Poco

Beiträge zum Thema Poco

Ratgeber

Bönen
Logivest vermittelt Logistikfläche an Poco

In unmittelbarer Nähe zur Zentrale in Bergkamen hat der deutsche Einrichtungs-Discounter Poco eine rund 35.000 qm große Logistikfläche angemietet. Vermieter der Liegenschaft ist die Firma Logicor, einer der größten Eigentümer und Manager moderner Logistik- und Vertriebsimmobilien in Europa. Bei der Standortsuche und Vermittlung war Logivest beratend tätig. Für die Erweiterung des E-Commerce-Geschäftes benötigt Poco langfristig zusätzliche Lagermöglichkeiten. Das neue Grundstück bietet Platz für...

  • Bönen
  • 08.10.20
LK-Gemeinschaft
Dreamteam vor der Kamera: Die Darsteller der POCO-Serie „Janine – Mein Platz im Leben“ (hinten v. l. n. r.) Frigga Schmidt-Schmitt, Urban Mike Schröter, Janine Kunze sowie (vorne) Linus Stern und Nelli Kassem.  Foto: Patrick Hammerschmidt

Zweiter Teil der POCO-Serie läuft ab dem 20. März
TV-Sternchen Janine Kunze: "Mein Platz im Leben"

Den ersten Teil schon gesehen?  - Lustiges, Trauriges, Überraschendes und vor allem wieder Janine Kunze in der Titelrolle gibt es in der zweiten Folge der POCO-Serie „Janine – mein Platz im Leben“. Sie ist ab 20. März auf der Homepage des Bergkamener Einrichtungsdiscounters: HIER! und auf YouTube zu sehen. „Die Ende Januar gestartete Serie (siehe Beitrag) ist gut angelaufen. Wir haben mit den Szenen aus dem Arbeitsalltag bei den Zuschauern gepunktet“, sagt Marketingleiterin Sabine Rittmeyer....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.03.19
Kultur
Die Darsteller der POCO-Serie „Janine – Mein Platz im Leben“ (hinten v. l. n. r.) Frigga Schmidt-Schmitt, Urban Mike Schröter, Janine Kunze sowie (vorne) Linus Stern und Nelli Kassem. Foto: Patrick Hammerschmidt

TV-Darstellerin "sucht einen Platz im Leben"
Janine Kunze als Verkäuferin bei Poco in Bergkamen

Nach dem Sat-1-Pilotfilm „Mein Platz im Leben“ der im Jahre 2003 gedreht worden ist, platziert der Möbeldiscounter Poco ab dem 26. Januar eine ähnliche Mini-Serie mit TV-Darstellerin Janine Kunze - allerdings nicht im Fernsehen, sondern auf seiner Homepage. Im Original-Format vor nunmehr 16 Jahren sollte Janine Kunze eine junge Frau spielen, die unabhängig sein wollte und auf eigenen Stiefeln durch die Welt stöckelt. Nun folgt in Bergkamen die erste Folge der Sitcom „Janine – mein Platz im...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.01.19
Überregionales
Das neue Dienstfahrrad. Links Nils Gallinat von BLS, rechts Stephan Sielhorst, Prokurist bei POCO. Foto: POCO

Gutes für die Umwelt und Gesundheit

Es produziert keine Schadstoffe, keinen Lärm, braucht wenig Platz und ist gut für Gesundheit. Viele Gründe auch für POCO, den Radverkehr entschieden zu fördern. Bergkamen. Bereits 250 Mitarbeiter nutzen ein gemeinsam mit der Bikeleasing-Service GmbH & Co.KG (BLS) erstelltes Leasing-Angebot, das es möglich macht, hochwertige Bikes geschäftlich und privat gleichermaßen zu nutzen.Ein weiterer Baustein im Gesamtkonzept: In den beiden Zentralen in Bergkamen und Hardegsen steht nun auch jeweils ein...

