+++ Neue Baustelle auf der A1: Brückenneubau bei Kamen +++

Anzeige
Brückenneubau: Die alte Brücke hält den hohen Belastungen langfristig nicht mehr stand. Archivfoto: LK

Gestern Morgen (5.7.) wurde auf der A1 zwischen dem Autobahnkreuz Kamen und der Anschlussstelle Kamen-Zentrum eine neue Baustelle eingerichtet.

Eingerichtet wurde die Verkehrsführung in Fahrtrichtung Köln, die Fahrtrichtung Bremen folgt zu einem späteren Zeitpunkt. Bis Mitte 2019 werden hier die beiden Brücken "Heerener Straße" und "Klöcknerbahnweg" durch einen Neubau ersetzt. In der gesamten Bauzeit stehen dem Verkehr in beiden Fahrtrichtungen immer drei eingeengte Fahrstreifen zur Verfügung. Der "Klöcknerbahnweg" wird gesperrt, die "Heerener Straße" ist eingeschränkt nutzbar. Straßen.NRW investiert hier in die beiden Neubauten 6,5 Millionen Euro aus Bundesmitteln.

Hintergrund:

Beide Bauwerke können die heutigen Lasten nicht mehr aufnehmen und müssen ersetzt werden.
Die Bauwerke wurden 1955/56 gebaut und 1979 für den 6-streifigen Ausbau der A1 verbreitert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.