Jobcenter Märkischer Kreis

Beiträge zum Thema Jobcenter Märkischer Kreis

Politik
https://www.beispielklagen.de/bilder2/blind_vertrauen.jpg
2 Bilder

Qualitätssicherung im Jobcenter
Viele Jobcenter sind mit den Hartz IV Regeln überfordert

In einem aktuellen Beitrag vom 11.05.2022 schreibt André Maßmann "Hartz IV ist Bürokratie pur. Das weiß jeder, der schon einmal damit zu tun hatte. Was aber viel schlimmer ist: Selbst die Jobcenter scheinen mit dem Regelwerk rund um die Grundsicherung überfordert zu sein. Über elf Prozent der Widersprüche gegen Hartz IV Bescheide wird stattgegeben, weil die Mitarbeiter in den Jobcentern ihr Handwerk nicht verstehen und die rechtlichen Grundlagen falsch anwenden." 2021: über 439.000 Widersprüche...

  • Iserlohn
  • 15.05.22
Politik
https://www.beispielklagen.de/bilder2/RechtsfreierRaum.jpg
2 Bilder

Jobcenter Märkischer Kreis
Ver(schw)einfachte Antrag s verfahren

Zugegeben ich stelle fest, dass sich die Zahl meiner Tippfehler erschreckend erhöht hat. Diesen Tippfehler in der Überschrift lasse ich allerdings so stehen. Ich finde, er passt zum Thema. Seit dem 01.04.2022 wird das Jobcenter Märkischer Kreis unter neuer Führung durch Frau Anna Markmann gelenkt. Sie wird sich einarbeiten müssen und sich dann entscheiden müssen, ob Sie dem Weg ihres Amtsvorgängers folgen will, oder nicht. Existenzsicherung muss sichergestellt werdenWährend sich in den Medien...

  • Iserlohn
  • 04.05.22
  • 2
Politik
2 Bilder

Führungswechsel im Jobcenter MK bestätigt
Anna Markmann folgt auf Volker Riecke als Geschäftsführerin

"Die Geschäftsführerin des Jobcenters Märkischer Kreis, Anna Markmann, führt hauptamtlich die Geschäfte des Jobcenters Märkischer Kreis und vertritt es außergerichtlich und gerichtlich. Sie entscheidet über die fachliche Aufgabenwahrnehmung zur Umsetzung der Beschlüsse der Trägerversammlung im Jobcenter Märkischer Kreis. Im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften übt sie auch die dienst-, personal- und arbeitsrechtlichen Befugnisse über die dem Jobcenter zugewiesenen Mitarbeiterinnen und...

  • Iserlohn
  • 10.04.22
  • 1
Politik
2 Bilder

Auskunfts- und Beratungspflichten nach dem SGB I
Unzureichende oder irreführende Beratung beim Jobcenter Märkischer Kreis?

Immer wieder sprechen bei uns Menschen vor, denen das Jobcenter Märkischer Kreis Kosten der Unterkunft verweigert, obwohl nicht ein einziges der Gefälligkeitskonzepte der Firma Analyse & Konzepte, bisher sozialgerichtlich bestätigte Mietobergrenzen ausweist. Jobcentermitarbeiter sind angehalten Mietobergrenzen als verbindlich zu benennen, die tatsächlich lediglich als vorläufig anzusehen sind. Wer diesen Informationen der Jobcentermitarbeiter unkritisch Glauben schenkt, verzichtet damit auf...

  • Iserlohn
  • 09.04.22
Politik

Führungswechsel
Jobcenter Märkischer Kreis unter neuer Führung?

Das aktuelle Organigramm des Jobcenter Märkischer Kreis suggeriert einen Führungswechsel im Jobcenter  Märkischer Kreis. Volker Riecke fehlt, ersetzt durch Anna Markmann;  Reinhold Quenckert fehlt und wird durch Carmen Drobela ersetzt, als neue Bereichsleiterin tritt Svenja Buchholz ein schweres Erbe an und  die Sachgebietsleiter/in der Widerspruchs-, Klage- und Ordnungswidrigkeitenverfahren / Ermittlungsdienst wird durch N.N. ersetzt. Ein  No name?  Nomen nescio; Nullum nomen; Nomen...