  • Kamen
  • 19.10.18
WirtschaftAnzeige
POCO betreibt gegenwärtig über 120 Einrichtungsmärkte in allen Teilen Deutschlands sowie jeweils einen in den Niederlanden und in Polen. Foto: Archiv

Poco ist an Möbel XXXLutz verkauft worden - Verwaltung bleibt in Bergkamen

Mit großer Zuversicht blickt POCO in die Zukunft, nachdem sich am Vortag die beiden Gesellschafter des Unternehmens verständigt hatten: Der Steinhoff-Konzern wird – vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden – seinen 50-Prozent-Anteil an den österreichischen Unternehmer und Mitgesellschafter Andreas Seifert (XXXLutz Gruppe) abgeben. Nach den Turbulenzen der vergangenen Wochen im Zusammenhang mit der Steinhoff-Bilanzierung und den Auseinandersetzungen der beiden Gesellschafter um die...

  • Kamen
  • 26.04.18
Überregionales
Erstmals wird es auch eine öffentliche Veranstaltung des Figurentheaterfestivals geben. Am 6. Mai tritt das Lille Kartofler Figurentheater mit dem Stück "Der Wolf und die sieben Geißlein" im Studio Theater Bergkamen auf. Foto: privat

25-jähriges Jubiläum: „POCO lässt die Puppen tanzen“

Das Kulturreferat der Stadt Bergkamen und das Einrichtungshaus POCO lassen zum 25. Mal wieder gemeinsam die Puppen tanzen. Das Figurentheaterfestival findet in diesem Jahr zum 25. Mal statt. Beteiligt sind 21 Kindergärten, einem Publikum zwischen 1.400 und 1500 Kindern. Es hat sich nach wie vor bewährt, eine Vorauswahl von ausgefallenen und beliebten Figurentheatern zu treffen und diese den Kindergärten mit ein bis zwei Stücken vorzuschlagen. Die Auswahl der Stücke erfolgt in diesem Jahr auf...

  • Kamen
  • 01.04.17
Überregionales
Eckard Rathmer übergab die Schlüssel an Poco-Vertriebsleiter Bernd Jost und den zukündigten Marktleiter Bayram Akgün.

Poco plant Eröffnung für Spätsommer

Ende Februar schloss die Wohnwelt Rathmer nach mehr als drei Jahrzehnten ihre Türen. Nachfolger Poco hat vor wenigen Tagen mit dem Umbau begonnen und plant für den Spätsommer die Eröffnung. "Poco, die haben aber auch alles", ist einer der Werbe-Slogans der quirligen Blondine Daniela Katzenberger für den Einrichtungs-Riesen - nun hat Poco bald auch eine Filiale an der Ascheberger Straße in Lüdinghausen. Anfang März übergab Eckard Rathmer die Schlüssel an die Poco-Gruppe, seitdem haben im...

  • Lünen
  • 13.03.17
  • 1
  • 2
Kultur
21 Kindergärten, vier Ensemble, 1.600 Kinder als Publikum – Für die Tageseinrichtungen wie hier die Villa Kunterbunt steht der April ganz im Zeichen von „Poco lässt die Puppen tanzen“.  Bild. Reimet
3 Bilder

POCO lässt die Puppen tanzen

Für 1.600 Kinder - "Mausekuss für Bär" bildete Auftakt im Familienzentrum Villa Kunterbunt 21 Kindergärten, vier Ensemble, 1.600 Kinder als Publikum – Für die Tageseinrichtungen steht der April ganz im Zeichen von „Poco lässt die Puppen tanzen“. Zum 24. Mal lässt der Möbeldiscounter Theaterluft in Bergkamen wehen. Die Auftakt-Veranstaltung fand jetzt in der Villa Kunterbunt gemeinsam mit den Organisatoren statt. Fan der Augsburger Puppenkiste ist Andrea Knäpper, beim Kulturreferat für das...

  • Bergkamen
  • 07.04.16
  • 1
Überregionales

Kurzschluss war Ursache für Großbrand POCO-Außenlager

Nach dem Großbrand in einem Außenlager der Firma POCO am 10.02.2014 hatte der Brandsachbearbeiter der Polizei Hagen zusammen mit einem Sachverständigen die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Inzwischen ist man zu dem Ergebnis gekommen, dass der Brand durch einen Kurzschluss in einem Verteilerkasten des Möbellagers entstanden ist, der auf einer Stromschiene sitzt. Dieser Kurzschluss dürfte durch eine mechanische Außeneinwirkung auf diesen Verteilerkasten ausgelöst worden sein, bei dem...

