Iserlohn - Natur + Garten

Beiträge zur Rubrik Natur + Garten

Natur + Garten

Sommerflor sucht ein Zuhause
Sauerlandpark gibt morgen kostenlos Pflanzen ab

Hemer. Der Sauerlandpark Hemer verschenkt am Samstag, 17. November, einen Teil seiner Sommerbepflanzung. „Wir haben leider nicht ausreichend Platz, um alle Pflanzen im Park aus- oder über den Winter zu bringen. Deshalb wollen wir sie, wie schon in den letzten Jahren, an alle interessierten Bürgerinnen und Bürgern verschenken“, erklärt Thomas Bielawski, Teamchef „Grün“ des Sauerlandparks. In diesem Jahr werden winterharte Feder-Gräser (40 cm), nicht winterharte Rote Lampenputzer-Gräser (60-80...

  • Hemer
  • 16.11.18
  • 26× gelesen
Natur + Garten

Von der Apfelernte zur Apfelpresse

Bei schönstem Sonnenschein am letzten warmen Herbstwochenende wurden die Kinder des Naturkindergartens St. Pankratius zu fleißigen Erntehelfern. Zusammen mit ihren Eltern und Erzieherinnen trafen sie sich zunächst zum Apfelpflücken in Hemer und machten sich anschließend auf den Weg zur Apfelpresse nach Iserlohn. Dort verfolgten die Kleinen gespannt, wie aus ihren frischen Äpfeln ein leckerer Saft hergestellt wurde. Diesen konnten die Kids bereits kurz darauf im Kindergarten genießen - und so...

  • Iserlohn
  • 11.11.18
  • 17× gelesen
Natur + Garten
Beim mittlerweile 11. Sprachcamp erkundeten Grundschüler während der Herbstferien wieder das Leben im Wald und auf der Wiese und erlebten die Schätze der Natur und der Gemeinschaft in der Waldschule des Märkischen Kreises. ^Foto: Stadt

Wörtergläser und Natur
11. Städtisches Sprachcamp in der Waldschule MK

Beim 11. Städtischen Sprachcamp erlebten rund 35 Schüler der Grundschulen Im Wiesengrund, der Südschule und der Burgschule während der Herbstferien die Schätze der Natur und der Gemeinschaft in der Waldschule des Märkischen Kreises. Der Lernort Natur bot den Kindern aus Syrien, der Türkei, Thailand und dem Libanon intensive und ganzheitliche Lernmöglichkeiten. Iserlohn. Über fünf Stunden täglich wurde das Leben im Wald und auf der Wiese - wie die Beschaffenheit von Pflanzen, Blumen, Bäumen,...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 01.11.18
  • 18× gelesen
Natur + Garten
Neun neue Streuobst-Pädagogen durften sich auf dem Stiftungshof in Kalthof über den erfolgreichen Abschluss des Lehrgangs freuen. ^Foto: Kirsten Greitzke

Wertvoller Biotoptyp muss erhalten bleiben!
Zertifikate für neun neue Streuobst-Pädagogen

Anfang der Woche fanden auf dem Stiftungshof in Iserlohn-Kalthof die Abschlussprüfungen der Streuobst-Pädagogen in NRW statt. Von Kirsten Greitzke Iserlohn. In den Räumlichkeiten des NABU Märkischer Kreis führte Beate Holderied, Streuobst-Pädagogin, die Teilnehmer durch das in der heutigen Zeit so wichtige Examen. Während Streuobstanbau und die entsprechenden Biotope im 19. und in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts eine große kulturelle, soziale und ökologische Bedeutung besaßen,...

  • Iserlohn
  • 01.11.18
  • 35× gelesen
Natur + Garten
Gärtnermeister Martin Bartsch an einem „Igelhaufen“. Foto: LWL/Nehm
2 Bilder

Die Gärtnerei der Hans-Prinzhorn-Klinik wirtschaftet naturschonend

Von Wiesenorchideen bis Igelhaufen In der Gärtnerei der LWL-Klinik Hemer, Hans-Prinzhorn-Klinik, denken die Gärtner schon jetzt an den kommenden Frühling. In den Parkanlagen und Gewächshäusern, in denen auch Patientinnen und Patienten im Rahmen der Arbeitstherapie tätig sind, ist das ganze Jahr Betrieb. Hemer. Umweltschutzthemen werden in der Klinik großgeschrieben, denn die schöne waldnahe Lage auf dem Frönsberg wird sowohl von den Beschäftigten als auch von den Patienten sehr...

