa-Nationalpark in Norwegen

Heute schauen wir uns mal einen ganz besonderen Wasserfall an. Genauer gesagt, den Mollisfossen in Norwegen. Die norwegische Natur ist einfach gigantisch. Meterhohe Berge ragen mitten aus dem Wasser, riesige Hochplateaus ziehen sich bis zum Horizont und tiefe Steinklippen prägen Teile der Küstenregionen. Beeindruckend auch der Reisa-Nationalpark in Nordnorwegen. In diesem ruht der gigantische Mollisfossen, ein über 200 Meter hoher Wasserfall. Der Clou an der Sache ist, dass dieser wirklich nur...

  • Hagen
  • 22.03.21
  • 1
  • 1
Blaulicht
Ab Donnerstagmittag musste die Feuerwehr Iserlohn zu mehreren umgestürzten Bäumen ins Stadtgebiet ausrücken.
7 Bilder

Viele umgestürzte Bäume
Sturmtief "Klaus" hielt Iserlohner Feuerwehr auf Trab

Ab den Mittagsstunden musste die Feuerwehr Iserlohn am Donnerstag zu mehreren umgestürzten Bäumen ins Stadtgebiet ausrücken. Wegen des böigen Windes waren einzelne Bäume umgefallen oder drohten abzubrechen. So war zum Beispiel die Dortmunder Straße stadteinwärts komplett blockiert. Die Berufsfeuerwehr beseitigte das Hindernis schnell, sodass der Verkehr nach kurzer Zeit wieder einspurig fahren konnte. Die Beseitigung des Sturmholzes auf der vielbefahrenen Hauptverkehrsstraße übernahmen der...

  • Iserlohn
  • 12.03.21
Blaulicht
14 Bilder

Gefahrgut-Transport verunglückt
Lkw-Unfall auf der A 1 - Dauer bis spät in den Nachmittag

POL-DO: Längere Verkehrsstörungen nach Gefahrgutunfall auf der A 1 bei Hagen Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0272 Auf der A 1 bei Hagen ist es gestern (9.3.) tagsüber zu längeren Verkehrsstörungen gekommen. In Fahrtrichtung Köln (zwischen Hagen-West und Volmarstein) war es gegen 8 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Gefahrguttransporter und einem Sattelzug gekommen. Verletzt wurde niemand. Aus noch ungeklärter Ursache fuhr ein 59-Jähriger aus der Ukraine mit seinem Sattelzug auf dem linken...

  • Hagen
  • 09.03.21
Blaulicht
Ein Dachstuhl geriet an der Stünenburg in der Obergrüne heute Morgen in Brand.
5 Bilder

40 Einsatzkräfte eine Stunde im Einsatz
Dachstuhlbrand in der Obergrüne

Bewohner eines Wohnhauses an der Stünenburg in der Obergrüne meldeten der Feuerwehr heute Morgen gegen kurz vor 4 Uhr eine Rauchentwicklung in ihren Wohnräumen. Beim Eintreffen des Löschzuges der Berufsfeuerwehr konnte ein Dachstuhlbrand im Bereich eines Schornsteins festgestellt werden, der sich weiter ausbreitete. Da sich alle fünf Hausbewohner unverletzt in Sicherheit gebracht hatten, konnten sich die Einsatzkräfte direkt auf die Brandbekämpfung konzentrieren. Hierzu gingen mehrere Trupps...

  • Iserlohn
  • 27.01.21
Politik
Der historische Teil des Iserlohner Hauptfriedhofs.
5 Bilder

Historische Gräber katalogisieren
SPD Iserlohn fordert Friedhofsentwicklungsplan

„Die Stadt Iserlohn braucht einen Friedhofsentwicklungsplan“, fordert der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion Peter Leye. Bereits am 1. Januar 2020 ist die Verantwortung für die kommunalen Friedhöfe vom Märkischen Stadtbetrieb SIH an die Stadtverwaltung zurückübertragen worden. Die SPD-Fraktion möchte die Thematik deswegen jetzt konzentriert diskutieren. „Der Umgang mit Tod und Trauer ist ein sehr sensibles Thema in der Gesellschaft. Auch die Bestattungskultur entwickelt sich...