  • Iserlohn
  • 02.04.22
Politik
https://www.beispielklagen.de/bilder2/Welcome.jpg

wiederkehrende Kompetenzüberschreitungen
3G Zutrittsbeschränkungen in Jobcentern

Das Jobcenter Märkischer Kreis blufft. Ist das Amtsanmaßung? Möglicherweise ein Straftatbestand gem. Strafgesetzbuch (StGB) § 132 Amtsanmaßung oder einfach nur "Kundenverarsche"? Die hier zitierte Information von der Seite hartz.info ist bereits vom 30.01.2022. Aus aktuellem Anlass  veröffentliche ich die Infos. "Viele Jobcenter haben den Zutritt zu ihren Gebäuden auf 3G oder gar 2G beschränkt. Auch die derzeit von den Jobcentern versenden „Einladungen“ (resp. Meldeaufforderungen nach § 59 SGB...

  • Iserlohn
  • 27.03.22
  • 1
Politik
 https://www.beispielklagen.de/bilder2/Anna.Boerse.jpg

Vereinfachte Antragstellung
Leistungseinstellung wegen "fehlender Mitwirkung"

Eine seit Jahren allein lebende Frau nahm ihren erwachsenen Sohn in ihre Wohnung auf, weil dieser in einer tiefen Lebenskrise seinen Halt verloren hatte und Unterstützung braucht. Der junge Mann stellte am 12.11.2021 einen formlosen Antrag auf ALG II-Leistungen. Das Jobcenter Märkischer Kreis handelte schnell . . . zwar zahlte man die existenzsichernden Leistungen nicht , aber halbierte stattdessen zum 01.12.2021 die Mietzahlungen an die Mutter. Damit konnten weder Miete noch Heizkosten...

  • Iserlohn
  • 14.03.22
Politik
https://www.beispielklagen.de/bilder2/Wohncontainer1024.jpg
2 Bilder

Mietkosten
Unterkunftskosten in der Stadt Jena nicht angemessen

Gericht/Institution: Thüringer Landessozialgericht Erscheinungsdatum: 03.03.2022 Entscheidungsdatum: 25.11.2021 Aktenzeichen: L 7 AS 623/17 Das LSG Erfurt hat entschieden, dass das Jobcenter der Stadt Jena die Unterkunftskosten für die Jahre 2014 und 2015 nicht in dem erforderlichen Umfang zu Grunde gelegt hat. In verschiedenen Verfahren der Grundsicherung für Arbeitsuchende nach dem SGB II war über die Höhe der Kosten der Unterkunft und Heizung in den Jahren 2014 und 2015 zu entscheiden. Das...

  • Iserlohn
  • 12.03.22
Politik
https://www.beispielklagen.de/bilder2/neue_Sozialgerichtsbarkeit.jpg
2 Bilder

Akteneinsicht ist Prozessentscheidend
Sozialleistungsbetrug oder doch nur Überzahlungen?

Das Jobcenter Märkischer Kreis beschuldigt regelmäßig Leistungsberechtigte als "Sozialleistungsbetrüger" bei der Staatsanwaltschaft Hagen. Viele werden zwar zu Unrecht angeschuldigt und trotzdem verurteilt. Allgemeine Erklärung der Menschenrechte In der "Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte" heißt es im Artikel 11: 1. «Jeder Mensch, der einer strafbaren Handlung beschuldigt wird, ist so lange als unschuldig anzusehen, bis seine Schuld in einem öffentlichen Verfahren, in dem alle für seine...

  • Iserlohn
  • 12.03.22
Politik
https://www.beispielklagen.de/IFG055/Betrugs-Delikt-Ferienarbeit.jpg

Ordnungswidrigkeit Jobcenter Märkischer Kreis
Züchten Volk von Vorbestraften

Am 14.04.2008 veröffentlichte derwesten einen Artikel unter dem Titel  'Züchten Volk von Vorbestraften'. In dem Artikel ging es um einen nicht gemeldeten Ferienjob einer 17-jährigen Schülerin, sie sich ein paar Euro für den Führerschein verdienen wollte. Der  angeklagte Vater verdiente damals 800 bis 900 Euro netto im Monat und war auf aufstockende Leistungen von der Arge angewiesen. Diese lagen bei 1.000 Euro pro Monat. "Was der 41-jährige Familienvater nicht wusste: Das hätte er der Arge...