  • Hemer
  • 28.10.18
  • 30× gelesen
Natur + Garten
Der Wolf hält Ausschau nach Beute. Soll sein Schutz gelockert und er zum Abschuss freigegeben werden?

Frage der Woche: Sollen Wölfe zur Jagd freigegeben werden?

Der Wolf ist zurück in Deutschland. Nachdem er zur Jahrtausendwende fast komplett aus unseren Wäldern verschwunden war, beginnt er nun wieder bei uns heimisch zu werden. Doch nicht alle sehen dem positiv entgegen.Wölfe sorgten schon immer für Staunen in der Gesellschaft, sowohl in positivem Sinne als auch im Negativem. Er gilt als Wildhund, extrem scheu und unauffällig. Dennoch haben viele Menschen Angst vor Wölfen.  Das macht sich schon in Grimms Märchen "Rotkäppchen und der böse Wolf"...

  • Oberhausen
  • 19.10.18
  • 1.716× gelesen
  • 44
Natur + Garten
Die Jugendlichen des KiJuRates sammelten bei ihrem „Trashbuster“-Einsatz jede Menge Müll am Lägerbach. Foto: Stadt

Einsatz für die "Trashbusters"

Mitglieder des Kinder- und Jugendrates sammelten Plastikmüll im Bereich des Lägerbachs Mitglieder des Kinder- und Jugendrates (KiJuRat) trafen sich kürzlich zu einem Wochenend-Einsatz an der Freizeitanlage In der Läger, wo sie - ausgerüstet mit Handschuhen, Müllzangen und -tüten - das Gelände rund um den Lägerbach von Unrat befreiten. Iserlohn. Die Müllsammlung fand im Rahmen der "Trashbuster H2O"-Aktion der Naturschutzjugend (NAJU) statt, bei der Jugendliche im Alter zwischen 6 und 27...

  • Iserlohn
  • 18.10.18
  • 20× gelesen
Natur + Garten

Rassegeflügelschau in der Schützenhalle in Sümmern

Die diesjährige Ortsschau des Rassegeflügelzuchtvereins Iserlohn und Umgebung findet am 3.und 4. November in der Schützenhalle in Iserlohn-Sümmern statt. Die Schau wird am Sa. 03. November um 15.00 Uhr offiziell eröffnet. Die Schau ist am Samstag von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr und am Sonntag von 10.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. In der herbstlich geschmückten Halle präsentieren zahlreiche Hobbyzüchter des Rassegeflügelzuchtvereins Iserlohn und Umgebung mehr als 100 Hühner , Zwerghühner und...

  • Iserlohn
  • 17.10.18
  • 36× gelesen
Natur + Garten

UPDATE: Doppeltes "Jagdglück"

Gleich mehrere Leser haben uns auf einen Irrtum im Artikel "Doppeltes Jagdglück" vom 1. September aufmerksam gemacht. Bei der abgebildeten Schlange mit ihrer Jagdbeute handelt es sich nicht wie geschrieben um eine Kreuzotter, sondern um eine Ringelnatter. So schrieb Leser Hartwig Stübe: "Herrn Röder ist wirklich ein beeindruckendes Foto gelungen. Ich frage mich jedoch, was die Ringelnatter dazu sagt, dass sie als Kreuzotter bezeichnet wird. Wenn sie ganz sauer ist, könnte sie sogar beißen....

  • Hemer
  • 31.08.18
  • 199× gelesen
Natur + Garten
Gemeine Wespe [Vespula vulgaris] - ihr Oberkiefer (Mandibel) ist weit geöffnet
7 Bilder

Neues zum Buchsbaumzünsler: Fressfeind entdeckt!

In meinem Garten hat die Gemeine Wespe [Vespula vulgaris] die Raupen des Buchsbaumzünslers als Nahrung für die Brut entdeckt. Diese Beobachtung machte ich am 27. August 2018, als ich die Buchsbaumhecke nach Raupen absuchte und die gefundenen in einem kleinen Zinkeimer sammelte. Während der Suche umschwirrten mich dauernd Wespen, was mich wunderte. Das war bisher nicht der Fall. Als ich ein besonders lautes Brummen aus Richtung Eimerchen hörte und nachsah, kam mir schon eine Wespe mit einer...

