Iserlohn - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Bücherei Herz Jesu Grüne
Digitale Ehrung der Lesehelden

Die Bücherei Herz Jesu Grüne durfte am vergangenen Freitag, 5. Februar, 40 neue Lesehelden mit Urkunden ehren. In den vergangenen Wochen haben sich mehrmals eine Büchereimitarbeiterin und die Kinder und Erzieherinnen vom Kindergarten St. Hildegard, aber auch die Kinder daheim, auf digitalem Weg getroffen. Zusammen wurden Bücher gelesen und besprochen. Es wurde gemalt und gebastelt. Wie ein Buch hergestellt wird, von der Idee bis zum Druck und vom Verlag bis in die Bücherei war dabei das...

  • Iserlohn
  • 08.03.21
Friedrich I. wird bei Vorbereitungen für sein prunkvolles Fest von Angelegenheiten eines unbequemen "Bergvolks" gestört.

Neue Filmreihe über preußische Wurzeln im Märkischen Sauerland
„Wie die Sauerländer zu Bürgerschützen wurden“

Das ehemalige Land Preußen liegt für die meisten Menschen "irgendwo im Osten" oder "in der Nähe von Berlin". Dass auch die Grafschaft Mark und damit weite Teile des heutigen Märkischen Kreises zum preußischen Territorium gehörten, weiß kaum jemand. Diese Lücke möchte der Märkische Kreis mit einer kleinen Filmreihe schließen, die bald auf Youtube zu sehen sein wird. "Immerhin ist die Burg Altena die Stammburg der mütterlichen Linie des Hohenzollernhauses", berichtet Kreisdirektorin Barbara...

  • Iserlohn
  • 04.03.21
Generalprobe im Theater Hagen zum Sinfoniekonzert. Foto: Yuliana Falkenberg.

Theater Hagen
Sinfoniekonzert mit Mozart, Mahler und Schreker online

HAGEN. Im Rahmen der digitalen Angebote des Theaters Hagen steht als nächstes der Stream eines Sinfoniekonzertes auf dem Online-Programm. Generalmusikdirektor Joseph Trafton und das Philharmonische Orchester Hagen widmeten sich der Interpretation dreier Kompositionen aus drei Jahrhunderten. Zunächst erklingt die melodienreiche, populär gewordene „Sinfonia concertante“ von Wolfgang Amadeus Mozart für Bläserquartett und Orchester KV 297b. Die anspruchsvollen solistischen Partien gestalten Fanny...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.03.21
Die Oberste Stadtkirche zeigt das erste Osterei, das der Lions-Club Iserlohn in diesem Jahr herausgibt.

Oster-Spaziergang durch Iserlohn
Lions-Club Iserlohn präsentiert das erste heimische Osterei

„Vom Eise befreit sind Strom und Bäche, …“ kann man mit Goethes „Osterspaziergang“ bald ausrufen, und mit dem Frühling steht auch das Osterfest vor der Tür. Der Lions-Club Iserlohn freut sich, in diesem Jahr zu einem Oster-Spaziergang durch Iserlohn aufzubrechen und lädt dazu ein. Allerdings geht es nicht auf Schusters Rappen durch die Waldstadt, sondern auf zart glänzenden Ostereiern mit dekorativen kolorierten Tusche-Zeichnungen. Alle Vorlagen stammen von Ernst Dossmann, Architekt,...

  • Iserlohn
  • 27.02.21
Die beeindruckende Glanzlicht-Kulisse wartet auf eine Vertonung. Foto: Stephan Sensen / Märkischer Kreis

Neuer Soundtrack-Wettbewerb
Dein Sound für Burg Altena

Ab dem 1. März startet die Bewerbungsfrist für „Dein Sound für Burg Altena“. Gesucht wird die Vertonung für einen Kurzfilm zum Glanzlicht 2020. Teilnehmen können Komponisten, Musiker und Sounddesigner aus ganz Deutschland. Premiere beim Märkischen Kreis: Zum ersten Mal findet ein Soundtrack-Wettbewerb für Komponisten, Musiker und Sounddesigner aus ganz Deutschland statt. Organisiert wird der Wettbewerb vom Fachdienst Kultur und Tourismus des Kreises. In der Adventszeit bis Neujahr wurde die...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.02.21
Die Schauspielerin Natalie Dedreux lässt sich in den Filmen durch die Museen des Kreises führen. Hier durch das Deutsche Drahtmuseum in Altena. Sie setzt sich für Barrierefreiheit und Inklusion ein. Foto: Bernadette Lange/Märkischer Kreis
Video 2 Bilder

