Fußgänger

Beiträge zum Thema Fußgänger

Ratgeber

Straßenbauarbeiten in Beeck
Leibnizstraße bis Ende August voll gesperrt

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg führen ab Mittwoch, 4. August, Straßenbauarbeiten auf der Leibnizstraße in Beeck durch. Aus diesem Grund wird die Leibnizstraße im Baustellenbereich voll gesperrt und somit von der Karolingerstraße und der Bruckhauser Straße kommend als Sackgasse ausgeschildert. Fußgänger und Radfahrer können jederzeit passieren. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende August abgeschlossen.

  • Duisburg
  • 28.07.21
Politik
3 Bilder

Für E-Roller bzw. E-Scooter sollte ein Nachtfahrverbot eingeführt werden

Seit Jahren wird über die Nutzung von E-Rollern in Düsseldorf diskutiert. Neben den Vielen, die sich vorbildlich verhalten, gibt es leider Nutzer, die sich rücksichtslos verhalten. So wird immer wieder berichtet, dass zwischen Spaziergängern, Eltern mit kleinen Kindern, Älteren mit Rollatoren oder den am bzw. im Hofgarten lebenden Tieren hindurchgerast wird. Auch mancher E-Roller wird am Ende der Fahrt quer im Weg abgestellt, so dass er für alle anderen und insbesondere auch für...

  • Düsseldorf
  • 13.07.21
Ratgeber

Duisburg-Mitte
Teilsperrung der Kardinal-Galen-Straße

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg führen ab Montag, 12. Juli, Kanalbau-, Straßenbau- sowie Ampelarbeiten auf der Kardinal-Galen-Straße in der Stadtmitte durch. Daher wird die Kardinal-Galen-Straße in Fahrtrichtung Innenstadt zwischen der A59-Brücke und der Mainstraße gesperrt. Aufgrund der Arbeiten wird die A59-Abfahrt Duissern in Fahrtrichtung Düsseldorf ebenfalls gesperrt. Eine Umleitung über die Anschlussstelle Innenstadt ist ausgeschildert. Die A59-Auffahrt in Fahrtrichtung Düsseldorf bleibt...

  • Duisburg
  • 10.07.21
Ratgeber
Die Enni erneuert einen Schmutzwasserkanal in Moers-Meerbeck.

Enni erneuert Schmutzwasserkanal in Moers-Meerbeck
Teilstück der Fuldastraße für zwei Wochen gesperrt

Die ENNI Stadt & Service Niederrhein (Enni) arbeitet im Rahmen ihrer Erneuerungsstrategie weiter an der Sanierung des Moerser Kanalnetzes. Ab Montag, 12. Juli, bauen die Monteure dazu in der Fuldastraße auf Höhe der Einmündung zur Straße „Auf dem Hügel“ ein rund zehn Meter langes Teilstück des Schmutzwasserkanals neu. Die Fuldastraße wird dazu im Einmündungsbereich komplett gesperrt. Dadurch entstehen im Umfeld der Baustelle mehrere Sackgassen, die entsprechend ausgeschildert sind. Radfahrer...

  • Moers
  • 06.07.21
Politik
3 Bilder

U81, 2. Bauabschnitt bis zum Handweiser
Anwohner in Lörick und Heerdt – bringt euch ein!

Zur aktuellen Diskussion U81, 2. Bauabschnitt, Brücke über oder Tunnel unter dem Rhein erklärt für die Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER Alexander Führer: „Im Juli 2019 war der Projektstart für den 2. Bauabschnitt, der die U81 vom Freiligrathplatz und dem U-Bahnhof an der Arena/Messe Nord weiter über oder unter dem Rhein nach Lörrick und dann bis zum Handweiser führen wird. In den letzten Monaten hat die Düsseldorfer Stadtverwaltung gemäß Presseberichten mit Bürgern und Vertretern der...

  • Düsseldorf
  • 30.06.21
Blaulicht

Schwerer Unfall auf der Provinzialstraße in Lütgendortmund
Rettungswagen erfasst 7-Jährigen

Ein 7-Jähriger ist von einem Rettungswagen an der Kreuzung Provinzialstraße / Harpener Hellweg in Dortmund erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt fuhr am Mittwoch gegen 13.35 Uhr der Einsatzwagen unter Nutzung der Sonder- und Wegerechte in den Kreuzungsbereich der Provinzialstraße/Harpener Hellweg ein. Gleichzeitig standen drei Jungen an der Fußgängerampel und beabsichtigten, die Provinzialstraße in Richtung Westen zu überqueren. Gefahr nicht bemerkt Während der...