  • Dinslaken
  • 30.08.18
  • 54.504× gelesen
  • 65
Natur + Garten
Beim Märkischen Wandertag an der Nordhelle sind natürlich auch Radler erwünscht.

Märkischer Wandertag

Am Sonntag, 26. August, laden der Märkische Kreis und der Sauerländische Gebirgsverein (SGV) zum Märkischen Wandertag auf die Nordhelle in Herscheid ein. Kreis. Das Gipfeltreffen für Wanderer und Radler startet mit einem gemeinsamen Auftakt um 10 Uhr auf dem Wanderparkplatz Nordhelle. Dort begrüßt Thomas Gemke, Landrat des Märkischen Kreises und Präsident des Sauerländischen Gebirgsvereins (SGV), alle, die sich gerne an der frischen Luft bewegen und die Natur erleben wollen. Insgesamt...

  • Iserlohn
  • 17.08.18
  • 92× gelesen
  • 1
Natur + Garten
Für heute (9. August) werden Unwetter vorhergesagt.

Deutscher Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen, Starkregen, Gewitter und Hagel – sogar Tornados sind möglich

Unwetterwarnung: Der Deutsche Wetterdienst warnt aktuell vor Gewitter, orkanartige Böen, Starkregen und Hagel. Örtlich besteht zudem ein gewisses Potential für Tornados.  Heute zieht ein Tiefdruckgebiet von Frankreich über Benelux zur Nordsee, auf dessen Ostseite noch einmal sehr warme bis heiße, zu Gewitterbildung neigende Luft nordwärts geführt wird. Ab dem Mittag greift von Westen eine markante Kaltfront auf Nordrhein-Westfalen über, überquert das Land bis Freitag nordostwärts und räumt...

  • Dorsten
  • 09.08.18
  • 4.030× gelesen
  • 20
Natur + Garten
Einzigartiges Erlebnis zur Mondfinsternis: Sternwarte Hagen lädt zur Beobachtung ein.

Einzigartiges Erlebnis zur Mondfinsternis: Sternwarte Hagen lädt zur Beobachtung ein

Am Abend des 27. Juli ereignet sich eine totale Mondfinsternis, die von Hagen aus größtenteils zu beobachten ist. Der Mond geht bereits partiell verfinstert auf. Die Totalität ist in vollem Verlauf zu sehen. Die Finsternis findet tief über dem südöstlichen Horizont statt und lässt sich leicht mit dem bloßen Auge verfolgen. Ein Fernglas ist ebenfalls nützlich. Eintritt des Mondes in den Kernschatten der Erde ist um 20.24 Uhr MESZ. Der Mondaufgang in Hagen ist um 21.16 Uhr MESZ. Da der...

  • Hagen
  • 25.07.18
  • 797× gelesen
Natur + Garten
3 Bilder

Unsere Vögel leiden

Unsere Vögel leiden! Egal, ob ich mich in der Natur oder in Siedlungen umschaue, immer wieder sehe ich das gleiche Bild. Unser Vögel brauchen Wasser! Es ist ein Leichtes ihnen zu helfen. Einfach ein Schüsselchen mit Wasser auf dem Balkon/Terasse stellen, oder auf dem Fenstersims. Sie werden es Euch danken, in dem sie Euch, mit Ihrem gesang erfreuen.

  • Bergkamen
  • 16.07.18
  • 2.922× gelesen
  • 28
Natur + Garten
Oft ist es der Makel, der eine Sache erst interessant macht.
109 Bilder

Foto der Woche: Verfall und Vergänglichkeit

Wohin man auch sieht: Vollkommenheit. Egal, ob wir uns Modezeitschriften, Reisemagazine oder auch nur Werbung für Autoreifen ansehen – unser Auge hat sich gewöhnt an Gesichter ohne Falten, an traumhafte Sandstrände und den perfekten Pulverschnee. Wo ist noch Platz für das Unperfekte? In der christlichen Tradition der Kunst hatte der Makel für Jahrhunderte seinen festen Platz: Vanitas nennt sich auf Latein die Vorstellung, dass alles Schöne und scheinbar Vollkommene auf der Welt nichts...

