Erinnerungen für immer verloren

Anzeige
Wenn ein Baby geboren wird, ist man überglücklich und dank der neusten Technik auch in der Lage, jeden Entwicklungsschritt in Bild und Ton festzuhalten. So habe auch ich es gemacht und unzählige Fotos, Videos und Sound-Aufnahmen auf meinem Handy und der extra großen Speicherkarte festgehalten.

Wie schön war es, als ich mir noch vor einer Woche die Bilder und Videos ansehen konnte. "Die muss ich dringend auf den Computer übertragen" dachte ich noch bei mir. Doch wie das im Leben mit Kind so ist, hat man kaum Zeit, sich um andere Dinge als das Baby zu kümmern. Und wenn doch, denkt man an Vieles, aber meist nicht an so "unwichtige" Dinge wie das Zwischenspeichern von Fotos und Videos.

Welch fataler Fehler, wie ich heute schmerzhaft am eigenen Lieb erfahren musste. Da ist man einmal in Eile und legt gedankenverloren das Handy auf`s Autodach (wie blöd kann man eigentlich sein, denke ich im Nachhinein bei mir) und schon sind all diese wunderbaren Erlebnisse für immer verschwunden. Ich fuhr nämlich gegen 16.00 Uhr am heutigen Dienstag mit dem Handy auf dem Dach zur Kreuzung Friedrichstraße/Brändströmstraße und bog auf die Friedichstraße Richtung Hemer ab.

Leider merkte ich meinen Fehler erst in Hemer, fuhr zwar sofort zurück, konnte aber mein Samsung Galaxy S4mini nicht mehr finden. Einzig die kaputte Handyhülle bezeugnte, was ich mir in meinen schlimmsten Albträumen die ganze Rückfahrt über ausgemalt hatte: mit dem Handy sind nun die gefilmten Ultraschalluntersuchungen, das erste Lächeln meiner Tochter, das erste Robben, das erste Prusten, das erste "Mama" und noch sooo viele weitere Erinnnerungen verloren gegangen, dass ich selbst auf der Polizeiwache meine Tränen nicht zurückhalten konnte.

Ich darf gar nicht daran denken, wie diese Erinnerungen, Bilder und Videos, im schlimmsten Fall einfach herzlos gelöscht werden, nur um auf ander Leute Kosten etwas Geld zu bekommen. Das grenzt für mich gerade an seelische Folter!

Ach wäre doch der Finder so ehrlich und würde das gefundene Handy noch zur Polizei oder ins Fundbüro bringen, damit nicht die Erinnerungen einer Mutter an die ersten Lebensmonate ihre Tochter zerstört würden. Handys sind erstetzbar und ich hätte nie gedacht, wie schmerzvoll der Verlust eines Smartphones sein kann, aber nun muss ich leider selbst erleben, wie meine schönsten Erinnerungen für immer verloren sind. Meine letzte Hoffnung ist dieser Artikel und dass der Finder Herz zeigt, sodass ich das Fotoalbum für meine Tochter doch noch mit Bildern bestücken und die schönsten Erinnerungen in meinem Leben später einmal mit der Kleinen teilen kann. Ein Finderlohn steht jedenfalls schon bereit!
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
21 Kommentare
12.567
Elke Preuß aus Unna | 07.07.2015 | 23:22  
2.564
Torsten Richter-Arnoldi aus Hattingen | 07.07.2015 | 23:37  
45.972
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 07.07.2015 | 23:50  
45.930
Renate Schuparra aus Duisburg | 08.07.2015 | 00:11  
8.446
Jochen Menk aus Oberhausen | 08.07.2015 | 10:53  
12.567
Elke Preuß aus Unna | 08.07.2015 | 11:11  
15.857
Anke-Ellen Anton aus Xanten | 08.07.2015 | 14:24  
10.876
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 08.07.2015 | 20:34  
1.593
Andrea Weyand aus Dinslaken | 08.07.2015 | 21:43  
4.696
Gerti Dörfling aus Essen-Süd | 08.07.2015 | 21:59  
122.747
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 08.07.2015 | 22:11  
128
Bianca Fuchs aus Iserlohn | 08.07.2015 | 22:32  
122.747
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 09.07.2015 | 09:45  
8.446
Jochen Menk aus Oberhausen | 09.07.2015 | 13:46  
15.857
Anke-Ellen Anton aus Xanten | 10.07.2015 | 20:33  
128
Bianca Fuchs aus Iserlohn | 10.07.2015 | 21:53  
15.857
Anke-Ellen Anton aus Xanten | 10.07.2015 | 22:18  
8.446
Jochen Menk aus Oberhausen | 10.07.2015 | 22:57  
128
Bianca Fuchs aus Iserlohn | 12.07.2015 | 15:50  
48.151
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 15.07.2015 | 08:28  
12.727
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 15.07.2015 | 21:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.