Nikolaus Kantorei feierte Namenstag

Anzeige
Beim Patronatsfest der Nikolaus Kantorei Kalkar gratulierten Pfarrer Alois van Doornick und Kantor Jan Szopinski die Sopranistin Irmgard Neinhüs, nachdem die Vorsitzende Brigitte Abbing-Kemper die Ehrung vorgenommen hatte (v.l.n.r.) für 25 Jahre Singen in der Kantorei.
Die Nikolaus Kantorei Kalkar feierte jetzt ihr Patronatsfest. Es gehört zu den Traditionen des Chores, dass sich die Sängerinnen und Sänger anlässlich des Namenstages des Kalkarer Schutzpatrons zusammenfinden und mit einer Messgestaltung und einem Nikolausessen den Jahresausklang feiern.
Die Kantorei gestaltete unter Leitung von Jan Szopinski erst zu Ehren des Heiligen Nikolaus´ den Gottesdienst in St. Nicolai. Anschließend trafen sich die Sängerinnen und Sänger zum traditionellen Nikolausessen. Dabei nutzten Pfarrer Alois van Doornick und Kantor Jan Szopinski die Gelegenheit, sich beim Chor für die ehrenamtliche Arbeit im Kirchenjahr zu bedanken. Im Anschluss daran nahm die Vorsitzende Brigitte Abbing-Kemper eine Ehrung vor: Irmgard Neinhüs wurde für 25 Jahre Gesang in der Kantorei geehrt.

Die Nikolaus Kantorei Kalkar ist eine wachsende Chorgemeinschaft, bei der Interessenten jederzeit herzlich willkommen sind; die Proben sind montags um 20 Uhr im Gemeindezent-rum.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.