Spielfreude und ein Hauch von Jazz: Konzert von „Indigo Masala“

Anzeige
(Foto: Yeshi Ines Bürger)

Die kunstvollen Kreationen des Ensembles „Indigo Masala“ erzählen mit spielerischer Leichtigkeit und leiser Ironie von erhabenen Göttern ebenso wie von lästigem Kleingetier und den Tücken der Nahrungsbeschaffung. Am Mittwoch, 30. Oktober, sind sie ab 20 Uhr zu Gast im Trauzimmer Marina Rünthe am Hafenweg 12 in Bergkamen.



Das indischenglisch-griechisch-deutsche Trio unterhält mit einer ganz eigenen, lebendig pulsierenden und sinnlichen Weltmusik. Mit eingängigen Melodien, mitreißenden Beats und leidenschaftlicher Improvisation, aber auch mit feinsinnig leisen Tönen und zarter Poesie lassen die drei Virtuosen Reichtum, Tiefe und Ausdruckskraft verschiedenster exotischer Musiktraditionen genauso unmittelbar erleben wie Freiheit, Vielschichtigkeit und Kreativität der globalisierten
Musik-Gegenwart.

Karten unter Tel. 02307/965464.

Infos gibt es auch auf der Homepage der Band.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.