Kreismuseen in Leichter Sprache
Neues barrierefreies Angebot des Kreises

Märkischer Kreis. Burg Altena, Deutsches Drahtmuseum und Luisenhütte kann man nun in Leichter Sprache entdecken. Zu jedem der drei Museen des Märkischen Kreises gibt es einen kurzen Videoclip der das Museum barrierefrei vorstellt. Auf der Homepage und dem YouTube-Kanal des Märkischen Kreises gibt es ab sofort ein neues Angebot, das sich an Menschen mit Lernschwierigkeiten, kognitiven Einschränkungen und geringen Sprachkenntnissen richtet. Drei Videos in Leichter Sprache sollen die...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.02.21
Die Freude beim Parktheater-Direktor Johannes Josef Jostmann und seinem Team war sichtlich groß.

200.000 Euro aus Fördertopf
Geldsegen für Parktheater Iserlohn

Seit ziemlich genau drei Monaten ist das Parktheater Iserlohn wieder geschlossen. Auch im letzten Frühsommer blieben die Scheinwerfer während des ersten Lockdowns bereits für viele Monate aus. Ein schwerer Schlag für die Theaterliebhaber vor Ort, aber vor allem für die vielen Mitarbeiter, Produzenten, Künstler, Agenturen und Kulturschaffenden hinter den Kulissen. Um den Theaterbetrieb in den Programmtheatern trotz der großen Unsicherheiten und Einnahme-Verluste auch wirtschaftlich möglich zu...

  • Iserlohn
  • 09.02.21

Viel hilft viel:
Besucher spenden ihre Gutscheine an das Parktheater Iserlohn

„Den mir übersandten Kultur-Gut-Schein möchte ich dem Parktheater Iserlohn spenden und mich damit für Ihr kundenorientiertes, leidenschaftliches Engagement bei Ihnen bedanken. Ihr Team leistet in diesen schwierigen Zeiten außerdem kommunikativ vorbildliche Arbeit für den Erhalt der Iserlohner Kulturarbeit. Danke auch dafür!“ Diese Mail von Holger Jarzombek steht stellvertretend für viele liebe Nachrichten, die das Kulturbüroteam gerade erhält. Die Idee dahinter: Die Kunden möchten ihre Tickets...

  • Iserlohn
  • 08.02.21
Im vergangenen Jahr konnte in Hennen noch gefeiert werden. Danach kam Corona...

Neue Wege in der Corona-Pandemie
Hennener Karnevalisten feiern im Internet

Die Kolpingsfamilie Hennen und die fünfte Jahreszeit sind fest miteinander verbunden und blicken auf eine langjährige Tradition zurück. Diese Tradition wird, nicht wie gewohnt, aber dennoch mit viel Herzblut und Einsatz in diesem Jahr auf anderem Wege fortgeführt. Die Kolpingsfamilie Hennen bietet über die eigene Homepage www.kolping-hennen.de für Jecken aus Nah und Fern über die Karnevalstage ein buntes Programm an. „Wir überspringen den Teil mit dem Corona-Gejammer und mit dem Bedauern, dass...

  • Iserlohn
  • 05.02.21
Felix Dürich vom LWL-Medienzentrum für Westfalen (l.) und Moderator Fabian Nolte bei den Arbeiten zur Webserie. Foto: LWL
Video 2 Bilder

Wissen und Unterhaltung
Saurierland Westfalen bietet spannende Einblicke

"Saurierland Westfalen" - so heißt die Webserie rund um Saurierfunde aus Westfalen, deren erste Folge ab dem 4. Februar im Internet auf YouTube zu sehen ist. Das Wissensformat des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) ist als Edutainment-Serie angelegt - eine Mischung aus Education und Entertainment, aus Bildung und Unterhaltung. "Die kleine Webserie richtet sich mit manchem Augenzwinkern an jüngere wie ältere Saurierfans, deren vages Dinowissen vielleicht eher durch Hollywood als die...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.02.21
Auch im fünften Fall von Hauptkommissar Bitze „Fraud – Ein tödlicher Betrug“ hat Krimiautor Rudi Müllenbach wieder für viel Spannung bei den Lesern gesorgt.
2 Bilder