  • Dortmund-West
  • 28.06.21
Ratgeber

Sperrung der Zieglerstraße in Duissern
Arbeiten dauern bis 9. Juli

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg beginnen am Mittwoch, 30. Juni, mit Straßenbauarbeiten auf der Zieglerstraße in Duissern. Aus diesem Grund wird die Zieglerstraße zwischen der Königsberger Allee und der Blumenthalstraße voll gesperrt. Fußgänger und Radfahrer sind nicht betroffen. Die Arbeiten werden voraussichtlich am Freitag, 9. Juli, abgeschlossen.

  • Duisburg
  • 26.06.21
Ratgeber
Die Erich-Klausener-Straße in Monheim muss für rund drei Monate teilweise gesperrt werden.

Teilsperrung der Erich-Klausener-Straße
Bauarbeiten beginnen am Montag

Im Rahmen der Bauarbeiten für das künftige Wohnquartier Unter den Linden beginnt nun auch die äußere Erschließung. Aus dem Grund muss ab Montag, 28. Juni, der hintere Teil der Erich-Klausener-Straße für voraussichtlich drei Monate gesperrt werden. Am Ende werden sowohl Fahrbahn als auch Gehweg einladender gestaltet sein. Die Arbeiten beschränken sich auf den Bereich nahe der Brandenburger Allee. Anwohnende wurden informiert. Fußgänger und Fußgänger sowie Radfahrende sind nur eingeschränkt...

  • Monheim am Rhein
  • 24.06.21
Politik

neues Hafenquartier Speicherstraße
Die H-Bahn wird's schon richten

Die H-Bahn soll auch zum Hafen fahren. Sie dominierte den 8. Bürger*innen-Dialog zum Hafenquartier Speicherstraße am 14. Juni mit dem Schwerpunkt "Möbilitätskonzept". Derzeit läuft die Bauleitplanung zum Quartier östlich des Hafenbeckens, in dem unter anderem Gewerbe, Gastronomie, eine Berufsschule und das Dortmunder Systemhaus eine neue Heimat finden sollen. Drei Vorträge zum Stand des Mobilitätskonzepts, zur ÖPNV Planung der DSW21 und zur Geschichte der H-Bahn ließen den über 80...

  • Dortmund-City
  • 22.06.21
Blaulicht
Im Zuge des Rathausbaus kommt es zu Behinderungen im Fußgängerverkehr.

Rathausbau in Schwelm
Heute und morgen Behinderungen im Fußgängerverkehr

Im Zuge des Rathausbaus wird es am heutigen Dienstag, 22. Juni, und Mittwoch, 23. Juni, im oberen Bereich der Schulstraße zu Behinderungen im Fußgängerverkehr kommen. Um die Barrierefreiheit für Passierende zu gewährleisten, wird im Bereich der Treppe neben dem Schwelm Center auf der Schulstraße eine Rampenanlage errichtet. Da die vorhandene Treppe während der Aufbauarbeiten nicht genutzt werden kann, empfiehlt die Stadtverwaltung Schwelm die Umgehung über die Gerichtstraße.

  • wap
  • 22.06.21
Politik
Das neue Verkehrsportal soll Bürgern helfen, möglichst schnell von A nach B zu kommen.

Neue Website informiert über Baustellen im Stadtgebiet und vieles mehr
Verkehrsportal Duisburg

Das neue Verkehrsportal Duisburg ist online. Die Stadt Duisburg hat gemeinsam mit den Wirtschaftsbetrieben Duisburg (WBD) und der Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH (DVV) die vergangenen Monate genutzt, um intensiv an einem einheitlichen Informationsportal über verkehrlich relevante Baustellen zu arbeiten. Die neue Website wurde im Rahmen des Digitaltages vorgestellt und ist Bestandteil des Masterplans Digitales Duisburg. „Die Digitalisierung bietet viele Möglichkeiten, die...

  • Duisburg
  • 22.06.21
  • 1
Ratgeber

Duisburg-Röttgersbach
Vollsperrung der Kaiser-Friedrich-Straße

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg beginnen am Montag, 21. Juni, mit Straßenbauarbeiten auf der Kaiser-Friedrich-Straße in Röttgersbach. Aus diesem Grund wird die Kaiser-Friedrich-Straße zwischen der Rohrstraße und der Ortsgrenze zur Stadt Oberhausen voll gesperrt. Die Rohrstraße wird von der Oberen-Sterkrader-Straße kommend als Sackgasse ausgeschildert. Fußgänger sind nicht betroffen. Für die übrigen Verkehrsteilnehmer werden Umleitungen ausgeschildert. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende...

  • Duisburg
  • 19.06.21
Blaulicht
In Gevelsberg wurden gestern zwei Fußgänger durch den Zusammenstoß mit einem Fahrrad verletzt.