  • Hagen
  • 19.02.14
Überregionales
Archivfoto aus Hüsten: Für Kamen und Unna interessierte sich die Poco-Gruppe nicht.

Poco übernimmt fünf Max-Bahr-Standorte - Kamen nicht!

Die Poco-Gruppe übernimmt aus der Insolvenzmasse der Max-Bahr-Baumarktkette fünf Standorte. Kamen ist nicht dabei! Es handelt sich vielmehr um die Häuser in Flensburg, Hildesheim, Neubrandenburg, Stade und Zwickau. Sie weisen Größen zwischen 4.600 und 6.000 Quadratmetern auf und passen damit gut in das Konzept der POCO-Einrichtungsmärkte. Wann die Häuser jeweils unter dem neuen Label eröffnet werden, ist derzeit noch offen. Die Standortfrage für Unna hatte sich bereits Ende letzten Jahres...

  • Kamen
  • 14.02.14
Ratgeber
Für einen ungetrübten Festival-Genuss bitten die Veranstalter, die Verkehrsregeln an der Marler Stzraße zu beachten.

Dorstival 2013: Blitzer an der Marler Straße

Während des Dorstivals wird aus Sicherheitsgründen der Verkehr für die Dauer der Veranstaltung besonders geregelt und kontrolliert. Auf der Marler Straße sind im Bereich der Hürfeldhalde Geschwindigkeitsbegren-zungen auf 30 km/h angeordnet. Sie gelten für beide Fahrtrichtungen am Freitag und Samstag jeweils von 13 Uhr bis 2 Uhr. Die Einhaltung dieser Geschwindigkeitsbegrenzung wird auch vom städtischen Radarwagen kontrolliert. Auch die angeordneten Halteverbote werden durch Politessen...

  • Dorsten
  • 11.07.13
Sport
4 Bilder

Ruben Dahmen weiter im NOMA Trikot

Ruben Dahmen wird auch in der kommenden Saison bei den NOMA Iserlohn Kangaroos bleiben. Das Iserlohner Eigengewächs wird vordringlich auf der Shooting Guard Position zum Einsatz kommen, kann aber durchaus auch als Small Forward eingesetzt werden. Sein guter Wurf, sowie seine Schnelligkeit sind sicherlich seine Offensivstärken. Hinzu kommen seine enormen Defense – Fähigkeiten, die er bereits in der letzten Saison gezeigt hat, als er meistens die besten Guards der gegnerischen Teams erfolgreich...

  • Iserlohn
  • 21.06.13
Sport

NOMA Iserlohn Kangaroos: Wunschspieler Niklas Geske

.... ist erster Neuzugang bei NOMA Iserlohn Seit Tagen ist es nun ist es amtlich, nachdem bereits seit Tagen spekuliert wurde. Playmaker Niklas Geske wird in der nächsten Saison das Team von NOMA Iserlohn verstärken. Gleichzeitig wird er – ebenso wie Fabian Bleck - zum Kader des Beko BBL Teams von Kooperationspartner Phoenix Hagen gehören. Somit ist auch klar, dass ein Wechsel vom Pro B Aufsteiger Bochum zurück in die Regionalliga nur auf Grund der Kooperation mit dem Bundesligisten aus Hagen...

  • Iserlohn
  • 18.06.13
Sport
4 Bilder

NOMA Iserlohn Kangaroos: Erste Personlentscheidungen sind schon gefallen

Nachdem die NOMA Iserlohn Kangaroos die erfolgreiche zweijährige Vertragsverlängerung mit Trainer Matthias Grothe bereits kurz nach der Saison vermelden konnten, sind nun auch die ersten Personalentscheidungen getroffen worden. Definitiv werden Greg Baker und Vytautas Nedzinskas keine neuen Angebote erhalten und der erst 17-jährige Abiturient Jonas Grof wird ab September für ein Jahr an eine amerikanische Highschool wechseln. „Aus unserer Sicht ist es sehr schade, dass wir Jonas zumindest für...

