"Kalkar hilft" sucht Fahrräder

Anzeige
Kalkar. "Kalkar hilft" hat das Projekt Fahrradwerkstatt ins Leben gerufen und hiermit vom Start weg eine ganz tolle Resonanz erhalten.

Die Werkstatt wird jeweils montags in der Zeit von 18 Uhr bis 20 Uhr in einer Garage an der Grabenstraße von drei ehrenamtlichen Helfern geleitet. Die Beteiligung der in Kalkar beheimateten Flüchtlinge ist dermaßen groß, dass die Fahrräder, die zur Verfügung standen, bis auf einen kleinen Restbestand geschrumpft sind. Um die Mobilität der Flüchtlinge zu erhalten und weiter auszubauen, werden jetzt dringend Fahrräder aller Größen für Kinder, Frauen und Männer sowie Laufräder für Kleinkinder gesucht. Die "Drahtesel" dürfen ruhig reparaturbedürftig sein.

Weitere Informationen gibt es unter http://www.kalkar-hilft.de/kontakt
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.