Ein tödlicher Betrug
Krimiautor Rudi Müllenbach schickt Kommissar Bitze in seinen mittlerweile fünften Fall

In Bottrop herrscht erneut helle Aufregung, denn zahlreiche Personen sind im neuen Fall von Hauptkommissar Udo Bitze verstrickt. Ein Geflecht aus Lügen, Intrigen und Betrügereien im Versicherungsmilieu und dem zwischenmenschlichen Bereich sorgt für jede Menge Spannung im neuen Kriminalroman vom Oestricher Rudi Müllenbach. Nach „Bottrop kocht noch“, „Der gepflegte Tod“, „Velottis Spiel“ und „Grubenteufel“ ermittelt Hauptkommissar Udo Bitze nun in seinem mittlerweile fünften Fall „Fraud – Ein...

  • Iserlohn
  • 02.02.21

Heute schon gelacht????
Das Gedicht der Woche (Glühende Liebe)

Das lustige "Gedicht der Woche" stammt diesmal aus meinem Buch "Geschichten aus dem Reich der Tiere, Band 2" und handelt von der glühenden Liebe. Viel Spaß beim lesen wünscht allen meinen Lesern Wolfgang Reinisch (der Magier). Glühende Liebe Der Glühwurmvater mahnend spricht zu seinem pubertären Sohn: „Wenn dich die Liebe überkommt, mein Sohn, dir auch Gefahren droh‘n!“ Der Sohn jedoch, wie viele Kinder, nicht auf seinen Vater hört, sondern sich der Liebe widmet und sich an keiner Mahnung...

  • Iserlohn
  • 31.01.21
Mitglieder des Iserlohner FriedensPlenums haben Stolpersteine in der Iserlohner Innenstadt gereinigt.

Jahrestag der Befreiung von Auschwitz
Stolpersteine in der Iserlohner Innenstadt gereinigt

Am heutigen Mittwoch ist der Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus, der in jedem Jahr am 27. Januar, dem Jahrestag der Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau, begangen wird. Bedingt durch die Einschränkungen der Corona-Pandemie sind nur sehr begrenzt öffentliche Gedenkveranstaltungen möglich. Einzelne Mitglieder des Iserlohner FriedensPlenums haben aber aus Anlass des Gedenktages bereits am Sonntag  - unter widrigen Witterungsbedingungen und unter...

  • Iserlohn
  • 27.01.21

Heute schon gelacht??????
Das Gedicht der Woche (Monika)

Das lustige "Gedicht der Woche" stammt diesmal aus meinem Buch "Geschichten die das Leben schrieb, Band 4" und handelt von meiner ersten großen Liebe. Viel Spaß beim lesen wünscht allen meinen Lesern Wolfgang Reinisch (der Magier). Monika Meine erste große Liebe war durch und durch emanzipiert. Sie hatte einen Damenbart den sie sich nie hat abrasiert! Ihr Name der war Monika, und weil ich äußerst tolerant, habe ich sie liebevoll Mundharmonika genannt! Näheres zu meinen bislang 16...

  • Iserlohn
  • 24.01.21
Das Gymnasium Letmathe in Iserlohn lädt alle interessierten Eltern von Kindern des vierten Grundschuljahres im Vorfeld der diesjährigen Anmeldungen zu einer offenen, digitalen Gesprächsrunde am Dienstag, 26. Januar, um 19 Uhr ein.

Übergang zur weiterführenden Schule / Gymnasium in Iserlohn informiert digital am Dienstag, 26. Januar, 19 Uhr
Digitale Gesprächsrunde am Gymnasium Letmathe für Grundschuleltern

Das Gymnasium Letmathe in Iserlohn lädt alle interessierten Eltern von Kindern des vierten Grundschuljahres im Vorfeld der diesjährigen Anmeldungen zu einer offenen Gesprächsrunde am Dienstag, 26. Januar, um 19 Uhr ein. Aufgrund der Pandemie "kann diese Gesprächsrunde nicht wie in den letzten Jahren in der Schule stattfinden, sondern nur in digitaler Form.", heißt es in der Ankündigung. Eltern, die teilnehmen möchten, werden gebeten, eine E-Mail an: scholte@gymnasium-letmathe.de zu schicken, um...