  • Iserlohn
  • 08.06.13
Überregionales
8 Bilder

Müllcontainer bei Poco in Flammen

Am Montagnachmittag wurde die Dorstener Feuerwehr zum Möbelgeschäft Poco an der Marler Straße gerufen. Mitarbeiter des Einkaufsmarktes bemerkten gegen 14.30 Uhr, dass hier ein Großraum-Müllcontainer stark qualmte. Eigene Löschversuche mit Handfeuerlöscher schlugen fehl und der Rauch zog bereits in Richtung Möbelhaus und den Parkplatz des benachbarten Lidl Marktes. Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten den mit Müll, Pappe und Holz voll gepressten 7 Kubikmeter Container per Hand ausräumen, um ihn...

  • Dorsten
  • 03.06.13
Ratgeber
Die fünf Monheimer Poco-Azubis Kay Müller, Jessica Stahl, Victoria Müller Soydan Aydemir und Batühan Ünlü haben Hans-Dieter Clauser, Bürgermeister Daniel Zimmermann, Poco-Ausbilder Stephan Dörner, Manuela Deppenweiler und Poco-Geschäftsführer Willibald Lukas im Rücken. Foto: Thomas Spekowius
3 Bilder

„Wir setzen hier auf Qualität statt Quantität“

Am 15. Mai – einem Mittwoch – findet in diesem Jahr in der Langenfelder Stadthalle die BOB 2013 statt, erstmals organisiert vom neu gegründeten BOBplus e.V.! Treibender Motor der Berufs-Orientierungs-Börse für Monheim und Langenfeld, die in den letzten Jahren jeweils zwischen 2500 und 3000 Besucher zu verzeichnen hatte, bleibt jedoch auch weiterhin der Vereinsvorsitzende Hans-Dieter Clauser. Die Schirmherrschaft haben erneut die beiden Bürgermeister Daniel Zimmermann und Frank Schneider...

  • Monheim am Rhein
  • 12.03.13
Sport
3 Bilder

NOMA Iserlohn: Offensivstarke Elephants zu Gast am Hemberg

Auch das dritte Heimspiel im Monat Januar verspricht Hochspannung! Am Samstagabend gastieren die NEW Elephants Grevenbroich in der neuen Hemberghalle. Gegen kaum ein Team haben die NOMA Iserlohn Kangaroos in den letzten Jahren häufiger gespielt als gegen die Elephants aus Grevenbroich. Schon zu Zweitligazeiten standen sich beide Teams gegenüber, zudem traf man in bisher allen Regionalligajahren aufeinander und spielte auch im Pokal gegeneinander. Somit kann man durchaus von einem „Klassiker“...

  • Iserlohn
  • 22.01.13
Sport
25 Punkte und 15 Rebounds: Vytautas Nedzinskas
2 Bilder

NOMA Iserlohn: Heimserie hält! 72:62 Erfolg über Salzkotten!

Die Hemberghalle bleibt weiterhin eine uneinnehmbare Festung! Gegen die ACCENT Baskets Salzkotten zeigten die NOMA Iserlohn Kangaroos die richtige Antwort auf das Bochum-Spiel und gewannen verdient mit 72:62. Spiele der NOMA Iserlohn Kangaroos gegen den TV Salzkotten sind von Heimsiegen geprägt. Das bleibt nun auch im fünften Jahr in Folge so, nach der Hinspielniederlage gelang den Kangaroos heute vor heimischem Publikum die Revanche. Durch das 72:62 bleibt auch die Serie in der Hemberghalle...

  • Iserlohn
  • 20.01.13
Überregionales
Gemeinsam mit Bürgermeister Daniel Zimmermann (2.v.r.) verliehen die Treffpunkt-Vorständler Gerald Altvater, Guido Coenen, Volker Frenzel, Hans-Dieter Degenhard und Uwe Ihnenfeld den Eheleuten Helga und Heinz-Josef Muhr sowie deren beiden Töchtern Gerlinde Muhr-Birkhahn (l.) und Friederike Muhr-Nottebohm den diesjährigen Wirtschaftspreis Monheimer Merkur. Die Familie hatte in die Sanierung ihrer Immobilie an der Fröbelstraße über eine Millionen Euro investiert und damit den Pennymarkt gesichert.
3 Bilder