  • Iserlohn
  • 09.03.22
  • 1
Politik
https://www.beispielklagen.de/bilder2/2020_03_06_A_&_K_94_Konzepte,_42_nicht_schluessig.jpg
4 Bilder

Analyse & Konzepte
Wie Leistungsberechtigte durch KDU-Gefälligkeitsgutachten betrogen werden

Seit vielen Jahren gibt es Vorgaben für die Ermittlung von Mietobergrenzen für Leistungsberechtigte nach dem SGB II und SGB XII. Die Gewährung von Sozialleistungen soll zwar keinen Wohlstand aus Steuermitteln finanzieren, aber doch eine angemessene Mindestversorgung garantieren. Vorgaben im Märkischen KreisEs gab noch nie ein vom Sozialgericht bestätigtes "schlüssiges Konzept" für den Märkischen Kreis.  Trotzdem sind die Mitarbeiter allem Anschein nach angehalten die Leistungsberechtigten über...

  • Iserlohn
  • 08.03.22
  • 2
Politik
https://www.beispielklagen.de/bilder2/Totmacher.jpg

Leistungsverweigerungen
Plusminus "Fragwürdige Strafen: Wie das Jobcenter Hartz-IV-Bezieher schikaniert"

Seit 2005 begleite ich die Arbeit des Jobcenter Märkischer Kreis und die Sozialgesetzgebung sehr kritisch. Dabei sehe ich sehr wohl, dass unser Sozialsystem besser ist als das in Kalkutta.  Allerdings ist meine Weltanschauung nicht bestimmt von dem Streben nach Geld und Macht, sondern von der Wertschätzung der Menschen, weil sie Menschen sind. Über viele Jahre beherrschte der Psychoterror der Sanktionspraktiken die Schlagzeilen. Eine Überzahl von Juristen im Bundestag hatte sich immer wieder...

  • Iserlohn
  • 04.03.22
  • 28
Politik
4 Bilder

Untätigkeits- und Leistungsklage
Ohne Sozialklagen, keine Leistungen . . . beim Jobcenter Märkischer Kreis?

Nachdem eine Leistungsberechtigte über etliche Monate auf Ihre Leistungen wartet, wurde heute ein Verfahren im Einstweiligen Rechtschutz beantragt. Mit der der Einschaltung des Sozialgericht Dortmund ist das Jobcenter nunmehr gezwungen das bisherige Behördenverhalten dem Sozialgericht darzulegen. Die Sachbearbeiter im Jobcenter haben gesetzliche Vorgaben um sicher zu stellen, dass das soziokulturelle Existenzminimum jederzeit hinreichend sichergestellt ist. Keinem Vermieter ist es zuzumuten...

  • Iserlohn
  • 23.02.22
Politik
https://www.beispielklagen.de/bilder2/gegenGewalt.jpg
2 Bilder

Unterlassene Hilfeleistung
Vermieter wartet seit 5 Monaten auf Miete vom Jobcenter Märkischer Kreis

Bereits mehrfach hatte der Geschäftsführer des Jobcenter Märkischer Kreis Post von aufRECHT e.V. erhalten und war aufgefordert worden endlich die ausstehenden Leistungen an eine Frau aus Iserlohn anweisen zu lassen. Seit fünf Monaten wurden keine Sozialleistungen angewiesen, fünf Monate lang konnte keine Miete gezahlt werden, seit mehreren Wochen lebt die Frau im Kalten und Dunklen, denn der lokale Energieversorger hat zu alledem den Stromzähler wegen der Zahlungsrückstände gesperrt. Zwar hatte...

