25-jähriges Jubiläum: „POCO lässt die Puppen tanzen“

Anzeige
Erstmals wird es auch eine öffentliche Veranstaltung des Figurentheaterfestivals geben. Am 6. Mai tritt das Lille Kartofler Figurentheater mit dem Stück "Der Wolf und die sieben Geißlein" im Studio Theater Bergkamen auf. Foto: privat

Das Kulturreferat der Stadt Bergkamen und das Einrichtungshaus POCO lassen zum 25. Mal wieder gemeinsam die Puppen tanzen.

Das Figurentheaterfestival findet in diesem Jahr zum 25. Mal statt. Beteiligt sind 21 Kindergärten, einem Publikum zwischen 1.400 und 1500 Kindern. Es hat sich nach wie vor bewährt, eine Vorauswahl von ausgefallenen und beliebten Figurentheatern zu treffen und diese den Kindergärten mit ein bis zwei Stücken vorzuschlagen. Die Auswahl der Stücke erfolgt in diesem Jahr auf Vorschlag des Kultursekretariats NRW Gütersloh, aber auch eigene Erfahrungen aus den Vorjahren wurden berücksichtigt. Das bundesweit einmalige Kooperationsprojekt trägt seit Jahren dazu bei, Kinder frühzeitig mit Theater und Kultur bekannt zu machen. Die Figuren und ihre Geschichten bieten Kindern darüber hinaus die Möglichkeit, soziale Aspekte wie Freundschaft, Hilfsbereitschaft, Hoffnung und viele alltägliche Situationen mehr zu erleben und sich kindgerecht damit auseinander zu setzen. Musik- und Mitmachelemente machen die Inszenierungen zu kurzweiligen Erlebnissen, die die Aufmerksamkeit der Kinder fesseln, so dass selbst die Kleineren (ab drei Jahre) schon 45-minütige Veranstaltungen bestehen können. Die Theaterstücke werden als „hervorragend und pädagogisch wertvoll“ beschrieben. Auch die Theatergruppen selbst sind jedes Jahr wieder von dem Projekt begeistert, was sich besonderes durch die bereits schon im Sommer des Vorjahres gestellten Anfragen, Stückvorstellungen, Newsletter-Eingang, etc. zeigt. Auch Theater, die bisher leider noch nicht von den Leitungen der Kindergärten berücksichtigt wurden finden „POCO lässt die Puppen“ so einzigartig, dass sie nicht aufgeben und sich jedes Jahr neu bewerben.

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums findet im Studio Theater Bergkamen auch eine kostenfreie öffentliche Veranstaltung für Kinder von drei bis sieben Jahren statt. Am Samstag, 6. Mai 2017 tritt das Lille Kartofler Figurentheater (Langenfeld) mit dem Stück „Der Wolf und die sieben Geißlein“ auf. Dabei wird es zwei Vorstellungen, eine um 14 Uhr und um 16 Uhr geben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.