NOMA Iserlohn: Heimserie hält! 72:62 Erfolg über Salzkotten!

25 Punkte und 15 Rebounds: Vytautas Nedzinskas
2Bilder

Die Hemberghalle bleibt weiterhin eine uneinnehmbare Festung! Gegen die ACCENT Baskets Salzkotten zeigten die NOMA Iserlohn Kangaroos die richtige Antwort auf das Bochum-Spiel und gewannen verdient mit 72:62.

Spiele der NOMA Iserlohn Kangaroos gegen den TV Salzkotten sind von Heimsiegen geprägt. Das bleibt nun auch im fünften Jahr in Folge so, nach der Hinspielniederlage gelang den Kangaroos heute vor heimischem Publikum die Revanche. Durch das 72:62 bleibt auch die Serie in der Hemberghalle bestehen, zudem bedeutete der Erfolg gegen die punktgleichen Sälzer den zweiten Platz in der Tabelle.

Dabei hatte die Begegnung zu Beginn durchaus seine Parallelen zum Spiel am Freitag. Zwar hatte das NOMA-Team keine große Mühe, die Zonenverteidigung zu durchbrechen, die Wurfquote blieb aber ausbaufähig. So fielen auf beiden Seiten auch nicht allzu viele Körbe, 6:8 stand es nach fünf, 14:16 nach zehn Minuten. Der Beginn des zweiten Viertels gehörte dann den Sälzern, die unter dem Korb zahlreiche Fouls zogen und allein in Halbzeit 15 Mal an der Linie standen. Chartrael Hall, in der ersten Halbzeit mit 15 Zählern, führte die Gäste an, die beim 18:26 fast zweistellig führten. Die Kangaroos fanden erst gegen Ende des Abschnitts wieder ihren Rhythmus, Nedzinskas und Paulsen setzten zwei Dreier, zur Pause hatte man auf 30:33 verkürzt.

Nach der Halbzeit blieb es zunächst eng, beim 35:34 führten die Kangaroos, aber Salzkotten blieb dran. Zum Viertelende hatten die Gastgeber, die von Minute zu Minute besser wurden, dann ein kleines Übergewicht. Zwei Dreier des starken Nedzinskas, sowie Schwarz' Treffer aus der Ecke bedeuteten die 52:47 Führung nach dem dritten Viertel. Nun schien es, als ob das Momentum auf Seiten der Kangaroos wäre, aber Salzkotten antwortete noch einmal, als Iserlohn sich drei vermeidbare Ballverluste erlaubte und die Gäste ausglichen (57:57, 35.).

Besonders die kämpferische Klasse konnte an diesem Abend aber keiner den Gastgebern abstreiten und diese machten in der Schlussphase auch den Unterschied. Angeführt von Ioannidis und Joshua Dahmen warfen sich die Kangaroos auf jeden Ball und hatten auch beim Defensivrebound die Überlegenheit. Salzkotten erzielte nur noch fünf Punkte in den letzten Minuten, die Gastgeber machten dagegen vorne viel richtig und zogen immer wieder Fouls. An der Linie blieb man sicher und stand hinten weiter gut. So fanden auch die gut verteidigten Dreier der Sälzer nicht ihr Ziel und die Kangaroos machten alles klar.

Eine tolle kämpferische Leistung brachte dem Team von Trainer Matthias Grothe einen hochverdienten Sieg und einen versöhnlichen Abschluss eines spannendes Wochenendes. Am nächsten Wochenende wartet mit den Elephants Grevenbroich der nächste harte Brocken auf die Waldstädter. Dann wollen die Kangaroos Serie vor heimischem Publikum ausbauen.

NOMA Iserlohn Kangaroos- ACCENT Baskets Salzkotten 72:62 (14:16/16:17/22:14/20:15).

NOMA Iserlohn: R.Dahmen (7), Ioannidis (4). J.Dahmen (4), Bleck (14), Grof (0), Nedzinskas (25), Rostek (2), Schwarz (8), Keßen (-), Baker (0), Paulsen (8).

ACCENT Baskets: Brandt (0), Gees (9), Heile (3), Finke (13), Padberg (5), Tusek (8), Hall (23), Michels (-), Stukenberg (1).

NOMA Iserlohn Website I NOMA Iserlohn Facebook I NOMA Iserlohn Twitter

25 Punkte und 15 Rebounds: Vytautas Nedzinskas
Joshua Dahmen
Autor:

Iserlohn Kangaroos aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.