  • Iserlohn
  • 19.02.22
  • 1
Politik
https://www.beispielklagen.de/bilder2/Wohnung.oder.Schlafplatz.jpg
2 Bilder

Analyse & Konzepte - seit 2013 kein Konzept
Wenn das Jobcenter Sozialleistungen und Miete zurückhält . . .

ist das für Betroffene immer eine existenzielle Katastrophe. Derzeit häufen sich bei uns Fälle in denen die Sachbearbeiter Leistungsberechtigten existenzsichernde Leistungen über Wochen und Monate vorenthalten, Mieten und Energiekosten verweigern.  Die Leistungsverweigerung wird dann mit "fehlender Mitwirkung" begründet. Dabei geht es bei SGB II-Leistungen immer um ein politisch massiv gekürztes Existenzminimum, dass in der Funktion eines Rettungsrings die nackte Existenz gegen Armut "sichern"...

  • Iserlohn
  • 17.02.22
  • 1
Politik
https://www.beispielklagen.de/bilder2/Appel+Ei.jpg
3 Bilder

Ein Thema, dass offensichtlich viele betrifft
Hartz IV: Trotz Jobaussicht: Jobcenter lehnte Umschulung ab

"Die vordergründigste Aufgabe eines Jobcenters ist, Hartz IV Leistungsbezieher wieder in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Dafür vermittelt die Behörde Erwerbslose in Weiterbildungsmaßnahmen oder erteilt Bildungsgutschein auf Antrag. Doch in der Realität werden Bildungsgutscheine vielerorts von den Leistungsträgern nicht gewährt. Von einem Fall berichtet Ulrich Wockelmann vom Verein für soziale Rechte “aufRECHT e.V.”. Hartz IV: Trotz Jobaussicht: Jobcenter lehnte Umschulung ab Es dürfte sich...

  • Iserlohn
  • 12.02.22
Politik
https://www.beispielklagen.de/bilder2/zertreten.jpg

Falsche Verdächtigung ist ein Straftatbestand
Jobcenter Märkischer Kreis - wieder ein Bußgeldverfahren eingestellt

Am 08.01.2021 erließ die Bußgeldstelle des Jobcenter Märkischer Kreis einen Bußgeldbescheid und forderte 178,50 € für einen "Verstoß" den es niemals gegeben hatte. Zur Begründung wurde ein alter abgegriffener Textbaustein bemüht: "Nach meinen Feststellungen haben Sie folgende Ordnungswidrigkeit begangen: Sie beziehen vom Jobcenter Märkischer Kreis Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach dem SGB II. Nach den Feststellungen hatten Sie zum 01.07.2020 eine sozialversicherungspflichtige...

  • Iserlohn
  • 11.02.22
Politik
https://www.beispielklagen.de/bilder2/Staplerschein.jpg
Video

Fragwürdige Maßnahmen für Hartz-IV-Empfänger
. . . kein Geld für einen richtigen Führerschein

"Folge der Spur des Geldes" ist meistens ein guter Rat. Am 29.01.2022 hatte ich einen ersten Beitrag über den Umgang mit Fördergeldern für die Integration von Erwerbslosen eingestellt. Wie das Jobcenter Märkischer Kreis Arbeitsaufnahme vereitelt Eine Leistungsberechtigte hatte die Gewährung eines Bildungsgutschein für den Erwerb eines LKW-Führerschein beantragt und legte dem Arbeitsvermittler eine Einstellungszusage eines Unternehmers vor, sobald sie den Führerschein erworben hätte. Der...

  • Iserlohn
  • 10.02.22
Politik
https://www.beispielklagen.de/bilder2/RechtsfreierRaum.jpg

Sonderregeln der Bundesagentur für Coranazeiten
Unzureichende Schulung von Jobcenter-Mitarbeitern

Regeln, um die niemand weiß, kann man nicht anwenden. Rechte, die man nicht kennt, kann man nicht einfordern. In einer E-Mail der Bundesagentur für Arbeit vom 17. März 2020 an die Jobcenter zur Sicherstellung der rechtzeitigen und durchgehenden Leistungserbringung in den gE ist zu lesen:  Zentrale, GR 1 Az.: II-1300 Weisung Rechtskreis: SGB II Gültigkeit ab: 16.03.2020 Gültigkeit bis: bis auf weiteres Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, Die Gewährleistung existenzsichernder Leistungen in Zeiten...