  • Herne
  • 11.07.18
  • 1.357× gelesen
  • 34
Natur + Garten
8 Bilder

Waldbrand im Grüner Tal fordert die Feuerwehr Iserlohn

Am Dienstag, 3. Juli,  wurde die Feuerwehr Iserlohn um 15:47 Uhr zu einem Waldbrand ins Grüner Tal gerufen. Im Bereich "In der Bräke" war Waldboden und junger Waldbewuchs auf einer Fläche von rund 3000 Quadratmetern in Brand geraten. Die Erkundung und Zuwegung zum Brandgebiet gestaltete sich durch das steile und unwegsame Gelände sehr schwierig, weshalb ein Polizeihubschrauber angefordert werden musste. Mit Hilfe eines geländegängigen Kommandowagens und der Unterstützung durch den Hubschrauber...

  • Iserlohn
  • 04.07.18
  • 182× gelesen
Natur + Garten
Paula und Julio Simoes lieben ihren Garten - das sieht man auch Salat und Gemüse an. Fotos: Goor-Schotten
9 Bilder

Offene Gärten im Ruhrbogen: Ein kleines Stückchen Portugal

Julio und Paula Simoes öffnen am 8. Juli ihren Garten für Besucher Ein kleines Stückchen Portugal haben sich Julio und Paula Simoes in der Kleingartenanlage „Sonnenhöhe“ bewahrt. Die präzise gestutzten Buchs-Figuren stammen von den Pflanzen, die Julio vor 30 Jahren aus ihrer Heimat mitgebracht hat. Von Hilde Goor-Schotten Iserlohn. Und auch Zitrone, Orange und Oleander kommen aus dem Süden. Sie gedeihen hier im kühleren Sauerland prächtig, zaubern mediterranes Flair an den Sitzplatz...

  • Hemer
  • 01.07.18
  • 171× gelesen
Natur + Garten
Was gibt es Schöneres, als Gemüse aus dem eigenen Garten zu ernten? Foto: Pixabay
64 Bilder

Foto der Woche: Tag des Gartens

"Grüner geht's nicht" - so lautet das Motto des diesjährigen Tag des Gartens. Der ist an diesem Sonntag, 10. Juni, und soll die Freude am eigenen Garten und der Natur verdeutlichen. Der Tag des Gartens soll auf den eigenen Garten aufmerksam machen oder für die Leute, die keinen besitzen, wie schön so ein Garten sein kann. Er wurde 1984 vom damaligen Präsidenten des Bundesverbands Deutscher Gartenfreunde e. V. ins Leben gerufen und findet seitdem an jedem zweiten Sonntag im Juni statt. Das...

  • 09.06.18
  • 886× gelesen
  • 11
Natur + Garten
Auch in Mülheim wütete Sturmtief "Ela" am Pfingstmontag 2014.
33 Bilder

Frage der Woche: Was sind eure Erinnerungen an das Pfingst-Unwetter "Ela" von 2014?

Windgeschwindigkeiten von bis zu 140 km/h und 40 Liter Niederschlag pro Quadratmeter – das Sturmtief "Ela" verwüstete vor vier Jahren Städte der Region. Was sind eure Erinnerungen an den Sturm?  2014. Es ist der Abend des 9. Juni. Der Deutsche Wetterdienst hat in NRW vor schweren Unwettern gewarnt. Nach dem Pfingstwochenende mit Rekordtemperaturen nähert sich über den Atlantik und Frankreich eine schwere Gewitterfront. Das Sturmtief "Ela" wird als eines der schwersten Unwetter der letzten...

  • Sprockhövel-Hiddinghausen
  • 25.05.18
  • 1.899× gelesen
  • 13
Natur + Garten
Der Sauerlandpark gibt morgen tausende Tulpen kostenlos bzw, gegen eine Spende ab.

Sauerlandpark gibt Samstagvormittag Tulpen kostenlos ab

Das Tulpenmeer ist Geschichte. Über 32.000 Tulpenzwiebeln hat das ´Team Grün` des Sauerlandparks Hemer in den Boden gebracht – draus geworden ist ein beeindruckendes Bild, das zehntausende Besucher in den letzten Wochen bestaunen konnten. Jetzt allerdings ist jede einzelne Blume der 240 Sorten verblüht. Die Tulpen an sich aber sind groß, stark und bereit für ein langes Blumenleben. Deshalb hat sich der Sauerlandpark entschieden, möglichst viele Tulpen in gute Hände abzugeben. „Wir setzen jetzt...