  • Iserlohn
  • 21.01.21

Heute schon gelacht????`
Das Gedicht der Woche (Mein erstes Date)

Ergänzend zu Letmathe ab sofort das lustige "Gedicht der Woche auch in Iserlohn. Es stammt diesmal aus meinem Buch "Geschichten die das Leben schrieb, Band 2" und handelt von meinem ersten Date. Viel Spaß beim lesen wünscht allen meinen Lesern und Kunden Wolfgang Reinisch (der Magier). Mein erstes Date Mein erstes Date mit Annegret war ein Reinfall, völlig klar. Obwohl es schön begonnen hatte, ehrlich, das ist wirklich wahr! Wir hörten stimmungsvolle Musik, genossen Sekt und Kaviar, tanzten...

  • Iserlohn
  • 18.01.21
Offizieller Semesterstart der VHS Iserlohn ist am 1. Februar.

Bildung in Iserlohn
VHS-Programm für Frühjahrssemester 2021 ist da

Die Corona-Pandemie hat seit dem zurückliegenden Jahr allen Bereichen eine Menge abverlangt und zum jetzigen Zeitpunkt ist nicht abzusehen, wie sich die Situation weiterentwickeln wird. Die Volkshochschule Iserlohn wird auf alle Szenarien und Herausforderungen eine passende Antwort für das Frühjahrssemester finden. Viele neue Modelle sind bereits erfolgreich erprobt worden: Online-Vorträge und -Konferenzen, Video-Formate, virtuelle Klassenräume, das Lernen in kleineren Gruppen, geänderte...

  • Iserlohn
  • 18.01.21
Das Siegerfoto: Mit einer Spiegelung in einer Pfütze schafft der Iserlohner Rainer Danne eine tolle Bildkomposition des oberen Burghofs. Foto: Rainer Danne/Märkischer Kreis
5 Bilder

Jury kürte die beeindruckendsten Bilder von der strahlenden Burg Altena
Tolle Fotos, glückliche Gewinner

Begleitend zur spektakulären Beleuchtungsaktion „Glanzlicht Burg Altena“ hat der Märkische Kreis einen Foto-Wettbewerb ausgerufen. Aus mehr als 500 Einsendungen wurden fünf glückliche Gewinner ausgewählt. Keine leichte Aufgabe: Aus 509 eingesendeten Fotos von 156 Teilnehmerinnen und Teilnehmern mussten fünf Sieger ausgewählt werden. Der erste Platz – und somit 500 Euro Preisgeld – ging dabei an Rainer Danne aus Iserlohn. Sein kreatives Foto arbeitet mit einer Spiegelung in einer Pfütze und...

  • Iserlohn
  • 14.01.21

Bürgermeister Joithe bittet um Verständnis und Geduld
Aufklärung in der „Abfindungsaffäre“ durch Gerichtsverfahren

In der so genannten "Abfindungsaffäre", bei der es um die Zahlung einer hohen Abfindungssumme an einen ehemaligen Ordnungsamtsmitarbeiter geht, kann es auch weiterhin keine klärende Stellungnahme der Stadt Iserlohn geben. "Ich hatte gehofft, dass ich, auch angesichts des großen berechtigten Interesses der Iserlohner Bürgerinnen und Bürger, nach meiner Wahl hier etwas erreichen könnte. Doch nach wie vor ist es nicht nachvollziehbar, wie es zu dem Aufhebungsvertrag mit der bekannt hohen...

  • Iserlohn
  • 11.01.21
Trotz Lockdown geht es bei der Musikschule Iserlohn weiter.

