Neuer Vorstand bei Inner Wheel

Anzeige
Mechthild Thienel, Ursula Felgenhauer, Gudrun Betten, Friederike Kirchhoff, Edelgard Radig, Maria Hilker, Ute Höfle, Liesa Jug, Magrit Christophery, Babett Breitrück (v.l.). (Foto: Inner Wheel)

Beim letzten Treffen im Inner Wheel-Jahr wurde die Amtskette weitergereicht. Friederike Kirchhoff übergab diese an Gudrun Betten-Frommann.

Gudrun Betten freut sich auf ihre Amtszeit 2017/2018 und ist zuversichtlich, dass sie und ihr Vorstandsteam mit Eifer, Kraft, Ideenreichtum und Besonnenheit die Aufgaben meistern werden.

Unterstützung benachteiligter Kinder und Jugendlicher

Ein Themenschwerpunkt wird die Unterstützung benachteiligter Kinder und Jugendlicher sein. Deswegen möchte sie in „ihrem“ Jahr mit dazu beitragen, dass die Ungleichheit etwas gemildert wird.
Selbstverständlich bleiben die wesentlichen Kernpunkte aller Inner Wheel Aktionen wie Freundschaft, Hilfsbereitschaft und Internationale Verständigung im Fokus. Eines ist sicher, alle Mitglieder des Clubs werden sie dabei unterstützen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.