  • Hemer
  • 18.05.18
  • 46× gelesen
Natur + Garten
Heimische Gartenbesitzer öffnen wieder ihre "Schätze" für Besucher. Foto: pixabay

Start in die zehnte Saison der Offenen Gärten im Ruhrbogen am Sonntag

Iserlohn. Am Sonntag, 13. Mai, beginnt die zehnte Saison der "Offenen Gärten im Ruhrbogen". In diesem Jahr öffnen 56 Gärten in den beteiligten Kommunen Arnsberg, Balve, Fröndenberg, Hemer, Iserlohn, Menden, Neuenrade, Sundern und Wickede (Ruhr) an insgesamt sechs Tagen (weitere Termine: 10. Juni, 8. Juli, 12. August, 8. und 9. September) ihre Pforten. Wie bereits in den vergangenen Jahren können interessierte Gartenfreunde dann diese "grünen Oasen" besichtigen und Tipps und Anregungen...

  • Hemer
  • 11.05.18
  • 83× gelesen
Natur + Garten
"Haben Feldhamster an ihren Nahrungsplätzen ihre Hamsterbacken gefüllt, rennen sie meist auf schnellstem Wege zurück zu ihrem Bau", schreibt Christoph Kaula zu seinem außergewöhnlichen Foto, das zurzeit in einer Outdoor-Ausstellung im Sauerlandpark Hemer zu sehen ist. Foto: GDT ENJ, Christoph Kaula
2 Bilder

Prämierte GDT-Naturaufnahmen als Outdoor-Ausstellung im Sauerlandpark

Künstler wie Art Wolfe, Jim Brandenburg oder Sandra Bartocha sind nicht jedem von uns ein Begriff. Viele ihrer einzigartigen Fotografien aber haben viele schon bestaunt. Alle drei gehören unbestritten zu den besten Naturfotografen der Welt. Sie zeigen uns die Welt aus einem Blickwinkel, der, im richtigen Moment auf den Auslöser gedrückt, einzigartige Momente festhält, die nur ein Weltreisender in Sachen Landschaft oder Tierwelt festhalten kann. Mal geht es um die Symbiose zwischen Tieren und...

  • Hemer
  • 05.05.18
  • 94× gelesen
Natur + Garten
57 Bilder

UPDATE: Garten&Ambiente LebensART mit sonnenverwöhntem Auftakt

Das Lachen wollte am heutigen Freitagnnachmittag nicht mehr aus den Gesichtern von Birgit Meilenbrock und Katharina Kindeldey weichen. "Endlich einmal haben wir Glück mit dem Wetter", hieß es unisono vom Veranstalterduo. Während im vergangenen Jahr frostige Temperaturen und bedeckter Himmel nicht gerade für einen Kundenansturm  gesorgt hatten, passt in diesem Jahr einfach alles: Passend zur gerade herrschenden Farben- und Blütenpracht des Sauerlandparks zeigte sich die Sonne vom ...

  • Hemer
  • 29.04.18
  • 165× gelesen
Natur + Garten
Vertreter von neun Kommunen stellten der Presse im Naturschutzzentrum "Arche Noah" die diesjährigen "Offenen Gärten" vor. Foto: koe

"Offene Gärten" sind ein "Renner"

Kreis. Die Aktion "Offene Gärten im Ruhrbogen" erfreut sich Jahr für Jahr wachsender Beliebtheit. 56 Gärten aus neun Kommunen sind in diesem Jahr beteiligt. Geöffnet wird an fünf Sonntagen und einem Samstag. Und es kann in diesem Jahr sogar schon ein kleines "Jubiläum" gefeiert werden, denn die Aktion feiert ihr Zehnjähriges. Anlässlich des "Geburtstags" ist auf dem Titelblatt der gut 50-seitigen Broschüre deshalb auch ein Weinglas zu sehen, erläuterte Mendens Bürgermeister Martin...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.04.18
  • 308× gelesen

Beiträge zu Natur + Garten aus