Musikschule Iserlohn
Fernunterricht und neue Eltern-Kind-Kurse

ISERLOHN. Die Musikschule Iserlohn und die Zweigstelle Letmathe starten mit allen Instrumentalunterrichten ab Donnerstag, 7. Januar, wieder im Fernunterricht (wie in den letzten Tagen vor Weihnachten), also per Telefon oder in Videoformaten. Alle Änderungen werden auf der Internetseite der Musikschule www.musikschule.iserlohn.de bekannt gegeben. Die neuen Grundstufenkurse für Kinder zwischen null und acht Jahren sind schon stark gebucht, daher bieten die Eltern-Kind-Kurse nur noch einzelne...

  • Iserlohn
  • 05.01.21
Die Lötlampe von seinem Opa hat Jörg Schubert spektakulär in Szene gesetzt - der kleine Knopf vorne neben dem Griff kommt auf der Makroaufnahme ganz groß raus.
4 Bilder

Ganz nah dran
Hobbyfotograf Jörg Schubert aus Iserlohn sieht im Kleinen das Große

Aufrecht stehen sie in Reih und Glied, angestrahlt von der Abendsonne. Den einen oder anderen erinnert das an einen Tannenwald – genau betrachtet sind es nur einfache Holzschrauben. Aufgebaut und in Szene gesetzt hat sie Jörg Schubert. Ganz nah ist er mit seiner Kamera ran gegangen, hat einen ungewöhnlichen Blickwinkel gesucht und so lange auf den Auslöser gedrückt, bis er das Gefühl hatte: „Das ist es. Das ist mir jetzt gelungen.“ Von Hilde Goor-Schotten Jörg Schuberts Leidenschaft ist die...

  • Iserlohn
  • 30.12.20
  • 1
  • 1
18 Bilder

Naherholungsgebiet
Rundgang um den Seilersee in Iserlohn am 2. Weihnachtstag, 26.12.2020

58636 Iserlohn, Seilersee-Parkplatz, Seeuferstraße. 9.30 Uhr Die Callerbachtalsperre (Seilersee) wurde ursprünglich gebaut, um die Wasserzufuhr für die nahe gelegene Kläranlage zu sichern. Die Bauzeit begann 1913 und wurde amtlich am 10. Juni 1914 als Talsperre abgenommen. Der Seilersee ist ca. 16 Hektar groß, fasst bis zu 500 000 m3 Wasser mit einer Staumauer von 160 m Länge. Für Iserlohn hat der See eine große Bedeutung als Naherholungsgebiet. Besonders Familien mit Kindern und ältere...

  • Iserlohn
  • 26.12.20
18 Bilder

Naherholungsgebiet
Rundgang um den Seilersee in Iserlohn am 2. Weihnachtstag, 26.12.2020

58636 Iserlohn, Seilersee-Parkplatz, Seeuferstraße. 9.30 Uhr Die Callerbachtalsperre (Seilersee) wurde ursprünglich gebaut, um die Wasserzufuhr für die nahe gelegene Kläranlage zu sichern. Die Bauzeit begann 1913 und wurde amtlich am 10. Juni 1914 als Talsperre abgenommen. Der Seilersee ist ca. 16 Hektar groß, fasst bis zu 500 000 m3 Wasser mit einer Staumauer von 160 m Länge. Für Iserlohn hat der See eine große Bedeutung als Naherholungsgebiet. Besonders Familien mit Kindern und ältere...

  • Iserlohn
  • 26.12.20
Die Online-Angebote des Kinder- und Jugendbüros Iserlohn gehen in die Verlängerung.

Kinder- und Jugendbüro Iserlohn
Basteln, Spielen und Abenteuer auch nach Weihnachten und Neujahr

Das städtische Kinder- und Jugendbüro Iserlohn verlängert sein Online-Bastel- und Spielangebot und bietet sowohl zwischen den Feiertagen als auch im neuen Jahr Kindern ab sechs Jahren zweimal täglich ein Programm über das Meeting-Tool "Zoom" an: Vom 27. Dezember bis 10. Januar kann im virtuellen Raum gemeinsam mit unterschiedlichen Künstlerinnen und Künstlern täglich in der Zeit von 11 bis 11.45 Uhr und von 14 bis 14.45 Uhr gemalt, gebastelt, Silvester-Party-Deko hergestellt oder es können...

  • Iserlohn
  • 24.12.20

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.