Merkur und Monheimer Sternstunden

Der diesjährige Neujahrempfang des Treffpunkts Monheim stand diesmal nicht nur im Zeichen des Merkurs, sondern auch ganz im Zeichen der so hell und freundlich strahlenden Monheimer Wirtschaftszahlen. Erstmals waren dabei Willibald Lukas und seine Poco-Mannschaft die Gastgeber des alljährlichen Wirtschaftstreffs, zu dem neben dem Bürgermeister und dem Landtagsabgeordneten Jens Geyer auch wieder IHK-Geschäftsführer Dr. Ulrich Hardt als Gastredner eingeladen war. Und natürlich hatte auch der...

  • Monheim am Rhein
  • 16.01.13
Sport
Greg Baker und die NOMA Iserlohn Kangaroos wollen in Bochum punkten.

NOMA Iserlohn Kangaroos: Spitzenspiel bei den Bochum AstroStars!

Dramatischer geht nicht! Zwei Spiele an drei Tagen entscheiden über den weiteren Verlauf im Aufstiegskampf. Am Freitag gastieren die NOMA Iserlohn Kangaroos bei Spitzenreiter Bochum, Sonntag kommt der Tabellendritte Salzkotten in die Hemberghalle. Eigentlich hatten sich die NOMA Iserlohn Kangaroos vor Saisonbeginn eine andere Ausgangslage vor diesem Wochenende gewünscht. Denn bei den Spielen gegen Bochum und Salzkotten müssen die heimischen Basketballer punkten, damit der Aufstiegskampf nicht...

  • Iserlohn
  • 16.01.13
  • 1
Sport
9 Bilder

NOMA Iserlohn Kangaroos: Erfolgreicher Start ins Jahr 2013!

Erfolgreicher Start in das Jahr 2013! Gegen die BBG Herford gewannen die NOMA Iserlohn Kangaroos am Samstagabend mit 91:82. Zum Topscorer der Partie avancierte Point Guard Kristof Schwarz mit 22 Zählern und acht Assists. Pflichtaufgabe gelöst! Am Samstagabend konnten die NOMA Iserlohn Kangaroos ihr Heimspiel gegen die BBG Herford mit 91:82 gewinnen und starten damit mit einem Sieg ins neue Jahr. Gleichzeitig gewann Spitzenreiter Bochum in Salzkotten, was den Kangaroos den zweiten Tabellenplatz...

  • Iserlohn
  • 13.01.13
Sport
Vytautas Nedzinskas und die NOMA Iserlohn Kangaroos wollen gegen Herford punkten.

NOMA Iserlohn Kangaroos treffen im ersten Spiel des Jahres auf Herford!

Nach dem spektakulären Sieg in Hagen zum Jahresende wollen die NOMA Iserlohn Kangaroos auch das erste Spiel im neuen Jahr 2013 erfolgreich gestalten. Am Samstagabend kommt Aufsteiger BBG Herford in die neue Hemberghalle. Endlich wieder Basketball! Knapp einen Monat nach dem 82:67 Erfolg bei der BG Hagen kommt es am Samstagabend in der Hemberghalle zum ersten Spiel des Jahres 2013. Dabei hatte Trainer Matthias Grothe seiner Mannschaft nicht allzu viele freie Tage gegeben, in der Woche vor...

  • Iserlohn
  • 08.01.13
Sport
Joshua Dahmen
10 Bilder

NOMA Iserlohn Kangaroos: "Mit der mannschaftlichen Entwicklung sehr zufrieden"

Das Jahr 2012 hielt für die NOMA Iserlohn Kangaroos zahlreiche Highlights parat. Vor allem in eigener Halle wussten die heimischen Basketballer zu überzeugen. 13 Siege aus 13 Spielen- Die Bilanz der NOMA Iserlohn Kangaroos in der neuen Hemberghalle im Kalenderjahr 2012 ist perfekt. „Wir haben es geschafft, die Hemberghalle zu einer richtigen Festung zu machen“, freut sich Headcoach Matthias Grothe, der auch den Fans einen großen Anteil an der „Weißen Weste“ gibt: „Ich möchte mich an dieser...

  • Iserlohn
  • 05.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.