Traditioneller DRK-Basar für den guten Zweck

Anzeige
Einen beleuchteten Globus für fünf Euro gab es beim DRK-Basar neben vielen anderen Haushaltsartikeln zu bekommen.

Bücher, Geschirr, Puppen und Bilder auf allen Ebenen des Rathauses

Wer für kleines Geld ein Schnäppchen ergattern wollte, der war an diesem Samstag beim DRK-Basar mit Anne Pehle und Jürgen Machnik an der richtigen Stelle. Auch erste Weihnachtsartikel gab es schon zu erstehen und stimmten schon auf die kommende Vorweihnachtszeit ein. Für die gute Kauflaune, die allein dem guten Zweck dient, sorgte wie jedes Jahr der Iserlohner Shanty Chor "Romantic Sailors", die über 60 Minten von der Empore und danach in der gut besuchten Rathaus-Kantine ein Potpourri von Seemannsliedern gaben. Das Wetter meinte es dieses mal auch gut, so dass man die beliebten Reibeplätzchen mit Apfelmus oder eine deftige Erbsensuppe auf dem Rathausplatz bei kühlem aber trockenen Wetter genießen konnte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.