Verkehrsunfall in Gevelsberg
Fahrradfahrer unter Drogeneinfluss verletzt Fußgängerin und Kind

Ein 35-jähriger Gevelsberger fuhr am Dienstagmorgen, 15. Juni, mit seinem Fahrrad verkehrswidrig den Gehweg der Haßlinghauser Straße in Richtung Mittelstraße und stieß hier mit einer Fußgängerin zusammen. Die 35-jährige Gevelsbergerin kam mit ihrer vierjährigen Enkelin gemeinsam aus dem Haus und betrat den Gehweg. Hier stießen sie mit dem Radfahrer zusammen und die beiden Fußgänger stürzten zu Boden. Sie erlitten leichte Verletzungen und wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus...

  • wap
  • 16.06.21
Blaulicht

Fußgänger bei Unfall in Wattenscheid verletzt

Bochum, Wattenscheid (ots) Bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag, 14. Juni, in Bochum-Wattenscheid ist ein Fußgänger verletzt worden. Gegen 12.30 Uhr fuhr eine 72-jährige Autofahrerin aus Wattenscheid auf der Westenfelder Straße von einer Supermarktausfahrt aus in den Kreisverkehr Westenfelder Straße/Sachsenring ein. Nach bisherigem Kenntnisstand verließ sie den Kreisverkehr an der ersten Ausfahrt in Richtung Wattenscheider Hellweg. Zeitgleich überquerte ein 18-jähriger Fußgänger (ebenfalls...

  • Wattenscheid
  • 15.06.21
Ratgeber

Bauarbeiten an der Kardinal-Galen-Straße in Duisburg
Kein Linksabbiegen an der A 59-Ausfahrt Duisburg

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg beginnen ab Montag, 7. Juni, mit Arbeiten für den Kanalbau auf der Kardinal-Galen-Straße in Mitte. Die Arbeiten finden im Bereich der A-59-Ausfahrt Duissern statt. Während der Arbeiten entfällt die Möglichkeit von der Ausfahrt links in die Kardinal-Galen-Straße abzubiegen. Außerdem entfällt eine Fahrspur auf der Kardinal-Galen-Straße. Umleitungen sind ausgeschildert. Fußgänger und Radfahrer sind nicht betroffen. Die Arbeiten werden voraussichtlich am Freitag,...

  • Duisburg
  • 03.06.21
  • 1
  • 1
Politik
Modellen des Brückenneubaus zeigen, wie die Brücke inklusive Beleuchtung aussehen soll.
2 Bilder

Neubau der Fuß- und Radwegbrücke an der Dortmunder Lindemannstraße
Ohne Barrieren die B1 überqueren

Mit großen barrierefreien Schleifen soll die neue Brücke über die B1 zukünfig das Kreuzviertel mit dem Vorplatz der Westfalenhallen verbinden. Beim Verfahren für das neue Brückenbauwerk entschied sich die Jury 2019 für zwei Preisträger. Mit beiden trat die Stadt in ein Verhandlungen, wobei es um die fraglichen Punkte der Entwürfe sowie die Konkretisierung der Bauwerksplanung ging. Aufzüge überflüssigDen Planungsauftrag erhielt im Sommer 2020 das Büro „schlaich bergermann partner sbp“ aus...

  • Dortmund-City
  • 31.05.21
Ratgeber
Foto: ©Rainer Bresslein
4 Bilder

Verkehrsproblematik
Gemeinsam mit Rücksicht auf dem kombinierten Eppendorfer Rad-/Fußweg unterwegs

Gemeinsam mit Rücksicht heißt es jetzt auf dem Eppendorfer Rad-/Fußweg. Jedenfalls bittet die neu aufgestellte Hinweistafel darum. Leider war dieses in der Vergangenheit nicht immer der Fall und es kam deshalb zu äußerst kritischen Situationen zwischen Fußgängern*Innen, (auch mit Hund) Kindern und Radfahrern.  Auch der Fotograf der Hinweistafel kann ein "Lied davon singen"! Obwohl ich bei den Fotos mit nur einem Bein auf dem Rad-/Fußweg stand, rauschten urplötzlich zwei nebeneinander fahrende...

  • Wattenscheid
  • 24.05.21
  • 4
  • 2
Blaulicht
Am Mittwoch wurde in Gevelsberg ein Fußgänger leicht verletzt.

Unfall in Gevelsberg
Fußgänger mit Autotür verletzt

Ein 61-jähriger Gevelsberger wurde am Mittwoch,12. Mai, auf der Mittelstraße bei einem Zusammenstoß mit einer Autotür leicht verletzt. Der VW Touran parkte verkehrswidrig auf dem Gehweg. Als ein 30-jähriger Insasse die Fahrzeugtür öffnete, übersah er den 61-Jährigen Fußgänger und traf diesen mit der Tür. Der Gevelsberger stürzte und verletzte sich leicht. Eine sofortige ärztliche Behandlung benötigte er jedoch nicht.