  • Iserlohn
  • 29.01.22
  • 1
Politik
https://www.beispielklagen.de/bilder2/JCMK_Anspruch.jpg
3 Bilder

Kein Geld für sinnvolle Förderung
Wie das Jobcenter Märkischer Kreis Arbeitsaufnahme vereitelt

Hochmotiviert und zuversichtlich präsentierte F. ihrem Arbeitsvermittler eine verbindliche Einstellungszusage vom 14.10.2021 unter der einzigen Auflage, dass ein LKW-Führerschein (Klasse C1E und CE) erworben wird. Das ist eine Chance für sie, um endlich aus der Abhängigkeit vom Jobcenter heraus zu kommen. Der Kontakt zum Arbeitgeber ist hergestellt. Mehrere private Kontakte haben durch solche Fördermittel ebenfalls den Einstieg in die Vollzeitbeschäftigung erreicht. F. ist motiviert es ihnen...

  • Iserlohn
  • 29.01.22
  • 3
  • 1
Politik
https://www.beispielklagen.de/bilder2/Stromsperre.jpg
2 Bilder

zweierlei Recht
Meldepflichten bei Nebenkostenabrechnungen beachten

Jetzt ist die Zeit in der in den meisten Haushalten Strom-, Heiz- und Nebenkostenabrechnungen zugestellt werden. Für Sozialleistungsempfänger gibt es hier einiges zu beachten. Im Rahmen der Mitwirkungspflicht sind diese Abrechnungen am besten innerhalb von drei Tagen an Jobcenter oder Grundsicherung weiter zu leiten. Aber hier ist Vorsicht geboten. Denn es ist nicht selten, dass uns Betroffene berichten, dass das Jobcenter immer wieder den Zugang von Unterlagen leugnet oder mehrmals die...

  • Iserlohn
  • 20.01.22
Politik
https://www.beispielklagen.de/Klage012/Jobcenter.Memory.jpg
4 Bilder

Überprüfungsanträge
Rechtswidrige Wohnkostenkürzungen beim Jobcenter Märkischer Kreis

Beim Nachbearbeiten meiner beispielklagen.de bin ich gerade wieder auf mein Fallbeispiel 011 gestoßen.  Seit einer Änderung der Wohnraumnutzungsbestimmungen (WNB) zum 01.01.2010 bestand für Leistungsberechtigte ein erhöhter Leistungsanspruch für die Kosten der Unterkunft. Bereits damals klärte das Jobcenter Märkischer Kreis die Leistungsberechtigten nicht über ihre Rechte auf. Durch den Verein aufRECHT e.V. Iserlohn wurden Leistungsberechtigte über die Gesetzesänderung in Kenntnis gesetzt....

  • Iserlohn
  • 15.12.21
Politik
https://www.beispielklagen.de/bilder2/45qm.jpg
2 Bilder

KDU seit 2014 nicht gerichtsfest
Zehntausende von rechtswidrigen Richtwerten für Miete und Heizung betroffen

"Eine Recherche der Wissenschaftlichen Dienste des Bundestages zeigt, dass im Zeitraum 2014 bis 2020 in acht Städten und Kreisen rechtswidrige Richtwerte für Miete und Heizung von den Jobcentern bzw. Arbeitsagenturen angewandt wurden. Allein 2020 stellten die Sozialgerichte 24 Fälle rechtswidriger Richtwerte fest. Insgesamt sind während der entsprechenden Zeiträume jeweils mehrere zehntausend Menschen betroffen. Hartz IV: In zehntausenden Fällen zu wenig Kosten der Unterkunft bewilligt Zwischen...

  • Iserlohn
  • 14.12.21
Politik
2 Bilder

Die Frist läuft ab
Jetzt Überprüfungsanträge beim Jobcenter stellen

Am 31.12.2021 läuft die Frist ab sich Rechtsansprüche gegen falsche Bescheide des Jobcenters aus dem Jahr 2020 zu sichern. (§ 44 SGB X) In den Jobcenterbescheiden finden sich sehr viele Fehler. - Unrechtmäßige Kürzungen bei Wohnkosten - falsche Einkommensberechnungen -  behauptete Rückforderungen ohne Rechtsanspruch - unangemessene Bußgeldforderungen wegen konstruierter Behauptungen - und die gesetzwidrige Unterschlagung von Schadensersatz-Zinsen Vereinfacht geschrieben findet auf diese Weise...

  • Iserlohn
  • 03.12.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.