  • Iserlohn
  • 26.01.21
Reisen + Entdecken
Wer guckt uns da beim Wandern zu? Na klar, das Wildschwein. Aber auf der Route gibt es neben Wildschweinen und Schnee noch mehr zu sehen.
30 Bilder

Foto-Wandern Teil 2
Im Gevelsberger Winter-Wunderwald: Von Widschweinen und dem verschneiten Ehrenmal

Juhuu, es hat geschneit. Also direkt mal Stiefel an und raus in die winterliche Pracht. Genau genommen ging es zum “Foto-Wandern“ von dem Gevelsberger Stadtforst nach Meininghausen. Hier kamen wir an einem Waldfriedhof vorbei, begegneten Wildschweine, und am Ende des Rundgangs das imposante Ehrenmal. Wer nun Lust hat, kommt nun mit auf die Wanderung durch den Gevelsberger Winter-Wunderwald kann dies hier tun. Bildergalerie inklusive. Gestartet wurde an der B7 von wo aus es direkt über die...

  • Hagen
  • 24.01.21
  • 1
  • 1
Reisen + Entdecken
Kamera ins Gepäck und ab auf die Wanderwege des Landes, lautet das Motto der kleinen Reihe “Foto-Wanderungen.“ Im ersten Teil geht es von Hagen-Hohenlimburg durch das Nahmerbachtal und über verschneite Höhen.
37 Bilder

“Foto-Wanderung“-Teil 1
Auf verschneiten Höhen und am alten Stausee: Foto-Wandern im Nahmerbachtal

Kamera ins Gepäck und ab auf die Wanderwege des Landes, lautet das Motto der kleinen Reihe “Foto-Wanderungen.“ Im ersten Teil geht es von Hagen-Hohenlimburg durch das Nahmerbachtal und über verschneite Höhen. Außerdem trifft man auf die Geschichte des Koenig-See von 1955, von dessen Spuren noch heute einiges zu Sehen ist. Doch bevor man die Stelle des ehemaligen Stausees erreicht, heißt es erstmal bergauf wandern. Von einem Parkplatz oberhalb des Werkhofs führt der Nahmer Rundwanderweg zum...

  • Hagen
  • 11.01.21
  • 3
  • 2
Wirtschaft
Der Vorstand der Sparkasse Iserlohn, Manfred Schäfer, Dr. Christoph Krämer und Thomas Nagel (v.l.), freut sich über die Wiedereröffnung der Hauptfiliale.
11 Bilder

Markt der Möglichkeiten
Sparkasse Iserlohn eröffnet Hauptfiliale am Schillerplatz wieder

Was lange währt – genauer gesagt drei Jahre –, wird endlich gut: Die Sparkasse Iserlohn hat am Montag die kernsarnierte Hauptstelle am Schillerplatz wiedereröffnet. Der Geschäftsbetrieb für die 140 Mitarbeiter hat begonnen, die Zeit der Provisorien ist für die Angestellten wie für die Kunden endlich vorbei. "Ich bin heute beruhigter als noch vor ein paar Tagen", sagt Manfred Schäfer, der im Sparkassen-Vorstand zuständig für die Umbauarbeiten ist. Denn bis zuletzt sah das Gebäude wie eine große...

  • Iserlohn
  • 09.12.20
Ratgeber
Durch die Verlegung der grünen Glasfaser erhalten die Hembergsiedler eine zukunftsweisende Technologie.
10 Bilder

Schneller Internetausbau in Iserlohn
Hembergsiedlung bekommt jetzt Glasfaser

Lange Zeit mussten sich die Kolpingssiedler zwischen Immermann- und Grimme Straße mit relativ langsamen Internet zufrieden geben. Denn die DSL-Signale, die bisher nur über herkömmliche Telefonleitungen kommen, werden so stark gedämpft, dass ein schnelles Internet nicht möglich ist. „Die alte Postleitung kam noch von der Calle hoch“, weiß ein langjähriger Anwohner zu berichten. Und so wurde das Hochladen von Fotos oder ein Video-Streaming zum Geduldspiel. Ganz anders sieht es bei dem von der...

  • Iserlohn
  • 08.12.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.