  • wap
  • 15.05.21
Politik

Grünen-Antrag angenommen
Hamminkeln will Mitglied in der AGFS werden

Auf der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 12.05. wurde der Antrag der Grünen einstimmig angenommen, dass Hamminkeln sich um eine Mitgliedschaft in der „Arbeitsgemeinschaft fahrrad- und fußgängerfreundlicher Gemeinden NRW“ (AGFS) bewerben soll. Für eine Aufnahme sind grundlegende Anforderungen zu erfüllen, die die Ernsthaftigkeit in der Förderung der Nahmobilität erkennen lassen. Hier geht es darum, den Anteil des Fußgänger- und Radverkehrs zu erhöhen, um die durch den Kfz-Verkehr...

  • Hamminkeln
  • 14.05.21
Ratgeber

Martin- und Lutherstraße in Duissern
Vollsperrung und Sackgasse

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg erneuern seit Ende April nach Kanalbauarbeiten die Fahrbahn auf der Lutherstraße, Martinstraße und der Straße „Hinter der Kirche“ in Duisburg-Duissern. Am Mittwoch, 19. Mai, beginnt der nächste Bauabschnitt im Kreuzungsbereich Lutherstraße/Martinstraße. Aus diesem Grund wird die Martinstraße voll gesperrt und somit von der Moltkestraße und von der Brauerstraße als Sackgasse ausgeschildert. Die Lutherstraße bleibt auch in diesem Bauabschnitt im Kreuzungsbereich...

  • Duisburg
  • 13.05.21
Blaulicht
Bürgermeister Thomas Görtz und der stellvertretende Leiter der Feuerwehr Uwe Wardemann freuen sich über die neue Sicherheitstechnik.

Feuerwehr Xanten rüstet Fahrzeuge mit Abbiegeassistenten aus
Toten Winkel überlisten

Sieben Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr Xanten verfügen nun über Abbiegeassistenten. Kameras erfassen Fußgänger, Rad- und Motorradfahrer im toten Winkel. So können folgenschwere Unfälle vermieden werden. Das System warnt optisch und akustisch, wenn sich Menschen neben dem Fahrzeug befinden. Die Geräte haben 14.700 Euro gekostet. Pro Fahrzeug gewährt das Bundesamt für Güterverkehr einen Zuschuss von 1.500 Euro. Neue Fahrzeuge werden künftig direkt mit dieser Sicherheitstechnik ausgestattet. Auch...

  • Xanten
  • 07.05.21
Ratgeber

Duisburg-Mittelmeiderich
Verkehrseinschränkungen „Auf dem Damm“

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg erneuern ab Donnerstag, 6. Mai, die Fahrbahn auf der Straße „Auf dem Damm“ zwischen den Hausnummern 67 und 115 in Mittelmeiderich. Die Arbeiten werden zunächst unter fließendem Verkehr durchgeführt. Ab Sonntag, 9. Mai, wird der Verkehr mit einer Ampel geregelt. Die Lohengrinstraße und die Mauerstraße werden im Einmündungsbereich zur Straße „Auf dem Damm“ voll gesperrt. Die Parkplätze der dort ansässigen Supermärkte sind über „Auf dem Damm“ nicht zu erreichen....

  • Duisburg
  • 05.05.21
Blaulicht

Polizei Bochum
Zusammenstoß am Kemnader See: Zeugen gesucht

Nach einem Zusammenstoß zwischen einem Rennradfahrer und einem Fußgänger am Kemnader See am 27. April (wir berichteten:  https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/4901402) sucht die Polizei nun Zeugen. Der Unfall hatte sich gegen 18 Uhr auf dem gemeinsamen Fuß- und Radweg an der Oveneystraße zugetragen. Der Rennradfahrer war dabei leicht verletzt worden. Um den genauen Hergang des Zusammenstoßes zu rekonstruieren, bittet das Verkehrskommissariat nun Zeugen, sich unter der Telefonnummer...

  • Bochum
  • 04.05.21
Wirtschaft
Mit Blühherzen, die Händlerinnen und Händler an Kundinnen und Kunden verschenken können, unterstützt das städtische Citymanagement den Handel in der Bauphase.
3 Bilder

Erste Pflasterflächen an der Heinestraße in Monheim fertig
Blumendank für den Einkauf

Im Wind flattern die Bänder der Maibäumchen, hell scheint die Sonne auf das neue Pflaster. Seit Dezember läuft die Umgestaltung der Heinestraße in eine barrierefreie Mischverkehrsfläche, nun sind die ersten Pflasterflächen fertig. Wer hier trotz Baustelle einkauft, erhält derzeit kleine Pflanzen und Blühherzen mit Samen für Vergissmeinnicht als Dankeschön. Mit den blühenden Geschenken unterstützt das städtische Citymanagement Händlerinnen und Händler in der Bauphase. Gemäß den Regeln der...

  • Monheim am Rhein
  • 30.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.